Dürfen Europäer bald nicht mehr in Russland abkassieren?

25.09.2022 09:32:00

Die EU diskutiert über neue Sanktionen. Berlin fordert, EU-Bürgern die Annahme gut bezahlter Posten zu verbieten - eine lex Gerhard Schröder

Szplus, Europäische Union

Dürfen Europäer bald keine Spitzenjobs in russischen Konzernen mehr übernehmen? Das soll nach dem Willen der Bundesregierung ins nächste Sanktionspaket der EU - eine Lehre aus dem Fall Gerhard Schröder , schreibt bjoern_finke. SZPlus

Die EU diskutiert über neue Sanktionen . Berlin fordert, EU-Bürgern die Annahme gut bezahlter Posten zu verbieten - eine lex Gerhard Schröder

Europäer sollen keine Spitzenjobs in russischen Staatskonzernen mehr übernehmen dürfen25. September 2022, 8:29 UhrLesezeit: 2 minDetailansicht öffnenEin Bild aus schöneren Tagen: Gerhard Schröder nimmt vor vier Jahren als damaliger Aufsichtsratsvorsitzender des russischen Ölkonzerns Rosneft an einer Pressekonferenz teil. Künftig sollen EU-Bürger solche Posten nicht mehr bekleiden dürfen, fordert die Bundesregierung.

(Foto: Patrick Pleul/dpa)Die EU diskutiert über das nächste Sanktionspaket. Berlin fordert unter anderem, EU-Bürgern die Annahme gut bezahlter Posten in Putins Reich zu verbieten - eine Lehre aus dem Fall Gerhard Schröder.

Weiterlesen:
Süddeutsche Zeitung »

Zwei Tote bei möglicher Explosion in Wohnhaus in Peißenberg

Bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau sind am Abend zwei Menschen ums Leben gekommen. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie Knallgeräusche in dem Haus gehört hatten. Weiterlesen >>

Bjoern_Finke Gut, denn Russland muss mit allen erdenklichen Mitteln aus der Weltgemeinschaft ausgeschlossen werden. Da gehört auch der Jobmarkt dazu! Bjoern_Finke Herr Schröder Taschengeld abgeben oder spenden. . Bjoern_Finke Als der 1. Weltkrieg begann, nannte sich das brit. Königshaus Sachsen-Coburg-Gotha in Windsor um, die Russen St. Petersburg in Petrograd, und C & A machte ein Preisausschreiben, suchte deutsche Wörter für die frz. Begriffe in der Mode (Taille). Ähnlich dieses Vorhaben

Bjoern_Finke Bjoern_Finke Hat irgendjemand mal überlegt unter welchen Umständen die Sanktionen beendet werden könnten und wie realistisch das denn ist? Bjoern_Finke Aber ungelernte Hilfsarbeiter dürfen uns Regieren .Wie blöd ist das denn Bjoern_Finke Die EU und ihr Apparat ist ein Monster! Bjoern_Finke Aber im terrorstaat usa arbeiten, kein problem..verstehe

Bjoern_Finke die EU malt sich die Welt nur wie von der Leyen es gefällt Bjoern_Finke dafür dann aber in arabischen Konzernen, oder? Bjoern_Finke ...erstens ist das logisch und im Fall Schröder, er sollte nach Rußland auswandern...

Sahra Wagenknecht: „Wir müssen begreifen, dass die Sanktionen Unsinn sind“Die Bundestagsabgeordnete der Linken lag diese Woche mit ihrer Fraktion im Clinch. Doch sie beharrt auf ihren Aussagen und kritisiert die „seltsame Debatte“. Die einzige Person mit einigermaßen gesundem Menschenverstand in ihrer blutroten Partei. Wir müssen begreifen.... hat sie scwohl selbst moch nicht begriffen. Hihihi Vielen Dank Frau Wagenknecht für Ihre intelligenten Antworten👍

Bjoern_Finke So ein bullshit Bjoern_Finke Anstatt immer drauf hauen zu wollen, sollte man nach Verhandlungsmöglichkeiten suchen. Aber daran scheint die UA gar nicht interessiert zu sein. Dann wäre es ja beim Mimen Selensky vorbei mit der Rolle seines Lebens Bjoern_Finke Russenhass hat schon System in der westlichen Welt.

Bjoern_Finke Ist das die vielgepriesene Demokratie? Ich bin bestimmt kein Schröderfreund, was mich ankotzt, ist dieser weit verbreitete Russenhass vor allem im Westen D. Im Osten haben wir die Russen jahrelang im Land gehabt und kennen gelernt und gerade deshalb hassen wir sie nicht. Bjoern_Finke Langsam aber sicher sind die Maßnahmen Europas an Hilflosigkeit und Verzweiflung nicht mehr zu übertreffen. Der Rest der Welt, also 85%, reiben sich bei Anblick dieses Wahnsinn die Augen.

Bjoern_Finke Wollte Schröder eigentlich von allen Ämter in der russischen Nazi-Diktatur zurücktreten, sollten sie kein Gas mehr durch NS liefern? Oder ist dies nur eine Lüge? Bjoern_Finke Europa wird zerstört - koordiniert aus den USA 🇺🇸 & durchgeführt von einer europäischen Elite, die längst keine Verbindung mehr zur ‚eigenen‘ Bevölkerung hat.

Bjoern_Finke Die EU soll besser die Politiker unter die Lupe nehmen! Die Leute, die nichts mit der Politik zu tun haben, sind freie Menschen, also Pfoten weg! Bjoern_Finke Ein Naivling. P🤪tins A-Bombs sind zu marode - um die zu sanieren, ist kein Geld da. Also will er sie noch kurz abfeuern vor dem Verfalldatum. Für Schrödi gerade ein Kinkerlitzchen. Auch Merkel öffnete Putin Tür und Tor, weil der so merkte, dass man ihn auch durchaus ernst nimmt.

Bjoern_Finke Abkassieren tun Politiker und Medienvertreter. Das andere nennt man Arbeit. Euch müsste man verbieten.

Autorin Erpenbeck mit Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrtDie Schriftstellerin Jenny Erpenbeck ist mit dem Uwe-Johnson-Literaturpreis 2022 geehrt worden. Die 55-Jährige erhielt die mit 20.000 Euro dotierte Ehrung am Freitagabend in Berlin für ihren Roman «Kairos». Die Preisübergabe fand in der Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern statt. Vor rund 100 Gästen hielt die Journalistin Sabine Rennefanz die Laudatio. In «Kairos» schildert die Autorin die Geschichte einer Liebe zwischen einem 53-jährigen Mann und einer 19-jährigen Frau ab 1986 in der DDR.

Bjoern_Finke Einfach unfair. Wofür haben dann die SPD Leute so lang geackert und sich dem politischen Risiken ausgesetzt haben. Und die hunderte von Stunden abgeleistet in Talkshows, für die Katz. Zum Ausgleich muss eine SPD Umlage her. Bjoern_Finke Ausländische Firmen die in russland tätig sind, müssen nun ihren Mitarbeitern eine Vorladung geben, damit sie nach der Ukraine mobilisiert werden. Somit werden sie automatisch in Kriegsverbrechen beteiligt. Es BRAUCHT DRINGEND einen neuen MAUER.

Bjoern_Finke Warum verklagt Regierung, Uniper und andere Abnehmer den Gazprom und NS1 samt Schröder nicht? Für nicht Erfüllung des Vertrages. Per Gerichtsbeschluss schadenersatz einfordern, Geld ist ja da. Dann werdet ihr sehen wie schnell Gas wieder fließt Bjoern_Finke Immer schön trennen, es darf uns bloß nichts mehr verbinden. Keine Kommunikation, keine wirtschaftlichen Verknüpfungen. Was soll schon schief gehen…

Tocotronic spielten in Berlin: Reise durch die End-90erTocotronic spielten im Berliner About Blank. Eine Zeitreise ohne Nostalgie, dafür aber voll rockiger Melancholie und einem Hauch Koketterie. Ein Artikel von chica_ruthless

Harmonie, Schmerz und das typische Surren: Die Tattoo-Messe Berlin ist wieder daDieses Wochenende öffnet eine der wichtigsten Messen der Branche: In der Arena Treptow tätowieren Künstler aus aller Welt Bilder für die Ewigkeit. tattoo

Von Kopf bis Fuß – Tattoo-Messe in Berlin gestartetViele Tattoos und einiges an Handwerk: In Berlin hat am Freitag die Tattoo Convention begonnen Okay, ich überlege gerade welchen Beruf man mit dem Aussehen ergreifen kann. So wie die Gesellschaft gestrickt ist, u. ich schließe mich ausdrücklich ein, was ausser Hartz-IVler bleibt da? weit über Normal Tattoo 🙂 Verwunderlich, dass noch keiner von den betreffenden Kunstfreunden Textilkunstoptionen für die gewünschten Bilder wählte... Textilkunst hat viele Vorteile gegenüber Tattoos, gerade auch in Sachen scharfe Trennung von Dienst und Privat...

Vattenfall zieht positive Zwischenbilanz bei der WärmewendeVattenfall hat eine positive Zwischenbilanz auf dem Weg zur klimaneutralen Wärmeversorgung in Berlin gezogen. Der Energiekonzern hat das in einer Klimaschutzvereinbarung mit dem Land Berlin definierte Ziel zur Halbierung der Kohlendioxid-Emissionen bis 2020 erreicht, wie Vattenfall der Deutschen Presse-Agentur mit Berufung auf den gemeinsamen Abschlussbericht mitteilte. Danach hat die Vattenfall Wärme Berlin AG, die in der Hauptstadt für das Fernwärmenetz zuständig ist, die CO2-Emissionen in den Berliner Heizkraftwerken bis 2020 im Vergleich zu 1990 mehr als halbiert - von 13,3 Millionen auf rund 5,1 Millionen Tonnen.

Wirtschaftskrieg Europäer sollen keine Spitzenjobs in russischen Staatskonzernen mehr übernehmen dürfen 25.Politik 13.Erpenbeck habe mit ihrem Roman ein Prosanetz geschaffen, in dem die Geschichte einer großen Liebe zwischen Euphorie, Enttäuschung und zunehmendem psychologischen Druck erzählt wird, urteilte die Jury für den alle zwei Jahre vergebenen Johnson-Preis.„So jung werden wir uns nicht mehr wiedersehen“ heißt es bei der allerletzten Zugabe Foto: Ruth Fuentes Es wird kälter und dunkler in Berlin.

September 2022, 8:29 Uhr Lesezeit: 2 min Detailansicht öffnen Ein Bild aus schöneren Tagen: Gerhard Schröder nimmt vor vier Jahren als damaliger Aufsichtsratsvorsitzender des russischen Ölkonzerns Rosneft an einer Pressekonferenz teil. Künftig sollen EU-Bürger solche Posten nicht mehr bekleiden dürfen, fordert die Bundesregierung.2022 Sie betonen, es seien beispiellose Sanktionen gegen Russland beschlossen worden, dabei hätte es auch früher schon völkerrechtswidrige Kriege gegeben. (Foto: Patrick Pleul/dpa) Die EU diskutiert über das nächste Sanktionspaket. Berlin fordert unter anderem, EU-Bürgern die Annahme gut bezahlter Posten in Putins Reich zu verbieten - eine Lehre aus dem Fall Gerhard Schröder. Ist es weniger schlimm, wenn die Menschen im Jemen ermordet werden? Dort führt seit Jahren eine Militärallianz um Saudi-Arabien einen blutigen Krieg. Von . Und wie sie das sind! Zurück zum Ursprung, zu den ersten Tocotronic-Jahre wollen sie mit dem Publikum heute gehen.