EU-Dienst Copernicus: Vergangene sieben Jahre waren die heißesten

  • 📰 tagesschau
  • ⏱ Reading Time:
  • 13 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 8%
  • Publisher: 95%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

EU-Dienst Copernicus: Vergangene sieben Jahre waren die heißesten Copernicus Klimadaten Hitze

Die vergangenen sieben Jahre waren nach Angaben des EU-Erdbeobachtungsprogramms Copernicus die sieben wärmsten der Erde seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1979. Das Jahr 2021 war demnach das fünftwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, den Rekord hält weiter das Jahr 2016. Der vergangene Sommer war überdies der wärmste jemals gemessene seit Ende der 1970er-Jahre - knapp vor den Sommern von 2010 und 2018.

Dabei stach die auf Sizilien gemessene Temperatur von 48,8 Grad besonders hervor. Sie lag 0,8 Grad über dem vorherigen Europa-Rekord. Die Entwicklung zeige, dass der Klimawandel fortschreite, teilten die Copernicus-Wissenschaftler mit.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Und was hat das jetzt mit dem abgebildeten Aralsee zu tun?

und das letzte Jahr war extrem kalt, der Dezember seit Geburt Christkind vielleicht der kälteste. Aber die letzten 7Jahre waren die besten Einnahmen für die reichen TV-Intendanten und gewisse Mitarbeiter, die vielen TV-Millionäre?

Es war schon bedeutend wärmer auf der Erde, den Tieren und Pflanzen war das stets Anlass für großzügige Vermehrung. Die ewige Panikmache ohne Sinn und Verstand nervt. Messt lieber die eigene Temperatur.

und warum wird das tiefer gehängt als Werfteninsolvenz und Heizkostenzuschuss?

Ja, aber sicher nicht menschengemacht! Die Grünfaschisten werden sich noch wundern, was passiert, wenn die Antarktis abtaut und aus Grönland wieder Grünland wird.

Das ist genauso, als würde man sagen: 'Noch nie war es seit 2 Stunden kälter!' Der Trend zur Erwärmung des Klimas läuft, nachweislich, seit tsd. Jahren! Zur Mittelalt. Warmzeit war es vermutlich genauso warm und nicht nir lokal in Europa! Das dient also nur Wirtschaftsinteressen!

Einfach die Daten so lange hin und her rechnen, bis das erwünschte Ergebnis herauskommt! Märchenstunde

Wie unerwartet

Copy&Past Journalismus. Einfach abgeschrieben, wie die Kollegen von der ARD.

Interessiert euch doch gar nicht. Dax ist doch noch stabil.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Hiekel: Umsetzung EU-Wasserrahmenrichtlinie forcierenDie Brandenburger Grünen-Landtagsabgeordnete Isabell Hiekel sieht die Bundesregierung in der Pflicht, die Länder bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) zu unterstützen. Bis 2027 solle der gute Zustand der Oberflächengewässer und des Grundwassers erreicht werden, hieß es von der umweltpolitischen Sprecherin der Grünen-Fraktion in Brandenburg am Samstag in einer Mitteilung. Von diesem Ziel sei man noch weit entfernt. Gefordert werde ein 'guter ökologischer und guter chemischer Zustand'. Zudem dürfe nicht mehr Grundwasser entnommen werden, als sich in einem Bereich neu bildet.
Herkunft: morgenpost - 🏆 64. / 61 Weiterlesen »

Taxonomie - SPD-Politiker: EU-Pläne zu Investitionen in Atom- und Gaskraftwerke nicht mehr abzuwendenAuch der SPD-Politiker MiRo_SPD hält die Pläne der EU-Kommission, Investitionen in Atom- und Gaskraftwerke übergangsweise als nachhaltig einzustufen, für nicht mehr abzuwenden. MiRo_SPD Wieviel Geld hat die Lobby in Brüssel denn fließen lassen? Diese Entscheidung ist unverantwortlich. MiRo_SPD spdde fdp realitätsfremde Politik auf Kosten der arbeitenden Mittelschicht! Wo sind denn in Deutschland die ganzen Windkrafträder und Solaranlagen, die unseren Strom sichern? Im Ausland Geld investieren und somit abhängig zu sein, ist der falsche Weg! Die_Gruenen MiRo_SPD Puh. Wo ist denn unser 'Klimakanzler' OlafScholz und was sagt der dazu?
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Immer mehr EU-Länder wollen Corona-Tests bei EinreiseWeil sich die hochansteckende Corona-Virusvariante Omikron rasant verbreitet, gelten in vielen europäischen Ländern neue verschärfte Einreiseregeln. Urlauber brauchen wieder einen negativen PCR- oder Schnelltest, wenn sie einreisen wollen. Wann ist das für Europa charakteristische freie unkomplizierte Reisen wieder möglich ⁉️⁉️⁉️ Gut so. Keinen ohne Test reinlassen.
Herkunft: bzberlin - 🏆 72. / 59 Weiterlesen »

Kindesmissbrauch im Netz: EU plant schärferes Vorgehen gegen verbotene InhalteEine EU-Kommissarin plant, die Internetkonzerne zum Vorgehen gegen Kinderpornografie zu verpflichten. Auch soll ein spezielles EU-Zentrum dabei mitwirken. Mit 'automatischen Reflex' meint die Dame übrigens KI. Somit würde aus einer aktuell geltenden Unschuldsvermutung ein Generalverdacht werden, weil alle Bilder in den Messengerdiensten gescannt werden würden.Das könnte,wenn das so durchkommt,einfach auf anderes ausgeweitet werden.
Herkunft: heiseonline - 🏆 11. / 71 Weiterlesen »

Weniger Forschungsausgaben in der EU: Mehr geforscht wird anderswoGlobal steigen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung an. Nicht so in der EU – auch in Deutschland sanken die Investitionen. Zum Glück haben wir in Deutschland genug andere Ressourcen bzw. Bodenschätze um unsere Wirtschaft am Laufen zu halten...oh...wait...
Herkunft: tazgezwitscher - 🏆 26. / 67 Weiterlesen »

Krisenreaktion - EU-Außenminister wollen über Situation in Kasachstan beratenDie EU-Außenminister wollen sich mit der Situation in Kasachstan befassen. Frankreichs Europaminister Beaune kündigte ein Treffen für die kommende Woche an. BEARBOCK SCHAFFT DAS IM ALLEINGANG😹😹😹😹😹😹😹 Um Gottes Willen... Lasst annalena bitte nicht vor die Kamera 📷..das Micro. Selbstdarsteller sind Out,und Lügner mag der Russe nicht. Echt jetzt? JETZT 'schon' kommt man auf die Idee, sich mit 'der Situation zu befassen'? Andere sind schon längst vor Ort und viele Menschen wurden bereits getötet. Dann kann 'die EU' es auch gleich sein lassen. zuspät
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »