Digitaleangst, Digital, Digitale Ängste, Privatsphäre, Datensicherheit, Google, Facebook, Google Maps, İphone, Smartphone

Digitaleangst, Digital

Digitale Ängste: 'Das GPS war aus – woher weiß Google trotzdem, wo ich bin?'

Sie haben uns Ihre gruseligsten digitalen Momente verraten. Wie wissen Dienste, worüber wir sprechen, wo wir sind und wen wir kennen? Manchmal ist die Antwort simpel.

16.9.2019

'Hört da jemand mit?', 'Woher wissen die, wo ich bin?', 'Wieso bekomme ich diesen Freund vorgeschlagen?': Wir haben unsere Leserinnen nach gruseligen Technikmomenten gefragt. Zum Abschluss von DigitaleAngst beantworten wir Ihre drängendsten Fragen.

Sie haben uns Ihre gruseligsten digitalen Momente verraten. Wie wissen Dienste, worüber wir sprechen, wo wir sind und wen wir kennen? Manchmal ist die Antwort simpel.

Die Reaktionen auf den Leseraufruf aber zeigen: Viele der geschilderten Angstmomente ähneln sich. Sie lassen sich auf etwa eine Handvoll Phänomene reduzieren, die offenbar viele unserer Leserinnen schon einmal erlebt haben.

"Ich habe mit Reitsport überhaupt nichts am Hut. Eines Tages erzählte mir eine Kollegin eine halbe Stunde lang etwas über ihr Pferd. Mein Smartphone lag auf meinem Schreibtisch, es war keine App geöffnet. Zwei Tage lang wurde mir anschließend auf Facebook fast ausschließlich Werbung für Pferdezeug angezeigt."

Weiterlesen: ZEIT ONLINE

Fragt doch Google. 🤣😂🤣😂

Forscher liefern möglichen Grund für Gewichtszunahme im Alter'Ich esse gar nicht mehr, werde aber trotzdem immer dicker' - diese Klage hört man häufig von Menschen, wenn sie älter werden. Schwedische ... 🤔 ich dachte das wäre geklärt? Gleiches Essverhalten, aber weniger Energieverbrauch.... Das größte Übel steckt in unserer Nahrungsmittelindustrie. Die ihre Konsumenten mit Zucker, Geschmacksverstärkern u.s.w. abhängig machen. Sich rein biologisch zu ernähren ist aufwendig und teuer. Irgendwann kapituliert man und das war es dann. Falsche Ernährung ( zuviel Zucker) und zu wenig Bewegung bzw. Sport.

ARD-Sommerinterview: 17 Mal keine AhnungMit Rechten reden, sie fragen, ihnen zuhören? Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland zeigt im 'ARD-Sommerinterview', dass er nichts zu sagen hat, wenn man ihn lässt. Bitte mal den Demagbo zum Interview einladen, der soll laut Antifa noch schlimmer sein als Höcke und der wird der nächste Hitler wenn die AfD so erfolgreich bleibt wie bisher. Also eine Kopie von 2018.

FC Bayern: Kovac lobt - „Bestes Spiel, seit ich hier bin“ - Video - WELTNach dem 1:1-Remis des FC Bayern München bei RB Leipzig hat Bayern-Coach Niko Kovac sehr viel Lob für sein Team übrig. Diese habe die beste Halbzeit seiner Amtszeit abgeliefert. Wenn er sich das nach der zweiten Halbzeit selber bescheinigt, dann müsste er konsequenterweise danach seinen Rücktritt verkünden. ...mich interessiert nur eins..... warum ist der FCB nicht in der Lage ein solches Spiel für sich zu entscheiden

Paul Breitner: „Ich war mit zwölf erwachsen“ - WELTPaul Breitner wollte nur Fußballspielen, um sein Studium bezahlen zu können. Aus dem Vorhaben entsprang eine Weltkarriere. Er war immer ein Provokateur, oft widersprüchlich, kaum zu greifen. Im großen Interview erklärt er warum. Maffay: „Und es war Sommer ...“

Till Raether übers Altern: 'Ich bin jetzt mittendrin, wie auf einer Party'In seinen Essays und Kolumnen schildert Till Raether Situationen, über die er sich in seinem Leben wundert, was oft sehr lustig ist und immer zum ...

Klimaschutz: La vie en vertDie Romands fahren mehr Auto als die Deutschschweizer, sie lieben Fleisch, und trotzdem ist ihnen Klimaschutz wichtig. Wie geht das zusammen? Tagträume deutscher Journalisten Ihr wisst aber schon, dass selbst Optimisten von 2-4 Prozentpunkten Zuwachs sprechen? Damit wären die Grünen in der Schweiz gerade knapp zweistellig. 🤓 sowhat whocares

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 September 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Analyse: Irans asymmetrischer Krieg

Nächste nachrichten

Ölmarkt: 'Die USA schwimmen in Öl'