Afd, Journalismus, Pressefreiheit, Rechtsextremismus, Zdf, Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk, Medien

Afd, Journalismus

Höcke-Interview - 'Ein weiteres dunkles Kapitel'

Björn Höcke bricht ein Interview ab. Was das über das Verhältnis der AfD zu den Medien sagt - und zwischen Politikern und Journalisten.

16.9.2019

.BjoernHoecke bricht ein Interview mit dem ZDF ab. Was das über das schwierige Verhältnis der AfD zu den Medien sagt - und zwischen Politikern und Journalisten allgemein.

Björn Höcke bricht ein Interview ab. Was das über das Verhältnis der AfD zu den Medien sagt - und zwischen Politikern und Journalisten.

Gern versuchen Politiker auch, vorab genau festzulegen, was in Fernseh-Interviews gefragt wird. Oder sie wollen aussuchen, welcher Reporter sie interviewt. Generell ist es bei Print-Interviews üblich, dass Politiker sich Aussagen vor dem Abdruck noch zur Autorisierung vorlegen lassen, nicht selten kommen komplett neue Interviews zurück, in denen Referenten von Parteien oder Ministerien herumgestrichen haben, bis wenig vom Gesagten übrig ist. Beim Fernsehen gibt es diese Autorisierung in der Regel nicht, auch bei dem Interview mit Höcke nicht, teilt das ZDF mit.

Aber Drohungen, selbst angedeutete, sind etwas anderes. Ähnlich gewichtig wie das ZDF ordnet deshalb auch der Deutsche Journalistenverband (DJV) die Aussagen Höckes ein. Der Bundesvorsitzende Frank Überall nennt es ein"weiteres dunkles Kapitel des gestörten Umgangs der AfD mit der

. Es gebe allgemein immer wieder Versuche von Interviewten, eine Aussage zu wiederholen, die als nicht so gelungen wahrgenommen werde, sagt DJV-Sprecher Hendrik Zörner auf Nachfrage. Doch meist seien das keine spektakulären Fälle,"deswegen dringt das nicht nach außen". Er sieht vor allem in der versteckten Drohung eine"neue Dimension".

Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung

BjoernHoecke ZDF BjoernHoecke ZDF Wessen Geistes Kind ist der Autor des Berichts? Man kann es nicht mehr hören.🤮Jeden Tag das gleiche schwachsinnige Geschwafel zum abgebrochenen Interview. Wäre die verlogene, scheinheilige + korrupte Politikerkaste aus SPD, CDU etc. betroffen hätte das kein 🐖 interessiert.

BjoernHoecke ZDF Nicht die AfD hat ein schwieriges Verhältnis zu den Medien sondern umgekehrt. Die Medien sind es, welche tagtäglich versuchen die AfD und ihre Spitzenexponenten in den braunen Dreck zu ziehen und lassen keine Gelegenheit aus, in sog. Interviews Vergleiche zu A.H. zu ziehen. BjoernHoecke ZDF Schwieriges Verhältnis der AfD zu den Medien? Wie wär‘s mit vice versa? Oder gibt es in der Selbstherrlichkeit diese Denkvariante nicht?

BjoernHoecke ZDF Ich fand den Björn ja furchtbar tuntig. Nach 5 Stunden Arbeit ist er mit so einem Interview überfordert. Brüller des Tages. Unsicher wie ein Schulmädchen. Und das Gezuppel an der Krawatte. Brüller des Tages. 😀 BjoernHoecke ZDF Naja das hat zwei Seiten, zum einen muss man sagen bereitet die AFD so etwas wenig professionell vor. Fragen vor dem Interview klären kann helfen. Zum anderen muss man sagen, merkt man stark die politische Heimat der Journalisten. Welcher linke Politiker wird auf Verbrechen der

BjoernHoecke ZDF nichts neues und wird auch immer so bleiben. egal wieviel bühne ihnen von den ÖR noch geboten werden. BjoernHoecke ZDF Über die Rolle von Höcke gibt's keine 2 Meinungen. Die Frage ist, wie stehen ARD und ZDF zur Gesamtheit der deutschen Bevölkerung? Laut einer internationalen Studie stuft die Mehrheit der Deutschen beide Sender als links ein. Das ist das wahre Thema.

BjoernHoecke ZDF Dieses Opfergehabe ist so peinlich und traurig... der Führer sein wollen, aber den ganzen Tag den kleinen, missverstandenen Bernd geben. noAfD BjoernHoecke ZDF Bei Höcke geht es nicht um Sprache. Seine ist klar und deutlich so gemeint, auch wenn er es abspricht. Aber seine Wähler verstehen seine Sprache genau und wählen ihn genau deshalb. Es gibt kein Problem mit Medien, aber mit Rechtsaußen. Das ist unser gemeinsames Problem.

BjoernHoecke ZDF 'Schwieriges Verhältnis' ? So kann man Ober-Nazi Höcke auch verharmlosen

AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke: Interview im ZDF abgebrochenEin Interview des ZDF mit dem AfD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Thüringen, Björn Höcke, hat mit einem Eklat geend Das hat er völlig zu recht getan, die Lügenpresse veranstaltet eine Hetzjagd auf ihn !! Nichts ist schlimmer als die BILD Wieso Eklat?

BjoernHoecke ZDF Höcke ist durch und durch ein Neonazi. Was erwartet man von so einem?

ZDF: Björn Höcke bricht TV-Interview abDas Gespräch mit einem ZDF -Redakteur lief zehn Minuten, da intervenierte der Pressesprecher des AfD-Politikers und beklagte 'zu stark emotionalisierende Fragen'. AfD Opferrolle Und das hat er genau richtig gemacht. Laut Studie neuerdings Linksfernsehen.

AfD: Björn Höcke bricht Interview mit dem ZDF ab'Vielleicht werde ich mal 'ne interessante persönliche, politische Person in diesem Land. Könnte doch sein.' Mit diesen Worten beendete Thüringen|s AfD-Chef Björn Höcke ein Interview mit dem ZDF . Wenn dieser Tag kommt, ist Deutschland wieder in Krieg! Aschloch Nein, aus interessanten politischen Personen tropf keine braune Scheiße... Der Typ ist das Hinterletzte. Diesen überspannten Faschisten bitte täglich knallhart interviewen und seinen geistigen Dünnfluss gnadenlos bloßstellen.

Björn Höcke (AfD) bricht Interview mit ZDF-Sendung „Berlin direkt“ ab - WELTDer thüringische AfD-Chef Björn Höcke hat ein Interview mit der ZDF -Sendung „Berlin direkt“ abgebrochen, weil er von einem anderen Gesprächsschwerpunkt ausgegangen war. Er wurde viel zu seinem Sprachgebrauch und NS-Begriffen befragt. 'Interview' 😂😂😂 Das war kein Interview, sondern übelste Hetze. Die Gegenleistung für unsere Zwangsgebühren soll ja 'unabhängige Information' sein, statt dessen gibt es doch fast nur noch 'unanständige Indoktrination'. 😡😡 Das ZDFheute verzichtet leider darauf, zu sagen wem welches Zitat nun zugehört (Framing). Ich bin mir sicher, daß einige Ausführungen in Mein Kampf (etwa über das Volksgetränk) sich nicht ohne Weiteres von dem gleichen Sender gehypten FFF pampfleten unterscheiden lässt😉 Leider hat Höcke nicht ganz unrecht.

AfD-Politiker Höcke bricht ZDF-Interview ab und spricht von 'massiven Konsequenzen'Ein Interview des ZDF mit dem AfD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Thüringen, Björn Höcke, hat mit einem Eklat geendet. Mimimi.... 😂😂😂😂 Ist der ein Mann oder eine Memme 🤔 kann Fragen nicht beantworten weil sie Ihn emotional betreffen und sein Pressesprecher das nicht für gut heißt. Lachhaft so ein Verhalten Wenn Thüringen den zum Ministerpräsidenten wählt, hat man den Leuten gewaltig ins Gehirn geschissen. Dem ist noch nicht einmal klar, dass er selbst als irgendeine geartete Persönlichkeit sich an Recht und Gesetz zu halten hat. Das hat man nämlich aus dem Faschismus gelernt.

AfD-Chef in Thüringen: Höcke bricht Interview ab und droht RedakteurBei einem ZDF -Interview wird der thüringische AfD-Chef Höcke zu seinem Sprachgebrauch befragt. Der ist mit dem Verlauf nicht einverstanden und will das Gespräch neu beginnen – und spricht eine Drohung aus. ZDF Ard und zdf sind schon lange nicht mehr tragbar ZDF das ihr die fakenews des Staatsfunk einfach nachplappert wundert mittlerweile auch nicht mehr. ZDF FAZ auf Twitter echt nur noch mit Nazikommentaren. Es ist erschütternd.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 September 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Osram an AMS verkaufen? Augen zu und durch

Nächste nachrichten

Champions League: Das Vakuum hinter den Bayern