Lindner stellt Abschaffung der EEG-Umlage im Sommer in Aussicht

  • 📰 Tagesspiegel
  • ⏱ Reading Time:
  • 68 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 30%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Für Haushalte würde die Abschaffung der Ökostrom-Umlage inmitten der Inflation Entlastung bedeuten.

Finanzminister Christian Lindner hat eine Abschaffung der EEG-Umlage über die Stromrechnung im Sommer und damit früher als geplant in Aussicht gestellt. Der FDP-Politiker sagte dem „Spiegel“: „Wenn die Koalition sich darauf verständigt, dann würde ich es finanziell möglich machen, dass die EEG-Umlage zur Jahresmitte entfällt.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.] Die EEG-Umlage über die Stromrechnung soll nach den bisherigen Plänen der Ampel aus SPD, Grünen und FDP zum 1. Januar 2023 abgeschafft werden. Die Umlage zur Förderung des Ökostroms nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz soll dann aus dem Bundeshaushalt finanziert werden.

„Angesichts der gestiegenen Preise halte ich eine frühere Abschaffung für nötig“, sagte Lindner. Das Ziel werde parteiübergreifend geteilt. Mit Blick auf steigende Energiepreise sagte er: „Wir haben eine Situation der Knappheit, insbesondere beim Gas, vor allem dadurch wird die Inflation in Deutschland getrieben. Ich halte es für nötig, dass wir kurzfristig Entlastung organisieren.

Mehr zum Thema Nach Kündigung Tausender Verträge Regierung will Strom- und Gaskunden künftig besser schützen Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hatte am Mittwoch gesagt: „Wenn es möglich ist, die Abschaffung der EEG-Umlage vorzuziehen, dann sollte das probiert werden.“ Die Abschaffung der Umlage werde den Anstieg der Energiepreise aber nur dämpfen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Ah ja, so funktioniert das, erst wird die Energie um 50% teurer und dann kommt Herr Lindner und senkt sie um 5% und verkauft uns das Ganze als Entlastung, ein richtiger kleiner Schelm.

Gerade in der Ukrainekrise wirkt die Bundesregierung darauf hin, dass die Nutzung fossiler Energieträger in Europa rasch und umfänglich reduziert wird.

Ich dachte die Regierung will alles teurer machen, insbesondere Energie. Da kommt der Regierung die Energiekrise und die Ukraine Krise recht.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 42. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Kommunen fordern frühere Abschaffung der EEG-UmlageAngesichts hoher Energiepreise steigt der Druck, die EEG-Umlage früher als geplant abzuschaffen. Der Städte- und Gemeindebund fordert 'dringend' Entlastung. Auch aus der Wirtschaft kommen Forderungen. Ich habe meine Haussanierung für 50000 Euro gecancelt wegen KfW Förderstopp. Ein 0- Energie Haus wird das wohl nicht mehr insofern entrinne ich der EEG-Umlage Problematik wohl nicht. Habeck erzählt auch immer nur die halbe Wahrheit. TruckersForFreedom2022. Wo bleibt der Bericht?
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »

Energiepreise - Rufe nach schneller Abschaffung der EEG-UmlageAngesichts der steigenden Energiepreise gibt es Forderungen an die Bundesregierung, die Abschaffung der EEG-Umlage auf den Strompreis vorzuziehen. Man fordert also, dass die Gewinne aus der Erhöhung der Energiepreise nur den Aktionären der Energiekonzerne zugutekommen und nicht der Allgemeinheit. Ist das realistisch? Zur Erinnerung EEG wird nicht allen bezahlt. Die Nichtzahlung ist quasi eine (weitere) Subvention für Großverbraucher. Da die Kosten aber gleich bleiben muss entweder diese der Strompreis für alle erhöht werden oder nur für „Normalverbraucher“. … Nicht die Preise steigen,die unternehmen erhöhen einfach die Kosten.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Kommunen fordern frühere Abschaffung der EEG-UmlageAngesichts hoher Energiepreise steigt der Druck, die EEG-Umlage früher als geplant abzuschaffen. Der Städte- und Gemeindebund fordert 'dringend' Entlastung. Auch aus der Wirtschaft kommen Forderungen. Ich habe meine Haussanierung für 50000 Euro gecancelt wegen KfW Förderstopp. Ein 0- Energie Haus wird das wohl nicht mehr insofern entrinne ich der EEG-Umlage Problematik wohl nicht. Habeck erzählt auch immer nur die halbe Wahrheit. TruckersForFreedom2022. Wo bleibt der Bericht?
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »

Energiepreise - Rufe nach schneller Abschaffung der EEG-UmlageAngesichts der steigenden Energiepreise gibt es Forderungen an die Bundesregierung, die Abschaffung der EEG-Umlage auf den Strompreis vorzuziehen. Man fordert also, dass die Gewinne aus der Erhöhung der Energiepreise nur den Aktionären der Energiekonzerne zugutekommen und nicht der Allgemeinheit. Ist das realistisch? Zur Erinnerung EEG wird nicht allen bezahlt. Die Nichtzahlung ist quasi eine (weitere) Subvention für Großverbraucher. Da die Kosten aber gleich bleiben muss entweder diese der Strompreis für alle erhöht werden oder nur für „Normalverbraucher“. … Nicht die Preise steigen,die unternehmen erhöhen einfach die Kosten.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Österreich lockert Beschränkungen stufenweiseSöder fordert bundesweite „Krankenhaus-Ampel“ + Inzidenz auf neuem Höchstwert + Habeck stellt Verlängerung der Corona-Hilfen in Aussicht + Der Newsblog. Zu spät! Kein Urlaub in Österreich!!
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Trump stellt Tätern der Kapitol-Erstürmung Begnadigungen in AussichtNach dem Sturm aufs Kapitol wurden mehr als 700 Menschen festgenommen. Sie würden „so unfair behandelt“, sagte Trump nun und kündigt Begnadigungen an. Die demokratischen Fundamente in den USA zerbröseln. Dennoch wird Europa von den USA geführt und angeleitet. Russland und USA streiten im Ukraine-Konflikt um die Zukunft Europas, toll. Proteste werden nur unterstützt, solange sie auf fremden Boden stattfinden. Was für ein mieser, manipulativer Ar….
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »