Berlin, Museum, Vandalismismus

Berlin, Museum

Erneut Vandalismus auf Berliner Museumsinsel

Erneut Vandalismus auf Berliner Museumsinsel #Berlin #Museum #Vandalismismus

24.10.2020 15:11:00

Erneut Vandalismus auf Berlin er Museum sinsel Berlin Museum Vandalismismus

Auf der Berlin er Museum sinsel ist es erneut zu Vandalismusschäden gekommen. Die große Granitschale im Lustgarten vor dem Alten Museum wurde beschmiert, wie der rbb erfuhr. Die Polizei ermittelt. Von Maria Ossowski

"Biedermeierweltwunder" 1831 aufgestelltDas 75 Tonnen schwere Kunstwerk wird auch als Biedermeierweltwunder bezeichnet. Friedrich Wilhelm III ließ sie 1831 aufstellen. Friedrich Schinkel hatte ursprünglich geplant, sie in der Rotunde des Museums zu platzieren, dafür jedoch war sie zu groß.

AfD: Dobrindt schlägt vor, die Partei von Posten im Parlament auszuschließen - WELT Rassistische Affenlaute fallen nicht unter Meinungsfreiheit Streit mit Ankara: Kramp-Karrenbauer verteidigt Kontrolle eines türkischen Frachtschiffs

Viele Mythen umranken diese Schale, die auch Goethe bewunderte. Man sprach von einer besonderen Aura, von Kult und Heiligtum, ausgelöst auch durch den rötlichen, blank polierten Stein.Die neue Vandalismusattacke erfolgte rundDer Schaden ist nicht zu beziffern, die Schale steht unter Denkmalschutz und ist einzigartig.

Sendung: Abendschau, 24.10.2020, 19:30 UhrBeitrag von Maria OssowskiBitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen. Weiterlesen: tagesschau »

Video-Theaterserie – Folge 2: Eine Seele, die sich dem Schicksal nicht fügt

Vergessenes Theater trifft preisgekrönte Netflix-Serie: „Der Dibbuk“ von Salomon Anski ist ein Schatz der jüdischen Theatergeschichte. In unserer Video-Theaterserie stellt Deborah Feldman ihn vor.\r\n

Berlin ist Bunt also weg mit deutschem dreck❤❤❤❤ Irgendwann hat jede Kultur ihren Zenit überschritten, gerade auf der Museumsinsel deutlich nachzuvollziehen. Ich kann 'ich fickt mich' nur zustimmen. Ich ertrage diesen egoismus in Deutschland auch nicht. Es gibt nichts erbärmlicheres auf dem Planeten als dieses widerliche verlogene Alkoholiker Pack.

Haha da hat jemand geschrieben ich fick mich 😂 Kameras Aber dann wundern, wenn man alles absperrt. 😤 Echt grandios gemacht. Es gibt keine hässlichere Stadt als Berlin. Das ist Kunst ... Und kein vandalismus !! Baut die Mauer wieder um Berlin auf! Streicht den Finanzausgleich. In 10 Jahren hat sich das Problem von allein gelöst.💥

Warum sollten Gäste unsere Kultur respektieren, wenn viele Deutsche selbst nicht stolz darauf sind? Bitte abschieben. Die Vandalen und Islamisten werden die schöne Stadt bald zerlegen. Während dessen Regierung auf die AFD schimpft. Was nicht schlimm ist allerdings hier nicht das Problem ist Berlin ist bunt. rrg r2g

Das ist türkischer und islamischer Vandalismus! Die Leute wissen nicht, was das kostet Der Deutsch-Integrationskurs ist ja ein voller Erfolg. Läuft in Deutschland. Musterbeispiel Naja, Berlin eben 😂👍🏼 Paaaaadypiiiipel, chilled mal ihr alten weißen Männer Was ist den da los ? Reichen die Bahnen und Lärmschutz Wände nicht mehr. Zum Weinen 😢

Was mich fast noch mehr erschreckt als die Verschandelung und Beschädigung der Denkmäler ist die Tatsache, daß diese AfD-Fans scheinbar sofort wissen wer es war. Aber wer weiß, vielleicht waren die es ja selber. So rein von der Orthografie her gesehen passt es jedenfalls. Nur noch Bekloppte unterwegs, wegsperren.

Das waren sicher alles Rechtsradikale. Respekt ist aus der Mode. Leider quer durch die Gesellschaft. Und wer meint, nix zu verlieren zu haben, dreht meist völlig frei. Die können später ihren Enkel stolz von ihren hirnlosen Taten erzählen. Interessante Grammatik by the way... Hayat, Insanlar und Olivor haben das Schild im Hintergrund gelesen, deshalb dürfen sie sich auf der Schale verewigen als Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz 😁

Keine Stadt ist davor sicher hier wird der Beschädigung aber mehr Beachtung geschenkt ... Romanes eunt domus Wenn jemandem solche Exponate wichtig sind, dann sollte man sie halt nicht in Berlin aufstellen. Verwundert sind vermutlich nur diejenigen, die Berlins Verwahrlosung nicht sehen und auch nichts dagegen unternehmen wollen.

Das ist das Shithole Berlin. Die AktuelleKamera setzt Prioritäten in der Auswahl der relevanten Nachrichten, die man dem deutschen Michel präsentiert. Alles powered by Zwangsgebuehren 🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮 Corona-Hirnfrass ist bereits voll ausgebrochen bei den Tätern. Germany dient vielen nur als wirtschaftlicher Unterbau zur persönlichen Versorgung & zur Nutzung der Infrastruktur & Sozialsysteme Ein Staat im Staate, die lesen keine dt. Zeitungen, sind Nicht Teil der Gesellschaft, sie verachten unsere Kultur & Schwäche Gesellschaft verroht

Naja, die Granitschale sieht mir jetzt nicht unbedingt nach ernstzunehmender Kunst aus, eher nach einer Granitschale. Was steht auf dem Plakat im Hintergrund? Wer das eine will, muss das andere mögen. Und da sind Schmierereien ja noch harmlos. Berlin Museumsinsel Cancel culture. Das wolltest Ihr doch so.

Muss die 'Weltoffenheit' aushalten. lol Attilas Kinder?! das war doch nur 'Partyszene'... Kulturbereicherer... wie in Palmyra Aber diese kulturelle Bereicherung ist doch gewollt!? 🤷‍♂️ Es gibt eben gefühlt 2 Millionen ungebildete Menschen mehr in Deutschland. Irgendwann fällt es halt auf. Hadmut In der Tat ist dieses Transparent am Museum eine Schande.

Graffiti? Leute bitte! Was ist das überhaupt für eine Sprache? 'Ich fickt mich' ist grammatikalisch irgendwie auch komisch. Das Bild steht für Berlin. Besser kann man es gar nicht ausdrücken ❗ 😢 Falls Sie sich fragen, was da steht ... 'ich fickt mich'. Abgesehen von der Orthographie frage ich mich, wie das praktisch gehen soll.

Von der Diktion her können es nur Linksextremisten gewesen sein. sieht nach dem werk von Linksextremisten aus Die Reichstags-Treppe zu überwachen, ist eben systemrelevanter als der Schutz unwiederbringlicher Kulturgüter. Man kann nur hoffen, dass sollten die Täter gefasst werden, die Gerichte mit aller ihr zur Verfügung stehenden Härte urteilen. Es gibt schlicht keine Entschuldigungsgründe für derartigen Vandalismus. Diese Menschen müssen die Reinigung aus eigener Tasche zahlen und in den Bau.

Ich fickt mich Sperrt endlich Attila Hildemann ein und geht knallhart gegen Covidioten vor. Kann doch nicht wahr sein das solche Nazi Terroristen frei herum rennen und solch einen satanischen Schwachsinn verbreiten. Dann stellt halt nicht alle Sicherheitskräfte vor die „Gästehäuser“ , sondern vor schützenswertes Kulturgut ... Abgesehen davon passt es in den Grün-Rot-Sumpf.. Soll ruhig jeder sehen zu welchem Moloch Berlin verkommen ist unter dem Merkel-Regime !

Fortgeschritte kulturelle Bereicherung. Mit dem Islam hat das überhaupt nichts zu tun, sondern mit innerer Verwahrlosung. Berlin ist halt ein widerliches Drecksloch Das muss auf jeden Fall n deutscher Jung sein, der gerne auf Twitter is...😜 Denn 'ich f***t mich' is so n typisches Verschreibsel, was man hier und bestimmt auch in anderen social medias oft findet. Oder aber nicht. Icke bin ja keen Berliner.

Unglaublich, aber wahr. Beschmiert, verunstaltet, zerstört. Ein Spiegelbild des gegenwärtigen Zustandes unserer Gesellschaft. Ist das nicht alte weiße Kultur? Noch dazu deutsch. Wundert mich, dass die noch nicht weg ist. Oma sagt:' Diese Schmierfinken sollte man genau so mit Farbe besprühen, und sie dann mit einem Sandstrahler wieder reinigen'!

😡😡was für kulturlose Banausen ohne Kinderstube 😡😡😡 Soviel zu Leitkulturland Deutschland! Das sind die Menschen, die Deutschland rufen und sich und ihre Weltanschauung meinen. Keine Kultiviertheit, keine Kultur, keine Ahnung. Linken Abschaum endlich bekämpfen! Korrektur: eine aggressive & Kriegs-fördernde Politik ...

😡😡😡 ich denke, die erste vadalismusmeldung hat nun nachahmer auf den plan geholt. das passt irgendwie in die linie, möglicht viel chaos zu erzeugen und die demokratie zu beschädigen! no afd! Wo sind die geübten Mauerbauer geblieben, sie sollten eine hohe Mauer um alle Kulturgüter errichten, sonst wird die Kultur in Deutschland zum Fall für´s geschlossene Museum werden!

das toleranz-banner richtig interpretiert ... Museumsinsel museumsportal Vielleicht solltet ihr euren Nationenhass auch nicht auf großen Plakaten quer über den Museumseingang hängen. Neutralität zieht weniger Hater an... Da scheinen ja ein paar Smarties unterwegs zu sein. 🙄 “Ich fickt mich“ .. aus welcher Ecke könnte so was kommen? 🤔🤓

Gesetzte in Deutschland sind zu laff. Scheiß auf Menschenrechte. Die Schmierfinken müssten es öffentlich, nackt und mit der Zahnbürste selbst entfernen. Bei Wind und Wetter, bei Wasser und Brot. Glaubt mir, danach machen sie es nie wieder! Was dass wieder kostet und der Bürger muss es wieder bezahlen auch die Schmier Finken natürlich auch mit ihren Steuer Geld.

Ob es sich nun um ägyptische Statuen, Gemälde oder gar Leihgaben handelt, keiner hat etwas gesehen oder gar gehandelt. Passt zu Berlin, einer Hauptstadt, die wenig auf die Reihe bekommt. Berlin halt. Lost City. Kulturnation. AfD-Wähler, Pegida-Anhänger oder gar Identitären waren es sicher nicht. alexf10 Kürzlich wurde eine Wand bei mir in der Gegend besprüht!

Das ist doch Aufgabe der Polizei. Vielleicht sollten Sie die Bürger nicht drangsalieren, dann haben Sie auch Zeit, etwas Nützliches zu tun. Haben wieder Kameras und Sicherheitsbeamte vor Ort nichts gesehen wie schon am Tag der Einheit? Lässt ja fast vermuten das ihnen irgendjemand eintrifft verschafft und sie deckt.

Restauration ist gut für‘s BIP Warum?! Weil die 'Intellektuell-Journalistische' Schicht haben nicht mehr eine gewisse moralische Autorität, die sie einst hatten! Sie gestalten seit 90er eine aggressive & Kariesfördernde Politik der wild gewordenen Rechtsliberalen mit. Nur eine Erklärung, keine Rechtfertigung!

Keine Überwachungskameras, kein Wachpersonal auf Streife? Welche Hohlbratzen ! Hausaufgaben nie gemacht - und jetzt alles vollschmieren ! Diese ganzen Querdenker, Verschwörungsschwurbler, Attila Hildmann Fans und so weiter. Kannst du alle in einer echten Krise vergessen. Die können am Ende nur noch Sachen beschädigen, wenn die zweite Welle kommt und ihr Lügengerüst zusammenbricht.

“Hayat kısa, insanlar ölüyor” Berlin ist das Ghetto Deutschlands Wir brauchen keine westliche Kultur nur noch Allahu Akbar. Keine Bange die ARD wird auch noch islamisiert und der Intendant fliegt im hohen Bogen. So wird es kommen. Narrenhände beschmieren Tisch und Wände ! Typisch die Handschrift der Terrororganisation Antifa mit dem Segen von Rot Rot Grün. Die Todesstrafe wieder einführen für solche kulturelle Schandtaten !

Ich frag mich schon gar nicht mehr was in solchen Leuten vor sich geht. Die sind in meinen Augen einfach nur ausnehmend dumm und werden hoffentlich gefasst. Ein Wort. Hundesöhne! Hat jetzt aber nichts mit dem Islam zu tun. Berlin ist eine Schande für dieses Land. shithole city Was sind das für unglaublich dumme Menschen, die sowas machen? 😫

Was geht in solchen Leuten vor? Sowas passiert wenn die Jugend immer dümmer wird und dieser antiautoritäre Müll dazu. Das sind die Konsequenzen. Nachteile der Weltoffenheit. Shithole Berlin. Sieht aus wie von linken!!! Mir doch Scheißegal

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.Durchsucht?! Gestürmt ist hier die richtige wortwahl Oh schunemoho. Am besten alle schließen und a Ruah is.

Corona News: Merkel ruft auf, Kontakte zu reduzierenBundeskanzlerin Merkel ruft die Bürger angesichts stark steigender Corona-Infektionen erneut eindringlich zu einer Einschränkung der Kontakte auf. Aktuelles zur Coronavirus-Pandemie in Deutschland Steigen die mit Symptomen auch? Siehe blaue Balken. Leute, schaut selber: Ganz ehrlich? Solche Appelle bewirken bei mir Abstumpfung. Es ist ermüdend und nervig. Ich halte mich an alle (un-)sinnigen Regeln und habe trotzdem nicht das Gefühl, dass sich irgend ein Politiker dafür interessiert wie es mir dabei geht! Ich tue das, was mich glücklich macht Wir halten uns daran. Scheitern aber an der nicht vorhandenen Sicherheit an Schulen. Warum werden die RKI Empfehlungen nicht umgesetzt?

Berlin: Moschee-Razzia! Erdogan nennt Zugriff „islamfeindlich“Unter der Woche schlugen die Fahnder zu: Razzia in einer Berlin er Moschee! Jetzt meldet sich der türkische Präsident zu Wort. Erdogan nennt den Zugriff „islamfeindlich“. Doch das ist noch nicht alles.Was das Staatsoberhaupt genau gesagt hat, lesen Sie mit BILDplus. *** BILDplus Inhalt *** Klar, was auch sonst.... Wenn sich der Dönerführer aufregt, hat man alles richtig gemacht. Der Islam hat nicht nur eine friedliche Seite, schließlich bringt der Islam auch viele Terroristen hervor. Das sollte Herr Erdogan mal bedenken.

Durchsuchung von Berliner Moschee - Erdogan nennt Razzia „islamfeindlich“Das will sich der türkische Präsident nicht gefallen lassen. Erdogan hat den Polizeieinsatz in einer Berlin er Moschee scharf kritisiert. haltdiefresseerdogan Ein Kompliment....ich hätte erwartet, dass die beteiligte deutsche Justiz, allesamt Nazis sind.... Merkel hat sich bestimmt schon bei ihm entschuldigt!

Polen: Erneut Proteste gegen AbtreibungsverbotIn Polen haben am Freitagabend erneut Tausende gegen die Verschärfung des Abtreibungsverbots demonstriert. Auch aus dem Europarat kommt Kritik: Das entsprechende Urteil würde de facto fast sämtliche Abtreibungen verbieten. Läuft in Polen. Rechtsextreme Religioten hebeln die Frauenrechte aus. Widerlich. Ich hoffe die Proteste hören nicht auf. Ich hoffe die polnischen Frauen und Unterstützer*innen nehmen den Laden da auseinander. Das sind auch Wählerinnen btw...

Ostkreuz sieht Europa: Von Schranken und WändenDrang nach Abschottung und Sehnsucht nach Gemeinschaft: Eine Berlin er Ausstellung des Fotografenkollektivs Ostkreuz zeigt Europa als widersprüchlichen Kontinent.\r\n “Joe Biden is like one of the fathers in the neighborhood I grew up with as a kid. They were firemen and policemen, and there was an innate decency to most of them that he carries naturally with him. It’s very American.” Bruce Springsteen Reported by David Brooks In The Atlantic 'Abschottung' ist mittlerweile ein linker Kampfbegriff für Grenzkontrollen. Die EU verzeichnet pro Jahr rund 680 Millionen Ankommende (vor Covid). Zu wünschen, dass davon nicht 2-3 Millionen in der EU bleiben und Sozialleistungen beantragen, hat mit Abschottung nichts zu tun.