„Erhebliche Verluste“ für Russland: Ukraine wehrt Dnipro-Angriffe ab

  • 📰 merkur_de
  • ⏱ Reading Time:
  • 24 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 13%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Im Ukraine-Krieg wurde ein weiterer russischer Panzer-Angriff von den ukrainischen Streitkräften zurückgeschlagen. Berichten zufolge haben die ukrainischen Kräfte 18 Panzerfahrzeuge im Süden und drei Panzer in der Region Saporischschja vernichtet.

Trotz der Munitionsrückstände weist die ukrainische Armee hartnäckige russische Angriffe erfolgreich ab. Zuletzt am Fluss Dnipro – dort will die Ukraine auch weiter Stellung halten.konnte Versprechen zu einer Artillerie-Granaten-Lieferung bis Ende März nicht einhalten. Trotzdem vermeldet die Ukraine nun schwere Verluste auf russischer Seite.

Ein ukrainischer Soldat der separaten Territorialverteidigungsbrigade des unbemannten Kampfkomplexes Dnipro startet eine Vampir-Drohne. © Ukrinform/Imagonur schwer zu überprüfen. Fachleute gehen davon aus, dass Angaben zu Opfern auf der gegnerischen Seite, ob aus Moskau oder Kiew, meist übertrieben dargestellt werden. Während Angaben zu eigenen Verlusten oft niedriger ausfallen können, als es der Realität entspricht.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 32. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

„Erhebliche Verluste“ für Russland: Ukraine wehrt Dnipro-Angriffe abIm Ukraine-Krieg wurde ein weiterer russischer Panzer-Angriff von den ukrainischen Streitkräften zurückgeschlagen. Berichten zufolge haben die ukrainischen Kräfte 18 Panzerfahrzeuge im Süden und drei Panzer in der Region Saporischschja vernichtet.
Herkunft: merkur_de - 🏆 32. / 63 Weiterlesen »

„Erhebliche Verluste“ für Russland: Ukraine wehrt Dnipro-Angriffe abIm Ukraine-Krieg wurde ein weiterer russischer Panzer-Angriff von den ukrainischen Streitkräften zurückgeschlagen. Berichten zufolge haben die ukrainischen Kräfte 18 Panzerfahrzeuge im Süden und drei Panzer in der Region Saporischschja vernichtet.
Herkunft: merkur_de - 🏆 32. / 63 Weiterlesen »

„Erhebliche Verluste“ für Russland: Ukraine wehrt Dnipro-Angriffe abIm Ukraine-Krieg wurde ein weiterer russischer Panzer-Angriff von den ukrainischen Streitkräften zurückgeschlagen. Berichten zufolge haben die ukrainischen Kräfte 18 Panzerfahrzeuge im Süden und drei Panzer in der Region Saporischschja vernichtet.
Herkunft: merkur_de - 🏆 32. / 63 Weiterlesen »

Ukraine News: Verluste für Russland – Ukraine feiert Himars-SchlagLaut der New York Times fuhren ukrainische Rüstungsunternehmen die Produktion von gepanzerten Fahrzeugen und Panzerabwehrraketen seit Beginn des Kriegs um ein Vielfaches hoch. Doch der Munitionsbedarf wächst und gerade diese ist schwierig zu produzieren.
Herkunft: tzmuenchen - 🏆 41. / 63 Weiterlesen »

Ukraine News: Verluste für Russland - Ukraine meldet erfolgreichen Himars-SchlagLaut der New York Times fuhren ukrainische Rüstungsunternehmen die Produktion von gepanzerten Fahrzeugen und Panzerabwehrraketen seit Beginn des Kriegs um ein Vielfaches hoch. Doch der Munitionsbedarf wächst und gerade diese ist schwierig zu produzieren.
Herkunft: bgland24 - 🏆 102. / 51 Weiterlesen »

Ukraine News: Verluste für Russland - Ukraine meldet erfolgreichen Himars-SchlagLaut der New York Times fuhren ukrainische Rüstungsunternehmen die Produktion von gepanzerten Fahrzeugen und Panzerabwehrraketen seit Beginn des Kriegs um ein Vielfaches hoch. Doch der Munitionsbedarf wächst und gerade diese ist schwierig zu produzieren.
Herkunft: rosenheim24 - 🏆 104. / 51 Weiterlesen »