Initiative der Union gescheitert: Bundestag stimmt gegen Taurus-Lieferung an Ukraine

  • 📰 Tagesspiegel
  • ⏱ Reading Time:
  • 48 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 23%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Soll Deutschland Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine liefern? Ein erneuter Antrag der Unionsparteien dazu hat im Bundestag keine Mehrheit gefunden.

. Gebraucht wird Verstand, Besonnenheit und Klarheit. Und das tut der Bundeskanzler in der Abwägung, die er als Regierungschef hat“, sagte Mützenich., es gab 5 Enthaltungen. Die Unionsfraktion zählt 197 Abgeordnete.

Das Taurus-System zeichnet sich durch eine hohe Reichweite von 500 Kilometern und durch eine große Präzision aus. Die Waffe ermöglicht es damit,. Die Union warb dagegen am Donnerstag im Bundestag vehement dafür, der von Russland angegriffene Ukraine mit der Lieferung der Marschflugkörper zu helfen. Es brauche Entschlossenheit und Klarheit in der Unterstützung der Ukraine, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Johann Wadephul .

Die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion, Agnieszka Brugger, kündigte zwar an, dass ihre Fraktion dem Antrag der Union nicht zustimmen werde. Zugleich befürwortete sie diese Forderung aber. Vor allemDer Kanzler hatte dagegen argumentiert, dass ein Einsatz der Marschflugkörper nur mit Beteiligung deutscher Soldaten möglich wäre. Damit würde jedoch das Risiko steigen, dass Deutschland in den Ukraine-Krieg hineingezogen wird.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 42. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Taurus-Streit: Bundestag stimmt gegen Lieferungen an die UkraineFriedrich Merz kritisiert Olaf Scholz wegen widersprüchlicher Aussagen zu Taurus-Lieferungen und bezeichnet ihn als 'hochgradig nervös' und 'dünnhäutig'. Merz betont die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts und warnt vor den Folgen eines möglichen Verlusts der Ukraine.
Herkunft: rosenheim24 - 🏆 104. / 51 Weiterlesen »

Taurus-Streit: Bundestag stimmt gegen Lieferungen an die UkraineFriedrich Merz kritisiert Olaf Scholz wegen widersprüchlicher Aussagen zu Taurus-Lieferungen und bezeichnet ihn als 'hochgradig nervös' und 'dünnhäutig'. Merz betont die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts und warnt vor den Folgen eines möglichen Verlusts der Ukraine.
Herkunft: rosenheim24 - 🏆 104. / 51 Weiterlesen »

Taurus-Streit: Bundestag stimmt gegen Lieferungen an die UkraineFriedrich Merz kritisiert Olaf Scholz wegen widersprüchlicher Aussagen zu Taurus-Lieferungen und bezeichnet ihn als 'hochgradig nervös' und 'dünnhäutig'. Merz betont die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts und warnt vor den Folgen eines möglichen Verlusts der Ukraine.
Herkunft: rosenheim24 - 🏆 104. / 51 Weiterlesen »

Taurus-Streit: Bundestag stimmt gegen Lieferungen an die UkraineFriedrich Merz kritisiert Olaf Scholz wegen widersprüchlicher Aussagen zu Taurus-Lieferungen und bezeichnet ihn als 'hochgradig nervös' und 'dünnhäutig'. Merz betont die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts und warnt vor den Folgen eines möglichen Verlusts der Ukraine.
Herkunft: bgland24 - 🏆 102. / 51 Weiterlesen »

Taurus-Streit: Bundestag stimmt gegen Lieferungen an die UkraineFriedrich Merz kritisiert Olaf Scholz wegen widersprüchlicher Aussagen zu Taurus-Lieferungen und bezeichnet ihn als 'hochgradig nervös' und 'dünnhäutig'. Merz betont die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts und warnt vor den Folgen eines möglichen Verlusts der Ukraine.
Herkunft: bgland24 - 🏆 102. / 51 Weiterlesen »

Taurus-Streit: Bundestag stimmt gegen Lieferungen an die UkraineFriedrich Merz kritisiert Olaf Scholz wegen widersprüchlicher Aussagen zu Taurus-Lieferungen und bezeichnet ihn als 'hochgradig nervös' und 'dünnhäutig'. Merz betont die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts und warnt vor den Folgen eines möglichen Verlusts der Ukraine.
Herkunft: bgland24 - 🏆 102. / 51 Weiterlesen »