Frauen im Profiradsport: Ein bisschen weiblicher

  • 📰 tazgezwitscher
  • ⏱ Reading Time:
  • 83 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 36%
  • Publisher: 67%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Der Weltradsportverband feiert sich selbst, was er alles für Geschlechter­gerechtigkeit unternimmt. Doch bei Licht besehen ist das nicht allzu viel.

Die UCI möchte auch einmal Vorreiter sein. Der oft gescholtene Radsportweltverband begann das neue Jahr mit der Nachricht, ein neues Niveau in Sachen Geschlechtergerechtigkeit erreicht zu haben. Die Zertifizierungsfirma EDGE vergab dem Weltverband das Zertifikat „Move“, das zweithöchste von dreien. „Die UCI ist weltweit der erste Sportverband, der das erreicht“, feierte sich die UCI selbst.

Sie begründete den Aufstieg mit dem, was sie in den vergangenen Jahren gemacht hat. Mindestgehälter für weibliche Profis im Straßenradsport wurden eingeführt. Die Siegprämien bei den WM sind gleich. Julian Alaphilippe und Elisa Balsamo erhielten für ihre Siege bei den Straßenrennen in Flandern jeweils 8.000 Euro. Auch die Zeit­fahr­welt­meis­te­r*in­nen beider Geschlechter erhielten dieselbe Summe. 4.

Und auch der Schutz vor Übergriffen ist verbessert. Vor allem auf Druck der unabhängigen Fahrerinnengewerkschaft The Cyclists’ Alliance passte die UCI ihren Ethikcode an. Opfer von Übergriffen haben jetzt das Recht, angehört und besser über das gesamte Verfahren informiert zu werden, sowie eine Begründung zu erhalten. Täter können bestraft, Verdächtige suspendiert werden.

Das sind Fortschritte, gewiss. Und das EDGE-Zertifikat ist ein Ausdruck dafür. Aber es bleiben Fragen: EDGE selbst ist ein weltweit benutztes Zertifizierungsverfahren in Sachen Geschlechtergerechtigkeit. Es wurde 2011 beim Weltwirtschaftsforum in Davos vorgestellt.

Beim Verband bleibt alles in Männerhand Zudem entspricht das Zertifikat nicht immer der Realität. Über die bei der UCI angewandten Kriterien gab EDGE auf Nachfrage keine Auskunft. Aus den von der UCI selbst veröffentlichten Informationen lassen sich aber wenig schmeichelhafte Rückschlüsse treffen. 40 Frauen und 62 Männer arbeiteten laut dem letzten Jahresbericht der UCI festangestellt für den Weltverband.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Also weil es mehr männliche direktoren und trainer gibt regt ihr euch auf… in einem männer dominiertem sport wow Wann regt ihr euch auf, dass frauen football keinen anhang findet?

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 26. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Novak Djokovic: Darum ist der Tennis-Star beim Finale der große Verlierer der Australian OpenEs sollte SEIN Turnier werden. Mit einem Sieg bei den Australian Open hätte Novak Djokovic (34) Rekorde aufstellen können.
Herkunft: BILD_Sport - 🏆 43. / 63 Weiterlesen »

Der Sport der Masse wird zum Sport der EliteFußballschauen wird immer teurer – mit dramatischen Folgen: Der Nachwuchs bricht weg, weil die Idole in einer zusehends unerreichbaren Parallelwelt kicken. (B+) Meinung Ist doch nicht schlimm. Was kümmern einen denn zukunftsgerichtete Gedanken? Hauptsache, die Kasse klingelt jetzt.
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »

NFL: Los Angeles Rams gegen San Francisco 49ers Favorit - doch schlägt der Fluch wieder zu?Die Los Angeles Rams gelten im Duell mit den San Francisco 49ers als Favorit auf den Einzug in den Super Bowl. Dabei gab es für die Gastgeber gegen den Division-Rivalen zuletzt nichts zu holen.
Herkunft: SPORT1 - 🏆 109. / 51 Weiterlesen »

Raus aus dem Liebeslockdown: So klappt der Flirt für Singles in der PandemieIn der Krise leiden viele Alleinstehende unter Vereinsamung. Dabei kann es mit Liebe und Sex gerade jetzt gelingen. Der Leiter der „Flirtuniversity“ gibt Tipps. Geht auch in der „Pandemie“. Einfach auf Unfug wie Staubschutzmaske verzichten und andere Menschen nicht als Seuchenvögel betrachten. Also normal sein.
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Missing Link: China, Hongkong und der Westen – Schlacht der NarrativePeking wickelt Hongkong demokratietechnisch ab. Hält der Westen die Menschenrechte höher und hat er zu lange naiv geglaubt, China werde sich öffnen?
Herkunft: heiseonline - 🏆 11. / 71 Weiterlesen »

50 Jahre Bobby Car - der Siesgeszug der KinderrutschautosFür viele ist es das erste eigene Auto: Das Bobby Car begleitet inzwischen Generationen. Mehr als 20 Millionen Mal wurde es schon verkauft. Danach sah es am Anfang keineswegs aus. Von Roland Zimmermann. Ihr konntet das wirklich ohne Referenz zu einem unserer ExPräsidenten schreiben? ;) Das durchschnittliche Auto des Querschwurblers. Ja, viele Erwachsenen- Schienbeine haben Bekanntschaft mit diesem Fahrzeug gemacht 😄
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »