F.A.Z. Podcast für Deutschland: Warum die Schulen auch bei Rekord-Inzidenzen offen bleiben

🎧 Die Inzidenzen sind so hoch wie nie, aber die Schulen bleiben offen. Im #PodcastFürDeutschland mit @TheresaSnajet erklären eine Lehrerin und der hessische Kultusminister Alexander Lorz warum das so ist.

Podcastfürdeutschland, Inzidenz

27.01.2022 23:55:00

🎧 Die Inzidenz en sind so hoch wie nie, aber die Schulen bleiben offen. Im PodcastFürDeutschland mit TheresaSnajet erklären eine Lehrerin und der hessische Kultusminister Alexander Lorz warum das so ist.

Heute vor zwei Jahren erreicht das Coronavirus Deutschland zum ersten Mal. Die Republik geht in den Lockdown. Auch die Schulen. Jetzt sind die Inzidenz en so hoch wie nie, aber alles ist anders. Eine Lehrerin und der hessische Kultusminister erklären, warum.

E-Mail-Adresse des Empfängers(Mehrere Adressen durch Kommas trennen)

Weiterlesen: Frankfurter Allgemeine »

TheresaSnajet Bei uns sind 10 Klassen in Quarantäne. Wider Erwarten reicht Lüften nicht aus

Kritik an Aufhebung der Präsenzpflicht an Berlins SchulenEs war das große Versprechen der Politik: Die Schulen bleiben offen! Jetzt gibt Berlin dem Druck einiger Eltern nach – und kippt die Präsenzpflicht. Es ist doch die perfekte Lösung für alle so - keiner muss seine Kinder gefährden, aber jeder darf ! So können alle Eltern selbstständig beurteilen was angemessen ist.

F.A.Z. Podcast für Deutschland: „Was heute hier geschieht, passiert morgen bei Euch“ – Krieg oder Frieden in der Ukraine?Gibt es beim Thema Russland einen blinden Fleck in Deutschland ? Oder schauen wir zu sehr durch die westliche Brille auf den Konflikt? Simon Strauß diskutiert im Podcast die unterschiedlichen Sichtweisen auf die Ukraine-Krise: Wo ist Scholz ? Meinung: Deutschland hat die Schwäche der Angelsachsen gespürt und testet die Möglichkeit, in der Weltpolitik unabhängig zu werden. Für Deutschland ist unser eigenes Land, das 2 Weltkriege mit Pauken und Trompeten angezettelt und verloren hat, unsere Messlatte. Wir haben eine strategische Mittellage in Europa und leben nicht auf einer Insel wie Britain. Also müssen wir mit allen Nachbarn in Frieden leben.

Nach dem Amoklauf in Heidelberg: Was bringt junge Menschen dazu, in ihrer vertrauten Umgebung wahllos andere Menschen zu töten? Das sagen ExpertenAber warum sind es Schulen und andere Bildungseinrichtungen, die Ziele von Amoktätern werden? Dieser Frage gehen Forscherinnen und Forscher seit Jahren nach.

Bei 'Lanz': Palmer hat 'die Schnauze voll' und will alle Corona-Beschränkungen abschaffenDer Tübinger Oberbürgermeister sieht eine ganz einfache Lösung, wie es in der Corona-Krise weitergehen soll. ob_palmer Palmer mach bitte weiter so asoziale Vorschäge, dann sind dich die Tübinger bald los. Hättest du einen Arsch in der Hose und Substanz im Hirn, hättest du die Pandemie schon Mitte 2020 verendet. ob_palmer Palmer jetzt verrate ich Dir mal ein Geheimnis, aber bitte nicht Weitersagen: Die Pandemie ist beendet, wenn nicht mehr getestet wird. Aber psst! Du hast Steuern verheizt um die Pandemie am laufen zu halten und jetzt, nach 2 Jahren beschwerst du dich. Anzeichen von Schizophrenie

Studie über teure Autos: Auto statt AltersvorsorgeDie gesellschaftlichen Kosten für einen Pkw sind enorm. Warum wird die Mobilität von Menschen ohne Auto eigentlich nicht entsprechend subventioniert? Auch die autolose Mobilität wird subventioniert - vom Staat, vom Land & von der Kommune. Der Umfang macht den Unterschied & der Stellenwert, der den Verkehrsträgern beigemesssen wird 🚲 Weil es unfair wäre. Erst behauptet der Text, Autobesitzer haben viele Mehrausgaben und dann wird verlangt, Autolose sollten subventioniert werden. Eig sind die doch schon im Vorteil? Auf Infrastruktur sind btw auch die ohne Auto angewiesen, früher oder später fahren die eh mal bei jemanden mit.

Morde in Mexiko: Journalisten in TodesgefahrMexiko ist das tödlichste Land für Journalisten. Bereits drei Morde zählt das Land in diesem Jahr – auch die dürften ungesühnt bleiben.