Kletterboom in Deutschland: „Es ist gesund, beim Klettern Angst zu haben“

  • 📰 Tagesspiegel
  • ⏱ Reading Time:
  • 91 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 40%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Zwei Experten der Berliner Sektion des Alpenvereins über den Kick am Felsen, die Herausforderungen für Kletter-Neulinge und Risiken durch den Klimawandel.

Die Berliner Sektion des Deutschen Alpenvereins zählt rund 26.000 Mitglieder. Das ist eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass die Berge doch ein gutes Stück entfernt sind.Obwohl Berlin überhaupt keine Voraussetzungen für das Bergsteigen hat, gab es hier schon immer eine sehr hohe Affinität. Als dann 1869 ein Alpenverein gegründet wurde, waren Berliner von Anfang an mit dabei.

Leute in den nördlichen Regionen Deutschlands, also zum Beispiel im Elbsandsteingebirge oder auch in Niedersachsen, haben angefangen, die Felsen, die vor ihrer Haustür sind, zu Trainingszwecken zu nutzen. Hierbei ging es dann nicht mehr darum, auf einen Berg zu kommen, sondern sich selbst herauszufordern oder auch den Schwierigkeitsgrad des möglichen Kletterns weiter nach oben zu verschieben.

Es können Griffe ausbrechen, es kann Steinschlag geben. Mit solchen Sachen muss man umgehen, wenn man in der Natur ist.ist man immer mindestens zu zweit oder in einer kleinen Gruppe unterwegs. Der Sport hat also immer auch eine soziale Komponente.Hier müssen wir mittlerweile wirklich Rücksicht nehmen darauf, dass sich das Feld aufgeteilt hat. Wir haben die Boulderer und es gibt darunter etliche, die nur Bouldern. Das Bouldern an sich meint ja das Klettern ohne Sicherung.

Da geht einmal der Frost rüber und eine Schuppe, die ewig als Griff gebraucht wurde, bricht aus. Es spielt eine ganz andere Komponente mit: Es ist die Auseinandersetzung mit der Substanz, mit der Felswand und dann natürlich auch mit der Sicherung. Das Mittelgebirgsklettern dominiert in Deutschland, zum Beispiel im Frankenjura, also dem Mittelgebirge in Deutschland mit der höchsten Routendichte und der wahrscheinlich größten Popularität.

Hilft es bei der Überwindung von Ängsten oder Barrieren, wenn man schon als Kind mit den Bergen in Kontakt gekommen ist?Das ist eher eine Typsache. Ein guter Bekannter von mir ist Vorsitzender der Sektion Zillertal. Bei Gesprächen wirkt er regelmäßig konsterniert, dass es Leute in seiner Sektion gibt, die ausschließlich in die Halle gehen, obwohl drumherum überall Berge sind.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 42. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

„Häng doch lieber einem Typ ein Kind an“: Warum es Solo-Mütter in Deutschland schwer habenDiese zweifache Mutter beklagt, wie anstrengend ihr Leben mit Kindern ist. In ihrer Heimat den USA werde viel Zeit geopfert, die Kinder mit altersgerechten Aktivitäten zu bespaßen. Ihre Zeit werde von Holzbausteinen und Legos bestimmt.
Herkunft: merkur_de - 🏆 32. / 63 Weiterlesen »

„Häng doch lieber einem Typ ein Kind an“: Warum es Solo-Mütter in Deutschland schwer habenDiese zweifache Mutter beklagt, wie anstrengend ihr Leben mit Kindern ist. In ihrer Heimat den USA werde viel Zeit geopfert, die Kinder mit altersgerechten Aktivitäten zu bespaßen. Ihre Zeit werde von Holzbausteinen und Legos bestimmt.
Herkunft: merkur_de - 🏆 32. / 63 Weiterlesen »

„Häng doch lieber einem Typ ein Kind an“: Warum es Solo-Mütter in Deutschland schwer habenFür Frauen, die solo sind und ein Kind bekommen wollen, ist es in in Deutschland gar nicht so einfach, denn es gibt es zahlreiche Voraussetzungen. Deswegen reisen viele Frauen mit Kinderwunsch nach Dänemark.
Herkunft: WA_online - 🏆 103. / 51 Weiterlesen »

„Häng doch lieber einem Typ ein Kind an“: Warum es Solo-Mütter in Deutschland schwer habenDiese zweifache Mutter beklagt, wie anstrengend ihr Leben mit Kindern ist. In ihrer Heimat den USA werde viel Zeit geopfert, die Kinder mit altersgerechten Aktivitäten zu bespaßen. Ihre Zeit werde von Holzbausteinen und Legos bestimmt.
Herkunft: WA_online - 🏆 103. / 51 Weiterlesen »

„Häng doch lieber einem Typ ein Kind an“: Warum es Solo-Mütter in Deutschland schwer habenFür Frauen, die solo sind und ein Kind bekommen wollen, ist es in in Deutschland gar nicht so einfach, denn es gibt es zahlreiche Voraussetzungen. Deswegen reisen viele Frauen mit Kinderwunsch nach Dänemark.
Herkunft: tzmuenchen - 🏆 41. / 63 Weiterlesen »

„Häng doch lieber einem Typ ein Kind an“: Warum es Solo-Mütter in Deutschland schwer habenFür Frauen, die solo sind und ein Kind bekommen wollen, ist es in in Deutschland gar nicht so einfach, denn es gibt es zahlreiche Voraussetzungen. Deswegen reisen viele Frauen mit Kinderwunsch nach Dänemark.
Herkunft: tzmuenchen - 🏆 41. / 63 Weiterlesen »