Görlach Global: Wladimir Putin, Xi Jinping und Jair Bolsonaro - Autokratische Männerfreunde | DW | 15.02.2022

  • 📰 dw_deutsch
  • ⏱ Reading Time:
  • 47 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 22%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

MEINUNG: Autokratische Männerfreunde Wladimir Putin ist weder isoliert, noch empfängt er ausschließlich diplomatische Vermittler: Der russische Präsident ist als Partner weiter begehrt. Wenn auch nur von einer bestimmten Sorte Politiker, meint agoerlach.

, Putin und Xi ihre ablehnende Haltung gegenüber den USA. Wenn sich Bolsonaro und Putin am Mittwoch persönlich sprechen, wird es um Wirtschaftsabkommen ihrer beiden Länder gehen - ungeachtet aller Sanktionen, die im Fall eines russischen Überfalls auf die Ukraine im Raum sehen. Anschließend reist Bolsonaro dann weiter nach Budapest, wo in der Gestalt Viktor Orbans ein weiterer Putin-Fanboy autokratisch die Geschäfte des Landes führt.

Doch der mächtigste Verbündete Putins in dieser Stunde ist China. Schon seit geraumer Zeit unterstützt die russische Armee die chinesische bei ihrer Modernisierung, vor allem in der Ausbildung: Häuserkampf und Guerillakrieg stehen im Lehrplan. Beide"Fähigkeiten" werden von Peking bei einer Invasion Taiwans gebraucht. Russland wird sie, wenn die Geheimdienste recht behalten, in den kommenden Tagen vor den Augen der Welt in der Ukraine zum Einsatz bringen.

Alexander Görlach ist Senior Fellow am Carnegie Council for Ethics in International Affairs, Research Associate am Internet Institut der Universität Oxford und Honorarprofessor für Ethik und Theologie an der Leuphana Universität. Der promovierte Linguist und Theologe arbeitet zu Narrativen der Identität, der Zukunft der Demokratie und den Grundlagen einer säkularen Gesellschaft.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

agoerlach Was der Diktator nicht kennt, das frisst er nicht.

agoerlach Peinliches US-Pudel-Geschwurbel

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 44. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Bolsonaro schiebt Goldabbau am Amazonas an | DW | 15.02.2022'In der Praxis zielen die Dekrete darauf ab, eine räuberische Praxis zu legalisieren, die fortschreitet und die Umwelt zerstört', kommentierte die Umweltorganisation Greenpeace.
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Jimmy Carr, Marketing und der Holocaust | DW | 15.02.2022Der britische Comedian Jimmy Carr verdient derzeit Geld mit einem menschenverachtenden Holocaust-Witz. Seine Kritiker beschuldigt er immer wieder der Zensur und der 'Cancel Culture'. 🇵🇸🥄🇵🇸EndIsraeliApartheid SaveAlNaqab SaveJerusalem SaveSheikhJarrah SaveSilwan Act4Palestine IsraelCrimes FreePalestine ForaBolsonaro LetUsTalk IBelieveHer Rohingya IsraeliTerrorism SaveAfghanWomen StandWithThe6 DismantleApartheid BoycottPuma SaveIsraa
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Meinung: Ukraine-Krise - Deutschland muss offen über Waffenlieferungen reden | DW | 15.02.2022MEINUNG: Deutschland liefert der Ukraine Helme, aber keine Waffen, auch keine rein defensiven. Das ist die Folge der seit Jahren anhaltenden Weigerung, über das heikle Thema Waffenexporte ernsthaft zu streiten, meint JensThurau. JensThurau Wenigstens eine gute Entscheidung in diesen wirren Zeiten! JensThurau Was sind defensive Waffen? JensThurau Meinung: Vielleicht sollte man JensThurau als 'Waffenexport' einstufen, ihr direkt an die Frontlinie bringen und dort abladen, damit er dort für sein 'Werte' eintreten kann. Wie wärs, Jens Thurau?
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Neuer Strafprozess gegen Kreml-Kritiker Nawalny | DW | 15.02.2022Der inhaftierte Oppositionspolitiker Alexej Nawalny steht erneut vor Gericht. Ihm drohen bis zu zehn weitere Jahre im Gefängnis. Nawalnys Unterstützer setzen nun auf Olaf Scholz' Besuch in Moskau. Gut so. 🇵🇸🥄🇵🇸EndIsraeliApartheid SaveAlNaqab SaveJerusalem SaveSheikhJarrah SaveSilwan Act4Palestine IsraelCrimes FreePalestine ForaBolsonaro LetUsTalk IBelieveHer Rohingya IsraeliTerrorism SaveAfghanWomen StandWithThe6 DismantleApartheid BoycottPuma SaveIsraa
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Darum geht es beim EU-Afrika-Gipfel | DW | 15.02.2022Vier Jahre sind seit dem letzten Gipfel von Afrikanischer Union und EU vergangen. Nun treffen sich die Staatschefs beider Kontinente in Brüssel. Sie haben viel zu besprechen, denn in den Beziehungen knirscht es. 🇵🇸🥄🇵🇸EndIsraeliApartheid SaveAlNaqab SaveJerusalem SaveSheikhJarrah SaveSilwan Act4Palestine IsraelCrimes FreePalestine ForaBolsonaro LetUsTalk IBelieveHer Rohingya IsraeliTerrorism SaveAfghanWomen StandWithThe6 DismantleApartheid BoycottPuma SaveIsraa
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Debatte um Bundeswehr-Einsatz in Mali köchelt unvermindert weiter | DW | 15.02.2022Verteidigungsministerin Lambrecht sieht aktuell keine Basis mehr für eine Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes in Westafrika. Die Welthungerhilfe warnt indes vor einem übereilten Abzug der Truppe.
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »