Handball-EM 2022: Welthandballer Stephan 'echt begeistert' von Julian Köster

#Stephan: Von ihm bin ich echt begeistert.

Stephan

23.01.2022 15:02:00

Stephan : Von ihm bin ich echt begeistert.

Handball-Ikone Daniel Stephan beurteilt den bisherigen EM-Verlauf aus deutscher Sicht. In einer Kolumne für SPORT1 lobt er DHB-Youngster Julian Köster und spricht über das Corona-Chaos.

Die Spielanteile, die er jetzt auf internationalem Niveau bekommt, das Vertrauen von Alfred Gislason, können ihm nur weiterhelfen. Schon jetzt wirkt er auf mich sehr selbstbewusst und mir gefällt auch sein Spielstil. Er sieht den Kreis und haut nicht einfach unüberlegt drauf. Ich bin echt begeistert.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man jemanden nicht zu früh in den Himmel loben sollte und dass es wichtig ist, auf dem Teppich zu bleiben – aber wenn er so weitermacht, wird er eine wichtige Stütze in der Nationalmannschaft werden.

Weiterlesen: SPORT1 »

Handball EM: Darum ist der Abbruch des Turniers kein ThemaTrotz vieler Corona-Fälle steht ein Abbruch der Handball-EM nicht zur Debatte. Die Gründe. Totaler Schwachsinn, diese EM !

Handball-EM: DHB-Team - erfolgreich trotz NiederlageDie Chance auf das EM-Halbfinale ist für die deutschen Handballer nach der Niederlage gegen Norwegen nur noch minimal. Ein bestenfalls auch zukunftweisender Erfolg ist der Auftritt des DHB-Teams in der Slowakei allerdings dennoch. Zwei Spiele nochmal kämpfen, vielleicht gewinnen und dann darauf hoffen, dass Norwegen kein Spiel mehr gewinnt

Deutschland bei Handball-EM: Eine „unwirkliche“ Geschichte – und zwei neue Corona-FälleBislang hatte Daniel Rebmann noch nie etwas mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft zu tun. Plötzlich gibt er sein Debüt als Nationalspieler. Bei einer Europameisterschaft. Derweil meldet der DHB zwei weitere Corona-Fälle. Wann begibt sich dieser Hot-Spot endlich geschlossen in Quarantäne? Freiwillig, denn rausgeschmissen wird die Nationalmannschaft ja offensichtlich nicht. Einfach in Schulsporthallen spielen, da gibt's kein Corona! 😌

Handball-EM: Frankreich - Island, 22.01.2022In Hauptrundengruppe 1 der EHFEuro2022 stehen sich heute u.a. Frankreich und Island gegenüber. Für beide Mannschaften ist alles möglich, für Frankreich liegt das Halbfinale allerdings schon näher. Wir übertragen das Handball-Spiel ab 17:50 Uhr. 🇫🇷 🇮🇸 Frankreich soll EM Sieger werden. Ich drücke die Daumen Euer Statement vom letzten Jahr. Kommunismus und Diffamierungen vom heute Dafür zahl ich gern!

Deutschland bei der Handball-EM: Steinert wird zur tragischen FigurHandball-EM: Christoph Steinert muss in Quarantäne - im deutschen Lager können sie sich die neuerlichen Positivtests nicht erklären. Jeder 5. ist Mist... Und? Alle geimpft? War das vielleicht ein Geschenk von Lauterbach? 🤣

Handball-EM: Deutschland bangt nach Niederlage gegen Norwegen um das HalbfinaleDeutschland muss sich bei der Handball-EM den starken Norwegern geschlagen geben. Das Halbfinale rückt für das DHB-Team damit in weite Ferne.

Video-Highlights aller deutschen Spiele und zum Halbfinale und Finale in der SPORT1 App und auf SPORT1.de Die Spielanteile, die er jetzt auf internationalem Niveau bekommt, das Vertrauen von Alfred Gislason, können ihm nur weiterhelfen. Schon jetzt wirkt er auf mich sehr selbstbewusst und mir gefällt auch sein Spielstil. Er sieht den Kreis und haut nicht einfach unüberlegt drauf. Ich bin echt begeistert. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man jemanden nicht zu früh in den Himmel loben sollte und dass es wichtig ist, auf dem Teppich zu bleiben – aber wenn er so weitermacht, wird er eine wichtige Stütze in der Nationalmannschaft werden. Auch Philipp Weber gefällt mir als Aktivposten der Nationalmannschaft. Er spielt mit viel Risiko und bindet den Kreis sehr gut ein. Es ist wichtig, dass er Verantwortung übernimmt, wenn andere Säulen wie Julius Kühn oder Kai Häfner wegfallen. Schwachpunkt: Seine Wurfausbeute war nicht gut. Trotzdem lenkt er das Spiel des DHB-Teams und zeigt bessere Auftritte als in Magdeburg. (Die Handball-EM im LIVETICKER) DHB-Kader sammelt wichtige Erfahrung für die Zukunft Das Halbfinale ist nun nur noch schwer zu erreichen. Man muss aber bedenken: Das war auch vor dem Corona-Wahnsinn nicht das Ziel der Jungs. Man muss einfach einsehen, dass man hinter der Weltspitze noch hinterherhinkt. Das sollte nach dem Umbruch im vergangenen Jahr aber klar sein. Wenn dann noch Spieler mit viel Erfahrung wegfallen, hat es jede Nation schwer. Sport-Highlights im Livestream und On-Demand Mit Blick auf die Zukunft der Nationalmannschaft ist das aktuelle Turnier wichtig, weil die einzelnen Spieler internationale Erfahrung sammeln können. Das ist Gold wert, vor allem für die Jüngeren. Ich muss aber auch sagen: Aus der jetzigen Situation eine direkte Aufbruchstimmung abzuleiten, fällt mir schwer. Mit Corona haben wir erstmal ganz andere Sorgen. Wir können froh sein, dass die Verläufe der positiv getesteten Nationalspieler glimpflich sind, das ist erstmal das Wichtigste. Ich drücke einfach die Daumen, dass alle Spieler schnell gesund werden und der ein oder andere möglicherweise im Turnierverlauf noch mitwirken kann. Euer Daniel Stephan Daniel Stephan, 48, hat 183 Länderspiele für Deutschland absolviert. Der erste deutsche Welthandballer (1998) wurde mit dem TBV Lemgo 1997 und 2003 Deutscher Meister sowie 1995, 1997 und 2002 DHB-Pokalsieger. Mit der Nationalmannschaft gewann der Rückraumspieler unter anderem 2004 die Europameisterschaft und Silber bei Olympia in Athen. Von 1997 bis 1999 wurde er dreimal in Folge zum Handballer des Jahres gewählt. Alles zur Handball-EM 2022 auf SPORT1: