Deutschlandtrend, Sonntagsfrage

Deutschlandtrend, Sonntagsfrage

DeutschlandTrend: Mehrheit sieht wachsenden Antisemitismus

DeutschlandTrend: Mehrheit sieht wachsenden Antisemitismus #DeutschlandTrend #Sonntagsfrage

18.10.2019

DeutschlandTrend: Mehrheit sieht wachsenden Antisemitismus DeutschlandTrend Sonntagsfrage

Der Antisemitismus breitet sich nach Ansicht einer Mehrheit der Bürger in Deutschland aus. Unter dem Eindruck des Terroranschlags von Halle meinen dies 59 Prozent laut ARD-DeutschlandTrend. Das Tempolimit auf Autobahnen bleibt umstritten.

Unter dem Eindruck des rechtsextremen Anschlags auf eine Synagoge in Halle in der vergangenen Woche sind 59 Prozent der Wahlberechtigten der Meinung, dass sich Antisemitismus in Deutschland ausbreitet. Das sind deutlich mehr (+19 Punkte) als noch vor einem Jahr. Ein gutes Drittel (35 Prozent) der Bundesbürger sieht keine steigende Judenfeindlichkeit (-16 Punkte). Das ist das Ergebnis des neuen

Mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten (53 Prozent) spricht sich für die Einführung eines Tempolimits von 130 Kilometern pro Stunde auf deutschen Autobahnen aus. 45 Prozent der Befragten sind gegen eine Tempobeschränkung. Damit ist die Stimmung im Vergleich zum Januar 2019 im Wesentlichen unverändert (51 zu 43 Prozent).

Weiterlesen: tagesschau

Haben Sie sich einmal gefragt warum?!!! Komisch von steigendem Islamhass, lese ich nirgendwo. Tagtäglich werden Muslime und Moscheen angegriffen. Inszenierte, gleichgeschaltete Meinungsbildungskampagnen sind heutzutage wirklich im Trend. Das wird schon stimmen, wenn täglich mehr Syrier, Afghanen und muslimische Afrikaner reinholt werden. Erst alle konvertieren lassen zum orthodoxen Atheisten.

In 6 Monaten hat sich der Prozentsatz halbiert....insofern: Alles gut ! Aufgehetzt durch die Öffentlich Rechtlichen Da die Bürger in ihrer normalen Lebensrealität keinem Antisemitismus begegnen, können diese Einstellungen nur von den Journalisten dressiert werden Antisemitismus ist die Folge von Verleumdung

Natürlich, das ist auch vollkommen logisch. Seit Merkels Grenzöffnung im Jahr 2015 und der damit verbundenen unkontrollierten Masseneinwanderung, wird islamischer Antisemitismus ja regelrecht importiert. Über die Grünen wird im Deutschlandtrend nur dann gesprochen, wenn sie gute Werte haben. Im jetzigen Deutschlandtrend sind sie reichlich abgefallen. Das ist im öffentlich/rechtlichen keine Erwähnung wert? Für mich schon. Kehrt die Vernunft doch wieder?

Finanzsystem: IWF warnt vor wachsenden Anfälligkeiten - WELTWeltweit explodieren die Schulden von Unternehmen und Staaten. Zugleich drängen Investoren auf der Suche nach Rendite in immer riskantere Bereiche. Wie gefährlich diese Mixtur für die Weltwirtschaft ist, zeigen jetzt Zahlen des IWF. Ist mir auch aufgefallen vor paar Tagen bei Smava da sieht man es genau !

Geschickte Propaganda Antisemitismus von Rechtsradikalen und von radikalen Muslimen wird nicht unterschieden. Wir Deutsche sollen Angst vor uns selbst haben und uns„besinnen“ Liebe Tagesschau , das zieht vllt bei den Alten. Die Jungen sind aber die Zukunft und wissen Bescheid Ein paar dumme Deutsche gab es auch früher, es sind aber zu viele neue Feinde Israels ins Land gekommen, da liegt das Problem!

WDR Importierter antisemitismus Vielleicht sollte öfter mal Der große Diktator im Fernsehen laufen statt Die krassesten Superwaffen der Nazis etc 14 % Nazis in Deutschland. Wer dann noch behauptet er sei kein Nazi ist zumindest dumm wie Brot Weil es die Realität ist! Wer das nicht sieht der sieht bei Monsun Regen auch kein Wasser... Dieser Antisemitismus darf sich nicht durch die Gesellschaft ziehen! Wer heutzutage Misststände an anderen Ethnien festmacht hat ein grundlegendes Problem

Von dem öffentlich-rechtlichen Medien ja auch schon seit vier Jahren befeuert. 🤷🏻‍♂️ Wenn man über 2 Mio Antisemiten ins Land holt, ist das die zwingend logische Folge. Jeder der einen anderen hast aufgrund seiner Religion oder Herkunft oder sexuellen Orientierung ist ein Idiot. Hasst lieber Menschen die andere Menschen und Tiere töten, foltern, ausbeuten, versklaven, unendlichen Schaden der Natur zufügen sowas muss man hassen und bekämpfen.

ARD-Deutschlandtrend - Grüne fallen auf schlechtesten Wert seit MaiDie Grünen schrumpfen weiter in Richtung 20 Prozent. Der Öko-Partei laufen immer mehr Wähler weg. Hauptsache ist, der Trend nach unten, 20% hält schnell und unvermindernd bei den linken, rot-versifftenGrünen an. Ist ja auch Winter. Nächsten Sommer gehts dann planmäßig wieder bergauf. Es sei denn es regnet. Vielleicht begreifen die DEUTSCHEN langsam, dass dieser kriminelle linksextremistische GRÜNE Mob, in 🇩🇪 keine Regierungsverantwortung übernehmen darf. „Krass inkompetent“, ist für den kiffenden Clochard HABECK noch freundlich und höflich ausgedrückt.

Fragt doch die Bürger mal, was sie denken, WOHER der 'wachsende Antisemitismus' kommt? Wer glaubt schon DeutschlandTrend? Schon alleine das es nur 1000 Befragte sind😂 Es wird doch täglich von den Medien propagiert. Also muß es doch stimmen. Wir glauben doch alle den Medien! WDR Es ist gefühlt so als würde er jeden Tag heraufbeschworen aus welchen Gründen auch immer. Zumindest im Ruhrpott /Rheinland hörte ich vor zig Jahren das letzte Mal davon, als die Kinder es in der Schule /Geschichte lernten. Und es war gut so, ohne Antisemitismus.

Einfache Gleichung: Mehr Moslems = mehr Judenhasser, weniger Moslems = weniger Judenhasser Ist ja angesichts der Massenzuwanderung schwer zu ignorieren, was da an Antisemitismus ins Land schwappt. wann startet das „Project Veritas“ für deutsche MSM? Steht ja auch jeden Tag in der Zeitung.. Das stimmt nicht

ServiceTweet für Rechenfaule: Jamaica satte 10.5% über'm Durst. Einige (un)mögliche Koalitionen im Überblick. Grundlage: Infratestdimap-Sonntagsfrage zur Bundestagswahl. BOT 🤖

Bundestag debattiert über AntisemitismusDer Bundestag diskutiert über Antisemitismus in Deutschland und den Anschlag in Halle. Bundestagspräsident Schäuble tadelt die AfD - und die versucht den Spieß einfach umzudrehen. nifberlin Klar. Der Fehler vom Herbst 2015, den auch jüd. Medien so benennen, wird natürlich nicht zugegeben. Lieber beleidigt man 7 Mio. AfD-Wähler pauschal, die fast allesamt vorher SPD,CDU,CSU wählten, und u.a. wg. Hr. Schäuble, bestimmt aber wg. Fr. Merkel wechselten. nifberlin Ich kann ich nicht erinnern, dass beim Einzug der SED damals so ein Aufstand gemacht wurde, nicht im Geringsten; heute bedient man sich sogar alter Stasi Kader: Kahane ist ein unerträgliches Zeichen, wie verschwurbelt der Bundestag zum Totalitarismus steht. Antisemitismus nifberlin Bundesregierung nicht in der Lage Hauptstadt von Israel zu benennen. Haha

schlimmer ist der zunehmende Deutschenhass. DeutschesVOLKtrend: Hahah :D eher im Gegenteil. Aber anti FakeNews ismus ist deutlich angestiegen. Dat sacht hans dieter von neben aber uch Anti-Deutscher Rassismus ebenfalls, danke der Invasoren und Massenmedien wächst er täglich, in gleichem Masse wie das Hirn der Linken schrumpft

Jeder sieht genau was man ihm ständig medial zu sehen gibt. Zumal die Mehrheit der Deutschen wohl kaum Antisemitismus erfahren haben dürften. Bruder, muss los... wundert mich nicht da immer mehr bürger ins abseits gedrängt werden zb via Agenda2010 Die Mehrheit sieht, was der ÖrR publiziert. Klar nennt man auch Kulturbereicherung von denen Journalisten dann nichts wissen wollen ! Ihre Facharbeiter verbrennen Israel Flaggen auf der Demo. für Palästina. Aber das die aus einer Israelfeindlichen Region kommen wollen Sie uns verschweigen

Eine Mehrheit der Deutsche trauen sich nicht, offen ihre Meinung zu sagen. Das ist wesentlich interessanter, aber das wird natürlich nicht publiziert, von den hysterischen Medien. Es geht nur noch um täglichen Clickbait u nicht mehr um objektive Berichterstattung. Ja wo isser denn?

Bildungsstätte Anne Frank: „Starke Nachfrage“ nach Antisemitismus-PräventionIst der Anschlag von Halle ein Alarmzeichen in Sachen Antisemitismus? „Wir hatten durchgehend Alarmzeichen in den vergangenen Jahren“, heißt es bei der Bildungsstätte Anne Frank. Sie meldet eine „starke Nachfrage“ nach Prävention. Alarmzeichen?!?!? Wer waren die Opfer noch mal? Der geplante Anschlag auf die Synagoge ist verabscheuungswürdig, das gleiche gilt aber auch für die Instrumentalisierung des Anschlages. Der Mörder ballerte, als erfolglos, wahllos herum. Warum wird das nicht auch thematisiert? Der_Postillon fast hättet ihr mich dran gekriegt.

ist auch schwer zu übersehen In before AfD-Nazis: 'Habt ihr keine wichtigeren News lol' :/ Ich kann ihn sogar riechen

US-Truppen: Repräsentantenhaus verurteilt Rückzug der USA aus NordsyrienAbgeordnete beider Parteien haben mit großer Mehrheit den Abzug der US-Truppen kritisiert. Die Türkei bereitet derweil eine Reaktion auf die Wirtschaftssanktionen vor. Die sollten mal in den Spiegel gucken, dann würden sie Verheerent und Katasthropfe sehen. 🤣 Wenn die Amis weg sind wird Frieden einkehren. logisch. jene abgeordnete investieren in die rüstungsindustrie. die demokraten übrigens auch ...

ZDF-'Politbarometer': Linke und CDU liegen in Thüringen fast gleichaufKurz vor der Landtagswahl in Thüringen fehlt dem rot-rot-grünen Regierungsbündnis laut ZDF-'Politbarometer' die Mehrheit. Die AfD kommt auf 20 Prozent. Thüringen wird unregierbar, weil laut Umfrage jeder Fünfte Thüringer eine von einem urkundlich festgehaltenen Faschisten angeführte rechtsextremistische Partei wählen will, deren 'Flügel' vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Was soll man dazu noch sagen? So what Ich wüsste da einen Nachfolger😊

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 Oktober 2019, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Nobelpreis: Akademie-Mitglieder verteidigen Auszeichnung von Peter Handke

Nächste nachrichten

Kommentar: Das Volk sollte über den Brexit-Deal abstimmen