Freiwillige aus Deutschland: Zum Kampf in die Ukraine

Freiwillige aus Deutschland: Zum Kampf in die Ukraine #Ukraine #UkraineKrieg

Ukraine, Ukrainekrieg

11.03.2022 17:24:00

Freiwillige aus Deutschland: Zum Kampf in die Ukraine Ukraine Ukraine Krieg

Die Ukraine ruft auch Ausländer zum Kampf gegen Russland auf. Wie viele Menschen aus Deutschland dort kämpfen, wissen die Behörden nicht. Im Blick haben sie nur die Ausreise von Extremisten. Von Claudia Kornmeier.

Extremisten werden an Ausreise gehindertGenauer im Blick habe man dagegen die Ausreise deutscher Extremisten. Die Sicherheitsbehörden seien insoweit sensibilisiert und"sehr wachsam". Durch Fahndungen, gezielte Ansprachen oder den Entzug des Reisepasses versuche man, die Ausreise von bekannten Extremisten zu verhindern.

Schon 2019 hatte die Bundespolizei Mitgliedern der rechtsextremistischen Partei"Der III. Weg" eine Ausreise von Deutschland in die Ukraine untersagt, heißt es in einer Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion von 2021.Sicherheitspolitische Gefahren?

Weiterlesen: tagesschau »

70 Jahre Börsen-Zeitung - München

4. Juli 2022 Weiterlesen >>

Nazis! Kommen die auch vor ein Gericht wie die Leute vom IS? Freiwillige? Das ist rechtswidrig, das sind auch Kriegsverbrecher, Kriminelle. Fleisch 🤔 dieser Krieg wird eine mischung zwischen vietnam, Afghanistan und Syrien. Im kurzen wellcome to hell.🌏 Sehr gut. Der russische Genozid muss aufhören. Gute Idee Frei Ukraine 🇺🇦

Darf man sich auch den Russen anschließen oder darf nur eine Mannschaft wechseln? Die werden dann gefangen genommen und als Wechselgeld für die Aufhebung der Sanktionen eingesetzt. Nazis unter sich... Jeder weiß wie sowas endet...

Frühere Box-Gegner machen Ukraine-Helden Mut - Klitschkos, ihr gewinnt auch diesen Kampf!Vitali (50) und Wladimir Klitschko (45) kämpfen in Kiew um die Freiheit ihrer Heimat. Auch ehemalige Gegner schauen in die Ukraine und machen den Brüdern Mut. Jo! Internet vergisst nie, und das ist gut so!

Die Fremdenlegion muss den Ukrainern helfen, das würde Freude bereiten. Friendly reminder: Aber sich darüber aufregen, wenn auf der anderen Seite Weißrussen und Tschetschenen mitkämpfen. Beim ersten Einschlag einer Krasnopol-M2 155 mm -Granate läuft es den Helden flüssig die Beine runter und sie wollen schnell wieder heim ins Reich zu Mutti. 😆✌️

lasst euch diese Story vom 'British Lion' eine Lehre sein: Geschichtlich gesehen, sehr dünnes Eis. Hut ab, aber wie gesagt, dünnes Eis. Battlefield 2042 ist so schlecht, dass die jungen Leute echten Krieg spielen wollen. Freiwillige Kämpfer? Nicht Jihadisten? Was ist der Unterschied? Die kämpfen ja nur für ihre eigenen Ideologien.

Das AFD und NPD-Kanonenfutter sucht das Abenteuer

Anonymous hackt Behörden, TV-Sender und verschickt SMS: So läuft der Kampf der Hacker gegen RusslandMehr als 360.000 geheime Dokumente, direkt von der russischen Behörde Roskomnadzor: Das internationale Hacker-Kollektiv sorgt in Russland weiterhin für di... Stop giving visas to Russians. Import of fascism is unacceptable. Retweet please Wie schnell Kriminelle, entkriminalisiert werden... Vielleicht gelingt es ihnen, die Atomrakaetzchen so umzuprogrammieren, daß diese, einmal in den Himmel entlassen, immer wieder zu ihrem Herrchen zurückkehren wollen! Hacker go!

Werden diese Menschen in Zukunft lebend zurückkehren können? Vielleicht sterben sie nicht unter den Waffen der russischen Armee! Sehe ich kein Problem. Putin macht das ja auch. Würde ich auch machen, ab für Ukraine nicht für die Kartoffel im Kreml. Warum nennt man die eine Seite Extremisten, die andere Seite Freiwillige? Beide Seiten ziehen freiwillig in den Krieg, dann sind es doch beides Freiwillige, oder?

NiemieckaPolity Ob Deutschland weltpolitisch den Durchblick hat? Habe da so meine Zweifel. 🤔👎halte nix von solchen Truppen ... Ukraine warum ächtet die Tagesschau das nicht? die Ukraine bildet auch 8-10-jährige Kinder an Waffen zum töten aus. Die BRD unterstützt die Ukraine mit Waffen. Damit ist Deutschland absolut mitschuldig !!!🙄😠

So bekloppt muss man sein.

1. FC Köln: Kölns härtester Profi: Salih Özcan lüftet sein Kampf-GeheimnisKölns Knallhart-Profi Salih Özcan (24). Exklusiv in BILD lüftet er sein Kampf-Geheimnis.

Krieg in der Ukraine - Russland will freiwillige Kämpfer in den Donbass schickenDer russische Präsident Putin will freiwillige Kämpfer aus anderen Ländern für den Krieg in die Ukraine holen. „Es läuft nach Plan“ sieht irgendwie anders aus Die „soziopathische Internationale“: Alle vereint, die keinen Grund zum Töten brauchen, sondern nur ein Objekt, an dem sie ihren Hass ausagieren dürfen. – Wie schlimm kann's noch werden? Letztendlich ist es doch schon ein kleiner Weltkrieg wenn aus der ganzen Welt Soldaten rekrutiert werden!,?

Wirtschaftsverbände starten Initiative #WirtschaftHilftSpitzenverbände der deutschen Wirtschaft haben zur Koordinierung von Ukraine -Hilfen die Initiative WirtschaftHilft ins Leben gerufen. Diese hat auch die Arbeitsmarktintegration Geflüchteter zum Ziel. 'Wirtschaftsverbände starten Initiative' Wollen die Wirtschaftsverbände als Gegenleistung für ihre 'Hilfe' zufällig eine vollständige Lohnerstattung, finanziert von den Steuerzahlern? Russland handelt verantwortungsvoll! Westlichen Unternehmen, die wegen des Russland Krieges gegen die Ukraine das Land und ihre Betriebe mit tausenden von Mitarbeitern im Stich gelassen haben, werden durch den russischen Staat gerettet. ukrainekrieg

Krieg in der Ukraine - Mehr als 100.000 Flüchtlinge aus der Ukraine in DeutschlandMehr als 100.000 Menschen sind inzwischen vor dem russischen Angriff aus der Ukraine nach Deutschland geflohnen. Attention!! You can lend your support to people affected in Ukraine directly from your homes. If you feel obliged to, please join us.

Deutschland will die Ukraine im Krieg unterstützen und liefert Waffen. Wird Deutschland dadurch Konfliktpartei? Extremisten werden an Ausreise gehindert Genauer im Blick habe man dagegen die Ausreise deutscher Extremisten. Die Sicherheitsbehörden seien insoweit sensibilisiert und"sehr wachsam". Durch Fahndungen, gezielte Ansprachen oder den Entzug des Reisepasses versuche man, die Ausreise von bekannten Extremisten zu verhindern. Schon 2019 hatte die Bundespolizei Mitgliedern der rechtsextremistischen Partei"Der III. Weg" eine Ausreise von Deutschland in die Ukraine untersagt, heißt es in einer Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion von 2021. Sicherheitspolitische Gefahren? In den vergangenen Tagen sollen Extremisten an der Ausreise gestoppt worden seien, die allerdings für Russland kämpfen wollten, hieß es nach einer Sondersitzung des Innenausschusses diese Woche. Mittlerweile sei"ein großer Anstieg an Personen aus Deutschland zu beobachten, die ihre Bereitschaft zur Teilnahme am Krieg signalisieren", sagt die Linken-Bundestagsabgeordnete Martina Renner mit Verweis auf entsprechende Ankündigungen und Kontaktanbahnungen über den Messengerdienst Telegram."Das betrifft vor allem Personen aus dem extrem rechten Spektrum, sowie ehemalige Soldaten und Reservisten." Einige befänden sich auch schon in der Ukraine. Die Bundesregierung müsse darauf vorbereitet sein, dass diese Personen irgendwann nach Deutschland zurückkehren, und sich daraus ergebende Gefahren für die innere Sicherheit im Blick behalten. Bisher spielen Ausreisen von Extremisten in die Ukraine sicherheitspolitisch allerdings keine große Rolle. Dem Bundesamt für Verfassungsschutz liegen nach eigenen Angaben lediglich"vereinzelte Hinweise im niedrigen einstelligen Bereich" auf Ausreisen von Extremisten aus Deutschland in die Ukraine vor. Dazu dass sich deutsche Rechtsextremisten an Kampfhandlungen beteiligten, lägen derzeit keine"verifizierten Erkenntnisse" vor. Die Sicherheitsbehörden behielten entsprechende Werbungsversuche und mögliche Ausreiseabsichten aber aufmerksam im Blick.