München Regional Politik Und Wirtschaft, Spd, Csu, Kommunalwahlen Bayern, Reiter Dieter, München

München Regional Politik Und Wirtschaft, Spd

Kommunalwahlen in Bayern: SPD verliert Hochburg Nürnberg

Stichwahlen in Bayern - SPD verliert Hochburg Nürnberg

30.03.2020 07:02:00

Stichwahlen in Bayern - SPD verliert Hochburg Nürnberg

In mindestens zwei Großstädten haben die Kommunalwahlen in Bayern zu einem Wechsel auf den Spitzenposten geführt.

30.03.2020 - 05:56 UhrIn mindestens zwei Großstädten haben die Marathon-Kommunalwahlen in Bayern inmitten der Corona-Krise zu einem Wechsel auf den Spitzenposten geführt.SPD verliert Nürnberg, aber gewinnt Ingolstadt!► Bislang galt Nürnberg als SPD-Hochburg. Dort verloren die Sozialdemokraten jedoch den Oberbürgermeisterposten an die CSU: Marcus König (CSU) gewann die Stichwahl am Sonntag mit 52,2 Prozent gegen den SPD-Kandidaten Thorsten Brehm (47,8 Prozent). Damit ist der Chefsessel in der Frankenhauptstadt nach 18 Jahren wieder in CSU-Hand.

Spezialkräfte der Bundeswehr: KSK soll durchleuchtet werden Den gefährlichsten Feind heillos unterschätzt USA wollen Hongkong den Sonderstatus aberkennen

►Ganz anders in Ingolstadt.Dort kam der SPD-Herausforderer Christian Scharpf bei der Stichwahl auf 59,3 Prozent der Stimmen, gewann klar gegen den Amtsinhaber Christian Lösel (CSU) mit 40,7 Prozent.►In München bleibt aller Voraussicht nach alles beim Alten.

In der Landeshauptstadt geht die Auszählung zwar am Montag in die Verlängerung, doch CSU-Kandidatin Kristina Frank gratulierte dem erneut erfolgreichen Amtsinhaber Dieter Reiter bereits vorzeitig zum Sieg.Reiter führt nach bisherigem Stand schier uneinholbar mit mehr als 71 Prozent der Stimmen, bedankte sich für „viel Rückenwind für die nächste Amtsperiode“, auch wenn das Endergebnis erst am Montag erwartet wird. Am Sonntagabend war die Auszählung wie geplant unterbrochen worden.

Auch InteressantDie Unterbrechung der Auszählung ist nötig, weil München in Folge der Coronavirus-Gefahr die Wahlhelfer auf 1500 reduziert hat. In Erlangen wird deshalb gar komplett auf externe Helfer verzichtet – hier zählen nur die städtischen Mitarbeiter unter der Woche aus. Auch in Regensburg und Aschaffenburg wird erst ab Montag gezählt.

Weiterlesen: BILD »

Für Grüne liefen die Stichwahlen äußerst unbefriedigend. Grüner Rzehak unterlag mit 34,59 Prozent gegen Löwis (CSU), der auf 65,41 Prozent kam. Damit stellen die Grünen nur noch einen bayerischen Landrat – bei allen Stichwahlen am Sonntag konnten sie die Wähler nicht überzeugen.

Kommunalwahlen in Bayern: Dieter Reiter bleibt Oberbürgermeister von München SPD -Amtsinhaber Dieter Reiter hat die Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt in München gewonnen. In Nürnberg und Ingolstadt deuten sich dagegen Machtwechsel an.

Kontaktverbot: Das droht Quarantänebrechern jetzt in NRW und Bayern - Video - WELTIn NRW greift man jetzt zum ganz großen Kaliber. Infizierte, die sich nicht an die Quarantäne halten, sollen in Zwangs-Quarantäne gesteckt werden. Bayern will seinen Bußgeldkatalog vereinheitlichen, weil auch dort immer noch die Regeln gebrochen werden. Wenn in NRW jemand solche Berge beim Wandern findet, sollte er wohl eher 200€ bekommen.

FC Bayern legt Transfers auf Eis, aber...Eigentlich beginnen jetzt schon die ersten Transfer-Gespräche für den Sommer. Welcher Spieler könnte die Mannschaft verstärken, sie nach vorne bringen?Doch in Zeiten der weltweiten Corona-Krise ist

Bayern: Kommunalwahl und Corona - ein AusnahmezustandGeregelte politische Verhältnisse wirken gerade in Krisenzeiten stabilisierend. Welch ein Privileg, gerade wählen zu dürfen. Ein Kommentar von Melanie Staudinger.

Hansi Pflügler: Ein Mann fürs Grobe beim FC Bayern - WELTFernab des Rummels hat Hansi Pflügler beim FC Bayern loyal und verlässlich seine Arbeit abgeliefert. Seit 1978 steht er bei den Münchenern unter Vertrag. Nun feierte er einen unliebsamen Geburtstag. v. l. n. r.: 'Loddar', Sören Lerby, 'Auge', Michael Rummenigge, Dieter Hoeneß, Roland Wohlfahrt, 'Wiggerl' Kögl, (daneben ?) unten: Hansi Pflügler

Bayern-Transfers auf Eis gelegt: Was bedeutet das für Sané und Havertz?Macht Corona einen Strich durch Bayerns Transfer-Rechnung?Das war eine klare Ansage von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge (64): Geplante Sommer-Transfers und laufende Verhandlungen werden wegen der