Hamburg Regional News, Sylt, Nordsee, Urlaub, Knoop Thomas

Hamburg Regional News, Sylt

Kontrolle spielt keine Rolle: Sylt außer Rand und Band!

Kontrolle spielt keine Rolle - Sylt außer Rand und Band

02.06.2020 07:32:00

Kontrolle spielt keine Rolle - Sylt außer Rand und Band

Nach zwei Monaten Corona-Einreisesperre brummte zu Pfingsten die Nordsee -Insel wieder. Die Polizei musste sogar einen Strand sperren.

Der Dornröschenschlaf ist vorbei!Nach zwei Monaten Corona-Einreisesperre und null Touristen strömten zu Pfingsten Menschen aus ganz Deutschland auf die Nordsee-Insel.Fahrzeuge stauen sich in Niebüll vor dem Autozug nach SyltFoto: Thomas Knoop

Syrerin Mayaz (16) hat eine Ausbildungsstelle und droht abgeschoben zu werden Türkei: Erdogan will in der Hagia Sophia predigen Coronavirus: Nun gibt es Zweifel am Schutz von Gesichtsvisieren - WELT

SYLT AUSSER RAND UND BAND!Im In-Lokal „Sansibar“ relaxten bei 20 Grad Promis wie Dieter Bohlen, Til Schweiger oder Franziska van Almsick wie im Hochsicherheitstrakt: Ordner ließen Gäste nur abgezählt herein, es gibt nur noch die Hälfte der Tische. „Sansibar“-Wirt Herbert Seckler (68): „Die Menschen sind sehr dankbar, dass sie hier geschützt essen und trinken können.“

Dicht an dicht stehen oder sitzen junge Leute am Strand in Kampen beieinanderFoto: Martin BrinckmannIm Nobelort Kampen am Sonnabend dagegen das Gegenteil: Bis zu 3500 überwiegend junge Leute feierten am Strand vor dem Lokal „Buhne 16“ – Corona-Mindestabstand Fehlanzeige. Die Polizei machte den Strand dicht.

Auch Interessant„Die Leute kamen von allen Seiten"Kampens Bürgermeisterin Stefanie Böhm (55): „Die jungen Leute sind in Feierlaune, was aber in der heutigen Zeit nicht geht. Das haben sie komplett ausgeblendet.“ Und: „Die Leute kamen von allen Seiten, man kann nicht alles steuern.“

Mit verschärften Kontrollen konnten dann immerhin weitere Massen-Partys verhindert werden.Urlauber genießen am Pfingstsonnabend am Westerländer Strand den Sonnenuntergang am MeerFoto: Thomas KnoopUnd auch bei der Anreise zur Nordsee-Insel ging einiges schief: Obwohl Tagestouristen zu Pfingsten auf Sylt verboten waren, gab es keinerlei Corona-Kontrollen durch die Polizei.

BILD-Nachfrage bei Nikolas Häckel. Der Bürgermeister der Gemeinde Sylt: „Das Verbot für Tagestouristen besteht. Meines Wissens hat die Innenministerin polizeiliche Kontrollen zugesagt.“Tim Radtke, Sprecher des Innenministeriums Schleswig-Holstein: „Verantwortlich ist das jeweilige Ordnungsamt vor Ort. Dieses kann die Polizei um Unterstützung bei den Kontrollen für Tagesgäste bitten. Dieses ist nach unseren Informationen nicht erfolgt.“

Polizei & Feuerwehr im EinsatzIn Kampen trieb morgens um 7.33 Uhr die Leiche einer Frau (etwa 25-40) im Wasser. Die Polizei ermittelt. In Westerland ging ein Cabrio in Flammen auf und in einem Appartement brannte Essen in der Küche. Weiterlesen: BILD »

Wegen so ner rücksichtslosen pisse müssen viele andere weiter Masken tragen.. und keiner setzt die Strafen durch, aber wehe, GEZ wird nicht bezahlt... Wer noch daran glaubt ist e blöd wie Lauterbach R.I.P. Unverantwortlich!!!!!!!!!!!! richtig so! Mensch verderbt der high society doch nicht ihren Urlaub. Und die ganzen armen Rentner, erstmal ausspannen von Corona.

Wie eine Horde Schlachtvieh. Genau so intelligent. Warum glaubt jeder von denen, dass man ein Gefühl unbedingt leben muss? Das Virus kennt keine 'Gefühle'. Weil die Menschen wissen daß es nur ein harmloser Erkältungsvirus ist. Aufs Jahr gesehen wird die Sterblichkeit ebenfalls normalisiert sein! Die gehen nur nicht auf Demos weil sie von Bild und co nicht beleidigt werden wollen als Verschwörungstheoretiker

Ich denke, die Urlauber auf Sylt sind alle gesund und gehören nicht zu der gefährdeten Gruppe. Bis jetzt sind es insgesamt 101 Corona Tote pro 1 000 000 Einwohner 14 Tage genieße, dann wieder 8 Wochen schließen. Tolle Taktik. Welche Kontrolle sollte man haben. Die Medienkontrolle wäre sinnvoll Netzfund

'Außer Rand und Band' ist nur die kranke Sicht der Dinge auf die eingebildete Realität, die uns die Medien vorspielen. Es gab nie eine Pandemie. Auch wenn es immer und immer wieder mit lächerlichen Zahlenspielen vorgelogen wird.

Exklusives Gutachten: Verharmloste Roland Berger die Rolle seines Vaters in der NS-Zeit? - WELTDie Vorwürfe wiegen schwer: Roland Berger, Deutschlands wohl bekanntester Unternehmensberater, soll die Rolle seines Vaters in der NS-Zeit verharmlost haben. Der Historiker Michael Wolffsohn kommt zu einem anderen Schluss. Diese Sippenhaftung über Generationen nervt auch schon kräftig.Die Kinder sind nicht die Eltern oder Großeltern.

Züge nach Sylt - Hat die Polizei die Corona-Kontrollen vergessen?Zu Pfingsten ist Tagestouristen die Anreise nach Sylt verboten. Doch wurde das offenbar nicht von der Polizei kontrolliert. Was soll die Polizei nicht noch alles kontrollieren? Ich glaube, die haben langsam die Nase voll von der Politik. Ne die haben eingesehen daß es Blödsinn ist nach nem harmlosen Erkältungsvirus zu suchen Schluss mit Kontrollen und Hetze gegen alle die von Corona die Schnauze voll haben... eine Pippifax Krankheit die völlig überbewertet wurde. Bravo an alle die wieder reisen und leben!

FC Bayern: Oliver Kahn tritt auf Transfer-Bremse – kein Sané, kein HavertzVorstandsmitglied Oliver Kahn überrascht bei Sky mit der Überlegung, im Sommer auf die Transfer-Bremse zu treten und keine Spieler zu verpflichten. Richtig so. Bei Sané erstmal abwarten. Nach Kreuzbandriss verliert jeder mind. 5% der Spritzigkeit. Forciert den eigenen Nachwuchs. Teure Leute wie Hernandes oder Tolisso haben bisher nichts gebracht, leider.

Geigerin Anne-Sophie Mutter: „Man hat keine Symptome und ist trotzdem hochansteckend“Die Geigerin Anne-Sophie Mutter war mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Im Gespräch berichtet sie von der Erkrankung. Sie sagt, was sie von Homeschooling und dem pandemiebedingten Konzert-Ausfall hält. Und sie verrät, was sie mit dem „Star Wars“-Komponisten John Williams verbindet. Warum kann kein Künstler gegen die Pandemie kämpfen Und stellvertretend für die jetzt einkommenslosen Künstler interviewt ihr ausgerechnet sie, die mit einem steuersubventioniert gesponserten Instrument auf dem Zenit ihrer Karriere längst ausgesorgt und ihre Schäfchen im Trockenen hat? Covid_19 Liebe Frau Mutter! Wenn man nicht hustet oder niest (oder schreit, singt) verteilt man diese Viren durch Aerosole... da helfen Masken gar nicht... nur Abstand halten und lüften. Das sollten wir inzwischen gelernt haben!

Corona ohne harte Beschränkungen eingedämmt: Kann Japan ein Vorbild sein?Japan hat die Corona-Krise offenbar unter Kontrolle gebracht - ohne harte Ausgangsbeschränkungen wie in Europa. Experten empfehlen, von Japan zu ... Mundschutz maskeauf f_karig Kulturell ist Japan doch was komplett anderes, dieses Land hat Anstand, Respekt und ist Zivilisiert! Deutschland ist dagegen seit 30 Jahren ein Ziegenstall, kein Respekt, kein Anstand! Wir könnten noch nicht einmal Ansatzweise so sein wie die Japaner in Japan!🤨 . . 📞🐴 TOLL. Ja und Wadis mit uns in D? Halbe Wirtschaft an die Wand gefahren, Einschraenkung der Versammlungs - und Meinungsfreiheit. Weiterungen erklärt Dr. MAAZ 🐺!

„Bauer sucht Frau“: Diese Bäuerin sucht einen Mann der anpackt!Die meisten Kandidaten bei „Bauer sucht Frau“ sind männlich, etwas eigen und ihre optischen Qualitäten verstecken sie allzu oft. Denise Munding (31) aus Höxter (NRW) dreht die Sache um. Sie sucht in der Show einen Mann – und weiß sich zu präsentieren.Am Pfingstmontag (19 Uhr) stellt sich Denise den Männern (und Zuschauern) vor – sie hat 30 Pferde, 40 Kühe, 18 Zwergpapageien, spielt Golf und macht gerade einen Flugschein. Wow!▶︎ Im BILD-Interview spricht Bäuerin Denise Klartext über ihre Flirts, Männer, Hunde – und was die voneinander lernen können. *** BILDplus Inhalt *** Muss man das nicht auch auf einem Bauernhof Ben gider çalışırım adresi ve ya telefonu varmı Sitzen bei Euch nur Notgeile?