Hochwasser - Pakistan sollte laut UNO-Memorandum Schuldenrückzahlungen aussetzen

23.09.2022 08:06:00

Pakistan sollte nach Ansicht der Vereinten Nationen die Rückzahlung internationaler Schulden aussetzen, um die Folgen der Flutkatastrophe besser bewältigen zu können.

Um die Folgen der Flutkatastrophe besser bewältigen zu können, sollte Pakistan nach Ansicht der Vereinten Nationen die Rückzahlung internationaler Schulden aussetzen.

Pakistan sollte nach Ansicht der Vereinten Nationen die Rückzahlung internationaler Schulden aussetzen, um die Folgen der Flutkatastrophe besser bewältigen zu können.

Pocket Überschwemmungen in Pakistan (Fareed Khan / AP / dpa / Fareed Khan) Das berichtet die"Financial Times" unter Berufung auf ein Memorandum, das der Regierung in Islamabad diese Woche vom UNO-Entwicklungsprogramm vorgelegt werden solle.Ich bin einverstanden, dass mein Kind 'Mein ZDFtivi' nutzt.Heute · 07:00 Uhr · Marian Kopocz Foto: iStockphoto Heute um 20 Uhr deutscher Zeit wird die Fed dem Markt ihre Zinsentscheidung mitteilen.Rentner Karl-Heinz Voigt (65) lebt im beschaulichen Golzow (900 Einwohner) im Oderbruch.

Darin heißt es, die Gläubiger des Landes müssten einen Schuldenerlass in Betracht ziehen.Die Finanzierung der Katastrophenhilfe müsse Vorrang vor der Rückzahlung von Krediten haben.Passwort vergessen? Falls wir die angegebene Email-Adresse kennen, erhältst du in Kürze eine E-Mail von uns mit Infos, wie du dein Passwort zurücksetzen kannst.Die Schäden durch die Überschwemmungen in Pakistan werden auf rund 30 Milliarden Dollar geschätzt.Auch deswegen stürzten die Märkte in den vergangenen Tagen nochmals ab: Denn für die meisten Anlageklassen und Aktien sind höhere Zinsen nicht förderlich.Die Direktorin der Welthungerhilfe in dem Land, Jamshed, beklagt in einem Gastbeitrag für den"Kölner Stadt-Anzeiger" eine geringe internationale Aufmerksamkeit und Unterstützung für die Bewältigung der Flutfolgen.Dein Passwort wurde erfolgreich geändert.Ihren Angaben zufolge sind von der Katastrophe 33 Millionen Menschen betroffen, mehr als 1.„Ich habe mich schon als Kind für Reptilien interessiert.

500 Menschen kamen ums Leben.Weiter Deine Registrierung war erfolgreich Willkommen bei"Mein ZDF"! Falls wir die angegebene Email-Adresse kennen, erhältst du von uns in Kürze eine E-Mail.Aber was passiert, wenn die Fed alle überrascht? Zugegeben: Wahrscheinlich ist das nicht.Diese Nachricht wurde am 23.09.Registrierung wird geprüft Wir bitten um einen Moment Geduld, bis die Aktivierung abgeschlossen ist.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.Doch sollte die Fed die Zinsen nicht so drastisch erhöhen oder sie zwar um 0,75 Prozentpunkte erhöhen, danach aber signalisieren, dass es das erstmal gewesen sein dürfte, dann dürften die Märkte frohlocken und nach oben schießen.Entdecken Sie den Deutschlandfunk.Du kannst nun"Mein ZDF" in vollem Umfang nutzen.Kosten: etwa 150.

Weiterlesen:
Die Nachrichten »
Loading news...
Failed to load news.

Debatte bei 'Lanz': Giffey fordert EnergiepreisdeckelBerlins Bürgermeisterin Giffey fordert bei Lanz einen bundesweiten Energiepreisdeckel. Außerdem fordert sie das Aussetzen der Schuldenbremse. Scheint angemessen. Im Sozialismus müssen notwendige Bedürfnisse erfüllbar sein. Oder AKW Neue Energie-Währung? Könnte dich den Euro ablösen. 1 Energie = 1 Euro AKW-Strom ist leider der teuerste Strom

Was passiert eigentlich, wenn die Fed die Zinsen heute nicht erhöht?Die große Mehrheit des Marktes geht davon aus, dass Jerome Powell, Präsident der Fed, heute die Zinsenanhebung um weitere 0,75 Prozentpunkte verkünden wird. Aber was würde eigentlich geschehen, wenn die Zinsen nicht so stark erhöht würden?

Der Crocodile Dundee von BrandenburgAuf dieses Grundstück sollte man sich nicht ohne Einladung verirren ... Widerlich

Nancy Faeser will noch nicht entscheiden, ob sie für die Hessen-SPD als Spitzenkandidatin antritt - das ist riskant (stern+)Person der Woche: Nancy Faeser will noch nicht entscheiden, ob sie für die Hessen-SPD antritt – das ist riskant (sternPLUS) Hoffentlich, dann sind wir sie hier los! Braucht sie auch nicht, die SPD ist in🇩🇪bald Geschichte ☝️

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichenDer Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen.