Galeriakarstadtkaufhof, Coronakrise

Galeriakarstadtkaufhof, Coronakrise

Corona-Krise: Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen

Corona-Krise: Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen #GaleriaKarstadtKaufhof #Coronakrise

01.04.2020 14:06:00

Corona-Krise: Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen GaleriaKarstadtKaufhof Coronakrise

Andere Handelsketten mussten deswegen schon viel Kritik einstecken - nun will auch Galeria Karstadt Kaufhof wegen der Corona-Krise die Mietzahlungen stoppen. Zudem soll die Kurzarbeit ausgeweitet werden.

Zunächst soll dies dem Brief zufolge für den Zeitraum bis Juni 2020 gelten. Wie es danach weitergehe, werde Galeria Karstadt Kaufhof zu gegebener Zeit entscheiden. Das Unternehmen werde alles daran setzen,"eine neue wirtschaftliche Basis zum nachhaltigen Betrieb unserer Warenhäuser" zu finden.

Merkel: Mindestabstand soll Pflicht bleiben Wer braucht hier eine „Chill-Pill“? Til Schweiger entschuldigt sich bei Drosten und Lauterbach - WELT

Mehr zum ThemaKarstadt Kaufhof übernimmt SportScheckLaut"Spiegel" will die Kaufhauskette möglicherweise auch Miet- und Nebenkosten aus dem März mindestens zur Hälfte zurückfordern. Von einer wie vom Gesetz vorgesehenen Nachzahlung sei keine Rede in einem Schreiben, das dem Magazin vorliegt.

Weiterlesen: tagesschau »

Die Unternehmen sind nur noch leere Hüllen. Keines hat Rücklagen für Krisenzeiten. Die Unternehmen, die bei jeder Gelegenheit nach Hilfen vom Staat rufen! adidas Hat sich auch für das unsolidarische Unterlassen von Mietzahlungen entschuldigt und diese Maßnahme korrigiert! galeriakaufhof Mietenstreik ohnepolemik

René Benko zahlt nun keine Miete mehr an René Benko. Linke Tasche, rechte Tasche. Gewinne landen ohnehin in der LauraFoundation. Die Tochter von Benko heißt zufällig Laura. Karstadt Galeria Kaufhof Mietstreik corona COVID19 Alle die jetzt schimpfen können sich mal überlegen was die Alternative wäre: die Firma hat aufgrund des Ausgangsverbot einen Signifikant reduzierten Umsatz sprich sie muss ihre Kosten reduzieren diese bestehen im wesentlichen aus Waren (gestoppt), Miete und Lohnkosten.

Ist das nun wirklich das hundertfach besungene und offensichtlich das endgültige Ende des Einzelhandels? Hoffentlich schreibt Amazon auch in Deutschland 100.000 Stellen aus... 🙄 'Da die Vermieter den Kaufhäusern den 'Gebrauch der Mietsache' derzeit nicht gewähren könnten, hätten sie auch keinen Anspruch auf Gegenleistung.' Der Vermieter hat die Verantwortung für die Krise und daher keinen Anspruch auf Miete? Au weia, das war hoffentlich der Praktikant.

DerVermieter lässt den Gebrauch der Sache sehr wohl zu oder hat einer von denen schon die Ware vor die Tür gestellt würde ich jetzt tun nach so einer Dreistigkeit.... Dann muss auch GaleriaKaufhof mal Kritik einstecken, wieder einer weniger auf meiner Liste zum Einkaufen. April April 😂😂😂😂😂 Ist das eine Form von Anarchie ?

Ich hatte ja bereits angekündigt, das ich ebenfalls alle Zahlung stoppe.. Ab sofort.. Kam ja kein Widerspruch .. Na denn 👍🤔😉 Kann ich das beim nächsten Einkauf dann auch an der Kasse machen? Kann man jetzt im Gegenzug bei Karstadt Kaufhof online bestellen und die Bezahlung dann stoppen mit dem Hinweis auf Kurzarbeit?

Nach der Krise und dem Auslaufen der Kurzarbeit gibts viele Arbeitslose. Auch bei den Miethaien. Der Kapitalismus scheitert! Die Kapitalisten versuchen es auf das Virus zu schieben und sichern sich gute Ausgangspositionen für den Neustart des Kapitalismus. Generalstreik JETZT Was das für Typen sind, wenn ich das schreiben würde, wäre der nächste Account futsch.

Adidas ⛔ Deichmann ⛔ H&M ⛔ (War eigentlich schon vorher so und nun Galeria Kaufhof ⛔ Ich werde mein Versorgunsbetrieb anrufen und sagen, dass ich die Rechnung nicht zahle, da ich wegen Corona Homeoffice habe. Scheint ja jetzt legitim zu sein Selbstjustiz zu üben. In dieser schwieriger Zeit brauchen wir richtige und strenge Regeln von unserer Regierung in allen Bereichen, damit alle nicht verkehrt machen würden.

Das Großkapital kann doch sowieso machen, was es will!! In diesem Fall trifft es keine kleinen privaten Immobilienbesitzer, sondern milliardenschwere Fonds, die eine Mietstundung aufgrund ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit verkraften können. Auch April.... Alle Mieter in Deutschland stoppen bald Mietzahlungen. Der Kapitalismus ist am Ende!

Aktien in der Corona-Krise: Ist das Schlimmste an der Börse schon überstanden?Von ihren Tiefständen haben sich die wichtigsten Aktienbörsen in der Coronavirus-Pandemie wieder merklich erholt. Was Anleger jetzt wissen müssen. Das war allenfalls eine technische Gegenreaktion. Jetzt schon grünes Licht zu geben halte ich für fatal.

Corona: Ärzte sollen auch nach Corona-Kontakt weiterarbeitenDie Gesundheitsämter im Freistaat bereiten Sachsens Ärzte offenbar gezielt auf die befürchtete große Corona-Welle vor. Deutliches Indiz: In einem internen Schreiben wenden sich die Behörden über die Kassenärztliche Vereinigung (KV) u.a. an alle Hausärzte, lockern darin deren Quarantäne-Regeln.Was in dem Schreiben alles steht, lesen Sie mit BILDplus. *** BILDplus Inhalt *** Das ist doch alles totale Verarsche ! Das ist bei Pflegekräfte auch so! Bis zum Auftreten von Sypmtomen sollen wir mit MNS weiter arbeiten. Ach, jeder schreibt ja, dass wir mehr Beatmungsgeräte bekommen haben. Wer bedient die, bitte? Wer versorgt die Patienten? Glaubt hier jeder, dass die Dinger autom. laufen?

Corona-News für den Norden - 1252 Corona-Infektionen in Schleswig-HolsteinDie Zahl der in Schleswig-Holstein gemeldeten Infektionen mit dem Coronavirus ist auf 1252 gestiegen. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich auf zehn.

Schwanger in der Corona-Krise: Wachsende UnsicherheitNoch ist kaum erforscht, wie sich eine Covid-19-Erkrankung auf Schwangere und ihre ungeborenen Kinder auswirkt. Auch für Frauen, die sich nicht infiziert haben, verläuft in der Krise vieles anders als geplant.

Weniger Opposition war wohl nie: Wie die Parteien in der Corona-Krise um Gehör kämpfenDie GroKo lenkt durch die Corona-Krise, die Opposition gerät in den Hintergrund und versucht sich Gehör zu verschaffen. Gar nicht so einfach. \n\n Eigentlich merken wir jetzt, wie unnötig viele Politiker sind selbst Parteien. henrybugalho enquanto no Brasil o Bolsonaro leva a desavença, aqui na Alemanha os partidos se unem para derrotar o Coronavirus... Als ob die das besser machen könnten.

Pandemie: TV-Sondersendung – alle Infos und Entwicklungen zur Corona-Krise - Video - WELTDie Zahl der täglichen Neuinfektionen wird langsam kleiner in Deutschland. Geht dieser Trend weiter? Gleichzeitig diskutieren Politiker darüber, wann die Restriktionen gelockert werden können. Alle Entwicklungen zur Corona-Pandemie hier in unserer TV-Sondersendung. Die brauchen uns nich ständig darüber informieren was sie nicht hinbekommen. Ich will euch alle Masken nähen sehen Leute. Oder haben Politiker und Reporter keine Familie die genauso Gefahr läuft sich anzustecken. Fühlt sich an als wäre das einzig und allein unser Problem. warum wiederholen euere 'NEWS' immer nur das was schon seit Stunden jede weiß? NEWS sind neuigkeiten nicht alte Nachrichten die jeder kennt und schon zich mal gelesen und gehört hat. Vergeudet doch bitte nicht unsere Zeit mit eueren 'NEWS' Jetzt im Livesream: alle lügen und Panikmache zur Corona-krise exclusiv auf