Deutsches Theater München: Thomas Linsmayer soll Interims-Chef werden

  • 📰 SZ_Muenchen
  • ⏱ Reading Time:
  • 41 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 20%
  • Publisher: 53%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Der Münchner Kulturmanager soll die Leitung des Deutschen Theaters nach der Freistellung von Werner Steer und Carmen Bayer vorübergehend übernehmen. Er möchte vor allem „Ruhe hineinbringen“.

Neues aus München, Freizeit-Tipps und alles, was die Stadt bewegt im kostenlosen Newsletter - von Sonntag bis Freitag. Hier anmelden.Wie Carmen Bayer ist auch Thomas Linsmayer Jurist, mit dem Schwerpunktbereich Arbeitsrecht und Vertragsgestaltung.

Er verstehe seine Aufgabe an der Spitze des Deutschen Theaters als die eines Moderators und nicht als jemanden, der das Rad neu erfinde. Zumal das Programm des Deutschen Theaters ja schon im Wesentlichen stehe und allenfalls noch ein Fein-Tuning bräuchte. Er sei kein Musical-Experte, räumt Thomas Linsmayer offen ein. Auch die Erfahrung mit einem großem Haus wie dem Deutschen Theater gehe ihm bislang ab.

Seit mehr als 20 Jahren gehört er als juristischer Berater und vor allem auch Kurator mit internationalen Kontakten zum Team der Pasinger Fabrik, hat hier auch jahrelang das"Artist in Residence"-Programm der Landeshauptstadt im Pasinger Ebenböckhaus betreut. In die Fabrik würde Linsmayer nach seiner Interims-Intendanz auch zurückkehren.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 86. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Abkommen zum Völkermord in Namibia soll neu verhandelt werden | DW | 26.01.2022'Wir werden dieses Abkommen niemals akzeptieren.' Mit diesem Satz haben Vertreter von namibischen Volksgruppen von Deutschland Neuverhandlungen verlangt. Kommt die neue Bundesregierung ihnen entgegen?
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Wolken, Regen und Sturmböen in Berlin und BrandenburgAm Donnerstag bleibt es in der Region windig, teilweise stürmisch. Das Wochenende soll laut Meteorologen bedeckt und regnerisch werden.
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

„Jede Verwaltung soll selber den Schalter umlegen“: Ralf Kleindiek ist Berlins erster Digital-ChefDer neue Chief Digital Officer soll marode Behörden digitalisieren. Ganz ohne Druck von oben wird das nicht gelingen. Ein Interview. (T+)
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

SPD-Bürgermeister starten Vorstoß für neues VorkaufsrechtStadtoberhäupter von Berlin, München und Hamburg wollen Mieter vor Verdrängung und Spekulation schützen. Das ist erst mal nur einr effektvolle Willensbekundung. Den jahrelangen Worten sollten erst mal Taten folgen - erst dann ist es eine Nachricht wert.
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »

Vorkaufsrecht in München: Mieter fühlen sich 'schutzlos ausgeliefert''Jetzt sind wir schutzlos ausgeliefert': Auf einer Demonstration fordern Mieter und Politikerinnen aus München den Bundestag auf, den Städten schnellstmöglich das Vorkaufsrecht zurückzugeben. skrass berichtet.
Herkunft: SZ_Muenchen - 🏆 86. / 53 Weiterlesen »