Hanau

Hanau

Kommentar zu Hanau: Gesicht zeigen gegen Demokratie-Feinde

Kommentar zu Hanau: Gesicht zeigen gegen Demokratie-Feinde #Hanau

20.2.2020

Kommentar zu Hanau : Gesicht zeigen gegen Demokratie-Feinde Hanau

Rechtsradikale Taten wie in Hanau sind auch Angriffe auf die Demokratie. Dabei sind nicht nur die Täter zu verurteilen - sondern auch diejenigen, die mal offen, mal versteckt an den Grundwerten graben, kommentiert Rainald Becker.

Hanau, Halle, der Mord an Walter Lübcke. Und vergangene Woche eine Gruppe von Rechtsradikalen, die gerade noch rechtzeitig daran gehindert wurde, in Moscheen zu gehen und Gläubige zu töten. 75 Jahre nach Kriegsende steht endgültig fest: Es gibt wieder rechten Terror in Deutschland. Unsere Demokratie wird angegriffen.

Wer das alles sieht und nichts tut, macht sich mitschuldig. Es ist also Zeit, dass sich beispielsweise die CDU von der WerteUnion distanziert - besser noch trennt - dass sie endlich begreift, dass die AfD gefährlicher ist, als die Linke. Die CDU hat sich in ihre Hufeisen-Theorie verrannt und verharmlost damit die AfD. Es wird Zeit, aufzustehen, Gesicht zu zeigen, alle gemeinsam - gegen die Spalter, Hetzer und Feinde der Demokratie.

Kommentare geben grundsätzlich die Meinung des jeweiligen Autors und nicht die der Redaktion wieder.

Weiterlesen: tagesschau

Haben wir jetzt ein Demokratie- oder ein Gesellschaftsproblem....? Wann ist man sich dahingehend denn nun einig ?! Deeskalation wäre auch EURE Aufgabe Tagesschau , statt immer weiter Öl ins gesellschaftliche Feuer zu gießen! Widerlich! Wieso stampfen wir den Staatsfunk nicht ein! Dann wäre das schon einmal ein guter Anfang!

Vielleicht sollte man endlich mal gegen ALLE Psychopathen vorgehen, die sich im Internet nicht nur rechts Dinge leisten können, bei den man nur den Kopf schütteln kann. Hauptsache Politiker werden geschützt. Ist ja schön und gut aber Demokratie heißt wir müssen Menschen vertrauen. MENSCHEN. Ein großer Philosoph sagte einst Menschen seien Monster überzogene Monster mit Monsterfüllung. Namaste

Heißt die Ermittlunngsakte genauso Menschenverachtend wie bei den 'Dönermorden' durch die Terroristen der NSU? Eine Demokratie hat auch Vietnam bombadiert! Die Feinde der Demokratie haben übrigens gerade in Thüringen gezeigt, was sie von demokratischen Wahlen halten. Das war ein Amoklauf eines psychisch kranken Menschen.

geiles Framing 🤦 Wo stand diese Frau als die Sache mit dem Weihnachtsmarkt geschah? Mein Mitgefühl den Opfern....

Was wir über die Tat von Hanau sicher wissen – und was nichtSpekulationen, Gerüchte, Mutmaßungen – nach den tödlichen Schüssen in Hanau ist noch vieles unklar. Der stern mit einer Übersicht: Was wissen wir? Ich weiss nur dass die Medien weiterhin gegen besorgte Bürger hetzen, sie als 'Nazis' abstempeln und somit diese Gesellschaft spalten. Der Täter warnte in seinen Videos auch vor Entführungen durch Aliens. Das, und die Tatsache dass er selbst seine Mutter erschossen hat lassen nur auf eines schließen. Der Typ hatte einen Dachschaden. Sprich. Kein Nazi sondern ein Idiot. Die Tat eines Verrückten!

Ah, die Antidemokraten sind schuldig. Naja, wer wollte die Wahl in Thüringen nicht akzeptieren so wie es die Verfassung vorsieht? Mein Beileid den Hinterbliebenen 😭😭 Gesicht zeigen gegen GEZ-Wahn!! Gebühren abschaffen, sofort!! Ein rassistischer irrer Massenmörder mordet. Politik und Medien hetzen gegen alles, was rechts erscheint.Deutschland durchlebt medial eine kollektive Hysterie.Federführend versuchen sich ein steinreicher Salonkommunist und ein bettelarmer Pseudokomödiant

die grenzenlos hasserfüllte Hetze gegen die AfD nimmt bedenkliche Formen an ... Gaulands Gesicht zeigen? Demokratiefeinde habe ich schon längst ausgemacht! Fangen wir doch mal mit MERKEL an! Hat sich mal jemand die Mühe gemacht, dieses irre Manifest zu lesen? Wer es gelesen hat und immer noch behauptet, die AfD hat irgendwas damit zu tun, ist ein geistiger Brandstifter!

Lieber Staatsrundfunk, Haltung zeigen! Keine Rundfunkgebühren mehr von Demokratie-Feinden. Billige merkel propaganda.. Gute nach😊

Hanau: Was wir wissen - was wir nicht wissenElf Tote in einer hessischen Kleinstadt, der Generalbundesanwalt ermittelt: Alles Wichtige zur Gewalttat in Hanau im Überblick. It is good for the Germans, they wanted to impose multiculturalism by force and fines on other countries. Multicultural effect. Is this not a terrorist attack If not i wonder why Because it have to be Muslim? Hanau ist definitiv keine Kleinstadt, haben sie denn niemanden, der die Artikel vor Veröffentlichung überprüft?

Na bin ich froh, dass man hier nicht wieder von falscher Instrumentalisierung von Einzelfällen warnt. Wie früher immer. Danke Ist es nicht merkwürdig? Bei Morden durch Migranten lässt sich kein Politkasper blicken. Bei der Tat eines offenbar Geistesgestörten geben sie sich die Klinke in die Hand! Und kaum jemand merkt,wie Hanau von links instrumentalisiert wird! Dieses Land hat fertig! cducsubt spdde

Ist eine Falsche Flagge Aktion ausgeschlossen? Oder eher wahrscheinlich? Der Staatsfunk im Schnappatmungsmodus. Instrumentalisierung von Verbrechen für innenpolitische Zwecke kostet Kraft. BeckerRainald Vorgänge wie zuletzt in Thüringen (Wahlen 'rückgängig' machen) sind direkte Angriffe auf die Demokratie! Dabei sind nicht nur die Täter zu verurteilen - sondern auch diejenigen, die mal offen, mal versteckt an den Grundwerten graben, also ARD und ZDF!

Ist schon bezeichnend wie jetzt der besorgte Bürger versucht zu relativieren. Oder einfach nur ekelhAfD. Wer AfD wählt, wählt den politischen Arm des Rechtsterrorismus. Und erzählt mir nicht, es nicht zu wissen. Das funktionierte nach 45. Da gab es kein Internet. Was mich wundert ist warum ist Demokratie nicht im Gefahr wenn Islamisten zuschlagen aber nur wenn Rassisten?🙄🤔

BfV_Bund BMI_Bund passiert jetzt endlich mal etwas verdammte Scheisse?!? 🙈🙉🙊 Also wenn ich das hier lese komme ich zu dem Schluss, dass die Masse der Deutschen inzwischen völlig verblödet ist. Wie kann man nur solche Ableitungen zu Stande bringen? Wenn es sowas wie einen Volkskörper gibt, dann ist die AfD und ihr Wahlpack das eitrige Furunkel an dessen Arschloch.

Was wir über die Gewalttat von Hanau wissenEin 43 Jahre alter Deutscher hat in Hanau zehn Personen erschossen und sich selbst getötet. Es gibt Hinweise auf rassistische Motive. Was wir aktuell wissen – und was nicht: ein Überblick der gesicherten Fakten. Mir kann niemand glaubhaft erzählen, dass dieser Verrückte vorher nicht entdeckt worden ist! Psychisch Kranke müssen eingewiesen werden, bevor etwas passiert! Es gibt vor allem Hinweise auf eine psychische Krankheit. Aber daraus lässt sich politisch natürlich weniger Kapital schlagen. Horror

Hier geht es um psychische Gesundheit und was man dafür tun kann, um Gesundheitspolitik. Also echt. Da kann ja am Ende nur die AFD gewinnen. Es ist so offensichtlich, wie hier mit zweierlei Maß berichtet wird. ICE Kinderschubser Migrant vs Hanau. Zwei psychisch Kranke, aber zwei völlig verschiedene Berichterstattung.

Der deutsche Bodensatz läuft sich warm... wie war das noch mit Werten und all dem Scheissdreck, den ihr hier verschwurbelt. Vielleicht ist es nun an der Zeit, der AfD selber mit der von Höcke herbeigesehnten, „wohltemperierten Grausamkeit“ zu begegnen. Denn „brandige Glieder können nicht mit Lavendelwasser kuriert werden“- um ihn abermals zu zitieren.

Demokratie Feinde = Geistig gestörte? Erklären Sie mir bitte was eines mit den anderen zu tun hat Verblüfft über diese krasse Instrumentalisierung einer Test, die durch ein total irre und geistlich gestört verübt wurde Unglaublich, man hat den Eindruck sich in einem kollektiven Massenwahn zu befinden😳

Schizophrene sind Demokratie Feinde. Mag sein. Aber warum Plural? Es war exakt ein Täter. Und der war verrückt . Dass aufgrund politisch motivierter Instrumentalisierung Begriffe wie 'Faschismus' und 'Nazi' jede Bedeutung verloren haben, war schon bedenklich; dass nun aber auch der Begriff der 'Demokratie' derartig missbraucht und abgewertet wird, ist erschreckend.

BeckerRainald konstruiert einen Zusammenhang zwischen der Tat und der AfD, ohne auch nur einen einzigen Beleg dafür zu haben. Man muss das als Versuch werten, diese verachtenswerte Tat dafür zu missbrauchen, auch legitime Migrationskritik zu unterbinden.

Livestream aus dem Kanzleramt: Merkel äußert sich zu Gewalttat in HanauIn Nacht hat ein Mann in Hanau zehn Menschen getötet. Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt im Kanzleramt eine Stellungnahme dazu ab. Verfolgen Sie die Rede hier im Livestream. Na klar tut sie das... zum Breitscheidplatz hingegen tat sie sich äußerst schwer... Ist das jetzt schon Diffamierung 🤨 Wenigstens Frau Merkel instrimentiert die Tat nicht für ihre Politik. Da sind wir froh. Ihre Fähigkeit zur selektiven Anteilnahme wirkt in der Öffentlichkeit wie eine schwere psychische Störung. Beim Menscheln fehlt ihr genau jene Menschlichkeit, um die es doch angeblich geht. Seltsam, sonst braucht sie mehrere Tage um überhaupt etwas zu sagen.

Natürlich muss jetzt möglichst viel Pathos kommen. 🙄 Sowas ist natürlich nicht der Rede wert bei Euch, oder? Hanau zeigt vor allem, dass Behörden mal wieder versagt haben und dadurch mal wieder Menschen sterben mussten. Das sollte das dringendste Problem sein! Denn wenn der Staat immer wieder versagt, können ihn Feinde aus allen Richtungen immer wieder leicht angreifen.

Merkel und die Systemmedien haben das Land gespalten! 'ein ehemaliger Verfassungsschutz-Präsident, der die Grenzen zum Rechtsextremismus immer häufiger überschreitet' Was bilden Sie sich eigentlich ein, jmd wie Maassen derart zu verunglimpfen? Die demokratische Gesellschaft hat einen seelisch Behinderten ignoriert und macht jetzt selbst einen auf paranoid. Saubere Täter-Opfer-Umkehr 👍hanau

Für so einen Schund müssen wir demnächst noch tiefer in die Tasche greifen 🤣 Es ist nicht zu fassen Die Altparteien sind am Ende. Wer Tote und einen Wahnsinnigen politisch ausschlachtet, hat jeden Funken Anstand verloren. Gefundenes Fressen für die Linken in Politik & Medien. Der Terrorakt wird genutzt, um sich an der AfD abzuarbeiten.

Terrorverdacht in Hanau: Innenminister gehen von rechtsradikalem Hintergrund ausDer hessische Innenminister sagt, der mutmaßliche Täter von Hanau sei vorher nicht polizeilich bekannt gewesen. Es soll sich um einen Mann namens Tobias R. handeln. Er soll am Mittwochabend mindestens zehn Menschen und sich selbst umgebracht haben. Ach, wirklich? Und deswegen hst er seine eigen Mutter erschossen? Macht irgendwie keinen Sinn.

*lach* Gesicht zeigen, machen die das mal mit einer Burka oder Niqab Der Täter wurde im Grün-Linken Milieu sozialisiert, wussten sie das? Was ist bei der Erziehung des Vaters ( soll ja Grüner Politiker sein) falsch gelaufen?

Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Hanau: „Rassismus ist ein Gift“Bei einem offenbar fremdenfeindlich motivierten Gewaltverbrechen in Hanau sind zehn Menschen und der mutmaßliche Täter ums Leben gekommen. Bei Islamisten nennt man das, psychisch Krank. … und ihr seid die Giftspritzen Haaaaahaaaaaa🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Sagte die Schlange😂😂😂😂 DummDeutschland MERKELMUSSWEG



Die Wahl in Wisconsin zeigt nur eins: Macht zählt für die Republikaner mehr als die Gesundheit der Wähler

Es ist doch nur Geld

Griechenland: Illegal eingereiste Migranten dürfen doch Asyl beantragen - WELT

Islam: „Es sollte während der Corona-Pandemie keinen Ramadan geben“ - WELT

Flüchtlinge: Maas will bis zu 500 Flüchtlingskinder aufnehmen

'Es war ein Brüllen': Brücke in Norditalien stürzt ein

Deutschland holt Flüchtlingskinder aus Griechenland

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

21 Februar 2020, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Kamada-Show: Eintracht Frankfurt fertigt RB Salzburg ab

Nächste nachrichten

Tesla in Brandenburg: Waldrodung darf weitergehen. Gericht lehnt Baustopp ab!