Impfpflicht: Sechs Abgeordnete von FDP und Grünen wollen Impfpflicht ab 50 Jahren

  • 📰 derspiegel
  • ⏱ Reading Time:
  • 23 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 12%
  • Publisher: 68%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Drei Abgeordnete der FDP und drei aus der Grünen-Fraktion kündigen einen Gruppenantrag für eine Impfpflicht ab 50 Jahren an. Auch ein obligatorisches Beratungsgespräch schlagen sie vor, um Skeptiker zu erreichen. (S+)

. Ziel der Pandemiebekämpfung sei es, das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen, dazu bedürfe es einer höheren Impfquote. »Sollte sich innerhalb einer vorgegebenen Zeit nach der Einführung der verpflichtenden Impfaufklärung die erforderliche Impfquote nicht einstellen, so muss im zweiten Schritt eine Impfnachweispflicht ab 50 Jahren folgen«, heißt es in dem Brief der sechs an die Abgeordneten aller Fraktionen im Bundestag.

Das Alter sei ein einfach zu messender Risikofaktor für einen schweren Covid-19-Verlauf, eine Impfnachweispflicht für Bürgerinnen und Bürger über 50 auch verfassungsrechtlich einfacher zu rechtfertigen, »weil schwere Verläufe typischerweise bei älteren Menschen auftreten und die altersbezogene Impfnachweispflicht somit ein milderes Mittel zur allgemeinen Impfnachweispflicht darstellt«.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Scheint mir okay zu sein, dieser Antrag!

Aber nur wenn Bundestagsabgeordnete ausgenommen werden

Karlchen, was mußte ich schlimmes erfahren:Um die Pandemie fortzusetzen bis alle sich den Schuss gesetzt haben, wars du auf Einkaufstour und hast Testkits gekauft, die immer ein positives Ergebnis zeigen.Nana Du Schlingel es kommt alles raus. Mach so weiter, dann ist es bald rum.

Nürnberger Codex unbekannt?

Unverantwortlich!

Furchtbar! Wenn ich das vor den Wahlen gewusst hätte! Mein Vertauen ist dahin.😓

Und auf welche Erfahrungen oder Studien basiert so ein Vorschlag Antrag? Oder sind die 6 Abgeordnete hoch begabte Covid 19 Spezialisten?

...ohne Beipack*, den man auch erst veröffentlichen müßte, weiß doch keiner, worüber gesprochen wird. *Der Beipack ist die Info-Doku, die Medikamenten, aktuell Impfstoffen, 'beigepackt'+über Therapie/Wirkung/Dosierung/Risiken/Nebenwirkungen/Hersteller aufklärt! Beipack bei?

Beratungsgespräch für Skeptiker Heidewitzka -- wie weit sind denn die von der Realität entfernt

Das wird lustig, wenn ich beim Arzt mit den Rote Hand Briefen der Hersteller und den Sicherheitsberichten zu Nebenwirkungen und bestätigten Todesfällen des pei unterm Arm da auftauche. Ich plane etwa 6 Stunden, habe eine Liste mit ca. 600 Fragen die abgearbeitet werden müssen.

so ein schwachsinn wieder und zeitverschwendung, die leute hatten lange genug zeit sich impfen zu lassen, da wird jetzt kein ansturm mehr kommen nur weil ihr AUFKLÄREN wollt, man wie dumm muss man denn sein...

Wenn ich mich letztendlich zwangsimpfen muss, was soll dann ein aufklärendes Gespräch?

fdp spdbt GrueneFraktionB Bitte einfach mal machen. Dann können wir uns um andere wichtige Zukunftsthemen wie Inflation, Wohnungsbau, Vermögensaufbau und Gesundheitsreform kümmern.

'obligatorisches Beratungsgespräche' gehören zu sinnlosesten staatlichen Massnahmen.

Impfplicht Altersdiskriminierung wie in Italien? Cool, FDP und DieGruenen ... 🤔

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 17. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Anne Will: Marco Buschmann als Minister für den SonnenuntergangDer FDP-Justizminister lässt erkennen, dass er für eine Impfpflicht ab 50 eintritt. Hendrik Wüst, sein Widerpart von der CDU, gerät auf unsicheres Terrain. Eine Nachtkritik von kelnberger kelnberger Wenn die Impfung nur wenige Monate hält spricht das eher gegen eine Impfpflicht würd ich mal meinen kelnberger kelnberger Es gibt immer noch keinen traditionellen Impfstoff, die Belastung der Krankenhäuser wird unter Delta Niveau bleiben und eine Impfpflicht für hochspekulative, zukünftige Mutanten sollte in einem Rechtsstaat eigentlich indiskutabel sein ! OmikronISTdieImpfung
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

Corona-Impfpflicht - Städte- und Gemeindebund warnt vor fehlenden KontrollmöglichkeitenDer Deutsche Städte- und Gemeindebund hält eine allgemeine Corona-Impfpflicht ohne wirksame Kontrolle für nicht zielführend. Es kann doch nicht so schwer sein eine allgemeine Impfpflicht zu beschließen und umzusetzen. Das Finanzamt schafft es doch auch die Steuern einzutreiben. Bei einer allgemeinen Impfpflicht geht es auch darum Kinder zu schützen! BildungAberSicher
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

+++ 05:17 FDP-Gesundheitspolitikerin: Gute Argumente gegen Impfpflicht +++*Oft gelesen* Coronavirus-Liveticker: +++ 05:17 FDP-Gesundheitspolitikerin: Gute Argumente gegen Impfpflicht +++
Herkunft: ntvde - 🏆 3. / 89 Weiterlesen »

Wüst bekräftigt Forderung nach Impfpflicht ab 18 - und will verdiente Exit-StrategieAm Montag treffen sich Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ministerpräsidenten der Bundesländer erneut, um über die Corona-Maßnahmen zu beraten. In der ersten Beschlussvorlage finden sich allerdings weder Verschärfungen noch Lockerungen. Alle weiteren Nachrichten lesen Sie im Newsticker von FOCUS Online. Ooohhhh, die Armen fühlen sich von Lauterbach hintergangen...😭😭😭 Ein Großteil der Bevölkerung fühlt sich nicht nur hintergangen sondern nach Strich und Faden verarscht.💩💩💩 Gut so,der muss weg Nennt man das Strategie was bis jetzt mit der Corona-Hysterie bewerkstelligt wurde ? Der Wüst soll sein Lehrgeld zurückgeben.
Herkunft: focusonline - 🏆 6. / 82 Weiterlesen »

Vize-Landrat von der CDU will Impfpflicht für Pfleger in Bautzen nicht durchsetzenIn Bautzen soll die berufsbezogene Impfpflicht für medizinisches Personal nicht durchgesetzt werden. Dies kündigte der Vize-Landrat am Montagabend bei einer Corona-Demo an. Ein Video von seiner Ansprache kursiert mittlerweile auf rechtsextremen Kanälen im Netz. rechtsextremen Kanälen im Netz - warum immer dieser Blödsinn? „Hut ab“ das ist ein Landrat mit Verstand und Mut Held 👏👏👏 Der bekommt mit Sicherheit Ärger....und 'tritt' in naher Zukunft von all seinen Ämtern zurück.
Herkunft: focusonline - 🏆 6. / 82 Weiterlesen »

Der Bundestag sollte seine Finger von der Impfpflicht lassenWährend andere Länder ihre Corona-Verbote aufheben, droht in Deutschland eine gesetzliche Pflicht zur Impfung. Für die aber gibt es keinen plausiblen Grund, meint Gunnar Schupelius. …und Gunnar Schupelius von Kommentaren!
Herkunft: bzberlin - 🏆 72. / 59 Weiterlesen »