Marktbericht: Euphorie geht anders

Marktbericht: Euphorie geht anders #Marktbericht #Börse #DAX #DowJones

Marktbericht, Börse

13.01.2022 00:12:00

Marktbericht : Euphorie geht anders Marktbericht Börse DAX DowJones

So richtig gute Laune wollte an der Wall Street dann doch nicht aufkommen angesichts einer Inflation von sieben Prozent. Insgesamt bewegten sich die Kurse seitwärts. Der DAX hatte sich besser behauptet.

Am deutlichsten reagierte der Devisenmarkt auf die US-Inflationsdaten: Der Euro sprang gegenüber dem Dollar über die Marke von 1,14 und erreichte mit Kursen über 1,1440 Dollar den höchsten Stand seit Mitte November. Auch hier setzen die Marktteilnehmer darauf, dass die Spitze der Inflation in den USA erreicht ist und die Fed nicht zu drastischeren Schritten zwingt.

Auch die Ölpreise profitieren von der Erwartung, dass die US-Notenbank die hohe Inflation in den Griff bekommen kann, ohne den konjunkturellen Aufschwung zu gefährden. Damit würde auch die Nachfrage nach Öl weiter anziehen. Ein Rückgang der Rohöllagerbestände in den USA trieb die Preise zusätzlich.

Weiterlesen: tagesschau »

Stand Up for Comedy

Stand Up for Comedy - Comediennes und -Comedians präsentieren ihre Programme. Unter anderem mit dabei: Abdelkarim, Helene Bockhorst und Olaf Schubert Weiterlesen >>

Marktbericht: Wall Street erholt sich von TagestiefAuch am Montag ging die Branchenrotation infolge der Zinserwartungen weiter. Technologieaktien hatten einen schweren Stand. An der Wall Street kehrten am Abend aber erste Käufer in den Markt zurück. „Es ist Zeit für ein demokratisches Geldsystem“… wow auf einem keine Zinsangst, was?

Marktbericht: Anleger fassen wieder MutMarktbeobachter rechnen damit, dass der DAX heute mit einem soliden Plus in den Handelstag startet. Allerdings dürften sich die Anleger vor wichtigen US-Inflationsdaten am Mittwoch nicht zu stark engagieren. Der Dachs ist trotzdem traurig das ihr dtsch Medien zum Thema Börse überhaupt noch den Rand aufmacht, ein Witz, pure Heuchelei. Kann sich noch jeder erinnen,wie dtsch Politclowns und deren Medienlakaie Wirecard gefeiert hatten (sogar Shortseller angezeigt..Weil die recht hatten). Dtsch Medien, Heuchlerpack.

Marktbericht: Anleger legen Zinsangst auf WiedervorlageDer DAX erobert verlorenes Terrain zurück. Die Anleger nutzen das gesunkene Kursniveau zum Aktienkauf. Ob der Auftrieb anhält, bleibt angesichts einiger wichtiger Termine ungewiss. Market report: investors fear interest rates on Sisyphusarbeit macht krank und keinen Sinn.

Marktbericht: DAX-Erholung nimmt Fahrt aufNach drei Tagen mit Kursverlusten legt der DAX relativ deutlich zu. Aber die Inflationssorgen bleiben, ebenso wie die Furcht vor einer strafferen US-Geldpolitik. Das Aufwärtspotenzial dürfte also begrenzt bleiben. Habt ihr dafür Shortcuts oder so gespeichert ? Klingt wie die selbe schallplate. 14980 Punkte! Und dann kommen wieder Lauterbach und Konsorten mit neuen Maßnahmen daher. Und der Pfeil zeigt wieder nach unten.

Marktbericht: Schnäppchenjäger kehren zurückNach der jüngsten Talfahrt geht es heute am deutschen Aktienmarkt wieder aufwärts. Einige Anleger nutzen die niedrigeren Kurse zum Wiedereinstieg. Gespannt blicken sie auf den Fed-Präsidenten. Klimabericht: Schnäppchenjäger konsumieren zu viel unnützes Zeug... Hat die EZB wieder paar Milliarden über die Banken geschissen?

Marktbericht: DAX-Talfahrt gestopptDer Fed-Präsident Jerome Powell hat heute eine baldige Zinswende signalisiert, ließ aber offen, wann sie kommt. Das beruhigt die Märkte. Der DAX schließt nach drei Verlusttagen wieder im Plus.