Motorsport, Formel 1, Vettel Sebastian, Formel 1, Ferrari, Formula One Management Ltd, Hamilton Lewis, Bottas Valtteri

Motorsport, Formel 1

Formel 1: Nach Geheimtreffen – Drei-Jahres-Vertrag für Vettel bei Racing Point?

Nach Geheimtreffen! - Drei-Jahres-Vertrag für Vettel bei Racing Point?

07.08.2020 00:04:00

Nach Geheimtreffen! - Drei-Jahres-Vertrag für Vettel bei Racing Point?

Noch fährt Vettel nicht selbst für Racing Point, aber auf dem Beifahrersitz von Teamchef Szafnauer hat er schon mal Platz genommen.

06.08.2020 - 22:02 UhrNoch fährt Sebastian Vettel (33) nicht selbst für Racing Point, aber auf dem Beifahrersitz hat er schon mal Platz genommen...Wie erst jetzt bekannt wurde, verließ der Ferrari-Pilot, der 2021 wohl zum britischen Mittelfeld-Team wechselt, am Sonntag nach dem ersten Rennen in Silverstone gemeinsam mit Racing-Point-Teamchef Otmar Szafnauer (55) die Strecke, stieg in den Ferrari des Amerikaners.

Neue ARD-Programmchefin: Christine Strobl Tausende 'Fridays for Future'-Anhänger auf den Straßen Wer wählte den AfD-Politiker?

Ein Fotograf beobachtete ihn dabei, verriet die gemeinsame Abfahrt später in einem Video auf Instagram.Racing-Point-Teamchef Otmar SzafnauerWas sagt Vettel zu seinem Geheimtreffen?Auf BILD-Nachfrage bestätigte er gestern:„Ja, das ist korrekt. Aber wir sind nur zur Tankstelle gefahren. Es ist ein schönes Auto, er hatte mir davon erzählt.“

Die italienische „Gazzetta dello Sport“ berichtete unterdessen, Vettel werde für drei Jahre bei Racing Point unterschreiben und Markenbotschafter von Aston Martin werden, die ab 2021 Namenssponsor des Rennstalls sind. Weiterlesen: BILD »

Er hat schon live im Fernsehen beim ersten Rennen zu Kai Ebel gesagt, dass er bei Racing Point nur noch unterschreiben muss! Was soll das jetzt mit 'Geheimvertrag'? erxic19 Nein . Bobby-Car

31 Jahre nach der Mauer - Jetzt fällt die letzte DDR-Grenze31 Jahre nach dem Mauerfall und 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands hat die untergegangene DDR noch eine Grenze! Noch!

Werder Bremen: Fin Bartels bis 2022 zu Holstein KielDer nächste langjährige Werder-Spieler macht den Abgang! Offensiv-Mann Fin Bartels (33) hat für zwei Jahre bei Zweitligist Holstein Kiel unterschrieben.

Keine Perspektive in münster - Preußens Prinz dankt ab!Weil Stammkeeper Max Schulze Niehues bei den Preußen für zwei Jahre verlängerte, sucht Nachwuchstalent Marian Prinz (19) jetzt eine neue Herausforderung...

Formel 1 News: Hülkenberg freut sich auf zweiten Silverstone-EinsatzNach seinem unerwarteten Formel-1-Comeback hofft Nico Hülkenberg auf eine weitere Chance im fünften Saisonrennen am Sonntag (ab 14 Uhr live auf Sky Sport 1 HD) in Silverstone.

Nach Trauerfeier für SPD-Legende: Ärger um Hans-Jochen- Vogel-PlatzZwei Tage nach der Trauerfeier für SPD-Legende Hans-Jochen Vogel gibt es Ärger. Grund: Anträge zur posthumen Ehrung des Politikers verstossen gegen die Regularien. Was genau nicht beachtet wurde und wer sich darüber aufregt, lesen Sie mit BILDplus *** BILDplus Inhalt ***

Corona-Krise: Auch BMW muss Verlust verbuchenWie bei der Konkurrenz hat die Corona bedingte Schließung von Werken und Autohäusern auch bei BMW für rote Zahlen gesorgt. Der Vorstand sieht aber Lichtblicke: BMW Welche Lichtblicke!? Hat BMW jetzt endlich eine vernünftige eAuto Strategie? H2 hat jedenfalls keine Zukunft im Kfz: BMW Es kommt die vor dem Virus schon anrollende Weltwirtschaftskrise. Null-Zins-Strategie: Was ein Wahnsinn! Gab es noch nie seit den Geldwechslern im Tempel von Jerusalem. Die wirklichen Probleme packt keiner, vor allem die maroden USA, an. Wer braucht dann noch ein Auto mit 150PS? BMW Wenn das Vermögen vder Eigentümer on 34 Mrd. aufgebraucht ist, dann kommen die roten Zahlen. BMW hatte mal die besten Lichtblicke.............