Royals, Herzogin Von Sussex Meghan, Prinz Harry, Trump Donald, Los Angeles

Royals, Herzogin Von Sussex Meghan

Harry und Meghan sollen Schutz bezahlen, twittert US-Präsident Trump

Trumps „Willkommensgruß“ - Harry und Meghan sollen für ihren Schutz bezahlen

29.03.2020 23:43:00

Trumps „Willkommensgruß“ - Harry und Meghan sollen für ihren Schutz bezahlen

Ein herzliches Willkommen klingt anders. US-Präsident Trump stellt klar, dass das Paar in Zukunft für seine Sicherheit aufkommen muss.

Kate soll der Royal-Rückzug von Prinz Harry besonders zu schaffen machen. So, dass sie im privaten Gespräch die Fassung verlor.Auf Twitter wies Trump das Paar am Sonntag darauf hin, dass die USA nicht für den Personenschutz aufkommen würden. „Sie müssen zahlen!“, schrieb Trump. Seinen Tweet leitete er mit den Worten ein, ein „großer Freund und Bewunderer“ von Königin Elizabeth II. und dem Vereinigten Königreich zu sein.

'Trump zäunt sich ein' – Videos von Zäunen und Barrieren um das Weiße Haus gehen viral Merkel will keine fünfte Amtszeit: „Nein. Nein, wirklich nicht!“ RB Leipzig: Timo Werner vor Wechsel zum FC Chelsea

I am a great friend and admirer of the Queen & the United Kingdom. It was reported that Harry and Meghan, who left the Kingdom, would reside permanently in Canada. Now they have left Canada for the U.S. however, the U.S. will not pay for their security protection. They must pay!

— Donald J. Trump (@realDonaldTrump)Harry und Meghan hatten sich entschieden, ihre königlichen Pflichten aufzugeben und finanziell unabhängig zu werden. Von April an verzichten sie auf die Anrede „Königliche Hoheit“ und nehmen keine offiziellen Aufgaben mehr für das Königshaus wahr.

Eine offizielle Bestätigung für den Umzug der beiden gab es bislang nicht. Weiterlesen: BILD »

Wieso betreten die die USA Da hat er ja mal eine weise Entscheidung getroffen. Absolutely! Das diese beiden Figuren so bliebt sind, kaum zu glauben, sie verheizen nur das Geld der Bürger und leben in Saus und Braus So ist das Leben Können die jetzt endlich mal verschwinden Monarchie abschaffen selber Geld verdienen und Steuern zahlen

Achso liebe Bild. mal ne Frage: das Trump quasi Fed und Finanzministerium fusioniert hat die Tage, dürft ihr nicht darüber schreiben oder gibt es Schweigegeld? Das würde bedeuten hyperinflation und pleite 👌🏽 Fragt sich eigentlich keiner warum sie Kanada verlassen? Und wie da bezahlt wird ist glaub ich anders gemeint

Richtig Normal oder? Selbstdarsteller Trump, wie immer gern auf Kosten anderer. 'Seht her, so gehe ich mit englischen Königs um, weil ich nämlich der dicke Hecht bin!' Paradearschloch. Richtig. Donald for President! Für kostenlosen Schutz hätten sie nach Deutschland kommen müssen! Richtig so! WTF ist Megan?

Ist doch korrekt. Wo ist Euer Problem? Lol Sie können in Großbritannien leben und das sehr lange und gut!!😂👍 Warum auch nicht? Erstens wollten sie unter Trump niemals in die USA einreisen, geschweige denn leben. Zweitens haben sie doch betont selbst für ihren Lebensunterhalt verantwortlich sein zu wollen. Warum sollte der dumme Steuerzahler aufkommen?

Trumpish. Nimm die Nute und hau ab,.. Donald macht also nicht alles schlecht. ☝🏼 Trump verleugnet seine Reality-Vergangenheit. Komisch Wer denn sonst? Der amerikanische Steuerzahler doch wohl nicht. Wer das EINE will, muss das ANDERE mögen. Harry, der Disney-Prinz. Wird wohl hart aufschlagen nach dem Megxit. 😱

Wer sonst? Der Abschluss der historischen Boston Tea Party? Richtig so (meine Meinung). Ja und...? Reiner politischer Stunt vom Twitterclown, weil er weiß, dass Harry ihn verabscheut. Hat das Harry gefordert? Der Twitterclown ist ein gigantisches A.... Z.n.Emgland! Aber sofort Ja, natürlich. Wo ist das Problem?

Ja und? Wer denn sonst?!? Das sind Privatleute! Wo er recht hat, hat er recht 😁 Die sind Familienmitglieder einer der reichsten und mächtigsten Familien der Welt. Wie wollen Sie es den Amerikanern in dieser Situation vermitteln diesen Promis den Schutz zu bezahlen? Ist auch richtig. Richtig so!

US-Forscher behaupten: Zwei Meter Corona-Abstand reichen nichtMindestens 1,50 Meter Abstand halten – diese Regel bestimmt derzeit unseren Alltag. Nun wollen US-Forscher herausgefunden haben, dass das bei Weitem nicht reicht, um sich vor den Coronaviren zu schützen. Mich würde es interessieren wie sich Marihuana Genuß auf das Virus auswirkt ? das sollten sie mal ihrem präsidenten sagen... Wir sollten eine Maskenpflicht einführen, sobald dieses möglich ist. Jeder von uns kann so, seine Mitmenschen schützen. Die Welt wird zum Maskenball

US-Wahl: Joe Biden allein zu HauseDer ehemalige US-Vizepräsident Joe Biden hatte den Vorwahlkampf der Demokraten quasi schon für sich entschieden. Dann kam die Corona-Krise. Es wird spannend. Biden’s Bunker Barf Und der Vorwurf, er hätte eine Mitarbeiterin vergewaltigt. Aber sowas stört die Amis nicht

US-Bürgerrechtler: Joseph Lowery ist totSeit den Fünfzigerjahren hatte sich Joseph Lowery gemeinsam mit Martin Luther King für die Bürgerrechtsbewegung in den USA eingesetzt. Im Alter von 98 ist er gestorben.

Liveblog zum Coronavirus: Mehr als 2000 US-Amerikaner gestorbenIn den USA sind mehr als 2000 Menschen an dem Coronavirus gestorben. Aus dem US-Staat Illinois wird bekannt, dass ein Baby an Covid-19 gestorben sein soll. FDP-Chef-Lindner mahnt, die Ausgangssperren zu lockern. Weitere Nachrichten im Liveblog. und es werden leider noch mehr daran sterben 😢 Wenn bei der Tagesschau die Putzfrau twittert und den Dativ nicht beherrscht. Diesmal kann ich Trump leider nicht in Schutz nehmen. Er hat genau so gepennt wie Merkel und Spahn. Dabei war diese Entwicklung abzusehen. Unsere Politiker bekommen scheinbar echt nichts mehr mit. Hier wurde auch noch schön Karneval gefeiert. Nur die AfD hat früh gewarnt.

Rechte US-Medien: WaffenbrüderRechte Medienmänner wie Tucker Carlson, Rush Limbaugh und der Ex-Präsidentenberater Stephen Bannon schwören ihr Publikum ein: China und die Globalisierung trügen die Schuld für die Corona-Krise. Donald Trump nimmt diese Erzählung gerne auf. Coronavirus Hallo CCP Bye bye Obama Care... Ihr könnt noch so viele schwarze Hintergründe hinter diese Leute legen. Wir wissen was in USA abgeht.Und wir merken uns dass ihr Propaganda für die Kinder-vergewaltigende Hillary Clinton Foundation macht. Wir wissen Merkel hat Millionen an CF transferiert.

Corona-Quarantäne: Bleibt der Schutz von Kindern und Frauen vor Gewalt auf der Strecke?Das Coronavirus bestimmt auch den Alltag von Frauen- und Kinderrechtsorganisationen. Sie befürchten eine Zunahmen von häuslicher Gewalt. Komisches Deutschland: wer Zuhause bleibt, verprügelt Frau und Kinder. coronavirus Schon krass wenn man verzweifelte Eltern hört die am Ende sind nach den paar Tagen.... schämen solltet ihr euch!!! Zu dumm , unkreativ um sein Kind zu beschäftigen...da hilft DSDS und Harz 4 Tv nicht weiter was... bischen Grips wäre nicht schlecht.