Historischer Tiefstand bei Zahl der Verkehrstoten

Verkehrstote

Historischer Tiefstand bei Zahl der Verkehrstoten #Verkehrstote

Verkehrstote

27.2.2020

Historischer Tiefstand bei Zahl der Verkehrstote n Verkehrstote

Noch nie seit Beginn der Statistik vor mehr als 60 Jahren gab es so wenige Verkehrstote . Eine andere Zahl stieg an.

Im vergangenen Jahr sind weniger Menschen auf Deutschlands Straßen gestorben als in den Jahren zuvor. Die Zahl sank demnach auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Statistikaufzeichnungen vor mehr als 60 Jahren. Bei Unfällen im Straßenverkehr starben den vorläufigen Zahlen zufolge 3059 Menschen. Das sind 216 oder 6,6 Prozent weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Zahl der Verletzten sank um 3,0 Prozent auf rund 384.000. Die Polizei erfasste allerdings erneut mehr Unfälle - rund 2,7 Millionen oder 1,9 Prozent mehr. Bei 300.200 davon wurden Menschen verletzt oder getötet. Weiterlesen: tagesschau

Alle bleiben drinnen wegen des Coronavirus Ich fahr auch ruhiger als früher :D Und da wollen linksgrüne Deppen auch noch ein Tempolimit auf Autobahnen. 3000 Tote zuviel. Wann kommen die Radwege wie in der NL? Es gibt wohl keine Konzerne in der Fahrradlobby die die Politik korrumpieren können - so wie das in der Autoindustrie möglich ist.

Die Anzahl der Unfälle stieg jedoch, siehe Artikel. Einziger Grund für den Rückgang der Todesfälle ist m. A. der technische Fortschritt. die Gefahr macht mir mehr Angst Weiß das die Verbotspartei auch? Soviel zum Thema Tempolimit 🤭 Alle die Profis hier in den Kommentaren, die denken, dass deswegen es nicht gerechtfertigt ist ein Tempolimit einzuführen, sind geistig beschränkt. Jeder tödliche Unfall, der durch ein Tempolimit verhindert werden könnte, ist es wert.

'Historischer Tiefstand' - wow, im Internet kann auch jeder Anne Frank sein Super dann brauchen wir ja kein Tempolimit mehr

Historischer Tiefstand bei Zahl der VerkehrstotenBei Unfällen auf deutschen Straßen starben den vorläufigen Zahlen zufolge 3059 Menschen. Im Vergleich zum Vorjahr gab es mehr Todesopfer unter Pedelec- und weniger unter Kraftradfahrern. Nä!? Und das obwohl wir kein Tempolimit haben! Darüber kann sich niemand freuen, denn es sind genau 3059 Menschen zuviel im Straßenverkehr getötet worden und darunter sind viele Radfahrer, die heute noch leben könnten, wenn die Politiker endlich den Abbiegeassistenten für die LKW's zwingend vorschreiben würden. Das ist eine gute Nachricht und zeigt, wie sicher deutsche Straßen sind. Es braucht hier eben keine zusätzlichen Verbote und der gleichen, wie von R2G gefordert wird.

WDRaktuell Aber noch nie sind prozentual so viele wegen überhöhter Geschwindigkeit gestorben! Nahezu 100% wegen zu hoher Geschwindigkeit! Deshalb, SOFORT TEMPO 130 AUF AUTOBAHNEN! Soviel zum Thema 'Tempolimit' und Höchstgeschwindigkeit 130 km/h 😂 Nun werden aber sicher einige um die Ecke kommen und behaupten, wenn es Tempolimit gäbe dann wäre die Zahl noch niedriger 😉 Falsch, sieht man im europäischen Ausland. Denn trotz Tempolimit mehr Verkehrstote.

Und das ohne Tempolimit 💪🏻👍🏻 Nach der Logik der Grünen kann das nicht sein 'hÖcHsTgEsChWiNdIgKeIT' Fahrradtote leider gestiegen! Laut Grünen völlig unmöglich! „Wir werden diese Aussage rückgängig machen“ Cheers Vielleicht sollte man nun 130 km/h als Mindestgeschwindigkeit einführen? Bei den bescheuerten Fahrradwegen, die sie in Hamburg auf die Straßen verlegt haben, nicht wirklich zu glauben.

Wir brauchen das Tempolimit! Sofort! Außer für Elektroautos und Fahrräder!

Zahl der Toten in Italien steigt auf elf – Grenzen sollen aber offen bleibenItalien zählt immer mehr Coronavirus-Infizierte und Tote. Gesundheitsminister mehrerer Staaten haben sich deshalb in Rom getroffen. Mit welchem ... Ach ja richtig, weil 'Experten' glauben, dass sich das Virus in Europa nicht ausbreiten könne. Ist klar!!! Ihr habt so einen an der Waffel! Es ist unglaublich wie hier mit der Gesundheit der deutschen Bevölkerung gespielt wird! Hauptsache die EU bleibt so bestehen wie gewollt. Peinlich peinlich! Immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in diese Regierung! CDU CSU spdbt akk grenzen über leichen Politiker des Jahres

Und das alles ohne Tempolimit . Mhh

Hessen: Zahl der Verletzten in Volkmarsen steigt auf mehr als 50Mehr als 50 Verletzte, mehr als 30 Menschen werden noch im Krankenhaus behandelt, unter ihnen sind viele Kinder: Zum Vorfall in Volkmarsen hat die Polizei neue Details genannt. „zwischenfall“ - Ihr merkt schon, dass die Berichterstattung über die Tat dieses „deutschen Staatsbürgers“ völlig anders ist als iS Hanau?! Wenn es am Ende wieder um diesen Allah ging, wird auch der Dümmste die Doppelstandards durchschauen Ein Vorfall, Kommt ihr euch nicht langsam doof vor? Bildmaterial zurückgehalten, Zeuge unter fadenscheiniger Begründung (201a StGB) verhaftet. 201a: '...gelten NICHT für Handlungen, die in Wahrnehmung überwiegender berechtigter Interessen erfolgen, namentlich...der BERICHTERSTATTUNG über Vorgänge des Zeitgeschehen.

Historischer Tiefstand bei Zahl der VerkehrstotenBei Unfällen auf deutschen Straßen starben den vorläufigen Zahlen zufolge 3059 Menschen. Im Vergleich zum Vorjahr gab es mehr Todesopfer unter Pedelec- und weniger unter Kraftradfahrern. Nä!? Und das obwohl wir kein Tempolimit haben! Darüber kann sich niemand freuen, denn es sind genau 3059 Menschen zuviel im Straßenverkehr getötet worden und darunter sind viele Radfahrer, die heute noch leben könnten, wenn die Politiker endlich den Abbiegeassistenten für die LKW's zwingend vorschreiben würden. Das ist eine gute Nachricht und zeigt, wie sicher deutsche Straßen sind. Es braucht hier eben keine zusätzlichen Verbote und der gleichen, wie von R2G gefordert wird.

Irans Coronavirus-Beauftragter selbst erkrankt – Positive Tests auf Coronavirus in ÖsterreichAuf Teneriffa stehen Gäste eines Hotels unter Quarantäne +++ Virologe: Spahn unterschätzt Gefahr durch Coronavirus +++ Alle Nachrichten zum ... Oh nein, ist jetzt wirklich auch noch die Hauptstadt von Italien Barcelona befallen?! 😮 Bei 322 Inf. 10 Tote ....also 3% Mortalitätsrate... wenn das mal so stimmt... zehn weniger wie in usa straben in america in jeden State

Zahl der Toten in Italien steigt auf elf – Grenzen sollen aber offen bleibenItalien zählt immer mehr Coronavirus-Infizierte und Tote. Gesundheitsminister mehrerer Staaten haben sich deshalb in Rom getroffen. Mit welchem ... Ach ja richtig, weil 'Experten' glauben, dass sich das Virus in Europa nicht ausbreiten könne. Ist klar!!! Ihr habt so einen an der Waffel! Es ist unglaublich wie hier mit der Gesundheit der deutschen Bevölkerung gespielt wird! Hauptsache die EU bleibt so bestehen wie gewollt. Peinlich peinlich! Immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in diese Regierung! CDU CSU spdbt akk grenzen über leichen Politiker des Jahres



Katholische Gemeinde geht juristisch gegen Gottesdienst-Verbot vor

Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze

Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP

'Kauft Blumen, nicht Klopapier!'

ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie

Systemrelevante Berufe: Welchen Wert haben Helden?

Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

27 Februar 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Olaf Scholz: Operation Kanzleramt

Nächste nachrichten

FAQ: Coronavirus in Deutschland - und nun?
Regierung rechnet mit Verschlechterung der Corona-Krise Islam: Geistliche wollen Ramadan wegen Corona aussetzen tagesschau @tagesschau Zweites Flüchtlingslager in Griechenland wegen Corona abgeriegelt Bundesregierung: Wenn Corona besiegt ist, steigen die Chancen für Schwarz-Grün - WELT Corona-Pandemie: Positiver Trend in Spanien setzt sich fort Corona-Krise: Elizabeth II. beschwört in Rede britische Werte Abgesagte Veranstaltungen wegen Corona: Bund will haften Missbrauchsvorwürfe gegen Erzieher des früheren Piusheims Corona aktuell: Helge Braun – Deutschland steht das Schlimmste noch bevor - WELT Chemnitz: Männer stehlen Sechsjährigem Beutel mit Lebensmitteln - WELT Corona in Großbritannien: Starmer greift Johnson an
Katholische Gemeinde geht juristisch gegen Gottesdienst-Verbot vor Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP 'Kauft Blumen, nicht Klopapier!' ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie Systemrelevante Berufe: Welchen Wert haben Helden? Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich Senat will Rätsel um verschwundene Masken klären Expertengremium: Nur schrittweise Rückkehr zur Normalität Frankreich: Zwei Tote bei Messerangriff in Romans-sur-Isère Corona-Krise: Trump stoppt Export von Schutzkleidung Corona-Krise in den USA: 'Eine gewaltige Menge Militär entsenden'