Ecowas-Delegation zu Treffen mit Militär-Machthabern im Niger

  • 📰 sternde
  • ⏱ Reading Time:
  • 37 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 18%
  • Publisher: 63%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Nach dem Staatsstreich im Niger geht der Machtkampf um die politische Zukunft des Landes weiter. Am Samstag traf eine Delegation der Westafrikanischen

Wirtschaftsgemeinschaft zu Gesprächen in dem westafrikanischen Land ein. Nach Angaben der Kommunikationsabteilung der neuen nigrischen Machthaber wird sie von Abdulsalami Abubakar geleitet, dem früheren Präsidenten des Nachbarlands Nigeria. Unterdessen versammelten sich in der nigrischen Hauptstadt Niamey tausende Freiwillige, die im Falle eines militärischen Angriffs als zivile Helfer bereit stehen sollen.

Zugleich hatte der Ecowas-Beauftragte jedoch gesagt, sollte sich die Militärführung im Niger offen für eine friedliche Lösung zeigen, werde die Ecowas auf ein militärisches Eingreifen verzichten. Dies sei ohnehin nicht "die bevorzugte Option" der Staatengemeinschaft. , wie AFP-Journalisten berichteten. Zuvor hatten mehrere Organisationen dazu aufgerufen, sich als zivile Helfer einzutragen, die zur Unterstützung der Armee mobilisiert werden könnten.ernannte neue Ministerpräsident des Niger, Ali Mahaman Lamine Zeine, versicherte indes mit Blick auf international geäußerte Besorgnis, dass dem gefangen gehaltenen Präsidenten keine Gefahr drohe.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 31. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Niger-Krise : Ecowas-Militärchefs sollen Einsatzplan abschließenDie westafrikanische Staatengemeinschaft bemüht sich um eine diplomatische Lösung der Krise im Niger. Doch die Drohung mit einem militärischen Einsatz gegen die Putschisten bleibt.
Herkunft: handelsblatt - 🏆 113. / 51 Weiterlesen »

ECOWAS-Militärchefs erarbeiten Einsatzplan für NigerDie EU will Sanktionen gegen die Putschisten im Niger auf den Weg bringen. Die westafrikanische Staatengemeinschaft ECOWAS schärft ein schärferes Schwert, um den Machenschaften dort Einhalt zu gebieten: Neun Chefs des Verteidigungsstabs ihrer Mitgliedsstaaten schmieden einen Plan.
Herkunft: ntvde - 🏆 3. / 89 Weiterlesen »

Niger: Ecowas arbeitet weiter an Plan für MilitäreinsatzDie westafrikanische Staatengemeinschaft bemüht sich weiter um eine diplomatische Lösung der Krise im Niger. Doch die Drohung mit einem militärischen Einsatz gegen die Putschisten bleibt auf dem Tisch.
Herkunft: mz_de - 🏆 115. / 51 Weiterlesen »

- Staatengemeinschaft Ecowas droht erneut mit Militärintervention im NigerMitglieder der westafrikanischen Staatengemeinschaft Ecowas haben ihre Drohung mit einer militärischen Intervention in der Republik Niger bekräftigt.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Niger: Ecowas-Eingreiftruppe ist für Militäreinsatz bereit, falls Diplomatie scheitertDie Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas hat in Ghanas Hauptstadt Accra über den Militärputsch in Niger beraten. Sie wolle militärisch eingreifen, sollten diplomatische Lösungen scheitern.
Herkunft: derspiegel - 🏆 17. / 68 Weiterlesen »

- Staatengemeinschaft Ecowas droht erneut mit Militärintervention im NigerMitglieder der westafrikanischen Staatengemeinschaft Ecowas haben ihre Drohung mit einer militärischen Intervention in der Republik Niger bekräftigt.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »