Gesundheitspolitik, Angela Merkel, Coronavirus, Politik China, Schutzmasken, Xi Jinping, Politik, Süddeutsche Zeitung

Gesundheitspolitik, Angela Merkel

'Direkter Zugang' zu Schutzkleidung aus China

Ein Gespräch von Kanzlerin Merkel mit Chinas Präsident Xi soll dazu geführt haben, dass Deutschland umfassend beliefert werde.

07.04.2020 19:19:00

Ein Gespräch von Kanzlerin Merkel mit Chinas Präsident Xi soll dazu geführt haben, dass Deutschland umfassend mit Schutzkleidung beliefert werde.

Ein Gespräch von Kanzlerin Merkel mit Chinas Präsident Xi soll dazu geführt haben, dass Deutschland umfassend beliefert werde.

.Nach Informationen aus Peking hat die chinesische Regierung eine Liste von staatlichen Herstellern erstellt, die erstens hohe Produktions-Kapazitäten haben, zweitens gute Qualität abliefern und ihre Ware drittens zu bezahlbaren Preisen anbieten. Wer bei diesen Unternehmen einkaufen darf, darüber entscheidet der chinesische Staat. Koordiniert wird das von den zuständigen Behörden in Peking. Es existiert in China inzwischen eine Art Hotline für Botschafter und Regierungen, die weltweit genutzt wird.

Historische Mission: SpaceX-Rakete zur ISS gestartet Historische Mission: SpaceX-Rakete zur ISS gestartet Trump verschiebt Gipfel und nennt G7-Format überholt

Was die Bundesregierung alles unternimmt, wird in dem Papier des Gesundheitsministeriums für den Bundestag im Detail beschrieben. Darin heißt es, vor allem die Beschaffung"vor Ort" in China zeige kurzfristig Wirkung. Dies erlaube den Zugriff auf sehr große Kapazitäten der etwa 1000 Hersteller, die in der Lage seien, normgerechte Ware herzustellen. Es herrsche eine starke Konkurrenz durch andere Staaten und große internationale Käufer aus Wirtschaft und Handel. Die Hersteller von Schutzkleidung verlangten sehr schnelle Kaufentscheidungen und Vorauszahlungen, mit einem entsprechenden Ausfallrisiko. Die Qualitätsprüfungen seien eingeschränkt, die Preisspanne sei hoch.

Das Bundesgesundheitsministerium hat nach eigenen Angaben den TÜV Nord beauftragt, die Ware bei Anlieferung in China quantitativ und qualitativ (Stichproben) zu überprüfen. Außerdem soll der TÜV Nord stichprobenartig überwachen, ob die Ware in Deutschland vollständig und richtig ausgeliefert wird. Zusätzlich gebe es Zollkontrollen in enger Abstimmung mit den für die Prüfung der Produktsicherheit zuständigen Behörden der Bundesländer. Dazu hätten sowohl der Zoll auf Bundesseite als auch die Bundesländer zentrale Ansprechpartner benannt.

Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

Es ist doch Irrsinn,wie wir schon mit banalen Dingen von China abhängig sind! Wir haben unsere Seele und frühere Stärke verkauft! Nur wegen Profitgier! WAS ZUR HÖLLE MAN?! ALTER WAS GEHT DENN AB?! WARUM KANN DEUTSCHLAND KEINE EIGENEN SCHUTZMASKEN PRODUZIEREN?! WARUM KANN DEITSCHLAND KEINE SCHUTZMASKEN HERSTELLEN?!!! WISST IHR WIE VIEL KOHLE XI JONGPINGTINGTINGRINGRINGSINGSINGDONGDONG DARAN MITTLERWEILE VERDIENT HABEN!!!!!!!!!

Xi nannte den Preis 😂😂😂 Wenn März, Söder, Spahn oder Laschet da angerufen hätten..... Die werden es alle noch bereuen an Merkel Stuhl gesägt zu haben.... National hat sie eigentlich nie viel gebracht (außer sich auf Schröders Agenda auszuruhen) aber international hält doch hoch anerkannt! Ach Leute! Wenn Gauland, weidel und Höcke da angerufen hätten, wäre das schon längst so gelaufen...!!! (Ironie off)

Die SZ bejubelt die erste grüne Kanzlerin. Nichts neues. So sieht professionelle Netzwerkarbeit aus; Chapeau Frau Merkel !!. Nichts anderes als richtig da die Seuche von China kommt sollten sie auch weltweit die Haftung übernehmen. Verschuldungs Prinzip der es verbockt muss zahlen Kleiner Dank für deutsche Entwicklungshilfe?

Dumme Kuh,.. Mit soe einem Schrott wie er nach Österreich verkauft wurde. Undichte FFFP2 und 3 Masken wo am Gesicht NICHT anliegen,. Typisch Blitz dumme Merkel Tussi,.. Keine Ahnung,.. Und ich dachte,das wäre negativ.Aber klar,Merkel ist mal wieder die Heldin.Ich frage mich,wie lange Deutschland noch aktiv Nazis unterstützt. Würde Merkel denn auch mit China in einen Krieg mit den USA ziehen? Deutschland hat schon lange keine Demokratie mehr.Seit 2005

Würde pers. eine Europäische Lösung bevorzugen. Schließlich brauchen Frankreich und Spanien die Ausrüstung momentan dringender. Ich meine China bekommt (warum auch immer) Entwicklungshilfe von uns, da kann man im Gegenzug auch ein paar Masken rüber senden Bei mehreren anderen Ländern kam es zu Recall bei den Waren, die von nichtstaatlichen Anbietern angeschafft wurden, habe ich gehört. 👀Erster zu sein war also keine beste Entscheidung, wie´s aussieht. Deutschland hat aufgepasst, wa.

Aber der gristige Tiefflieger jensspahn hat noch Mitte Feb. behauptet das Deutschland gut gerüstet ist. Ich sage immer das Er ein Looser ist Hoffentlich importiert diese tolle Frau nicht auch noch TCM aus China. Die ist nämlich mehr als nur Schrott, sondern richtig schädlich. Erst den Schädel einschlagen dann Pflaster bringen 👍🏻👍🏻 genau mein Humor.

Ist man sich erst einmal ideologisch nahegekommen, wird man sich auch schnell geschäftlich einig. Zwei lupenreine Demokraten. hoffentlich gib's kein Austauschen Der Versuch die eigene Seele des Deutschen an ein Diktator zu verkaufen. Und das zum Pandemie Markt Preis weil Merkel keine Kriesen-Vorsorge machte (troz Warnung des R.K-Instiut 2013 )das ist Schaden am deutschen Steuerzahler! Coronakrise

Die Alpenprawda mal wieder. Na klar, Mutti hat ihm mit ihrer Einwanderung gedroht. 👍😉 dann sollte man sich Zukunft definitiv eher gen Osten orientieren, hinsichtlich des Güterverkehrs wäre es ohnehin logischer und zudem noch umweltschonender. Aber wir brauchen nicht den chinesischen Schrott, den die Chinesischen brauchen. peteraltmaier muss dafür sorgen, dass deutsche Firmen den Mangel mit staatlichen Hilfen kompensieren. Anders geht es nicht!

Das ist eine Bankrotterklärung für Deutschland. Falls die Trumpies den Kram nicht wieder klauen... Wie ich aus der Obama Doku 'American Factory' lernen durfte. Ist China auf Good Will Tour. Und da passt es doch Super als Helfer in der Not da zu sein. Das Schlimmste für einen Chinesen ist es das Gesicht zu verlieren! Und da passen Fakten über Infizierte und Tote eben nicht!

Die Minderwertige Kultur die minderwertigen Menschen und die minderwertige Nation. Sie soll für immer rückständig wie vor 300 Jahren bleiben. Alles andere ist akzeptabel. Woher die voegelgrippe oder Schweinegrippe stammten? Solange politisch korrekte Viren, ist alles willkommen Merkel hat die deutsche Technologie nach China fließen lassen, so wie das KUKA-Roboter Werk in Baden-Württemberg z.b. und jetzt sollen wir uns bedanken dass wir abhängig geworden sind von China ? Es hätte nie soweit kommen dürfen, sowas machen nur totalitäre Globalisten. ;-(

Balelt41 Das Feindbild, dass hier in den Medien und mit Wirtschaftssanktionen bekämpft wird. Die konnten ihre Bevölkerung mit Material und Stoffen binnen drei Wochen vor der Pandemie schützen. Das Zwergvolk in der Bundesrepublik hat nun höhere Infektionszahlen und schafft das nicht. Die Kommentare hier 🤦🏻‍♀️ - wie man (Frau Merkel) es macht, ist es falsch.

Hoch lebe die Heilsbringerin!! Ja, €100 pro Schutzmaske. schäme ich mich allein? Und dann bitte bewachen und geheim lagern, damit nichts abhanden kommt Ihr blieb wohl nichts anderes mehr übrig. Ich bin ganz pragmatisch und freue mich auf Schutzmaterialien. Nur so kommen wir voran. Mensch danke! Wahrscheinlich verkaufen sie uns die Schutzkleidung teuer, die wir vor einigen Wochen dahin geschickt haben! Und Merkel und ihre Außenminister-Dödel bedanken sich noch!

Ich hoffe, China verdient nichts an diesem Deal. Niemand sollte vergessen, wer für die Pandemie verantwortlich ist. China schuldet der Weltgemeinschaft und trägt Verantwortung für jeden Erkrankten und jeden Toten. Dann wollen wir mal hoffen, dass die ASM nicht geklaut oder sonst irgendwie auf dem Lieferweg abhanden kommen. Nebenbei bemerkt: Dann hätte Merkel ja echt mal was für die hiesige Bevölkerung getan. WOW !! Geh gleich in die Kirche und zünd `ne Kerze an. Ach so, die sind ja zu.

Dann fehlt nur noch mit jemanden bei Lufthansa_DE zu sprechen, um dafür zu sorgen, dass die bestellten Waren auch ausgeflogen werden. Leider können unsere produzierten FFP2 Masken nicht ausgeflogen werden wegen fehlender Kapazitäten in den Fliegern Vermute da hat sich die USA durch ihr bisheriges Vorgehen selbst gef***t

Nach jetzt wieviel Wochen? Während schon zig Alte und Kranke in Heimen jämmerlich und einsam verreckt sind? Eine Schande, diese Bundesregierung. Hautpsache Merkel macht eine Corona-PR-Show, während Menschen ganz real sterben. 😡 usbotschaft China hilft , na dann , wenn’s schmeckt ! aber ohne Virus danke

Wegen Kirschblüten-Schaulustigen: Bonn sperrt Zufahrt zur AltstadtZu viele Menschen drängten sich dort, um die Kirschblüte zu bestaunen. Die Stadt will den Zugang nun kontrollieren. /CC Gequeoman

Liveblog zum Coronavirus: Russisches Parlament wirft Deutscher Welle Fake-News vorPolizei schreitet bei Protestaktionen in Frankfurt und Berlin ein +++ Österreichs Gesundheitsminister: hoffnungsvolle Entwicklung +++ Zwei Millionen Atemschutzmasken aus China in Berlin eingetroffen +++ Alle Entwicklungen im Liveblog. DeutscheWelle Witzig. Guckt euch mal RT_com und RT_Deutsch an. Da wären aber alle Gerichte überfordert. DeutscheWelle Das gefällt mir. DeutscheWelle Wenn Russland ausländischen Medien wie DeutscheWelle FakeNews vorwirft, dann ist dass die beste Bestätigung, das es wahr ist!

Kurzfilmprojekt '4 Wände Berlin' - Auf kleinstem Raum'4 Wände Berlin': In Kurzfilmen von gerade mal 120 Sekunden erzählen Filmschaffende wie Wim Wenders, Annekatrin Hendel und Mo Asumang für den RBB von zu Hause aus Geschichten über die Corona-Krise.

Wirtschaft aktuell: Zahl der Bahn-Fahrgäste sinkt starkDer Besuch bei Oma fällt aus, die Dienstreise auch: Die Zahl der Bahn-Fahrgäste sinkt um bis zu 90 Prozent. Schon wieder Bild-Text-Schere Eure Bilder haben in den meisten Fällen nichts mit dem Text zu tun. Was soll der Unsinn? Ich bin nie mit der ICE gefahren, um eine Brauerei zu besuchen.

Coronavirus weltweit: Trump attackiert WHODie WHO habe den Kampf gegen das Coronavirus „wirklich vermasselt“ und sei zu sehr auf China ausgerichtet, schreibt Trump auf Twitter. Die WHO hat nicht alles richtig gemacht, aber dass nun Trump wieder die Schuld auf wen anders schiebt, ist keine Neuheit. Hallo : Was hat es hier mit der Text-Text-Schere auf sich? Na die WHO steht ja nicht erst seit Corona in der Kritik

Offener Brief von SPD-Ministern: Ja zu Hilfen, kein Wort zu Corona-BondsIn einem Gastbeitrag in mehreren europäischen Zeitungen fordern Olaf Scholz und Heiko Maas gemeinsame europäische Hilfen im Kampf gegen den Covid-19-Ausbruch. Allerdings keine Corona-Bonds. Von Kai Küstner. Alleine der Gedanke an in Corona-Bonds umbenannte Euro-Bonds, um die Akzeptanz zu steigern, sind eine Farce. Spanier und Italiener sind wesentlich vermögender als wir Deutsche. Europa ist doch nun wirklich kein Nullsummen-Spiel. Zumal die Eurobonds ja implizit von der Europäischen Zentralbank garantiert würden. Punktuelle Hilfeleistungen wo es dringend notwendig ist ja...aber Corona-Bonds wären die berühmte Gießkanne, die sich schlecht regierte Länder zu gerne nur wünschen...