Asylbewerber, Auto, Guben

Asylbewerber, Auto

Fremdenfeindlichkeit: Angriff auf Asylbewerber in Guben

Drei Asylbewerber sind am Freitagabend im brandenburgischen Guben von zwei Deutschen mit einem Auto bedrängt worden.

23.05.2020 19:11:00

Drei Asylbewerber sind am Freitagabend im brandenburgischen Guben von zwei Deutschen mit einem Auto bedrängt worden.

In einer Grenzstadt in Brandenburg drängen junge Männer drei Asylbewerber mit einem Auto ab. Erst am vergangenen Wochenende hatte es dort einen ähnlichen Angriff gegeben.

sind am Freitagabend im brandenburgischen Guben von zwei Deutschen mit einem Auto bedrängt worden. Wie die Polizei am Samstag in Cottbus mitteilte, waren die drei Männer im Alter von 20 bis 33 Jahren aus Somalia, Äthiopien und Eritrea mit Fahrrädern unterwegs, als ein Auto so dicht an ihnen vorbeifuhr, dass einer der Männer vom Fahrrad springen musste. Als sich der Pkw an einer Bordsteinkante festfuhr, seien die Fahrzeuginsassen geflüchtet. Die alarmierte Polizei nahm noch in den späten Abendstunden zwei tatverdächtige Deutsche im Alter von 20 und 25 Jahren fest. Sie sind der Polizei bereits bekannt, hieß es. Die Ermittlungen dauern an.

Offenbar US-Truppenabzug aus Deutschland Regierungspolitik: Angela Merkel, solide wie Schwarzbrot und Mercedes - WELT George Floyd: Justin Trudeau kniet vor tausenden Demonstranten - WELT

Erst am vergangenen Wochenende war es in Guben zu einem fremdenfeindlichen Übergriff auf vierAsylbewerber gekommen, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Nach Polizeiangaben hatte eine Gruppe von 15 bis 20 weiblichen und männlichen, teilweise vermummten Jugendlichen die vier Flüchtlinge am Samstagabend umringt und sie verbal attackiert.

Zwei Asylbewerber konnten damals flüchten, die beiden anderen wurden aus der Personengruppe heraus geschlagen, getreten und fremdenfeindlich beschimpft. Ein 16 Jahre alter Junge aus Guinea und ein 19  Jahre alter Marokkaner wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. In dem Fall hatte der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen: FAZ.NET »

Um GottesWillen, FAZzer, mit dem Auto bedrängt worden! Da muss der Generalbundespupser her und das untersuchen! Das ist ja eine nationale Schande, zwei Deutsche auch noch, bestimmt ein Kai und ein Robert! Was ich nirgendwo lese, sind die vielen Übergriffe auf Deutsche MitbürgerInnen. Das ist im übrigen der Grund, weshalb manche Menschen von der (gleichgeschalteten) 'Lügenpresse' sprechen...

Leute, klickt nicht auf den Artikel! Erstens ist das sowieso nur hetze und hass gegen einheimische. Zweitens sollte man diese propaganda nicht unterstützen. Wenn die merken, dass keiner mehr diesen Müll aufruft, bringen die ihn vielleicht nicht mehr. Es ändert sich was und ich freu mich darauf! Wieviele Deutsche sind bisher durch Asylbewerber gestorben?

Quatsch und unsinnige Nachricht. Festfahren am Bordstein? Erklärung bitte. nach dem Weg gefragt? Ist wohl eher anders rum,ganz so verblödet sind wir noch nicht Ohjojojoi Und die beiden Deutschen haben natürlich gewusst, dass im anderen Fahrzeug Asylanten sitzen ? Ihr seid ja lachhaft Klingt ziemlich konstruiert. Refugeesnotwelcome

Schreck lass nach Echt feige zu zweit drei Leute zu bedrängen! Deutsche mit Migrstionshintergrund? normalerweise ist es doch eher umgekehrt Der regelfall ist das gegenteil 🥱💡 Und was war der Grund? Wenn es die mit den Stiefeln waren, klingt der Bericht etwas fragwürdig. Einige Kommentare kann man ignorieren da sie nur in eine Ecke abziehen ohne mal den Kopf zu benutzen und sich mit der Realität zu beschäftigen. Medien schreiben nur halbe News.

Das habt Ihr vergessen. Warum gerade Guben? Was war der Anlass, was war das Motiv? Langsam bekommt man das Gefühl, wir deutsche sind die schlechten und Migranten sind die guten. Ist schon komisch.😊 Keine regionale Nachrichten? Das Auto wurde doch hoffentlich nicht beschädigt? Verhalten bedingt Verhalten

Wenn es andersrum wäre, würde man nichts über Herkunft schreiben. Migrationspakt Schlimm, aber sowas kommt von sowas 🤷‍♀️ Damit steht es dann 27 zu 1 für die Scheinasylanten. 'bedrängt'? Was soll das denn sein? Wenn ein einheimischer vom einem Merkel Gast bedrängt wird, macht ihr keinen Artikel draus. frühestens dann, wenn der einheimische abgeschlachtet wurde...

Immer dieses Auto framing Diese Autos auch immer, schlimm sowas. Hoffentlich hatten die Reifen noch eine anständige Profiltiefe. Gibts schon neues zu Volkmarsen? Und auch dies, 17-Jähriger stirbt nach Himmelfahrt Wurzen. AfD wirkt! afdverbot2020 Ich werde täglich von Autos beim Radfahren geschnitten. Das sie Nazis sind, unterstelle ich ihnen aber nicht unbedingt.

ich hätte wettern können, dass diese Propaganda von der dpa kommt. Und richtig. Die dpa hasst Deutschland. Oh Gott! Fast so schlimm wie die vielen Vergewaltigungen und Morde der 'Schutzsuchenden' an Mädchen. In (fast) jeden/er Deutschen/in steckt noch ein kleiner Harald Ewert. Ich sag ja immer, die Radwege müssen von den Straßen getrennt werden. Dann klappt's auch mit dem Miteinander ❤️

Sowas ist der FAZ tatsächlich einen Artikel wert? Wo bleiben die Artikel über Flüchtlingsgewalt an Deutschen? Passiert jeden Tag, interessiert die FAZ aber kein bisschen Heuchler Ganz schlimm... aber eine Armlänge Abstand sollte da helfen 🤓 Wenn doch auch über jeden Übergriff von Asylbewerbern auf Deutsche berichtet würde. Aber da legt man lieber das Tuch des Schweigens drüber. Es könnte ja Ressentiments wecken.

Deutsch, oder Deutsch mit Migrationshintergrund? Ne, ist klar 🤣😂🤣😂 Eine Schande für unser Land Endlich wehren sich die Deutschen Was haben Kommunisten und Islamisten gemein? Richtig: Taqiyya In anderen Fällen würde die FAZ „sollen bedrängt worden sein“ schreiben. Ändert sich die Ausbildung täglich? 🤔

Dann sind wir gespannt auf Berichte, wenn zwei junge Asylbewerber drei Deutsche mit einem Auto bedrängen. Geschichte , Guben , 33-45 etc ? Netter Euphemismus für einen Mordversuch

Texas: Angriff auf US-Marinestützpunkt – FBI spricht von terroristischem Hintergrund - WELTAuf einer US-Militärbasis hat ein Angreifer am Donnerstag um sich geschossen. Der Schütze ist Ermittlerangaben zufolge tot. Das FBI spricht von einem „Zusammenhang mit Terrorismus“ und einem möglichen weiteren Verdächtigen.

Corona live: Steinmeier sieht 'Angriff auf unsere Demokratie' - WELTBundespräsident Steinmeier findet, die deutsche Demokratie habe sich in der Coronakrise bewährt - werde nun aber attackiert. Ein legendärer Butler des Weißen Hauses ist an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Alle Entwicklungen im Liveticker. Hab erst ein Video von ihm ohne Maske gesehen! Wusste ich's doch dass er zu 'ihnen' gehört! Aluhut getarnt im Anzug! Irgendwie wirkt Steinmeier sehr gekünstelt um Weisheit bemüht. Richard von Weizsäcker hatte diese von Natur aus im Blut

China plant neues Sicherheitsgesetz für HongkongChina will auf dem Volkskongress über ein neues Sicherheitsgesetz für Hongkong abstimmen. Kritiker befürchten darin einen Angriff auf den Grundsatz „ein Land, zwei Systeme“. China ignoriert damit deutliche Warnungen von US-Präsident Trump. Weil President Trump ihnen auch sonst soviel Respekt entgegenbringt .... 😆 Warum sollten Sie auf ihn hören wollen? Tagung der kriminellen kommunistischen Partei 🇨🇳. Versammlung von Verbrecher und Organhändler. Sie haben den Corona-Virus weltweit verbreitet Für manche hat Einflussnahme von außen ja System - und genau das soll unterbunden werden. Ich bin mir recht sicher dies nicht unter 'Ein Land, 2 Systeme' fällt.

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.

Werder Bremen: Florian Kohfeldt:„Nach wie vor der Beste für Werder“Angriff ist die beste Verteidigung! Werder-Trainer Florian Kohfeldt (37) teilt vor dem Freiburg-Spiel munter gegen seine Kritiker aus. Bei Werder Bremen ist vom Spieler, Trainer,Sportdirektor bis zum Vorstand alle Inkompetent. Das Ergebnis sieht man ja deutlich.

Museen und Galerien haben auf: Gehen Sie doch mal wieder auf KulTOUR!Endlich wieder Kunst und Kultur! Museen, Ausstellungen, Galerien haben wieder auf. BILD zeigt die tollsten Hingucker in Hamburg. Kein Geld 😫