Szplus, Politik Usa, Coronavirus, Donald Trump, Süddeutsche Zeitung Meinung, Usa, Politik, Süddeutsche Zeitung

Szplus, Politik Usa

Die Hilflosigkeit der USA ist verstörend

Präsident Trump vermag den Ernst der Lage intellektuell nicht zu erfassen - doch er ist nicht der einzige Versager in der Corona-Krise. Die Folgen für die Amerikaner sind dramatisch.

29.03.2020 22:39:00

Die Hilflosigkeit der USA in der Corona-Krise ist verstörend. Trump vermag den Ernst der Lage intellektuell nicht zu erfassen - doch er ist nicht der einzige Versager, kommentiert hubert_wetzel SZPlus

Präsident Trump vermag den Ernst der Lage intellektuell nicht zu erfassen - doch er ist nicht der einzige Versager in der Corona-Krise. Die Folgen für die Amerikaner sind dramatisch.

ab. Nur ein Fall, das sei kein Problem, sagte der Präsident. Ende Februar, als bereits mehr als ein Dutzend Infektionen entdeckt worden waren, tat Trump weiter so, als sei alles in bester Ordnung. Die Zahl der Fälle werde bald auf"fast null" sinken, versprach er. Jetzt, Ende März, gibt es in den USA mehr bekannte Infektionen als in jedem anderen Land, gut 2000 Menschen sind gestorben. Aber der Präsident fantasiert davon, dass an Ostern alle wieder zur Arbeit und in die Kirche gehen können.

'Trump zäunt sich ein' – Videos von Zäunen und Barrieren um das Weiße Haus gehen viral Trotz einstweiliger Verfügung: Oliver Pocher will erneut über Influencerin Anne Wünsche herziehen Schule zentral statt föderal? Was dann? | Ein Gedankenexperiment - Der tagesschau Zukunfts-Podcast - mal angenommen | ARD Audiothek Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

hubert_wetzel Ach, ich liebe es wie die SZ das betitelt.... hubert_wetzel Ist das euer Ernst? Trump kann intellektuell die Lage nicht erfassen? Wie primitiv kann noch argumentiert werden? Nehmt endlich wieder der Auftrag der neutralen und fairen Berichterstattung wahr. Sonst klingt das nur nach dumpfer Propaganda.

hubert_wetzel Das Einzige, was mir mir logisch erscheint, ist die Tatsache, dass die Gesundheitssysteme sehenden Auges vernachlässigt wurden/werden. Man sollte die richtigen Schlüsse ziehen aus einem beherrschbaren Virus und diese Warnung in die Amtsräume der Regierenden einbrennen. hubert_wetzel Heute wieder auf allen Nachrichtenkanälen Trump Hetze vom feinsten. Schön, dass D (Dank unserer Superregierung) so gar nicht betroffen ist.

hubert_wetzel Trump ist ein Komplettversager! Und seine Landsleute sind so dumm, das sie es nicht mal merken - das tut weh. hubert_wetzel Ein kritischer Blick auf das RKI von Euch würde mich mehr interessieren als jetzt hämische Berichte über Trump zu lesen. Deren Risikoeinschätzung war ja im Januar auch noch eine ganz andere.

hubert_wetzel WÄhrend linke Blätter wie die SZ die Union hochleben lassen. Das sagt mehr über die Union als über die SZ. hubert_wetzel Das Virus wird das Gesundheitssystem hart treffen. Der eingeschlagene Kurs führt ins Verderben! hubert_wetzel Ich mag Trump nicht, aber er ist nicht allein Amerika! Alles von oben bestimmen gegen Selbstverantwortung - ich bin mir nicht sicher wie das Match ausgeht!

hubert_wetzel Setzt man die Anzahl der Infizierten zur Menge der Menschen in's Verhältnis, dann kommt Deutschland schlechter davon. Sie sind einfach nur inkompetent, für Kochbücher würde es bei Ihnen nicht einmal reichen, denn da geht es um Mengenverhältnisse. hubert_wetzel Ihr von der scheint auch so vieles intellektuell nicht zu erfassen.

hubert_wetzel 😂 Was für arrogantes und zugleich widerwärtiges Arschloch der Kommentator doch ist. hubert_wetzel Wir sollten uns jetzt um Europa kümmern, die USA kommen schon mit ihrer Situation klar. Wir könnten eh nicht helfen. sz hubert_wetzel wir wollen mal lieber abwarten und uns nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen...nicht, dass wir letzten Endes selbst versagt hätten in Deutschland. Auch hier wird es noch bedrohlich werden.

hubert_wetzel Nun sehen wir, was der 'amerikanische Traum' wert ist. Millionen von Menschen bald arbeitslos, Minimal-Unterstützung der Regierung, kein funktionierendes Gesundheitssystem + eine korrupte Mafia-Regierung. Der amerikanische Traum verwandelt sich in einen Albtraum. D steht gut da. hubert_wetzel Die merkel ist dem selben Stroh geschnitzt 😂

FakeNews Relotius GlobalistenMedien Hat Hillary Clinton Ihnen das vorgegeben? FreieMedien hubert_wetzel Ach ja - der trump ist sicher ein komischer präsident und vollhonk - aber sind die anderen länder so viel besser aktuell? Italien? Spanien? Vielleicht D? hubert_wetzel In Deutschland ist auch nicht alles rund gelaufen! Deutsche Politiker haben zu lange nur zugesehen statt gleich zu reagieren als es in Italien begann. Und nun klemmt es an vielen Dingen.

hubert_wetzel Sie können die gleiche Notiz schreiben und Trump durch López Obrador lopezobrador_ in Mexiko ersetzen. Er ist derselbe Zettel.

'Die Backofenuhr zeigt wieder die richtige Zeit an' – die besten Tweets zur ZeitumstellungAuch 2020 sorgt die Umstellung auf die Sommerzeit für jede Menge Gesprächsstoff auf Twitter. Zahlreiche Nutzer posten ihre Erfahrungen und Gefühle ... PietSmiet Schön, dass es anderen auch so geht 😉

Die Vermögensfrage: Wenn die Schwiegermutter das Haus erbtEhepaare ohne Kinder gehen oft davon aus, dass sie beim Tod des Partners Alleinerbe sind. Dieser Irrtum führt im Ernstfall zu Streit. Wie lässt sich das vermeiden? Es geht los mit den aktuellen Themen 🤪 COVID19 Liebe FAZ, leider schlugen meine Versuche, mich für das F+ Abo anzumelden, mehrmals fehl. Woran könnte das liegen? Ist zur Zeit brisanter den je?

Adidas und die Debatte um Mietzahlungen: Die Empörung der Politik ist unaufrichtig!Wie unaufrichtig ist es eigentlich von Politik ern , die eigene Verantwortung hinter der öffentlichen Empörung über Adidas verstecken zu wollen? Vielleicht sollten sich einige Politiker und Medien einmal mit den Aussagen der adidas Vorstände beschäftigen und sich über die Faktenlage kundig machen bevor sie sich so aufplustern..... Die politischen Machthaber haben von den Wahlschafen an der Wahlurne für jedwedes Tun den Blankoscheck gewünscht und auch bekommen - das klappt seit Jahrzehnten! Und das ist halt die Quittung.....

Olympia: Das bedeutet die Verschiebung für die Athleten und IOC-Boss BachDie Olympischen Spiele 2020 wurden wegen der Corona-Krise auf 2021 verschoben. BamS sagt, was die Absage für Athleten bedeutet.

Corona-Krise: Die Bitte des BVB an die Fans lässt tief blicken - WELTDie Auswirkungen der Corona-Krise treffen kleinere und finanzschwächere Vereine. Doch auch Borussia Dortmund stellt Überlegungen an, wie die eigene Liquidität langfristig gesichert werden kann. Für die Spitzengehälter der Bundesliga müssen staatliche Hilfen her! Es kann nicht sein, dass ein Fußballspieler seine Villa am Phönixsee in Dortmund verliert, nur weil gerade nicht spielen kann 😔 Genau, der Fan gibt dem BVB quasi einen Kredit, da der Fußballer nicht von 250.000 statt von einer halben Millionen im Monat leben kann...Trifft auf alle Clubs zu...Moralischer Verfall allererster Güte... Ohne Worte BVB wenn Eure Spieler auf 80% ihres Gehaltes verzichten würden haben die immer noch ein spitzen Einkommen im Gegensatz zu Euren Fans die ihre Existenz verlieren können . Eine unverschämte Aussage und ein Armutszeugnis für so einen solventen Verein

Stephan Pusch: 'Die letzten Wochen waren die intensivsten meines Lebens''Das wichtigste Ziel ist, dass möglichst wenige Leute sterben.' Coronavirus COVIDー19 kreisheinsberg kreisheinsberg Nun kommen Sie aber. Für Linksradikale wie Sie zählt doch individuelles Leben einen Scheissdreck. Solange das Kollektiv kontrolliert und ausgebeutet werden kann, sodass Sie Ihre parasitäre, dekadente Existenz weiterführen können, ist doch alles in Butter oder nicht?!