Stephen Bullivant, Papst Franziskus, Robert Barro, Bernd Raffelhüschen, Walter Kasper, Kirche, Christentum

Stephen Bullivant, Papst Franziskus

Hanks Welt: Bankrott des Christentums

Den Kirchen laufen die Mitglieder davon. Das ist schlecht für die Wirtschaft.

16.9.2019

Die katholische und evangelische Kirche in Deutschland verlieren massiv Mitglieder. Wieso das schlecht für die Wirtschaft ist:

Den Kirche n laufen die Mitglieder davon. Das ist schlecht für die Wirtschaft.

Auch 1970 stimmte diese konfessionelle Ordnung noch: Katholisch waren 44 Prozent, evangelisch 49 Prozent der Deutschen. Erst danach ging es los: Heute gehört nur noch jeder zweite Deutsche einer der beiden Konfessionen an. Und während 1950 jeder zweite Katholik regelmäßig sonntags zur Messe geht, ist es heute nicht einmal mehr jeder Zehnte.

Der Clou: Ausgerechnet das II. Vatikanische Konzil (1962–1965), welches Aufbruch und neue Kraft für die Kirche bringen sollte, war laut Bullivant der Anfang vom Ende. Die Sache hatte auch damals schon viel mit Sex zu tun, kirchlich „Sexualmoral“ genannt. In seiner Enzyklika „Humanae vitae“ von 1969 verbot

Parallel dazu verwilderte der Kult: Die Protestanten verliebten sich in den linken Moralismus, die Katholiken nahmen die Klampfe zur Hand und verkitschten ihre schöne Liturgie. Der Soziologe Bullivant spricht von „happy-clappy liturgy“. Das sind noch nicht alle Gründe für den Niedergang. Zur abnehmenden Glaubwürdigkeit des kirchlichen Personals, zum Kopfschütteln über die Haltung der Amtskirche zu Scheidung, Homosexualität oder vorehelichem Sex kommen Zweifel daran, ob es ein Leben nach dem Tod (einerlei ob im Himmel oder in der Hölle) gibt und ob Gott wirklich existiert.

Weiterlesen: FAZ.NET

Weniger Kinder vergewaltigen würde dem Image schon ein wenig helfen Die zwei Kreuzabnehmer haben auch wirklich alles dafür getan. Wann wird dieser Pädophilen Sekte endlich das Handwerk gelegt 😠😠😠😠😠😠😠😠😠😠 Das sind die schlimmsten Heuchler. Hat nichts mit Jesus zu tuen. Euere Seele zu Jesus ist der Weg. Sonst nichts.

Weil es genau so Lügner wie die Fritzen des Korans sind ! Die Einen vernaschen straffrei kleine Jungs, die Anderen mutieren zu einer linken Sekte. Und da wundert man sich über die vielen Austritte? Ist das der Grund dafür, das sich die Wirtschaft so dicht an der CDU/CSU orientiert? (sorry andersherum) Bin auch aus der Schlepperbande ausgetreten! Mit illegale Schleuserei will ich nichts zu tun haben.

Wieso 'Schlecht für die Wirtschaft'? Welche 'Wirtschaft' ist denn damit gemeint ? Wundert das irgendwen? Marx und Bedford-Strohm leisten ganze Arbeit.

Brexit: Frankreichs Häfen bereiten sich auf No-Deal vor - WELTKommt es zu einem chaotischen Brexit, wird Frankreichs Küste zur EU-Außengrenze. Die Häfen starten daher bereits Probeläufe für die Zollabfertigung britischer Waren. Doch wie groß das Chaos tatsächlich wird, ist noch völlig unklar. Nicht so große Worte. Ohne GB geht EU baden. War das mit Südafrika gemeint? das wird so kommen, die Briten tun ja alles dafür Letztlich geht es den Briten doch nur darum, die Souveränität in politischen und handelspolitischen Fragen zu behalten und keine Kompromisse mit der EU eingehen zu müssen. Daher wäre der einseitige Verzicht auf Zölle nach eigenem Ermessen auch eine Variante des No-Deal-Brexits

Klimadebatte: Wie Autolobby und Aktivisten Erneuerung ausbremsen - WELTEigentlich wäre die Klimakrise, egal, wie ernst man sie nehmen will, vielleicht sogar zynisch zu nutzen gewesen, um eine umfassende Modernisierung des Landes vorzunehmen. Doch das Ideal des mündigen Staatsbürgers hat in der aktuellen Streitkultur ausgedient. Ich find schön, wenn es wärmer wird. Ich leugne nicht, dass es den Klimawandel gibt ich maße mir nicht an, dass dieser Klimawandel Rücksicht auf die Menschen macht und der Mensch ihn auch nicht beeinflussen kann Wenn man 99,94% der Wissenschaftler vertraut, ist Panik angebracht. Man könnte auch einen Kompromiss in der Mitte suchen. Vielleicht könnte man 5.000 Arbeitsplätze in der Braunkohle retten und erschießt dafür 50 Millionen von 100 Mio. Klimaflüchtlingen, die kommen werden?

Attacke auf Raffinerie: Der Ölpreis-Schock gefährdet Trumps oberstes Ziel - WELTDer Angriff auf die saudische Raffinerie schreckt den US-Präsidenten auf. Trump droht mit Rache und gibt die nationale Ölreserve frei. Er sieht wohl sein wichtigstes Projekt gefährdet: die Wiederwahl. Analysten erwarten... Eine sich selbst bestätigende Prophezeihung mal wieder. 5% der weltweiten Produktion lassen die Preise um 20% steigen trotz mehr als ausreichender Produktion und Ressourcen. Ein Fest für Spekulanten und wieder mal stopfen sich viele die Taschen voll

Airbus: Guillaume Faury warnt vor drohenden Flugzeugzöllen - WELTDer neue Airbus-Chef Guillaume Faury, warnt vor den Auswirkungen des Handelskriegs auf die Luftfahrt. Neue Zölle könnten sich stark auf die Lieferketten auswirken. Statt die Binnenmärkte zu stärken, könnte sich Trump ins eigene Fleisch schneiden. Ach, wären sie das ?

Inflation der Noten: Glatte Eins im Abitur - und doch nicht schlauer - WELTAbiturienten in Ostdeutschland erleben eine Schwemme von Bestnoten. Brauchen wir das Zentralabitur? Wohl kaum! Die Standards existieren, sie werden unterlaufen. Stattdessen gehört der Numerus Clausus endlich abgeschafft. Und trotzdem ist das Abitur in Sachsen eines der schwersten. Zufall? Ich glaube nicht. Bildung sollte Bundessache werden. Die massiven Unterschiede im Bildungssektor zwischen den Bundesländern ist nicht zeitgemäß. da wird man doch nichts Böses denken..... Sehr subtil. Etwas zu spät bzgl. der Landtagswahlen aber mir fallen die guten Dinge auch immer erst danach ein.

Trump genehmigt die Freigabe der nationaler Ölreserven - WELTDer US-Präsident lässt „bei Bedarf“ gebunkerte Vorräte anzapfen, um Engpässe zu verhindern. Zugleich droht Trump den Urhebern des Angriffs mit Vergeltung. Die US-Regierung behauptet, Iran stünde dahinter. Teheran bestreitet das. Jetzt gibt es einen Grund Iran anzugreifen. Mögen die Spiele beginnen. Trump genehmigt Freigabe nationaler Ölreserven😊

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

17 September 2019, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

F.A.Z. exklusiv: Klimapläne für Flüge mit unbekannter Wirkung

Nächste nachrichten

Israel steht vor schwieriger Wahl