Coronavirus, Coronavirus İn Spanien, Guardiola, Josep, Manchester City, Manchester City, Twitter, Pep Guardiolas, Europa, Pep Guardiola, Migration, Barcelona

Coronavirus, Coronavirus İn Spanien

Corona-Erkrankung: Pep Guardiola trauert um seine Mutter Dolors - WELT

Guardiola trauert um seine Mutter Dolors

07.04.2020 04:37:00

Guardiola trauert um seine Mutter Dolors

In Spanien wütet das Coronavirus wie in keinem anderen Land in Europa , nirgendwo gibt es mehr Infizierte. Eine von ihnen war Pep Guardiola s Mutter. Sie erlag nun den Folgen der heimtükischen Erkrankung.

Es war eine Botschaft an seinen Trainer. Pep Guardiola trauert um seine Mutter Dolors Sala Carrió. Die 82-Jährige hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt und ist durch die Folgen der Erkrankung in Manresa in der Nähe von Barcelona gestorben.

'Trump zäunt sich ein' – Videos von Zäunen und Barrieren um das Weiße Haus gehen viral Merkel will keine fünfte Amtszeit: „Nein. Nein, wirklich nicht!“ „RTJ4“ von Run The Jewels: keine Versöhnung

Guardiola hatte vor einigen Tagen im Kampf gegen die Corona-Krise eine Million Euro gespendet. Er unterstützte mit dem Geld ein Krankenhaus in seiner Heimat Barcelona und eine spanische Stiftung für den Erwerb medizinischen Materials.Spanien ist das Epizentrum der Corona-Pandemie Anzeige Spanien ist eines der von der Pandemie am meisten betroffenen Länder. Es hat Italien als das Land Europas mit den meisten Corona-Infektionen überholt. Insgesamt gab es nach einer am Montagmittag veröffentlichten Auswertung des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) bislang 130.759 Fälle von Sars-CoV-2-Infektionen in Spanien und damit rund 1800 mehr als in Italien.

Rund 12.500 Tote sind infolge der Corona-Pandemie in dem Land zu beklagen. Wie aus den am Montag auf Twitter veröffentlichten Zahlen hervorgeht, löste Spanien Italien bereits am Wochenende als das europäische Land mit den meisten bestätigten Infektionen ab.

Deutschland lag in der Auswertung vom Montag mit mehr als 95.000 Infektionsfällen auf Rang drei. Die US-Universität Johns Hopkins sah die Bundesrepublik bis dahin bereits bei mehr als 100.000 Fällen. Weiterlesen: WELT »

Mutter von Pep Guardiola stirbt nach Infektion mit Corona-VirusPep Guardiola (49) trauert um seine Mutter. Die 82-jährige Dolors Sala Carrió starb, nachdem sie sich mit Corona infiziert hatte. Ha palmado la madre de Guardiola por Coronavirus? DEP. Es ist sehr traurig, das zu hören. Obwohl seine Mutter 82 war, es konnte sein, dass sie hätte noch fünf Jahre gelebt und das Virus hat sie früh genommen. Die Zeit ist kostbar. kuku27 Ex-Bayern coach mourns - Guardiola's mother (82) dies after corona infection

Doppelt so viele Tote: Hat Schweden seine Corona-Statistik gefälscht?Es gab kaum Verbote, Schulen, Friseure und Läden sind weiter geöffnet. Nun hat Schweden auch noch ein Problem mit den Corona-Zahlen. Wenn die Schweden plötzlich 1000 Intensivbetten für das ganze Land hätten, dann würde ich stutzen. Der Rest ist selbsterklärend... Wie in Deutschland, hier werden die Zahlen auf gefakt. ganz klares JA

Corona-Krise: Friedrich Merz lobt seine alte Rivalin Angela Merkel - WELT„Frau Merkel gehört zu den Politikern, die erst nachdenken und dann reden, und das ist mir gerade in einer solchen Situation sympathischer als umgekehrt“, sagt Friedrich Merz. Er geht davon aus, nach seinem positiven Corona-Test niemanden angesteckt zu haben. Ah. Da isser ja. Mein Kumpel aus der unteren Mittelschicht. Ja natürlich.... wer hätte was anderes erwartet In unserer Familie ist es Allgemeinwissen unter den Männern das eingefallene Wangen und ein hängender Kopf bedeuten der macht es nicht mehr lange. Dadurch sind wir vorbereitet wenn die Frauen dann Emotional werden. Stimmt immer.

Corona-Krise in Mexiko: 'Die Gewalt hat keine Quarantäne'Auch Mexiko kämpft gegen das Coronavirus an - die Geschäfte sind geschlossen, die Menschen zu Hause. Und die Kriminalität? Ist unverändert hoch, beklagen Experten. Allein im März wurden 2585 Menschen ermordet. Von Anne-Katrin Mellmann. In Deutschland schon. Messerattacken und Vergewaltigungen gehen zurück. In Mexiko wird es wohl die Anarchie bald herrschen, da es bereits in normalen Zeiten sehr viel Kriminalität gibt. Narco-Demokratien haben ihre eigenen Gesetze.

Todesfall in der Kennedy-Familie: Wegen Corona gibt es keine TrauerfeierMaeve Kennedy Townsend McKean und ihr Sohn sind nach einem Kanu-Unfall für tot erklärt worden. Richtig trauern können die Kennedys wegen der ... Das wegen einem Ball Unerträgliche Wahrheit😭 Jemanden Geliebtes zu verlieren ist immer schmerzhaft. Mein Herzliches Beileid und Mitgefühl.

Statistiker zu Corona-Zahlen - Welcher Zahl kann ich denn nun wirklich trauen?Die Corona-Pandemie gleicht immer mehr einem Zahlenspiel: Wie viele Menschen sind infiziert? Wie viele genesen? Wann ist die Zahl der neuen Fälle so weit gesunken, dass wir zur Normalität zurückkehren können? Zwei der großen Zahlenlieferanten sind zum einen das Robert-Koch-Institut (RKI), das die Bundesregierung berät, und die Johns-Hopkins-Universität (JHU), eine amerikanische Spitzen-Uni aus Baltimoore. Auffällig: Die Zahlen der JHU sind zuverlässig höher als die des RKI – was stimmt denn nun?BILD hat mit dem Statistik-Experten Gerd Antes gesprochen, um Klarheit in das Zahlen-Wirrwarr zu bringen. *** BILDplus Inhalt *** Allen, nur keinen Deutschen ...😂siehe Kriminalstatistik...alles nur geschönt 🤪 Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast....