Hertha BSC: Verlässt Dedryck Boyata die Berliner noch?

  • 📰 BILD_Sport
  • ⏱ Reading Time:
  • 44 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 21%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Lee offiziell vorgestellt - Droht Herthas Boyata das Blitz-Aus? BILDSport

Der Umbau bei Hertha geht weiter!

Mit Flügelflitzer Dong-jun Lee präsentieren die Berliner den dritten Neuen im laufenden Winter-Transferfenster, das am Montagabend schließt. Vor Lee wurden bereits Marc Oliver Kempf und Fredrik Björkan fest verpflichtet. Lee kommt für eine sechsstellige Ablöse von Ulsan Hyundai aus der südkoreanischen K-League, bekommt einen Vertrag bis 2025.Manager Fredi Bobic über Südkoreas Nationalspieler: „Er ist sehr schnell, wendig, dribbelstark, mit Zug zum Tor und trotz seiner geringen Körpergröße durchsetzungsstark und mit einem guten Kopfballspiel ausgestattet.

Trotz des Transfers ist Bobic weiter auf der Suche nach einem rechten Verteidiger und einem Mittelstürmer.Dem Vernehmen nach würde Hertha Abwehrmann Dedryck Boyata und Stürmer Davie Selke bei passenden Angeboten ziehen lassen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 43. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Hertha BSC verpflichtet südkoreanischen Stürmer Dong-jun LeeDer 24 Jahre alte südkoreanische Nationalspieler Lee erhält einen Vertrag bis 2025 und soll den Angriff auf der rechten Außenbahn beleben. HerthaBSC Bundesliga
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »

Bänderverletzung: Hertha-Kapitän Boyata fällt wieder ausFußball-Bundesligist Hertha BSC muss vorerst auf Dedryck Boyata verzichten. Der Kapitän hat sich am Freitag im mit 2:4 verlorenen Testspiel gegen den polnischen Erstligisten Lech Posen eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen, wie die Berliner am Samstag mitteilten. Wie lange der 30 Jahre alte belgische Nationalspieler aussetzen muss, ließ der Verein offen. Er ist so häufig verletzt...😳 MishaLamarcus jetzt ist der Abgang von jordan doppelt bitter
Herkunft: morgenpost - 🏆 64. / 61 Weiterlesen »

Hertha BSC: Bobic im Transferrausch: Diese drei Stars will er noch holen!Hertha-Manager Bobic im Dauer-Einsatz. Der dritte Winter-Transfer wird heute fix gemacht. Und noch 3 weitere Stars sollen kommen. BILD nennt die Kandidaten. *** BILDplus Inhalt *** Das ist neu. Und welche 2 Spieler sollen noch kommen? Hab was gehört von Alario? Das sind ja mal richtige Stars.Verstehe Bobics Transfers dieses Jahr überhaupt nicht.
Herkunft: BILD_Sport - 🏆 43. / 63 Weiterlesen »

Torunarigha vor dem Abschied bei Hertha BSCJordan Torunarigha (24) wird Hertha verlassen – zumindest bis zum Sommer. So gut ist der nicht,das er ohne Konkurrenten auskommen würde.
Herkunft: bzberlin - 🏆 72. / 59 Weiterlesen »

Ohne Kaufoption: Hertha verleiht Torunarigha nach GentJordan Torunarigha verlässt Fußball-Bundesligist Hertha BSC bis zum Sommer. Der 24 Jahre alte Verteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis zum belgischen Erstligisten KAA Gent, wie Hertha am Freitagabend mitteilte. Die Leihe enthält keine Kaufoption.
Herkunft: morgenpost - 🏆 64. / 61 Weiterlesen »

Hertha-Niederlage im Test gegen Posen: Torunarigha nach GentHertha BSC hat ein Testspiel gegen Lech Posen mit 2:4 (1:2) verloren. Der Berliner Fußball-Bundesligist geriet am Freitag auf einem Nebenplatz des Olympia-Geländes früh in Rückstand. João Amaral (6. Minute) sorgte für das erste Tor des polnischen Erstligisten. Sein Sturmkollege Jakub Kaminski (10. Minute) erhöhte wenig später. Das Team von Hertha-Trainer Tayfun Korkut kam anschließend besser ins Spiel und erzielte durch Vladimir Darida (32.) noch vor der Pause den Anschlusstreffer.
Herkunft: morgenpost - 🏆 64. / 61 Weiterlesen »