Szplus, Feuilleton, Geschichte, Literatur, Literaturnobelpreis, Nobelpreis, Peter Handke, Kultur, Süddeutsche Zeitung

Szplus, Feuilleton

Jugoslawien: 'Handke ist einem Irrtum aufgesessen'

Die Historikerin Marie-Janine Calic spricht über die Jugoslawienkriege. Ein Interview zur Klärung einiger grundsätzlicher Fragen

8.12.2019

'Handke ist einem Irrtum aufgesessen': Die Historikerin Marie-Janine Calic spricht über die Kriege im zerfallenden Jugoslawien. Ein Interview zur Klärung einiger grundsätzlicher Fragen vor der Nobelpreis verleihung an Peter Handke SZPlus

Die Historikerin Marie-Janine Calic spricht über die Jugoslawienkriege. Ein Interview zur Klärung einiger grundsätzlicher Fragen

Die Historikerin Marie-Janine Calic spricht über die Kriege im zerfallenden Jugoslawien. Ein Interview zur Klärung einiger grundsätzlicher Fragen vor der Nobelpreisverleihung.

Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung

p_von_eulenburg Absolutely nothing wrong with Handke beign awarded the prize. «обращение Слободана Милошевича» читать надо! Первоисточник. Там всё сказано, и о сионо-саксонских нравах и о НАТО

Peter Handke: 'Sei nicht die Hauptperson'Der umstrittene österreichische Literatur nobelpreisträger Peter Handke ist in seiner Nobelvorlesung nicht auf die Kritik an seiner Haltung zum Konflikt in Jugoslawien eingegangen. Warum sollte er auch. seine „Kritiker“ sind ja auch nicht auf seine Worter eingegangen. er war am Grab von Milosevic...mehr muss man über diese Person nicht wissen und sagen. Die Nobelpreise desavouieren sich selber. Ach nee, es ist ja auch der Preis für Literatur und nicht für Krieg&Frieden. Wer in der Zeit-Redaktion hat auch nur einen Handke gelesen?

Peter Handke: 'Ich mag Literatur, keine Meinungen'Auf einer Pressekonferenz anlässlich der Verleihung der Literatur nobelpreise wehrt der Autor Peter Handke Fragen zu seiner politischen Haltung ab - und verliest lieber einen Brief. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Peter Handke! Dann halt Deine Fresse Peter, und geh nach Serbien.

Handke in Stockholm: Auftritt in eisiger AtmosphäreWegen seiner Haltung im Jugoslawienkonflikt steht der Schriftsteller Peter Handke seit Jahrzehnten in der Kritik. Nun, als designierter Literatur nobelpreisträger, trat er in Stockholm vor die Presse. Von Carsten Schmiester. Handke ist ein toller Schriftsteller. Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... „Es begann mit einer Lüge“ ARD Doku zum völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der NATO gegen Jugoslawien. Faschisten,Faschisten rufe...... von einer Volksgemeinde die 1941 in Zagreb die NS Deutschland willkommen hiessen und Muslimannen Bosnier SS Handzer Division 1942 gruendeten gegen antifaschistische Serben! Amen

Tokarczuk und Handke: Einfalt und VielfaltEinfalt und Vielfalt: Während der autoritäre Trotz Peter Handke s vor der Literatur nobelpreisverleihung alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, findet das pluralistische Weltbild Olga Tokarczuks zu wenig Beachtung. Hat vielleicht mit Qualität zu tun. Schön formuliert: „ autoritäre Trotz“ TrotzkopfHandke Die andere Seite zu Wort kommen zu lassen, ist kein 'autoritärer Trotz', sie zu zensieren, ist es.

Handke in Stockholm: Auftritt in eisiger AtmosphäreWegen seiner Haltung im Jugoslawienkonflikt steht der Schriftsteller Peter Handke seit Jahrzehnten in der Kritik. Nun, als designierter Literatur nobelpreisträger, trat er in Stockholm vor die Presse. Von Carsten Schmiester. Handke ist ein toller Schriftsteller. Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... „Es begann mit einer Lüge“ ARD Doku zum völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der NATO gegen Jugoslawien. Faschisten,Faschisten rufe...... von einer Volksgemeinde die 1941 in Zagreb die NS Deutschland willkommen hiessen und Muslimannen Bosnier SS Handzer Division 1942 gruendeten gegen antifaschistische Serben! Amen

Peter Handke: 'Sei nicht die Hauptperson'Der umstrittene österreichische Literatur nobelpreisträger Peter Handke ist in seiner Nobelvorlesung nicht auf die Kritik an seiner Haltung zum Konflikt in Jugoslawien eingegangen. Warum sollte er auch. seine „Kritiker“ sind ja auch nicht auf seine Worter eingegangen. er war am Grab von Milosevic...mehr muss man über diese Person nicht wissen und sagen. Die Nobelpreise desavouieren sich selber. Ach nee, es ist ja auch der Preis für Literatur und nicht für Krieg&Frieden. Wer in der Zeit-Redaktion hat auch nur einen Handke gelesen?

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

08 Dezember 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Nordkorea: Gespräche über Denuklearisierung vom Tisch

Nächste nachrichten

Ukraine: Rente und Gerechtigkeit nur solange der Vorrat