Gezielte Falschmeldungen über Amokfahrt in Volkmarsen

Faktenfinder, Volkmarsen, Hanau, Fakenews, Desinformation

Gezielte Falschmeldungen über Amokfahrt in Volkmarsen #Faktenfinder #Volkmarsen #Hanau #FakeNews #Desinformation

Faktenfinder, Volkmarsen

25.2.2020

Gezielte Falschmeldungen über Amokfahrt in Volkmarsen Faktenfinder Volkmarsen Hanau FakeNews Desinformation

Eine anonyme Seite behauptet im Netz, in Volkmarsen habe es einen islamistischen Anschlag gegeben. Obwohl Belege fehlen, teilen unter anderem AfD-Profile die Falschmeldung. Geglaubt wird, was ins eigene Weltbild passt. Von P. Gensing.

mehr Den"Lügenmedien" werfen die anonymen Betreiber vor,"sie bezeichnen den Täter als DEUTSCHEN oder als 29-jährigen Mercedesfahrer! Und das, obwohl die ersten ausländischen Agenturen ganz klar von Zeugenaussagen berichten, die ohne jeden Zweifel von einem Moslem und Südländer als Täter sprechen". Als Quelle wird wiederum die erwähnte angebliche jüdische Seite erwähnt, die wiederum keine Quelle nennt. Eine Frage des Glaubens Nach einem solchen Referenzsystem werden ganze Legenden aufgebaut: Eine anonyme Seite verbreitet beispielsweise eine gezielte Falschmeldung, eine andere ein Gerücht, die nächste ein verkürztes Zitat oder aus dem Kontext gerissenes Foto - und daraus wird ein eigenes Narrativ aufgebaut. Wird eine Behauptung widerlegt, verweisen Nutzer wiederum auf das nächste Gerücht. Eine alternative Realität entsteht: Einige Nutzer vertrauen einer anonymen Webseite aus dem Ausland mehr als sämtlichen Polizisten und Reportern, die vor Ort arbeiten. In Kommentaren werfen sie Polizei, Regierung und Medien vor, sie würden gemeinsam agieren und Informationen zurückhalten, um die Menschen zu belügen. So entstehen geschlossene Weltbilder, die durch Verschwörungstheorien geprägt sind. Geglaubt wird nur noch das, was ins eigene Weltbild passt. Weiterlesen: tagesschau

Was ist nur aus der ARD geworden....... ElyseodaSilva So viel ich mitbekommen habe, haben das wohl auch eingie ausländische Medien verbreitet. Fragwürdig bleibt auf jeden Fall die höchst unterschiedliche Brisanz, mit der Sie über einen Psychopathen, der Menschen mit Migrationshintergrund und einen weiteren Psychopathen, der Menschen mit kleinen Kindern angreift, berichten und kommentieren! Siehe auch Frankfurt Juli '19.

Ist die Inzest-Sekte afd eigentlich endlich verboten? afdverbotJETZT für die AfD-Hetzer, vielleicht mal diesen Beitrag des Professors Rainer Mausfeld mal anschauen, implizit werden hier die Rot-Grünen psychologisch entlarvt, dann wisst er worher der Fake-Wind weht! Seit wann stören euch Falschmeldungen? Staatsfunk GEZabschaffen

Da gibt’s nur eine Lösung! Sie schwören die Wahrheit zu sagen und nichts als die Wahrheit. Als Kinder mussten wir auf den Tot eines andern Schwören, heute nicht mehr möglich, heute nicht mehr, ihr wisst schon wegen Rufmord. Schwören sie, das sie keine Hetze betreiben. 🤮 ARD 'Faktenfinder' 😂😂😂 Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Oder ist das satirisch gemeint? So à la: Seriös wie Karl-Eduard von Schnitzlers 'Der schwarze Kanal' 🤡 So glaubwürdig wie die Spiegel Beiträge vom Starjiurnalisten Relotius! 😂 ard faktenfinder Gensing

Tatsache ist, dass die CDU vertreten durch Bundeskanzlerin Merkel, wie in vielen Dingen Jahrzehnte bis heute untätig gewesen ist und darüber hinaus mit ihrer kopflosen, orientierungslosen und unprofessionellen Führung die Situation verschärft, die sie selbst herbeigeführt hat. Ach der Faktenerfinder Gensing. Wir erinnern uns an diesen Fall. Deutsche Medien machten daraus 'deutsche' Täter. Während spanische was von türkischer Herkunft sagten, soviel zu FakeNews und Desinformation Sie verstehen worauf ich hinaus will

Hessen: Anschlag bei Karnevalsumzug: Auto fährt in Menge – mindestens 30 VerletzteIm hessischen Volkmarsen ist ein Auto während des Rosenmontagzuges in eine Menschengruppe gefahren. Polizei_NH Anschlag? Das ist doch eine Lüge! Wird der AfD zu geschoben...🤣🤣🤣 Da waren wohl keine Betonpfeiler wie auf den Weihnachtsmärkten 🤔

UAltschauerberg NazisRaus ist das ein Wunder wenn Alles Verheimlicht wird,und in Hanau wehrend des Mordens schon wussten ,dass es ein Rechter Nazi war. Was glaubt ihr eigentlich, wie lange die Deutschen noch dabei zusehen werden, dass 60 Milliarden Euro ihrer Steuern pro Jahr für illegale Masseneinwanderung verprasst werden und sie selber immer weniger zum Leben haben?

Belegen Fehlen Weil nicht Gern Vorveröffentlicht Werden ! Selbstkritik? Interessant, wie der Linksextreme 'Faktenfinder' sich mit erpressten Steuergeldern wieder einseitig dem Thema widmet, um Hass und Populismus zu verbreiten. Die Fakes bezüglich eines deutschen Fahrers mit blonden Haaren erwähnt man nicht. Linksfaschisten.

Als die Tagesschau sich noch nicht sicher war, ob hinter Volkmarsen Absicht steckte oder nicht, hat man sich aber auch lieber für die Clickbait Schlagzeile entschieden. Faktenfinder FakeNews Desinformation Bitte pauschalisieren sie nicht, wir sind nicht mehr bei Hanau. kann man auf rubikon nachlesen. die fakten sind schon etwas ungewöhnlich, besonders die veröffentlichungen und die zugehörigen zeiten.

Autofahrer rast in Rosenmontagszug – 'Er sagte: 'Bald stehe ich in der Zeitung''Während des Rosenmontagsumzugs fährt ein Auto im nordhessischen Volkmarsen in eine Menschenmenge. Dutzende Menschen werden verletzt, darunter ... Terror Anschlag Wenn dort ein Moslem unter den Verletzten wäre - wäre dies sofort eine rechtsextreme Tat. Sehr traurig das Todesopfer o. Verletzte nicht gleichermaßen behandelt werden. realtalk Dieser dummsagg hat auch seiner familie geschadet-die wird jeder absofort meiden!

Null Inhalt. Analog zum Gehirn von Pittrick Ginseng. (In was für kranken Foren hält sich dieser Typ denn auf, denn keine einzige dieser Theorien sah ich hier auf Twitter? Indee-Media?). es wird immer widerlicher ... afdVerbotJETZT Wenn sich jemand auf die ÖR bezieht, ist dies völlig legitim, obwohl selbst hier auch des Öfteren gerne Fakten verdreht werden. 😂

Ist ja seltsam nach der Tat in Hanau war sofort der Name mit all seinen Daten und auch gleich die Schuldige Partei dazu bei diesem Anschlag kommt nicht von der Lügenpresse Sorry liebe Medien, das habt ihr selber so aufgebaut mit euren Beiträgen die stark provozieren. Da braucht sich echt keiner ausgeschlossen fühlen

Dafür werden eure Zwangsgebühren verwendet! Abschalten! Auto als Tatwaffe in eine Menschenmenge gesteuert. Habe ich schon öfter gehört...

Volkmarsen in Nordhessen: Auto rast in Umzug – Was wir wissen und was nicht - WELTIn Volkmarsen in Nordhessen ist ein Autofahrer in einen Rosenmontagsumzug gefahren und hat rund 30 Menschen verletzt. Die Behörden gehen zunächst von Vorsatz aus. Der 29-jährige Fahrer stammt selbst aus dem Ort und war der Polizei bereits bekannt. Unless you got nothing to say Just don't say it Sleepless angels have blessed us And I'll shout you down in a slumlord way Scary people Saying silly shit.... Herrscht Nachrichtensperre? Also wissen wir nicht mehr als gestern Abend.

littlewisehen Komisch, dass gestern von Migranten und Kommunisten verbreitete Bild, dass den angeblichen mittelblonden Täter zeigen sollte, kommt in der Aufzählung gar nicht vor Herr Gensing. Sie sind alles, aber bestimmt kein neutraler Faktenfinder. Eine anonyme Seite gibt es im Netz nicht Wie lautet der Vorname? Das würde schon weiterhelfen.

Wie schnell sind unsere Medien, wenn sie eindeutig einen deutschen Bürger identifizieren können. Das geht Ruckzuck und der Name steht in der Zeitung oder wird genannt. Kommt dann blos ein 'Deutscher' hat den Anschlag gemacht, werden die Leute stutzig. Wir haben gelernt Gezielte Falschmeldungen über Hanau: 'Afd ist schuld!' wie es von euch Pappnasen tagelang gedröhnt hat. Also haltdiefresse lügenpresse

Diese scheiss regierten Länder von CDU und CSU sind reine leugner und Betrüger vorm Volk! Raus mit der Sprache! Ah, der Faktenficker. Ja, dann, Nachfragen einstellen und Haltung annehmen! Das ARD und ZDF ,Das Wahrheitsministerium 🤤👍🤭 Liebe Grüße von sudel Ede

Polizei: Autofahrer absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen gerastBeim Rosenmontagszug in Volkmarsen ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge gerast - laut Polizei mit Absicht. Dutzende Menschen wurden verletzt, einige schwer, unter ihnen auch Kinder. Alle Rosenmontagsumzüge in Hessen wurden abgebrochen. Kommen jetzt alle Politiker angerannt? HeikoMaas GoeringEckardt cem_oezdemir EskenSaskia spdde janboehm usw. aufwachen! 🙋🏻‍♂️ „Mann fährt mit Auto in Rosenmontagszug“ ....

Gezieltes Schweigen über mögliche Hintergründe? Warum? Ich würde mich allgemein über eine neutrale und sachliche Berichterstattung freuen! Jeder ob verletzt oder gar getötet durch einen Dritten ist zu viel! Egal wo oder warum auf der Welt! Solange die Medien, die selber Fakenews verbreiten oder Informationen bewusst zurückhalten, informieren sich die Menschen aus alternativen Quellen.

Ach, wem wundert's ? Die AfD, wer denn sonst . Langsam verzweifelt ich an den Deutschen. Ich habe einmal an das ' Nie wieder' geglaubt und immer behauptet in D. gibt es keine braune Soße mehr. Wie man(n) sich täuschen kann . Schade ! Wir benötigen dringen ein Verbote und eine Meldepflicht für populistische Falschmeldungen.

wegmitderGEZ LOL, der zwangsfinanzierte Staatsfunk mal wieder. Treibt sich auch nur noch in sozialen Netzwerken umher. Schämt ihr euch eigentlich nicht, solche Artikel zu veröffentlichen? Und dann noch anderen Medien vorwerfen: 'Allerdings berichtet sie auch ohne jeden journalistischen Anspruch'. Realsatire

Typisch für Faschisten. In Türkei werden solche Leute die Falsch Meldung verbreiten bestraft, und dann heißt das in Deutschland. In Türkei werden Menschen wegen Meinungsfreiheit eingesperrt.

Fahrer fährt absichtlich in Karnevalsumzug – 30 Verletzte und SchwerverletzteIn Volkmarsen bei Kassel ist ein Mann am Rosenmontag absichtlich in einen Karnevalsumzug gefahren. Es gibt Dutzende Verletzte, darunter auch Kinder. Weiß jemand zufällig den Namen des Fahrers? Bestimmt war es doch ein Rechtsradikaler Nazi ja Stern?

mic72fis Da muss massiv gegen gegangen werden, hier sind die Behörden gefordert! Sie sollten sich schämen, wenn das ihre Eltern wüssten, was sie für eine Scheisse hier verbreiten! Das lief doch bisher alles unter dem Oberbegriff Tagesschau und Faktenfinder... Es muss als Tagesschaumitarbeiter wohl sehr Weh tun gezielte Falschmeldungen zu Verbreiten Wer die Wahrheit Lesen und Hören will der nutzt die Auslandspresse und Auslandsmedien

Schlimm und erbärmlich finde ich das politisieren von Gewalttaten auf dem Rücken der Opfer. Trotz schwerer psychischer Auffälligkeiten haben die 'Fachärzte' aller Parteien der sog. Mitte sofort auf die AFD gezeigt. Was erwarten Sie von mündigen Bürgern? Was jammert Tagesschau? Ihr schreibt doch auch nur das was in Euer Weltbild passt.

Die GEZ Zwangsgebüren sind Unverschämt für die Falschmeldungen und die Märchen die ihr dem Volk so Probagiert Schämt euch für den Scheiss Obwohl ihr die Wahrheit kennt MfG Andreas Scheu Stadtrat AfD 🤔 sowas hier? Backnang Die Polizei sollte nicht bitten, keine Spekulationen zu äußern, sondern es untersagen. Bei Zuwiderhandlung 500 bis 1000 Euro Bußgeld. Und nein, das ist KEINE Einschränkung der Meinungsfreiheit.

+++ Autofahrer fährt in Volkmarsen in Rosenmontagszug: 30 Verletzte +++ Bouffier zeigt sich schockiert +++ Umzüge werden abgebrochen +++Ein Autofahrer ist am Montag offenbar vorsätzlich in den Rosenmontagszug gefahren. Dutzende Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt. Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen im Ticker. Alkohol und Autos verbieten jetzt Kommentare von AfD-Faschisten ließen auch nicht lange auf sich warten. Die sind nämlich traurig darüber, dass die Tat von einem deutschen begangen wurde. Wir warten auf den Pegida-Trauermarsch. 'Autofahrer' Klar.

Es hängt alles damit zusammen das Leute sich unzufrieden und vernachlässigt fühlen. Die Tagesschau ist ja nicht unerheblich daran mitschuldig, dass dem Staatsfunk nicht mehr besonders vertraut wird. Durch dieses ständige Weglassen bzw. Verschweigen von bedeutenden Fakten wird man halt unglaubwürdig.

Es ist hoch an der Zeit das Verbeiter dieser Falschmeldungen hart bestraft werden. 6 Stunden nach der Tat fällt den ein, dass nicht 35 sondern 52 Opfer zu beklagen sind ? Hier werden Infos bewusst zurückgehalten, schreibt die Wahrheit, dann wird auch nicht spekuliert oder kann man den Fall nicht instrumentalisieren, wie in HH

Die AfD ist nur am Lügen Fuck Lügen AfD Nachdem Sie und die anderen Staatsmedien tagelang gezielte Falschmeldungen zum schizophrenen Täter von Hanau produziert haben, wundert Sie das?! Nochmal: schizophren ist weder 'links' noch 'rechts', sondern krank! Meist sind daher Krankenpfleger Ziel schizophrener Aggressionen.

Sind bestimmt alle von der AFD geschrieben worden, um sie zum Vorteil ihres braunen Ausflusses zu machen. Das ist deshalb witzig, weil ihr euch selbst nicht zu schade seid, gezielt Desinformationen zu verbreiten. Wird wohl ein linksversiffter Kiffer ausm Ort sein ... also linksterroristischer Anschlag! Warten wir die Ermittlungen ab

Warum berichten Sie nicht auch über die Falschmeldungen zu hanau ? Angeblich war es rechtsextremistischer Terror, dabei war es ein geistig verwirrter Einzeltäter, der durch Behördenversagen Waffen besaß. Ach ja...der Gensing...Inbegriff des Neutralitätsgebots...leicht durchschaubar die einzigen die Fakenews sendet ist der ekelhafte linksversifte Staatsfunk!!!

Kleiner Vorgeschmack auf die 'Informationen', die der Bevölkerung unter einer 💩fD-Regierung serviert werden. 'Klumpfüßchens Märchenstunde' 🎙📻 lässt grüßen. Hm, nach Hanau wussten sie nach ein paar Stunden, dass die AfD mitverantwortlich war. Im Fall Lübcke hören wir gar nichts mehr im ÖR. Was ist mit dem „Putschversuch“ der Sachsen vor ein paar Monaten? Schweigen. Und dann wundert ihr euch?

Mit gezielten Falschmeldungen kennt ihr euch doch bestens aus. Zitat:'Geglaubt wird, was ins eigene Weltbild passt.' Das gilt leider für alle Seiten. Jede Seite instrumentalisiert d jeweilig verschiedenen Anschläge für ihr eigenes Weltbild. Wenn wir doch JEDE Gewalt+ Androhung+Satire außerhalb der Exekutive konsequent verachten würden.

Kann man den Medien hier trauen?Oft wir keine Tätertransparenz gegeben,obwohl es Bilder vom Anschlag gibt werden kaum Bilder gezeigt! Dann meldet doch bitte die Fakten: Tätername, Täterumfeld, etc. Wie ihr das bei Hanau auch gemacht habt. Warum tut ihr das nicht?

Hat dieser Haltung Gensing noch alle? Durch den Bericht wird das Publikum erst auf die Falschmeldungen gestossen und dann noch erläutert wo sie zu finden sind... Genau so fördert der Faktenfinder die Rechtsextremisten, aus Hanau nix gelernt! Volkmarsen MauriceP Natürlich WAR es ein mit Absicht durchgeführter Anschlag - und zwar einer, der Terror verbreitet hat! Es war also ein Terror-Anschlag. Wir haben es langsam satt, von euch selbsternannten Faktencheckern vorgeschrieben zu bekommen, wie wir eine Sache nennen dürfen!

Und warum das so ist? Weil auch Ihr umgehend nach hanau eine hetzjagd begonnen habt und ohne Ermittlungsresultate abzuwarten von rechtem hass gesprochen habt! Obwohl der Mörder ein absoluter kranker Psychopath ist! Also tragt Ihr die Mitschuld! Doppelmoral erster Güte! Ihr verbreitet jeden Tag Fake News und jetzt so tun als hättet ihr die Wahrheit mit Löffeln gefressen! Bei der Bekanntgabe der Hochrechnung feiert im Hintergrund die Redaktion. Das zum Thema Unabhängigkeit! Ihr seid genau so verlogen wie das Merkel Regime!

Beim Thema fakenews und parteiische Berichterstattung ist der Staatsfunk ja die Nummer 1.... Wenn es jemand genau wissen will, geht zum Tatort und spielt selbst den Journalisten Die Desinformation betreibt hier die ARD. Ich habe Twitter gestern sehr genau und intensiv beobachtet. Unter zigtausenden Reaktionen sucht ihr euch gezielt zwei, drei völlig unbeachtete Idioten raus und hebt das dann in den Stand einer relevanten FakeNews Kampagne. LÄCHERLICH!

Dafür seid Ihr doch bekannt ! Aber schon mal ein Anfang das Ihr es gesteht ! 👍😬 War ja klar das Nazi Pack von der AfD wer auch sonst . Immer schön die Leute mit falsch Meldungen (gezielte Lügen) aufhetzen, um dann wie nach Hanau sich hin zu stellen und behaupten sie hätten mit dem Rechtsterrorismus nicht zu tun .Aber die Spinner entlarven sich jeden Tag mehr

Berichtet der ÖR die Wahrheit ⁉️

Ihr seid demnàchst BBC. Man konnte gestern schon auf Twitter beobachten, wie die AfD Bubble ganz aufgeregt darauf gewartet hat, ob der Täter nicht doch einen Migrationshintergrund hat. Im Zweifel helfen diese Leute dann einfach mit Lügen nach, die Opfer sind ihnen völlig egal. Vielen, vielen Dank für diesen Artikel. Hoffentlich verstehen jetzt zumindest ein paar Leute mehr, warum es keine Verschwörung ist, wenn nicht sofort über etwas 'berichtet' wird.

Ausländische Medien widersprechen den Angaben der deutschen Behörden. Dise ganze Karneval von deutschland das ist awal haram, ich glaube warum man fährt rein Wenn man die Reaktionen von Hanau mit denen von Volkmarschen und Breitscheidplatz vergleicht ist klar: Deutsche sind Opfer zweiter Klasse!!! Als ob das im Rahmen der Entnazifizierung OK ist. Egal wie schlimm es wird verharmlost und möglichst schnell unter den Teppich gekehrt.

Hahaha, jetzt wollte ich‘s doch lesen. Gensing hetzt schon in der 3. Zeile wieder gegen AfD. Hab dann aufgehört zu lesen. 👎 Hat keinen Zweck mit euch. Ich hätte gern neutrale Information, nicht diese Gehirnwäsche und Hetze gegen AfD. Was ist aus euch geworden? Bitte denkt Euch ein Konzept zur Berichterstattung aus, die künftig allen Spekulationen die Grundlage entzieht. DJVde

Gezielte Falschmeldungen über Amokfahrt in Volkmarsen. Von Patrick Gensing. Sie wissen schon, dem Fan der linksextremen Feine Sahne Fischfilet. Geschrieben wird, was ins eigene Weltbild passt. Mhhh.. Von wem kommt wohl die Falschinformation?! Doch nicht etwa aus dem Kreis von Rechtspopulist*innen und Menschen die an Verschwörungstheorien glauben? Doch, wow das sind Neuigkeiten.

Wer keine Informationen bekommt, spekuliert eben rum. Sollen sie halt die Leute gescheit informieren. Ihr sorgt doch für die Falschmeldungen, macht doch mal für einen Euro was richtig und stellt klar was alle wissen wollen.....es kommt doch so wie so raus ! Ihre Art zu berichten ist skandalös. Zu Hanau und Volkmarsen werden Fakten verschleiert und zurück gehalten. Das kann jeder erkennen. Wir werden das dem herrschenden Medienmonopol nicht mehr durchgehen lassen...

Kein FAKE : Assassine war n i c h t betrunken (lt. StA ) So arbeiten Extremisten und die rechte AFD... Dann klärt das ganze endlich auf. In Hanau ging das doch auch ganz schnell. Sofort waren Namen, sogar die seiner Eltern bekannt, und wurden verbreitet inklusive Fotos. Nehmt den Verschwörungstheoretikern doch den Wind aus den Segeln und redet nicht um den heißen Brei herum.

kohn_sylvia Es sprach : Die staatliche Faktencheckerver(unr)einigung Dafür gibt es ja die Tagesschau! Wer den öffentlichen Medien noch weiterhin Glauben schenkt, glaubt auch an den Osterhasen und den Weihnachtsmann. ✌️ Es ist doch vollkommen egal wie der Täter heißt. Er ist Deutscher Staatsbürger. Ich sehe schon wieder die Enttäuschung einiger, weil es kein Flüchtling ist. Den Angehörigen wünsche ich viel Kraft in den schweren Stunden und gute Genesung aller Verletzten.

Mit Blackrock-Merz dürfte sich das Problem mit den ÖRR ganz von allein lösen. Es gibt sie schlichtweg nicht mehr oder nur noch in sehr abgespeckter Form. freutEuch PropagandaAus Was hat Frau Merkel und Bundespräsident eine billige Fratze aufsitzen. 52 Menschen, Kinder werden z.T schwerstverletzt aber kein Wort wie in Hanau im Fernsehen. Sind wir Bürger wirklich Menschen 2. Klasse wenn es darum geht, dass man kein Gift und Hetze übers Fernsehen verkünden

Merkel muss trotzdem weg, wegen Schule, Straßenbau, Internet, Krankenhäusern, Altersheime usw. Sie hatte viel Geld zur Verfügung, hat aber wenig daraus gemacht! Merkel Go Home! Gibt doch zu das diese fakenews besonders von AfD Nazis kommen Relotiuspresse Lückenpresse Lügenpresse FakeNews Interessant ist ja dass alle Journalisten immer genau wissen wann es ein rechtsterroristischer Anschlag und wann man alles zensieren muss

Würde mich auch nicht wundern!!! Faktenfinder ARD - mehr muss man nicht Wissen! Ich vertraue unserer Polizei und den „bösen“ Mainstream-Media - SPIEGEL, SZ, FAZ, öffentlich-rechtliche Sender usw. Ihr macht tolle Arbeit und seid der Grundstein unserer liberalen Demokratie. Danke, dass Ihr Lüge und Hass mit Fakten und Professionalität begegnet. 🙏

Schock für die Tagesschau: Da versucht jemand, die öffentlich-rechtlichen Medien vom Thron der ungekrönten Lügenkönige zu stoßen. Irre, ausgerechnet die Lügenbolde der ÖRM haben den Schneid, sich über Fakenews zu beschweren. Was schreit der Dieb um abzulenken? Haltet den Dieb!

Tagesschau, dann berichten Sie doch bitte über die wahren Tatsachen, Hintergründe und Motiv des Täters! 2/2 Gensing nutzt diese schreckliche Tat, um wieder gegen die AfD Stimmung zu machen. Das hat mit seriösem Journalismus nichts zu tun. Das ist die Paranoia eines der linksradikalen Antifa nahestenden WDR-Aktivisten. AfD_Support RolandTichy Junge_Freiheit cicero_online NZZ

'Geglaubt wird, was ins eigene Weltbild passt.' Das ist jetzt nicht euer Ernst, oder Faktenfinder in URL - lol&&skip Schon gut.. man weiß ja nun, wie es läuft ...und geziehltes zurückhalten von Fakten. Ist der Faktenfinder im Urlaub? warum passiert sowas ? Bei einem *rechten* Deutschen, hat man ungefragt in Minuten das Motiv, Fotos und den Lebenslauf, kein Wunder, wenn dann Falschmeldungen ( sind sie das ? ) im Netz kursieren

Tagesschau : 'Gezielte Falschmeldungen' - Also keine Falschmeldung bzw ein Faktum

Was für die zuverlässigen, tragfähigen und wahrheitsgemäßen Stellungnahmen staatlicher Stellen auf Social-Media-Kanälen gilt, gilt auch für die Berichte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und anderer seriöser Medien: Sie sind einfach unverzichtbar. Na dann liefert doch mal Infos, oder sind die StorySpinner noch am Arbeiten dran wie man es am besten Verharmlosen kann?

Dem könnte man doch ganz einfach begegnen, indem man von offizieller Seite mehr Informationen über den Amokfahrer herausgibt. Im Fall des wahnkranken Hanau Attentäters war das doch auch das offizielle Procedere. In Hanau hat man den Täter sofort öffentlich gemacht. Warum also nicht in Volkmarsen ? Es stinkt.. da könnt ihr noch so viel schreiben! ARD Berichterstattung macht aus jedem der erzwungene GEZ zahlen muss einen Nazi weil er die EU und Migrationspolitik scheisse findet!

Vielleicht war er ein faschistischer Amish, nur Faschisten sind gewalttätig, oder? Für euch Kanalwichser Zahl ich Quartalweise rund 55 Euro für absolut gar nichts. Ich würde mal sagen genug GEZahlt! 'wie konnte das nur passieren' DANKE MERKEL Gensing ist NoAntifa Extremist. Er verbreitet keine objektiven Fakten oder neutrale Berichte. Er erfindet ein Narrativ in dem am Ende immer die AfD abgewertet und stigmatisiert wird. Jüdische Webseiten sind imperialistisch. Sie werden als glaubwürdige Quelle abgelehnt.

Wo sind da jetzt Fakten?!

Und was ist mit den von der ARD verbreiteten Falschmeldungen über Hanau? ('rechtsextremer rassistischer Anschlag')? Es macht keinen Sinn mehr die Ausreden der Tagesschau und Faktenfinder zu lesen. Es sind doch nur ganze billige Ausreden und Ablenkungen. Kommt sich die Tagesschau nicht schon selber etwas doof vor? Bereits 6 Stunden nach Hanau wurde bereits gemeldet, dass die AfD schuld hat. Jetzt aber genau anders rum. Wir nannten dies 'Wendehälse'

Herr Gensing berichtet sicher wieder neutral? Ist doch logisch. Wenn die ÖRR in Hanau gleich alles über den Täter berichten und hier ein Mantel des Schweigens drüber gelegt wird. In Israel wird per Presse gleichzeitig mitgeteilt dass es ein Migrant war. Klar das dann spekuliert wird... Also von gezielten Falschmeldungen hab ich bisher noch nichts gelesen oder gehört. Das bringt ihr jetzt auf den Teppich, um das ganze zu befeuern?

Das Hauptproblem sind die fehlenden Informationen zum Motiv und zum beruflichen und sozialen Hintergrund des Amokfahrers. Sobald es hierzu gesicherte Nachrichten gibt, lässt auch das spekulative Geblubber nach. Das Problem seid Ihr selbst. Ihr habt in den letzten Jahren soviel verdreht, verschwiegen, gelogen, dass Euch wirklich niemand klar denkendes als seriöse Quelle nehmen kann. Selbst für objektive Polit-Talkshows seid Ihr in der Zwischenzeit zu dumm. Darum gucken manche so etwas.

Erneut meine Frage, wann die -AFD Partei der übelsten Hetze- verboten wird...?🧐 Nach Hanau war doch 2 Stunden klar, dass die Afd Schuld war. Wir wussten sofort den deutschen Namen, Facebook-Profil, Opfer usw. Jetzt... lasst doch erstmal seriös die Polizei arbeiten 🤣 Ist schon sehr merkwürdig.

Nachdem wir nun alle darüber informiert sind, dass im Internet gaaaaaz viele böse Leute unterwegs sind und aus welcher Ecke die Bösen kommen und das ihr nicht dazu gehört....was ist den nun die zitier- und nachweisbare, fachlich journalistisch, richtige Information ? 'Einige Nutzer vertrauen einer anonymen Webseite aus dem Ausland mehr als sämtlichen Polizisten und Reportern...' ~ Haben Sie was gegen Ausländer? Und wie wichtig Anonymität für Reporter ist, sollte doch spätestens seit dem arabischen Frühling bekannt sein.

So arbeiten rechtspopulistische Parteien wie die noAfD halt 😕👎 Gezielt ? Fraglich ... Falschmeldung? Fraglich ... AFD-Profile... woher nehmen Sie die Kenntnis? Wurde doch von einer französischen Seite berichtet? Ihr habt nur Angst, die Deutungshoheit zu verlieren... Auslandspresse behauptet was anderes

Jede Menge blabla des Antifanten Gensing. Null Information. Die Polizei fordert auf nicht zu spekulieren und gibt ebenfalls null Information. Derweil klatscht das Personal des Staatsfunk Beifall, wenn gefakte Wahlergebnisse verkündet werden. Ihr seid FakeNews Das Schlimme ist: Die Thesen der Netzchaoten sind nicht völlig undenkbar. Vertrauen auch in Euch ist völlig weg.

Wie bitte, ihr seit doch die Medien Mal wieder typische Rechte Desinformationstaktik für noch dümmere Rechte. Alles beim alten. Doppelte Maßstäbe at its best...

Nach wie vor steigen die vorgeblich 'Guten' über die heute schon zahlreichen Opfer ihrer Umsiedlungs-Agenda geradezu kaltschnäuzig hinweg. Die vorgeblich 'Guten' verfolgen eine widerliche und menschenverachtende Opferhierarchie. Heuchler voller abstoßender Doppelmoral Wo war denn der Faktenfinder zu Hanau? Als voreilig Schlüsse gezogen wurden sind von Linken und Politikern, obwohl gegenteilige Stimmen und Aufnahmen anderer Zeugen die Geschichte als unwahr beschrieben.

Nunja, aber Fakten liefert der SAntifaPatrick da aber auch nicht wirklich... Volksmarsen SEK und Forensiker Vorort bei einer Alkoholfahrt . Am Ende kommt heraus das Gaspedal hat sich verklemmt. Nach......richten so einfach geht das. Die Doppelstandards bei der Berichterstattung entlarven zunächst die ARD. Der ARD berichtet immer dann ausführlich, wenn es der globalistischen Agenda von Frau Merkel nutzt. Wenn nicht, dann wird nur spärlich informiert, oder verschwiegen, oder abgelenkt.

VolkmarsenGezielte Falschmeldungen über Amokfahrt... Eine anonyme Seite..... AfD-Profile..... Geglaubt wird, was ins eigene Weltbild passt....... Von Patrick Gensing, ARD-faktenfinder.... Dann würde ich mal zu dieser schrecklichen Tat sagen : Danke Höcke! Danke Weidel, Danke Steinbach, Danke AFD Fake verbreitern und Hetzer.

In welcher Partei war denn der Vater des Täters? Und wie heißt der Täter eigentlich Bei hanau war das unverzüglich bekannt Ja, die rechten Aluhüte können es halt einfach nicht lassen, irgendeinen dummen Senf dazu zu produzieren.

gezielte Falschmeldungen von georgrestle im ÖR WDR ? „Danke Merkel“ ist eine rechtsradikale Floskel . Meine Güte ist das willkürliche Berichterstattung. Selten so schlechten Journalismus gelesen. Die AfD, die AfD. Was, wenn es morgen die AfD nicht mehr gäbe? Dann hätten sich natürlich alle Probleme gelöst und überall wäre Friede, Freude, Eierkuchen... hört doch auf zu träumen und macht endlich anständige Politik...

Irgendwann werden wir die Wahrheit kennen. Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich zuerst das ARD entlarvt sich selbst. Das gerade ihr euch über gezielte Falschmeldungen beschwert XD kuku27 Targeted false reports about a killing spree in Volkmarsen Erwähnenswert ! Wenn die Realität nicht der rechtsextremen Ideologie entspricht, muss man sich halt was ausdenken. 🙄 Niemand gefährdet das friedliche Zusammenleben in DE mehr, als die rechts-Braunen. Divide and conquer...

''Danke Merkel!' - eine in rechtsradikalen Kreisen gängige Floskel, um der Bundeskanzlerin & ihrer Flüchtlingspolitik persönlich Schuld für Straftaten / Anschläge zu geben.' Wer hat denn veranlasst, dass ungeprüft 1000ende Flüchtlinge nach 🇩🇪 kamen? Das Sandmännchen wars nicht.

apropos falschmeldung: im verschweigen von fakten ist tagesschau besonders routiniert. hier liest der steuerzahler auschließlich die regierungslinie Faktenfinder Volkmarsen Hanau FakeNews Desinformation Fakten statt faktenfinder. Wer warum? Wir warten... Warum so schnell Speedy tripple F P.G. der ARD mit der „Richtigstellung“? Gegenseitige Vorhaltungen über Verschwörungstheorien sind der Nährboden für wüste Spekulationen. Lasst alle man die Polizei Ihre Arbeit machen

Wie auch bei hanau kassel etc pp von den staatsmedien verbreitet.... Die Staatsanwaltschaft und die Polizei haben verdammt noch mal die Pflicht die Öffentlichkeit baldmöglichst über den Täter zu informieren um die grenzenlose und abenteuerliche Spekulationen ein Ende zu setzen. Schon wieder ein Artikel von Antifa Gensing?! 🤨 Sowas noch als Faktenfinder zu deklarieren🤦🏼‍♂️Ich will solche Versager und Lügner nicht mehr bezahlen! FakeNews

Weil die rechten Hetzer in ihrer eigenen Welt leben. Ihr seid mit den Faktenfinder auf den selben Niveau wie die afdler und rechten. So wie die alles für Ihre propaganda missbrauchen do macht ihr das auch. Egal welches Thema heutzutage.. nur noch AfD AfD AfD . Nur noch schwarz und weiss.ich will die Tagesschau wie vor 20 Jahren

Ist doch eigenartig, nach dem schrecklichem Anschlag in Hanau war innerhalb kürzester Zeit alles bekannt über den Täter und seiner Familie. Nach den furchtbaren Ereignissen von Volkmarsen ohrenbetäubendes Schweigen. Null entsetzten kein Steinmeier, war der Täter kein Deutscher?

Das blaubraune Lügenpack mal wieder bei seiner Lieblingsbeschäftigung. Das ist zudem auch das Einzige, was sie wirklich gut können. Der Rest ist nur mentale Finsternis. Was ein Bla Bla. Marokkaner! Und jetzt Ihr Berufsrelativierer? Faktenfinder. Ist klar. Alternative Fakten die der Ideologie entsprechen. Shame on you.

Wie wichtig dieser Text ist, sieht man in den Kommentaren hier. Ich frage mich echt wie man seriösen Medien wie der Tagesschau unterstellen kann, sie lügen für die Regierung und dann aber irgendwelchen dubiosen Websites ohne jede Quellenangabe Glauben schenkt. Absurd. Die bittere Wahrheit, jene die am meisten Lüge rufen lügen am meisten.

Was ist denn aus dem Angriff auf die ShishaBar in Stuttgart geworden ? Ihr hattet die SWR Meldung über Tagesschau verbreitet, wilde Spekulationen und vorschnelle Urteile gefördert. Berichtet ihr jetzt auch den neuesten Sachstand ? Echt gefährlich😨 Als ich vor 5 Jahren in Brandenburg nen Sommerurlaub gemacht habe, war von der AFD-Plakatwerbung total erschleckt😓 Die sagte 'Deutsche machen wir selber!' o.s.ä. und zeigte eine blonde hochschwangere Frau🤦

tja die gelscht hat nur fake news und herde tieren des Trump und AfD Nazis wollen halt nur ihre Bubble-News glauben. Deswegen ist es auch so wichtig, dass das zahlende GEZ-ler ausschließlich die truenews der Qualitätsmedien in ARD und ZDF konsumiert! Danke Öffentlich-Rechtliche! Wo es ein Informations-Vakuum gibt … findet sich immer jemand, um das Vakuum zu füllen. Fragt sich nur womit...

Nun sind se halt da😳 Da ist natürlich viel Wahres dran, aber vergesst nicht, dass Eure Art der Berichterstattung in den letzten Jahren nicht unbedingt dazu beitragen hat, das Vertrauen darin zu erhöhen. Zudem würde ich den Artikel nochmals überprüfen. Denn das die Tat von Hanau eine 'Amokfahrt' rbbinforadio Die AfD ist ein jämmerlicher Haufen Vollpfosten. Aber warum greift die Polizei bei diesem Haufen nicht durch? NazisRaus fckafd

Französische, Afrikanische, Niederländische und Englische Dienste haben die spezifische Aussage verbreitet. Es ist halt auffällig das der Vorname des Taeters verschwiegen wird. Und das man ARD und zdf nicht mehr glauben kann ist kein Geheimnis. Terror kann man ausschließen? Könnte vielleicht daran liegen, dass das Vertrauen in eine transparente, faktenbasierte, allumfassende und politisch / ideologisch neutrale Berichterstattung in letzter Zeit allgemein stark gelitten hat? 🤔

Merkt Ihr, wie lächerlich Ihr Euch mit diesem Artikel macht? Ich habe die Nacht von Hanau auf Twitter miterlebt, die Toten waren noch nicht kalt, als Trolle, Politik und Medien loslegten mit einer Hass-Taunami aus unbelegten Behauptungen und Hetze. Da kam kein faktenfinder! Manche Leute sind durch die (a)sozialen Medien mental echt heiß gelaufen...

Der goldene GEZ-Antifa-Ritter Gensing gegen die AfD. Da ist kein konstruierter Zusammenhang zu dumm (...Seite wurde von AfD geteilt...) und kein Vorwurf zu hanebüchen. Da spielt es nicht mal eine Rolle, dass es in Hanau keine Amokfahrt gab. FaktenErFinder Fakenews

Wenn ihr keine Gerüchte wollt, dann verhaltet euch auch nicht so! Sagt den Menschen die Wahrheit, war es ein Attentat? War es ein deutscher mit ausländischen Wurzeln oder nicht? War es ein kranker besoffener? Was? Was ist die Wahrheit NoAfD afdverbotJETZT AfDverbot2020 Die Berichterstattung des zwangsfinanzierten Staatsfunks!

Berichterstattung des linksradikalen Staatsfunks! FakeNews Volkmarsen Die linken Faktenerfinder der Tagesschau reden von Falschmeldungen? Nach Hanau wurde von den gleichen Leuten die AfD skandalös diffamiert und verantwortlich gemacht! Ihr habt einmal Hanau und Volkmarsen vertauscht. Und mal wieder AfDioten die Lügen verbreiten.

Was war mit diesem N24 Bild 🤔😂 Tippfehler: 'Amokfahrt von Hanau' müsste 'Amokfahrt von Volmarsen' heißen.

Wo bleiben die Richtigmeldungen denn? Motiv? Das erste was ich las war, das die AfD dafür verantwortlich gemacht wurde. Ich lehne diese Partei absolut ab, aber man sollte beim Thema Falschmeldungen immer dran denken, das dies keine Einbahnstraße ist. Während man bei Hanau geschlossen vor die Presse tritt und behauptet, dass die AfD schuld ist, während die Ermittlungen nicht einmal abgeschlossen sind. Wasser predigen und dann Wein saufen.

Durch wen.. ? die aktuelle Kamera sprach mit Nostradamus.-



Habeck: Grünen-Chef schmeißt bei Telefon-Konferenzen den Haushalt

DeutschlandTrend: Großes Vertrauen in Merkel und Co.

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Corona-Krise: Neue Anti-Deutschen-Stimmung in Italien

Hygieniker: Selbst genähte Masken schützen vor Ansteckung

Arbeitsminister Heil: 'Einige Krankenhäuser kaputtgespart'

Verschwörungstheorien - Böse Mächte und trojanische Pferde

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

25 Februar 2020, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Liveblog: Laschet und Spahn wollen CDU führen

Nächste nachrichten

tagesschau @tagesschau
Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze Corona-Krise: Merkel gibt Bürgern ein persönliches Versprechen - WELT Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich Vorschlag der Jungen Union: „Flughafen nach Kohl benennen“ tagesschau @tagesschau ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie tagesschau @tagesschau Liveblog: ++ US-Bürger sollen Mund und Nase bedecken ++ tagesschau @tagesschau Ansteckungsgefahr senken: Wie Virologen ihre Haltung zu Mundschutz änderten Coronavirus in Wuhan: Chronik der Vertuschung Coronavirus-Impfstoff: Frettchen als Versuchstiere?
Habeck: Grünen-Chef schmeißt bei Telefon-Konferenzen den Haushalt DeutschlandTrend: Großes Vertrauen in Merkel und Co. Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz Corona-Krise: Neue Anti-Deutschen-Stimmung in Italien Hygieniker: Selbst genähte Masken schützen vor Ansteckung Arbeitsminister Heil: 'Einige Krankenhäuser kaputtgespart' Verschwörungstheorien - Böse Mächte und trojanische Pferde Merkel nach Corona-Quarantäne zurück im Kanzleramt Bundeslandwirtschaftsministerin: Klöckner ruft die Deutschen auf, sich als Erntehelfer zu melden - Video - WELT RKI-Chef Wieler zum Coronavirus: 'Die Maßnahmen wirken' Wie Trump das Virus versteht: „Vielleicht bin ich ein Naturtalent“ Coronavirus: Immer mehr Ärzte und Pfleger infiziert