Deutschland, Coronakrise

Deutschland, Coronakrise

Maximal 25 Gäste: Bund schlägt Obergrenze für private Feiern vor

Maximal 25 Gäste: Bund schlägt Obergrenze für private Feiern vor #Deutschland #CoronaKrise

28.09.2020 23:23:00

Maximal 25 Gäste: Bund schlägt Obergrenze für private Feiern vor Deutschland CoronaKrise

Die Bund will beim Corona-Gipfel mit den Ländern offenbar strengere Regeln für private Feiern durchsetzen. Demnach sollen sich nur noch 25 Menschen treffen dürfen. In öffentlichen Räumen sollen 50 Gäste erlaubt sein.

Das geht aus einem Entwurf für die Beschlussvorlage des Bundes zu den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag hervor. Das Schreiben liegt der Nachrichtenagentur dpa vor. Zuerst hatte die"Bild"-Zeitung über die Zahlen berichtet.

Dänemark schließt Grenze für Urlauber aus Deutschland Ärztekammer-Chef sorgt mit Masken-Zweifel für Ärger Katja Wildermuth wird neue BR-Intendantin

Weitere Verschärfungen möglichOffen ist, ob die Maximalzahlen für Feiern nur bei Überschreiten bestimmter Grenzwerte bei den Neuinfektionen gelten sollen. In dem Entwurf heißt es in sogenannten eckigen Klammern, die Länder würden Regelungen zu Teilnehmerzahlen bei Festen erlassen, wenn in einer Kommune innerhalb von sieben Tagen die Zahl von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern überschritten ist. Das bedeutet, dass über die kritische Zahl von Neuinfektionen für diese Regelung in der Ministerpräsidentenkonferenz noch verhandelt werden muss.

Eine Festlegung niedrigerer Werte durch ein Land oder eine Kommune bleibt nach dem Entwurf jeweils möglich. Ausnahmen könnten für angemeldete Feierlichkeiten mit vom Gesundheitsamt abgenommenen Hygieneplänen zugelassen werden. Sollten in einem Landkreis innerhalb von 7 Tagen mehr als 50 Menschen pro 100.000 Einwohner infiziert werden, seien weitere Maßnahmen zu erlassen, heißt es in dem Papier weiter. Insbesondere solle dann die Teilnehmerzahl weiter begrenzt werden - nach den Vorstellungen des Bundes auf höchstens 10 Teilnehmer in privaten Räumen und höchstens 25 Teilnehmer in öffentlichen Räumen.

Weiterlesen: tagesschau »

Trackers - Rote Spur (3)

Während der südafrikanische Geheimdienst weiter die Terrorgruppe beobachtet, kommt Analystin Milla einem zwielichtigen CIA-Agenten auf die Spur.

Das sind 25 zu viel macht die puffs wieder auf Das ist doch alles so witzlos. Wie wollen die das denn kontrollieren? Wie?😅 Als wenn Leute die Bock haben zu feiern und zu saufen sich daran halten auf ihrem eigenen Grund und Boden. Vorallem immer noch 25 Leute? Was sind das für Maßnahmen?😅 PinarAtalay Es wäre schön, wenn die Tagesthemen präzise werden würden, was Coronatote angeht, das ZDF hat dies endlich begonnen: Sie sprechen nachwievor von 1 Mio Menschen, die „AN“ Corona gestorben seien. Dies ist wissenschaftlich unzutreffend, es sind 1 Mio „MIT“ Corona gestorben.

Bund und Land haben sich aus unserem Privatleben heraus zu halten. So einfach geht das. Ein paar zwielichtige Zahlenspiele können als Begründung für nichts herhalten. Wann beendet denn diese verlogene, Bürger verachtende Bundesregierung diese nicht gerechtfertigten auf falschen angsben basierenden Maßnahmen welche erneut die Freiheit der Bürger einschränken! Diese Regierung muss weg! Merkel ist zu verachten !

Es sei denn, es geht um Merkelgermanen oder Ali‘s Hochzeit versteht sich.... 25 Gäste auf 30 m2 sind was anderes als 25 Gäste auf 100 m2. justsaying Urlaub und Reisen dazu noch Kneipen und Feten das konnte nicht gut laufen. Die Kanzlerin hatte Geduld angemahnt wurde nicht akzeptiert. Von keiner Partei.

So in etwa? Ich dachte erst 1.700 wie in Bielefeld ... 😅 Meinetwegen kann feiern auch noch viel stärker beschränkt werden. Im Vordergrund sollte stehen, dass Schulen und Kitas geöffnet bleiben. Schüler und Kinder sind sonst die absoluten Verlierer der Pandemie. Aber von 23.00 - 09.00 Uhr ist das Virus in München nicht aktiv. Im Bundestag sowieso nicht. Bei der SPD auch nicht.

Mein Haus. Meine Regeln. Der Staat kann sich gepflegt verpissen. Wer braucht denn pro Feier 25 Ober? Solche Menschenmassen auf einer Feier 🥂 würde ich von vornherein unterbinden. 🥳 Heil Merkel! Pro Tipp: Blockwarte benennen, die auf die Einhaltung achten und dafür sorgen dass Verweigerer sofort ins Gulag zur Umerziehung kommen!

Ihr habt alle private Parties betrieben? Supi. Wir werden das Ganze nie los werden so wie Neuseeland. Vielen Dank auch. Und das kontrolliert dann bitte wer? Wer will denn bitte kontrollieren, wieviele Gäste ich zu meiner privaten Feier einlade? Die Merkel dreht ja völlig durch... Unverantwortlich!!! Ärztekammer: „Schluss mit Corona-Panik“ sagen Fachärzte Österreichs in einer Pressekonferenz!!! „Die2. Welle ist der Teststrategie geschuldet!!!“

/2 konsequent und verbietet Arbeitsplätze mit mehr als 25 Leuten! Ist ja im Bundestag schon mal kein Problem, da sind ja eh immer nur eine Handvoll unserer ach so tollen Politiker anwesend. 😡 Ihr geht mir auf die Nerven! Bei keiner Demo haben sich im Nachgang Hotspots gebildet wegen Massenansteckung, ebenso nicht bei Hochzeiten, Begräbnissen, Feiern, Einkaufspassagen in Großstädten etc. Da nützt auch euer Massentesten nichts. Und wenn ihr einschränkt, dann bitte /1

Jepp oder 37,5 abhängig von der Außentemperatur... 😌 25 Leute sind Wahnsinn! Wenn überhaupt, nur mit FFP2. Ich halte aber auch das für extrem fahrlässig. Bei diesen explodierenden Zahlen muss jeder zurückstecken. Heißt für mich im Klartext: Keine Feiern, bis wir die Situation im Griff haben. AHAzuhause zuENDEdenken

Ich glaube nicht , das Vorschläge der Bundesregierung noch irgendeine Relevanz haben könnten. Die Ministerpräsidenten werden weiter machen was sie wollen , die Kultusminister auch. Kaiser Laschet mutigwieStreeck Das ist Verfassungswidrig Mathe Grundkurs: 25 Menschen, die privaten znd regelmässigen Kontakt haben, stecken mehr Menschen an, als 50 zufällige Gäste einer Gaststätte? Echt jetzt

Ja sicher und mit 150 am Fließband stehen geht. Von Supermärkten etc ganz zu schweigen. Machen sich gerade echt lächerlich unsere Genossen Richtige Entscheidung … da wo die Vernunft aussetzt müssen Regeln her. Und in der Grippe Zeit dürfen Paare nicht mehr in einem Schlafzimmer schlafen. Der Bund spinnt.

Und wie oft darf man am Tag auf Klo?irgendein Clown hat erzählt, auch dort lauert corona, das Phantasiegespenst... Is recht. Für mich würden 10 reichen. Warum hören wir nicht auf zu arbeiten? Nur so kann man die Politik in die Knie zwingen. Ich habe eh nur 3 Freunde, von daher GO. Zum 🤮 ich habe die Gängelei satt. Ohne Durchsuchung sind wir noch 2035 in Quarantäne😡

Oder auch Faschismus genannt! Warum nicht 26?.... Maximal 25 Obergrenze privater Feiern? Warum nicht ohne Obergrenze? Wer die Einladung ausspricht, ist automatisch Haftbar da für, dass jeder der an der Feier teilnimmt, auch bekannt ist und ggf. deshalb Name und Adresse nennen kann. Kann er das nicht, Haftet er für alle Folgen.

Diese Obergrenze ist viel zu lasch. Es sollten gar keine privaten Treffen mehr erlaubt werden bei diesen explodierenden Zahlen. Auch keine Familie mehr! Im September sind wieder unzählige Menschen gestorben, die die besten Lebens-Jahre noch vor sich hatten: Am besten private Feiern komplett verbieten. Die bringen uns noch alle um sonst. Wenn man einmal dabei ist, auch Familien generell verbieten, eh sich die Scheiße noch ausbreitet.

Oh, das wird die bei uns lebenden Großfamilien aber nun hart treffen. Der Neo-Faschismus tritt in Stufe 2 ein. Die können mich mal kreuzweise... Mindestens 50€ Bußgeld für falsche oder unvollständige Angaben auf den Listen im Restaurant? Die Listen, die jedermann, der es drauf anlegt, einsehen kann und die die Polizei ebenfalls für Ermittlungen benutzt? Für welche eigentlich? So langsam reicht es aber wirklich.

Maximal 25 Personen. Der neue Infektionsfall in Bielefeld zeigt doch, dass die Arschlöscher nicht auf Warnhinweise und Hygiene-Regeln reagieren. Hoffe Frau Merkel setzt sich diesmal durch und die Ministerpräsidenten halten sich dann auch alle daran. Das sind viel zu viele! Bei 1500 Infektionen vielleicht noch handelbar,aber Merkel sagte doch heute selbst es werden 16200 Infektionen/Tag werden Dann sollte ein komplettes Kontaktverbot kommen sowie Maskenpflicht auch zu Hause (wo laut RKI ja auch viele Infektionen stattfinden)

Wider dem CoronaFascism ‼️ Diktatur macht Spaß, wenn man an der Macht steht. 25.....oder 50€ beim Nichttragen etc etc....dann können wir das Spielchen ja noch lange weiter so treiben....Inkompetenz am Band und Furcht vor dem Wähler.....Tja, es wird nur schlimmer und kostspieliger, statt direkt 6 Monate mal richtig alle Zügel stramm zu ziehen.

Schulen schließen. Weiß die KoelnSPD schon Bescheid? 🤦🏻‍♂️ 5 Gäste sollten auch reichen und bei Zuwiderhandlung hohe Gefängnisstrafen. 25 sind 24 zu viel! Begreift es endlich! nägelmitköppe Es ist die erste Pandemie in der Geschichte bei der man infizierte mühsam mit Hilfe von teuren Tests suchen muss. Und es gibt so viele Trottel die sich an jedem Verbot aufgeilen. Ja es ist eine Kranke Welt! Impfen wird da auch nicht helfen!

Maximal 25 Follower: Bund schlägt Obergrenze bei Twitter vor Die Bund,... der Verfall der deutschen Sprache. Rechte Trolle in 3...2...1... Das wird die Weihnachtsfeiern treffen. Und das ist gut so. Wir haben gute Beispiele, dass Eigenverantwortung nicht funktioniert. Corona Man will doch nicht etwas mit dieser Obergrenze verbergen und Corona anhaengen?

ZEHN ODER ZWOELF tun es auch! 1.nach jedem Kunde sollte die Verkäuferin die Handschuhe wechsel. 2.die ÖPN sollte täglich mehrfach disinfectant werden. 3.Dumme Politiker sollten lieber still sein Die Einführung einer solchen Obergrenze ist mehr als überfällig. Wie lange will man mit dieser Entscheidung denn noch warten? Wie viele Infizierte muss es noch geben, damit auch die Letzten verstehen, dass dies in der aktuellen Lage unumgänglich ist!

Komisch, und dass obwohl laut RKI der 7-tage R Wert bei 0.94 liegt! Na, ob das rechtliche Bestand hat, besonders bei den geringen prozentualen Schäden, ist mehr als fraglich. Ich denke dass auch diese Verbote vor höheren Instanzen locker gekippt werden kann. 25Gäste....? selbst wenn ich jeden einlade den ich kenne, inklusive den Typen der mich in der 4. Klasse gehänselt hat würde ich nicht auf so viele leute kommen. Versteh das problem nicht. Do it, Regierung :D

Gute Idee! ZUVIELE! Ich schlage eine Obergrenze für Bürger-Drangsalierungen vor. Glückwunsch, das hat sich die DDR nicht getraut. Kann man die scheiße nicht endlich regional halten. Wir im Osten haben keine 25 Gäste. Hört sich eher nach Heulboje Lauterbach und Paniksirene Drosten an 🤔 Reiner Aktionismus als Reaktion auf die Panikmache (Click-Bait) in den Medien (inkl. ÖRR). Es soll auch vom Versagen ablenken: keine Digitalisierung der Gesundheitsämter, WarnApp nicht genügend verbreitet, Chaos im Förderlismus, etc.

Ich weiß, ich bin da empfindlich, aber wenn bereits das erste Wort (bzw. der erste Artikel) nach der Überschrift falsch ist, macht das nicht gerade Lust auf mehr... Finde es sympatisch, dass im Titelbild für private Festlichkeiten endlich wieder die Raucher ihr Comeback feiern Der Staat hat kein Recht auf derartige Eingriffe in die persönliche Freiheit der Menschen und die Grundrechte. Das Virus erweist sich als weniger gefährlich als angenommen. Die Maßnahme ist unverhältnismäßig und sollte jeden demokratischen Bürger zum Protest bewegen!

Den Bund geht es einen Dreck an, mit wie vielen Menschen man sich privat trifft! Und bei bestimmten Bevölkerungsgruppen wird sowieso immer weggeschaut, wenn irgendwelche Personen-Obergrenzen nicht eingehalten werden. Auf einmal sollen die Gesundheitsämter vor einer Überlastung beschützt werden, im Mrz waren es noch die KH. Seit sechs Monaten haben wir es nicht geschafft die Ämter aufzurüsten. Grundrechtseinschränkungen bleiben erhalten.

ah ja... ich sehe schon die SoederAlexa in jedem deutschen Haushalt kommunizieren...... Hoffentlich wehren sich die Bundesländer und die Menschen. Da fehlt ein Komma 🙃 Wird ja niemand überprüfen können Ist das nicht antimuslimisch und flüchtlingsfeindlich? 👍👍👍 Und wie kracht es weiter Schon aus Selbstschutz achte ich darauf, nicht auf große Menschenansammlungen zu treffen. 4 oder 5 Leute - Ende!

wer hat eigentlich 50 pro 100.000 ausgedacht/begründet? gilt es nur in Deutschland oder überall? Das hören die Araber aber gar nicht gerne oder gilt das nur für Deutsche? Vielleicht erstmal die jetzigen Obergrenzen durchsetzen. Kann mir nämlich sonst nicht erklären, wie nach 'Familienfeiern' über 1000 Leute in Quarantäne kommen.

also 25 im Zimmer und 25 vor dem Fenster... Die Corona-Krise ist die Stunde der demokratisch legitimierten Politik!' Prof.Peter Dabrock DeutscherEthikrat Die Legitimation für jegliche Handlung haben die 'Wähler' an der 'Wahl-Urne' gegeben, sich damit mundtot gemacht. Nun werden sie drangsaliert, bis es richtig kracht...

Bundesregierung schlägt Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vorBundesländern fehlen Teams zur Kontaktverfolgung bei Corona +++ Fast 2800 Menschen in Hamm in Quarantäne +++ News zur Coronavirus-Pandemie. 'Merkel warnt vor 19.200 Neuinfektionen pro Tag.' Interessant, zu erfahren, wie Sie diese Zahl errechnet hat. Vor allem die 200 hinter der 19. 🤔 Wie können sich Politiker so weit von der Wissenschaft entfernen? Und vom Volk Aus wieviel Familien, Religionen und Alter. Also, dürfen 5 Juden mit 10 Moslems, drei Christen und 7 Buddhisten aus 3 Familien zusammen feiern🤔😉😉

Massenschlägerei: 50 Gäste prügeln sich auf HochzeitsfeierMarkhausen: Mitten auf der Fahrbahn unterwegs: Fußgänger von Auto überfahren +++ Dittersdorf: 14 Pferde auf der A9 in Thüringen - Mehrere Unfälle +++ Panorama-Nachrichten aus Deutschland . Familie Schmitz wieder über die Torte gestritten ? Torben-Malte gegen Kevin ? hahaha Man gewöhnt sich mittlerweile an die Folklore. Überschriften, bei denen man weiß um welche Klientel es sich handelt: Massenschlägerei Messerangriff Massenvergewaltigung brutaler Mord an Ehefrau Schießerei brutaler Angriff usw...usw.. Der Hinweis auf die Täterfindet sich dann zumeist sehr versteckt am Ende des Artikels.

Corona: Obergrenze für private Feiern – womit Bürger rechnen müssen - WELTWas zu Hause bei den Deutschen passiert, wird angesichts der wachsenden Corona-Gefahr zur Angelegenheit von Politik und Polizei. Um eine bundesweite Obergrenze für private Partys wird gerungen. Womit die Bürger rechnen müssen. Ich denke es würde vollkommen ausreichen zu jeder privaten Party einen IM einzuschleusen, welcher dann seinem Führungsoffizier Bericht erstattet. Die Polizei sollte das unbedingt kontrollieren. Wir sind dabei auf die Mithilfe von Nachbarn angewiesen, denn die Polizei kann ja nicht an jeder Tür klingeln und fragen. Bald kommt der Blockwart wieder ... und der ABV erhält seine 2. Chance !

Bundesregierung schlägt Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vorBundesländern fehlen Teams zur Kontaktverfolgung bei Corona +++ Fast 2800 Menschen in Hamm in Quarantäne +++ News zur Coronavirus-Pandemie. 'Merkel warnt vor 19.200 Neuinfektionen pro Tag.' Interessant, zu erfahren, wie Sie diese Zahl errechnet hat. Vor allem die 200 hinter der 19. 🤔 Wie können sich Politiker so weit von der Wissenschaft entfernen? Und vom Volk Aus wieviel Familien, Religionen und Alter. Also, dürfen 5 Juden mit 10 Moslems, drei Christen und 7 Buddhisten aus 3 Familien zusammen feiern🤔😉😉

Corona in Deutschland: Obergrenzen für FeiernBund schlägt Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor und plant 50 Euro Corona-Bußgeld bei falschen Angaben in Restaurants. Corona-News aus Deutschland Will ich sehen, wie die die Leute bekommen wollen 😂 Dann treibt mal 50€ von Lord Vader ein... 😂🤦🏿‍♂️

Corona-Liveblog: Madrid: Ausgangsbeschränkungen gelten nun für eine Millionen MenschenMehr als sechs Millionen Infektionen in Indien +++ Merkel: Infektionszahlen in Europa sind besorgniserregend +++ RKI meldet 1192 Neuinfektionen in Deutschland +++ Lauterbach für Teilnehmergrenze von maximal 25 Personen bei Privatfeiern +++ Alle Entwicklungen im Liveblog. Oui . Normal. Mas combien sont les morts par million? Oui. C'est normal. C'est un virus! Non? Mas combien morts ils ont per Millionen? 70. Seulement. Et savez-vous pourquoi?