Das dunkle Erbe – Nazis im deutschen Fußball

Kaum ein Sportereignis hat die Deutschen so bewegt wie das 'Wunder von Bern', der WM-Titel 1954. Doch auf dem Erfolg lastet ein dunkles Erbe: der Schatten der NS-Zeit.

Fu ßball, Zdfhistory

05.12.2021 00:00:00

Eine 'Stunde null“ hat es im deutschen Fußball nie gegeben, denn auch nach 1945 waren führende Positionen im DFB noch immer mit ehemaligen NS-Funktionären besetzt. ZDFhistory über das dunkelste Kapitel in der Nachkriegsgeschichte des deutschen Fußballs.

Kaum ein Sportereignis hat die Deutschen so bewegt wie das 'Wunder von Bern', der WM-Titel 1954. Doch auf dem Erfolg lastet ein dunkles Erbe: der Schatten der NS-Zeit.

Kein Neuanfang nach 1945Kaum ein Sportereignis hat die Deutschen so bewegt wie das "Wunder von Bern", der WM-Titel 1954. Doch auf dem Erfolg lastet der Schatten der NS-Zeit.Quelle: apEine "Stunde null" hat es nach 1945 im deutschen Fußball nie gegeben. Beim Deutschen Fußballbund und seinen Vereinen wirkten auch Jahre nach dem Krieg noch immer ehemalige Nazi-Sportfunktionäre, frühere SS-Leute und NSDAP-Parteikader, oft in führenden Positionen.

Trotz zwölf Corona-Fällen: Deutsche Handballer bleiben bei der EM

Wie Peco Bauwens, der erste Nachkriegspräsident des DFB. Auf der Siegesfeier nach dem WM-Triumph 1954 führt er den Titel in nationalistischem Überschwang auf die Wahrung des "Führerprinzips" zurück. An seiner Seite hat er noch immer DFB-Funktionäre mit NSDAP-Vergangenheit, er fördert ihre Karrieren und hält auch nach 1945 alte Beziehungen aufrecht.

Persönliche Verstrickungen in Nazi-VerbrechenZDF-Recherchen decken jetzt auf, wie Bauwens auch persönlich in verbrecherische Abgründe des NS-Regimes geriet. Als Mitinhaber eines Baugeschäfts in Köln profitierte er von der Ausbeutung von KZ-Häftlingen, die unterirdische Anlagen für die deutsche Rüstungswirtschaft errichten mussten. headtopics.com

Andere Fußballidole bereicherten sich an jüdischem Eigentum, wie Fritz Szepan von Schalke 04 oder Rudolf Gramlich von Eintracht Frankfurt. Beide konnten ihre Karrieren nach dem Krieg nahtlos fortsetzen, wirkten als hochgeachtete Vereinsfunktionäre. Dabei war damals bekannt, dass Gramlich im Krieg einer SS-Einheit angehörte, die in Kriegsverbrechen verstrickt war. Das Hamburger Fußball-Idol "Tull" Harder verdingte sich sogar als Wachmann im KZ Neuengamme und leitete später ein "Außenlager" in Hannover-Ahlem.

Missbrauchsstudie: Was wusste Ratzinger?

Braune Flecken auf der weißen WesteNeue Erkenntnisse zeigen, dass auch beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München braune Flecken auf der scheinbar weißen Weste zu finden sind. Selbstdarstellungen des Vereins, die von einem "Judenklub" sprechen, der von den Nazis geschmäht und angeblich verfolgt wurde, entpuppen sich als Legende. Der Aufstieg des Klubs in den 1960er-Jahren ist auch Männern mit NS-Vergangenheit zu verdanken.

"ZDF-History" dokumentiert die personelle und politische Kontinuität im deutschen Fußball, in Vereinen und beim Verband. Auf der Grundlage von unveröffentlichten Dokumenten, Zeitzeugenaussagen und Analysen wird das dunkelste Kapitel in der Nachkriegsgeschichte des deutschen Fußballs neu aufgearbeitet.

Weiterlesen: ZDF »

Das Wolfmonster von Little Worthy

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss ein mordendes Monster zur Strecke bringen. Wer verbirgt sich wirklich hinter der Wolfsmaske?

Wie positioniert sich denn dann das zu der Aussage von sarahbosetti — eine absolut heterogene Gruppe als Blinddarm und somit Ballast zu bezeichnen? Findet ihr das heutzutage OK? Ist das nicht etwa diskriminierend? Toll, dass die ZDF-Mitarbeiterin Sarah Bonetti sich so klar für eine gesellschaftliche Spaltung ausspricht und den 'Blinddarm' der Gesellschft loswerden will. Danke, dass von den Zwangsgebühren der Blinddarmzahler so deutlich Propaganda gemacht wird. Dafür zahle ich gern! GEZ

Warum sollte es im Fußball anders sein. Es ist doch nichts Neues, dass das braune Pack in allen Bereichen der Gesellsch. gesessen hat. Selbst in der Politik von Anbeginn der Republik. Und diese präsentiert sich heute Wohltäter, mahnt Menschenrechte und politisches Erbe? und wie war das mit dem Zwangsgebühren-Rundfunk, vor und nach der NS-Zeit? TV war bekanntlich noch nicht aktuell, aber in der DDR dann schon. Und wie war das mit den Blättern, vor und nach der NS-Zeit? Mao nahm vor 60Jahren umweltfreundliche Wandzeitungen!

Schafft euch endlich ab, ihr lebt nur von durch Gewalt eingetriebener Kohle. 2021 und das ZDF beschäftigt Frau Bosetti . Da braucht Ihr nicht von Stunde 0 zu reden. Was sagt ihr zum Fall sarahbosetti? Und ja, grade unter diesem Post muss das sein! Heil Hitler, ihr Pressefuzzies seid alles Arschloesser, schlimm

Trauer im deutschen Fußball: Letzter Weltmeister von 1954: Horst Eckel im Alter von 89 Jahren gestorbenHorst Eckel ist am Freitag im Alter von 89 Jahren gestorben. Eckel war der zuletzt einzige noch lebende Weltmeister der legendären Mannschaft, die 1954 in Bern den ersten WM-Titel für Deutschland errungen hatte. RIP und grüße deine Mannschaftskameraden von damals 🖤 .....Horst Eckel, der 'rote Teufel' hat bis zum Tod seinen damaligen 'Chef' den Trainer Herberger in höchsten Tönen gelobt und verehrt ! Gute Reise, alter Kämpfer ! Mach’s gut Windhund! Danke für Alles…Für ein Gros der heutigen Generation solltest du ein Vorbild sein. Auf und Abseits des Platzes.

Tim Pütz im Davis Cup: Einer, der die anderen glänzen lässtDer Erfolg der deutschen Tennismänner hat viel mit der gestiegenen Bedeutung des Doppels im neuen Davis-Cup-Format zu tun. Vor allem einer überzeugt im DTB-Team: Tim Pütz. doublebackhand berichtet

'Ein Herz für Kinder' 2021'Für viele die wichtigste Show des Jahres' - Johannes B. Kerner präsentiert heute Abend wieder die große Spendengala EinHerzfürKinder. ❤️ Gemeinsam mit prominenten Gästen stellt er Projekte vor, die dringend Spenden benötigen, um Kindern in Not zu helfen. Eine Dauerwerbesendung für HaltDieFresseBild Und den Rest des Jahres gehn euch arme Kinder gepflegt am Hintern vorbei. Der Springerverlag ist über 3 Milliarden Euro wert, letztes Jahr habt ihr 25 Millionen eingesammelt. Das zahlt Springer aus der Portokasse, für die ist das Promo vom Feinsten, für die „Stars“ auch. Diese Ich mag den Kerner nicht. Hat immer einen Stock im Arsch!

Tennisspielerin Peng Shuai: Die olympische GefangeneWährend die Tennistour WTA auf Konfrontation mit China geht, verspricht das IOC im Fall Peng Shuai nur „stille Diplomatie“. Hauptsache Ruhe vor Olympia, soll das wohl heißen. Aber wer schützt die Athletin, sobald die Spiele vorbei sind? Kommentar. Kein Wunder. Auch das IOC ist ein Männerverein. Bravo. Eine Organisation mit Charakter. Bei der pol. Situation in China kann man im Sport nicht weiterhin mit Scheuklappen arbeiten. Es ist nicht nur die Aufgabe der Politik, an Ethik und Menschenrechte zu appellieren. Das ist auch Auftrag von Interessenvertretungen des Sports. Ich dachte immer im Sport geht es um Fairness und Respekt - anscheinend habe ich mich getäuscht.

Alkoholfreie Getränke: Für mich etwas ohne Alkohol, bitte🍷 Warum trinken die Deutschen weniger Wein? Nicht mal im feinen Restaurant gehört das Glas Wein noch automatisch zur Bestellung dazu. Das hat auch mit besseren Alternativen zu tun. ist mir vollkommen gleich- als bekennender Alkoholgeniesser werde ich nix an meinem Konsum verändern- je weniger andere Wein trinken, desto mehr Auswahl bleibt mir erhalten 🍷 und eins ist klar: mein 🚗 fährt mit Sprit 😁 wer Wein verachtet, verachtet das Leben

Nazi-Bauten: Das Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.Warum sich in Nürnberg die Geschichte deutscher Sehnsucht verdichtet, nach der Schönheit, der Freiheit - und dem Grauen. SZPlus Man sollte dieses Denkmal des Ekelhaften, Deutschen, der Dummheit, Trauer. das zur Zeit als Parkplatz für LKW während Messen genutzt wird, so erhalten, wie es ist. Als Fanal für die Brutalität des deutschen Geistes.