Hertha BSC: Die Berliner verurteilen die WM in Katar

  • 📰 BILD_Sport
  • ⏱ Reading Time:
  • 43 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 21%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Am Eröffnungstag des Turniers - Hertha verurteilt Katar-WM BILDSport

Beim 6:7 gegen München feiert Nader El-Jindaoui sein Profi-Debüt für Hertha.

Im Statement heißt es: „Hertha BSC steht als Verein für Vielfalt, Toleranz, Nachhaltigkeit und Weltoffenheit. Wir sind uns als Verein mit knapp 45 000 Mitgliedern und der Strahlkraft eines Fußball-Bundesligisten unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und setzen uns nach innen wie nach außen für diese Werte ein.

Diese Werte und Grundsätze finden sich aus unserer Sicht im Gastgeberland der diesjährigen WM nicht wieder. Daher kritisieren wir die Vergabe der Weltmeisterschaft nach Katar und halten die Ausrichtung dort für falsch.“. Der Antrag war mit überwältigender Mehrheit angenommen worden.20.11.2022 Weiter heißt es in der Mitteilung: „Sportlich betrachtet ist eine Weltmeisterschaft aber sicher das größte Ziel eines jeden Fußball-Profis und Trainers.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 43. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Katar-Weltmeisterschaft: Die WM, die die FIFA verdient hatKurz vor dem WM-Start in Katar ist es Zeit, mit einigen Vorurteilen aufzuräumen. Zumal die FIFA genau die WM erhält, die sie verdient. Als Fußballer, der 45 Jahre aktiv gespielt hat, finde ich eine WM in Katar schlicht „scheisse“. Aber, was war dann die letzte WM 2018 in Russland? Im Vergleich zum russischen Verbrecherstaat ist Katar geradezu ein Aushängeschild des Humanismus. Ach manchmal wünsch ich mich in die 70er zurück, als 1978 die WM in Argentinien stattfand, das zu dieser Zeit von einer folternden und mordenden rechtsgerichteten Militärdiktatur regiert wurde und Udo Jürgens dazu Buenas Diaz Argentina sang 🤡🤡🤡 Geht das jetzt den ganzen Monat im Staatsfernsehen so weiter 🥱Magenta TV zeigt die Spiele im Zweikanalton ohne Bildungsauftrag 🤔Aber ich habe ja schon meine Zwangsgebühren bezahlt 🤔
Herkunft: ZDFheute - 🏆 9. / 74 Weiterlesen »

WM in Katar: Das denken die Jugendorganisationen über die Weltmeisterschaft 2022Bald startet die wohl umstrittenste WM aller Zeiten in Katar. Was denken die jungen Menschen über das Sportevent? Watson hat bei .jungeliberale .jusos .gruene_jugend & .lijusolid nachgefragt.
Herkunft: watson_de - 🏆 105. / 51 Weiterlesen »

Die WM 2022 und die große Lüge der Klimaneutralität: Wie Katar diese galant umschifftKatar will als Emissionsausgleich zur WM Bäume pflanzen. Warum das nicht sinnvoll ist und die WM nicht als klimaneutral bezeichnet werden kann, erklärt ein Experte der .Umwelthilfe.
Herkunft: watson_de - 🏆 105. / 51 Weiterlesen »

Betrugsvorwurf: Woher kommen die Gerüchte um die Katar-WM?Hat Katar eine Millionensumme gezahlt, um im Eröffnungsspiel gegen Ecuador zu gewinnen? Beweise gibt es dafür nicht. Berichtet wurde trotzdem. Fußball WM Nein, das würde Katar NIE machen! Es würde auch nicht die FIFA bestechen um die WM durchzuführen! Kennen wir ja auch aus der Bundesliga. Jetzt lasst es doch gut sein. Wir wissen doch alle, dass im Profisport, bei den Medien und in der Politik nichts ohne Korruption und Schmiergelder läuft. 🧐
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »

Architektur der WM-Stadien: Wüste Pläne im EmiratDie neu erbauten Arenen der Weltmeisterschaft bezeugen die futuristische Ambition von Katar – und stehen doch für eine Erregungsarchitektur von gestern. SZPlus
Herkunft: SZ_Sport - 🏆 108. / 51 Weiterlesen »

Editorial: 494 Milliarden Dollar, die Mut machen: Während die Politik zaudert, handelt die Wirtschaft beim KlimaschutzBeim Klimagipfel übertrafen sich Politiker mit schrillen Warnungen. Dabei ist es längst Zeit für eine neue Kommunikation. Denn die Greentech-Revolution hat längst begonnen.
Herkunft: handelsblatt - 🏆 113. / 51 Weiterlesen »