Kommission empfiehlt: Rundfunkbeitrag soll auf 18,36 Euro steigen - WELT

Rundfunkbeitrag, Dreyer, Malu, Medien, Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk, Meier-Christian, Fischer Heidlberger, Heinz, Kef (Kommission Zur Ermittlung Des Finanzbedarfs Der Rundfunkanstalten), Deutschlandradio, Leipzig, Karriere, Ard, Bundesverfassungsgericht, Zdf, Haushalt, Kef (Kommission Zur Ermittlung Des Finanzbedarfs Der Rundfunkanstalten), Sachsen

ARD & ZDF: Unabhängige Kommission empfiehlt eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags

Rundfunkbeitrag, Dreyer

20.2.2020

ARD & ZDF : Unabhängige Kommission empfiehlt eine Erhöhung des Rundfunkbeitrag s

Eine unabhängige Kommission empfiehlt eine Erhöhung des Rundfunkbeitrag s. Für Missmut bei den Finanzprüfern sorgen Aussagen von Senderchefs, ihnen bliebe dennoch weniger Geld als vorher. Gefordert hatten ARD und ZDF noch mehr Mittel.

Anzeige Es ist berechnet. Am Donnerstagnachmittag hat eine unabhängige Kommission von Finanzprüfern in der Landesvertretung von Rheinland-Pfalz in Berlin ihre Empfehlung für eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags vorgestellt. Wie bereits erwartet, könnte der Beitrag für alle Haushalte ab dem kommenden Januar bei 18,36 Euro statt wie bisher bei 17,50 Euro liegen. Die Empfehlung der Kommission geht nun an die Ministerpräsidenten und später an die Länderparlamente, die alle für eine Erhöhung stimmen müssen, damit sie umgesetzt wird. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten, kurz KEF, rechnet in regelmäßigen Abständen Kosten und Erträge von ARD, ZDF und Deutschlandradio nach. Das Prozedere folgt einer festen Reihenfolge: Zunächst melden die Rundfunkanstalten ihren sogenannten Bedarf an, sagen also, wie viel Geld sie für einen Zeitraum von vier Jahren zu benötigen glauben. Bei ihrer aktuellen Anmeldung haben die Anstalten angegeben, dass sie insgesamt drei Milliarden Euro zusätzlich brauchen, um ihre Kosten zu decken. Dies hätte einem Rundfunkbeitrag von 19,24 Euro entsprochen. Dann hat sich die KEF mit Sitz in Mainz daran gemacht, die Haushalte der Anstalten zu beleuchten und zu schauen, ob deren Anmeldungen tatsächlich berechtigt sind. Geprüft wird nach den Grundsätzen von Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit, der Vorsitzende der KEF ist mit Heinz Fischer-Heidlberger ein ehemaliger Präsident des Bayerischen Obersten Gerichtshofes. Die 16 Experten, aus jedem Bundesland einer, haben den Finanzbedarf der Anstalten laut ihrem Bericht nun um etwa die Hälfte gekürzt, weil sie beispielsweise davon ausgehen, dass es mehr zahlende Haushalte und Betriebe geben wird als von den Anstalten prognostiziert. Einige Anstalten wiederum hatten Eigenmittel im Haushalt, die sie bei ihrer Anmeldung nicht angegeben hatten. Lesen Sie auch Öffentlich-Rechtlicher Sender WDR beauftragt Berater für Krisenkommunikation – wegen Expertenbericht Anzeige Bleibt unterm Strich ein ungedeckter Finanzbedarf von 1,5 Milliarden Euro, der laut KEF mit zusätzlichen 86 Cent pro Haushalt ausgeglichen werden müsste. Von diesen 86 Cent gingen – eine Zustimmung durch die Länderparlamente vorausgesetzt – 47 Cent an die ARD, 33 Cent an das ZDF und vier Cent an das Deutschlandradio. Doch ob alle 16 Länder den 18,36 Euro wirklich zustimmen, ist noch nicht gesichert. Einige Bundesländer, darunter Sachsen und Sachsen-Anhalt, hatten im Vorfeld signalisiert, dass sie den Beitrag stabil halten wollen. Käme es tatsächlich zu einer Ablehnung des Vorschlags, weil ein Parlament dagegen stimmt, müsste sich vermutlich das Bundesverfassungsgericht des Falls annehmen. In einer Reihe von Entscheidungen hatten die Richter in Karlsruhe den Auftrag der Rundfunkanstalten und die Rechtmäßigkeit des Beitrags, den Kritiker eine „Zwangsabgabe“ nennen, bestätigt. Das Problem für die Anstalten, die ohnehin mit noch mehr Geld gerechnet haben, wäre in dem Fall allerdings, dass sie zunächst weiter nur Erträge aus dem bisherigen Betrag von 17,50 Euro bekämen. Für Verstimmung bei den KEF-Prüfern haben einige Äußerungen von Verantwortlichen der öffentlich-rechtlichen Anstalten im Vorfeld der Präsentation gesorgt. So haben sowohl ARD-Chef Tom Buhrow wie auch ZDF-Intendant Thomas Bellut bei Pressekonferenzen gesagt, ihre Kassen würden „knapper“ oder es gebe „keinen Ausgleich für die Teuerungsrate“. Darum seien Kürzungen im Programm wahrscheinlich. Als ein Beleg dient ihnen beispielsweise die Tatsache, dass sich der Rundfunkbeitrag seit 2009 nicht erhöht habe. Obwohl das stimmt, flossen den Anstalten aber deutlich mehr Mittel zu, denn seit der Umstellung auf einen Haushaltsbeitrag ist das Beitragsaufkommen auf über acht Milliarden Euro und damit deutlich gestiegen. Lesen Sie auch Zweit- und Ferienwohnungen So werden Sie den doppelten Rundfunkbeitrag los Anzeige Die KEF-Prüfer widersprechen darum den Behauptungen der Intendanten. In einer Stellungnahme stellt die Kommission fest: „Tatsächlich stehen den Anstalten in einer Periode 2021 bis 2024 deutlich mehr Mittel zur Verfügung als in der Periode 2017 bis 2020 notwendig.“ Die Intendanten verschweigen auch gern geflissentlich, dass sie über weitere Erträge aus Werbung und Sponsoring verfügen. Insgesamt, so rechnet die KEF den Anstalten vor, hätten sie ihnen einen zusätzlichen Finanzaufwand von 1,8 Milliarden Euro für die künftige Beitragsperiode anerkannt – macht einen Zuwachs von 1,2 Prozent pro Jahr. Darüber hinaus berücksichtige die Kommission bei ihren Berechnungen sehr wohl allgemeine Preis- und Kostensteigerungen zwischen 2,0 und 2,5 Prozent. Ein weiteres so pikantes wie brisantes Detail aus dem Bericht: Ein Budgetabgleich bei der ARD hat ergeben, dass in der ARD mit ihren neun Landesrundfunkanstalten zwischen 2017 und 2020 rund 740 Millionen Euro weniger ausgegeben wurden, als ihr davor anerkannt worden waren. Davon sind allein 413 Millionen dem Programmaufwand zuzurechnen – heißt: Für Programm bewilligtes Geld wurde nicht ins Programm gesteckt. Was einzelne Aussagen, man müsse nun „bei knappen Kassen“ am Programm sparen, widersprüchlich erscheinen lässt. Weiterlesen: WELT

Es hat nichts mit Demokratie zu tun, wenn man als Rundfunksstaatavertrag die Rausgabe von finanziellen Mitteln erzwingt. Da steckt zu viel Diktatur im Gesetz. Man hat als Bürger keine Entscheidungskraft über die vertraglichen Pflichten, Sie wird ihm einfach aufgebürdet. Die Öffis kann man doch eh nicht schauen. Wenn die erhöhen bezahle ich nix mehr......

Die NSDAP erfand die GEZ Gebuehr. Sturm der Liebe. Na, liest Ihre Oma, 1 Euroarztroman? Fuer jeden was dabei. Andere lesen Kochbuch. Joachim Steinhöfel GEZ Rundfunkbeitrag So zwingen Sie ARD und ZDF in die... via YouTube dass die 2021 die SD Transponder abschalten und dadurch ein haufen geld sparen werden (so ne sat transponder frequenz ist teuer hab ich mir sagen lassen) das wird von den nicht erwähnt, 'mit dem vorschlag sind wir nicht zufrieden, es kommt trotz erhöhung dann zu wenig' sorry

...und sie wundeen sich ob zunehmenden Hasses Werbung nach 20 Uhr, was spricht eigentlich dagegen? Dafür dann den Beitrag halbieren Ich versteh das Konzept auch nicht, sie machen Werbung, sie haben eine politischen Meinung dunjahayali, sie haben Gewinnspiele, jede Woche gibt es einen Mord tatort als lokale 'Kunst' und das soll ich auch noch zwangsbezahlen. Gerne 10 Euro/Monat. Keine Meinung und Satiere

Für das Schrottprogramm. Abzocke ÖRR vollständig privatisieren. Andere Medien müssen sich auch am Markt behaupten. Da, ich Deutschland verlassen werde könnt ihr vergessen das ihr die letzten Monate Geld seht,..

KEF-Vorschlag: Rundfunkbeitrag soll auf 18,36 Euro steigenDie Finanzkommission KEF schlägt den Bundesländern eine Erhöhung des Rundfunkbeitrag s auf 18,36 Euro monatlich vor. Die Sender rechnen trotz der Erhöhung mit Einschnitten im Programm. Von Daniel Bouhs. Diese Zwangsgebühren für diese Partei-Sender mit ihrem riesigen unnützen Wasserkopf sollten ganz abgeschafft werden!!! Bei den Privaten geht es doch auch!!! Schutzgeld. (via Wikipedia) 'So können die Opfer auch zu Verträgen gezwungen werden, in denen überteuerte oder sogar sinnlose Dienstleistungen (...) vereinbart werden.' GEZ Rundfunkgebühr Keinen Cent dem Staatsfunk!!!!

Einfach unfassbar, wenn man liest was alleine die Intendanten der dritten Programme für Gehälter kriegen. Unter dem Strich stehen aufgeblähte Apparate, überdimensionierte Angebote, Verletzung des Rundfunkstaatsvertrages in Fragen von Neutralität, Ausgewogenheit und Objektivität sowie ausgeprägte Arroganz, Propaganda und Herablassung denjenigen gegenüber, die das zahlen.

Finde die bekommen genug Geld 🤐 Ich habe Amazon Prime ich brauche euren Scheiß nicht mehr Solange dieses Zwangsgeld bezahlt werden muss wird Deutschland niemals ein Rechtsstaat sein. Weil das Regime eine Propagandamaschinerie betreibt um den Bürger zu belügen und zu betrügen, bezahlt von dessem erpressten Geld

Das heißt unterm Strich soll ich noch mehr Geld für eine Dienstleistung zahlen, die ich grundsätzlich nicht in Anspruch nehme? Es geht nicht um den Betrag, es geht um das Prinzip dahinter. Der Rundfunkbeitrag gehört im ganzen neu durchdacht und angepasst. Exakt 18,36 Euro zu viel. Schön zu sehen wie damit weiter die dicken Vergütungen.... ähm sry die Demokratie unterstützt wird.

Ich sag mal so, da komm ich doch mit viel Inhalt recht günstig weg 🤔 ZDF ARDde ARD_Presse rundfunkbeitrag

GEZ: Expertenkommission empfiehlt Erhöhung des RundfunkbeitragsDer Rundfunkbeitrag soll laut Einschätzung der zuständigen Kommission um monatlich 86 Cent steigen. Nun müssen die Bundesländer entscheiden. DISLIKE Macht man weiter so dann wird wohl bald keiner mehr bezahlen Bezahlte EXPERTEN 🤣 🤫

Für den Lügen Mist, den ihr verbreitet, wären 1,86€ noch zu viel? Warum?... Ich schaue seit Jahren nicht mehr fern weil nur Müll kommt egal wo und bezahlen muss ich trotzdem, sollen die es doch wie bei sky machen, wer es schauen will soll zahlen und wer nicht der nicht. Ich empfehle erstmal eure gesamten Gehälter um 40% zu kürzen, dann dürft ihr noch mal über Erhöhungen Nachdenken

uNaBhÄnGiGe KoMiSsIoN Die Unabhängigen hängen vom Geld ab Weil wir noch mehr Geld in unsinnige ARD Afrika Soaps pumpen müssen um due Bürger zu informieren? Das Geld sollte Zweckgebunden für die Infirmationen sein. So wie es ist kann man es staatlich konttollierte Sbzocke nennen. Dann kann ich es auch auf einer Kaffeefahrt verballern!

Unabhängige Kommission? 🤔😂🤣😅🤪 Der Rundfunkbeitrag sollte sich zu 100% an der BBC orientieren - Die Britten schaffen die Rundfunkgebuehr ab! GEZ ARD ZDF FramingGebühr 'Unabhängig' wie ein Junky. keinen Cent bekommen die

AfD: NRW-Landtag will Finanzierung von rassistischem Malbuch prüfenDas Heft soll auf einer AfD-Veranstaltung worden sein. Die Landtagsfraktion verwies zunächst auf Kunstfreiheit, später distanzierte sie sich teilweise von dem Malbuch. Tatsachen bildlich darzustellen ist jetzt rassistisch? Die hassen doch Bunt-Stifte! 🤔 Mit dieser Hysterie gegen 'rechts' erreicht man genau das Gegenteil... die Sympathie steigt!

Unabhängig. Dass ich nicht lache. Auf die Straße! Weg mit GEZ! Genügend mit der abzocke! Wir würde wohl Kemmerich stimmen ? Der Gierige Staatsfunk bekommt den Hals nicht voll. Wehren jetzt Barzahlen ist Pflicht! GeGe lol unabhängig noch Fragen? FilzReiter 'Unabhängige Kommission'😂 Wofür eigentlich? Der Staatsauftrag der öffentlich Rechtlichen ist das unabhängige Informieren der Bevölkerung. Stehe ich absolut dahinter. Wo ich nicht dahinter stehe ist, wie aufgebläht die ÖR sind und das sie das Geld in Unterhaltung stecken. Dafür gibt's Private

Wird das Programm denn dann auch besser? Ich glaube, es gibt zu viele Rundfunkanstalten, die alle das Gleiche senden. Wer braucht schon 22 verschiedene Tatorts und Dutzende von Krimis und Arztserien, die alle dem gleichen Stil untergestellt sind und eine Menge Wiederholungen.

Corona-Fälle steigen weiter: Aus Angst vor Ansteckung – Krankenhaus setzt Roboter ein - Video - WELTAus Sorge um sein Personal setzt das Pekinger Krankenhaus einen Roboter ein, um mit den Patienten zu sprechen. Unterdessen konnten die ersten Passagiere der „Diamond Princess“ das Schiff verlassen. Und der bekommt dann einen Computer Virus *lach*

Die sind doch nicht mehr ganz dicht. Wer guckt denn noch diese langweiligen öffis? Ich gucke nur Netflix und yt. Bin ich schuld an daran das die mehr Beitrag haben wollen? Nur Abzocke 😔 Wenn es die Möglichkeit gäbe, auf die öffentlich rechtlichen TV Programme zu verzichten, wäre das wenigstens fair. Ich brauche kein deutsches Propaganda TV... Und im Radio läuft sooo viel Werbung 😒

Unabhängige Kommission 🤣🤣🤣🤣🤣 Tommy kommt doch zurück der muss seine villa wieder aufbauen und das ist teuer Für sprach-Rohr der Groko?🤮🤮🤮 Ich würde die Zahl der 'unabhängigen' Bürger, die das ganz anders sehen, auf ein paar Hunderttausend schätzen. Vielleicht sind es inzwischen auch Millionen. Unabhängig? Für wie doof die uns halten, ist echt unglaublich. Es wird sowieso erhöht, auch die Politik weiß, ohne das Propaganda-Getrommel der Staatssender könnte man einpacken. Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.

Es gibt andere Länder, die diesen Beitrag abgeschafft haben. Die ganzen Sender zusammen fassen und den Apparat stark verkleinern. Dieses ganze Rundfunkbeitrags-Gedönse ist die größte Frechheit, schlimmer als die Kirchensteuer.

Terror in Hanau: Ein Verbrechen, das fassungslos machtDer mutmaßliche Täter von Hanau mordete aus Hass auf Fremde und in der Sucht nach Verschwörungstheorien. Es ist ein Verbrechen, das fassungslos macht, kommentiert altenbockum: altenbockum Rassismus verbieten. Hollywood verbieten. Nationalelf verbieten. altenbockum Alles nur Worte. Niemand wird diese Irren stoppen können, die aus dem Nichts auftauchen. Ob nun rechts oder islamistisch, links oder oben und unten. Sie drehen frei, radikalisieren sich allein und bringen Terror in die Gesellschaft. Angst ist was bleibt altenbockum Im 'Darkroom', der virtuellen, geschlossenen Anstalt dürfen sich all jene die es nur auf Hass und Hetze, auf Beleidigungen und Drohungen abgesehen haben, gerne gemütlich machen. Die Betonung liegt auf 'geschlossene' Anstalt.

Unabhängige Kommission … 🤣 Gut, am Unsinnigen Donnerstag darf man schon mal einen Scherz machen. Genug GEZahlt. Ich empfehle eine Abschaffung des Rundfunkbeitrag s. Und des ÖRR gleich mit. Keinen Cent bekommen die von mir! Diktatur in ihrer perfekten Form 'unabhängige' in England wird der Rundfunkbeutrag abgeschafft und in Deutschland soll er sich noch erhöhen,damit solche Hetzer/innen wie Reschke ,Restle und Co auch ihre Renten zu 100% anstatt wie der normale Rentner 45% ausgezahlt bekommen.

Unabhängige Kommission ?Was für ein Betrug am Bürger !!! Das Regime beauftragt seine eigenen Handlanger das zu beschließen damit weiter gelogen u betrogen werden kann in ARD ZDF zum Zwecke der Volksverhetzung und Propaganda u Verhindern des Wandels u Aufbegehren für Freiheit Unabhängige Kommission der Landesregierung? Nochmal: ARD und ZDF zu einem Sender zusammen fassen. Spart Geld und wird dem Auftrag, den sie haben 'unabhängige, neutrale' 😂😂😂 Information gerecht. Die kleinen öff rechtl Sender ebenfalls zusammen legen. Zack braucht's weniger Geld

Er zahlte bislang 90 000 Euro: Mafia-Pate von Intensiv-Station verlegtAm Mittwochvormittag verließ der gefährdete Problem-Patient die Intensivstation, wurde auf die 8. Etage der Privatstation 18 im Bettenhaus verlegt.

Das ist kriminell...Elende Wegelagerer! Welche 'unabhängige Kommission denn? 😂 Ich zahle denen keinen Cent mehr. Abgefahren. Die bezahlen sollen, nämlich wir, die Zwangsgebührenzahler, werden überhaupt nicht gefragt. Demokratisch ist das wohl nicht. Unabhängiges Publikum rät zur Abschaffung des GEZ Beitrages 🤷🏼‍♀️

Wie wäre es mit einer Privatisierung, und wer ARD und ZDF dann immer noch sehen möchte, soll sich die 'Sender' kaufen! '...ARD-Chef Buhrow wie auch ZDF-Intendant Bellut bei Pressekonferenzen gesagt, ihre Kassen würden „knapper“ oder es gebe „keinen Ausgleich für die Teuerungsrate' Ja, das kenne ich von meiner Kasse. Und ich bekomme weder 399.000€ noch 350.400€/Jahr. Komisch.

Welche unabhängige Kommission soll das denn sein. Das sitzen dann nicht die Herrschaften vom Fernsehrat drinnen, sondern ihre Vasallen. Für den teils linksgespülten Mist ist jeder Cent zu viel. Gerne. Wenn ich bestimmen darf an welche Sender und Radio und YouTube Kanäle das Geld geht. Das wäre nämlich ganz einfach und würde viele ruhig stimmen. Aber solange keine Sau weiß wohin das Geld wirklich plätschert...

Der neue Beitrag sollte sich am zukünftigen Beitrag der BBC und den Teilnahmebedingungen richten, das wird dann nämlich freiwillig sein 🤗.

Unabhängige Kommission empfiehlt eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags🤔😂😂😂😂😂😂😂😂😂 Oh ja bitte. Um die ganzen Aluhütler noch mehr zu triggern alleine 👏👏👏👌 Was für eine unabhängige Kommission❓ Bisher war's KEF und die hat immer u. immer wieder gesagt, dass Gehälter & Pensionen viel zu überhöht sind bei den Öffentl.Rechtl. Der dreiste WDR finanziert vom Rundfunkbeitrag Gutachter für Erhöhungs-Rechtfertigung.

Wenn die AfD in den Länderparlamenten für die Erhöhung stimmt, wird das Ergebnis dann rückgängig gemacht? 2 € für Phönix, den Rest braucht niemand Wie bitte? Wer guckt den Müll denn noch? Ich bin bereit für arte zu blechen, der Rest ist reiner Dreck. Viele Zwangsfinanzierer sehen das völlig anders.ARD ZDF

Schutzgeld. 'So können die Opfer auch zu Verträgen gezwungen werden, in denen überteuerte oder sogar sinnlose Dienstleistungen (...) vereinbart werden.' GEZ Rundfunkgebühr Raubritter

Warum? Damit sie noch mehr und besser lügen und hetzen können?😡 Hanau Wenn die AdD für die Erhöhung stimmt, wird das Ergebnis dann rückgängig gemacht? Damit ja alle Bundesländer dafür stimmen, versuchen sie dermaßen politischen Einfluss zu nehmen. Das kann einfach nicht gut für dieses Land sein. Unabhängiger Bürger empfiehlt Abschaffung des Rundfunkbeitrags GEZ

Muss doch mal Schluss sein Abschaffen Wurde vorher analysiert, wo hier Einsparpotentiale liegen und wie man den GEZ Beitrag reduzieren könnte? UNABHÄNGIG 🤣 macht wenigstens ein Zwinkern dahinter wirkt deutlich glaubwürdiger 😉 Nie im Leben hat eine Unabhängige Kommission das empfohlen. Und unter welchen Gesichtspunkten? Der Modernisierung des ÖR? Denn wenn es darum geht ob die deutschen einen ÖR überhaupt wollen, wäre die Antwort definitiv Nein gewesen.

unabhängige Kommissionen 😂😂😂😂😂 Ja Linke Propaganda kostet eine Menge Geld, und wir Bezahlen noch für diesem Murks!

von wem diese unabhängige kommission bezahlt? Wird die linke Propaganda zu teuer? 'Unabhängige Kommission' alles klar!😂



Habeck: Grünen-Chef schmeißt bei Telefon-Konferenzen den Haushalt

DeutschlandTrend: Großes Vertrauen in Merkel und Co.

Bundeslandwirtschaftsministerin: Klöckner ruft die Deutschen auf, sich als Erntehelfer zu melden - Video - WELT

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Wie Trump das Virus versteht: „Vielleicht bin ich ein Naturtalent“

Vorschlag der Jungen Union: „Flughafen nach Kohl benennen“

Arbeitsminister Heil: 'Einige Krankenhäuser kaputtgespart'

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

20 Februar 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Hanau: Neun Tote mit Migrationshintergrund, Tobias R. unter Terrorverdacht - WELT

Nächste nachrichten

Elf Tote in Hanau: WELT-Sondersendung zu Schüssen in Hessen - Live - Video - WELT
Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze Bundeswehr-Denkfabrik: Covid-19 offenbart Deutschlands Defizite Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich Pink berichtet von ihrer Covid-19-Erkrankung – und macht der Trump-Regierung schwere Vorwürfe Einfach mal Danke sagen | blog.tagesschau.de Vorwurf an Vereinigte Staaten: „Wildwest“-Stil im Konflikt um Schutzmasken? Corona-Krise: Trump stoppt Export von Schutzkleidung Michael Atkinson: Trump feuert Chefaufseher der Geheimdienste Wirtschaft aktuell: Baerbock kritisiert Altmaier Coronavirus-Impfstoff: Frettchen als Versuchstiere? Corona-Pandemie: Trump rät zum Tragen von Gesichtsmasken - WELT DSDS: Hat sich Flori die Finalisten schon geschnappt?
Habeck: Grünen-Chef schmeißt bei Telefon-Konferenzen den Haushalt DeutschlandTrend: Großes Vertrauen in Merkel und Co. Bundeslandwirtschaftsministerin: Klöckner ruft die Deutschen auf, sich als Erntehelfer zu melden - Video - WELT Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz Wie Trump das Virus versteht: „Vielleicht bin ich ein Naturtalent“ Vorschlag der Jungen Union: „Flughafen nach Kohl benennen“ Arbeitsminister Heil: 'Einige Krankenhäuser kaputtgespart' Merkel nach Corona-Quarantäne zurück im Kanzleramt Corona: RKI-Chef fürchtet, dass Intensivbetten nicht reichen werden - WELT Corona-Krise: Merkel gibt Bürgern ein persönliches Versprechen - WELT RKI-Chef Wieler zum Coronavirus: 'Die Maßnahmen wirken' tagesschau @tagesschau