Bill Gates, Livia Gerster, Attila Hildmann, Xavier Naidoo, Eva Hermann, Markus Lanz

Bill Gates, Livia Gerster

Corona-Demos: Plötzlich abgedriftet

Ein Mann hat eine Familie gegründet, Karriere gemacht, Preise gewonnen. Was kommt noch, wenn man mit fünfzig alles erreicht hat? Er entdeckt die Kraft von Verschwörungstheorien und hat einen Feind: Bill Gates, schreibt @feminaprinceps.

23.05.2020 23:59:00

Ein Mann hat eine Familie gegründet, Karriere gemacht, Preise gewonnen. Was kommt noch, wenn man mit fünfzig alles erreicht hat? Er entdeckt die Kraft von Verschwörungstheorien und hat einen Feind: Bill Gates , schreibt feminaprinceps.

Ein Mann hat eine Familie gegründet, Karriere gemacht, Preise gewonnen. Was kommt noch, wenn man mit fünfzig alles erreicht hat? Er entdeckt die Kraft von Verschwörungstheorien und hat einen Feind: Bill Gates . Und die angenehme Gewissheit, genau zu wissen, wer Freund und Gegner ist.

Leute wie der Bad Homburger Unternehmer, dessen Name „keine Rolle spielt“, wie er sagt, der aber keine Scheu hat, mitten in Frankfurt am Main das Mikrofon zu ergreifen. „Ich selbst gehöre zu den Gewinnern des Systems“, so stellt sich der Mann mit graumeliertem Schopf vor, und man glaubt es ihm auf Anhieb: randlose Brille, hellblaues Hemd, kleiner schwarzer Rucksack.

Offenbar US-Truppenabzug aus Deutschland Tag der Organspende: 'Bitte nutzen Sie den Tag' Regierungspolitik: Angela Merkel, solide wie Schwarzbrot und Mercedes - WELT

Dutzende stehen vor ihm, manche im Che-Guevara-Shirt, manche in Batikkleidern, andere mit Glatzen und trainierten Muskeln. In hessisch gefärbtem Hochdeutsch erzählt der Mann, wie er Firmen mit Hunderten Mitarbeitern aufgebaut und an die Börse geführt habe. „Ich habe immer von diesem System profitiert“, sagt er, „aber ich kann für dieses System keinen Tag länger stehen.“

Jubel brandet auf, die Leute reißen ihre Hände hoch, der kleine grauhaarige Mann mit dem „IM Erika“-Schild genauso wie die Muslimin mit Kopftuch und Mundschutz, auf dem „Maulkorb“ geschrieben steht. Und dem Mann im Hemd bricht ein wenig die Stimme.

Eingeweihte unter sich„Das berührt mich derartig emotional“, sagt er, und man kann nur ahnen, was sich in seiner Gefühlswelt abspielt: die Erleichterung, Gleichgesinnte gefunden zu haben, der schnell zu Kopf steigende Applaus, der Spaß, einer Menge einzuheizen.

Weitere Geständnisse: „Ich war komplett im Mainstream, meine Kinder sind durchgeimpft, ich bin durchgeimpft.“ Teilnahmsvolles Schweigen, der Mann holt Luft: Aber es sei doch „derartig offensichtlich, was hier passiert“.Was es ist, was hier so offensichtlich passiert, darüber verliert der Unternehmer kein Wort. Sein Publikum braucht er von nichts mehr zu überzeugen. Eingeweihte unter sich.

Doch dem Mann ist schmerzlich bewusst, dass die Schar seiner Zuhörer nur eine Minderheit ist. Der Glaube ist zwar ansteckend, aber exponentiell verbreitet er sich nicht. Die meisten Deutschen sind immun gegen die Theorie, dass hinter der Pandemie ein großer Plan stehe.

Den Redner macht das unglücklich: „Selbst die nächsten Verwandten, die Freunde, die halten einen alle für verrückt, das habt ihr alle bestimmt auch gemerkt.“ Trotzige Rufe: „Jawoll.“„Man muss sich Telegram installieren, danach weiß man mehr“

Kommentar: Der Rassismus der gesellschaftlichen Mitte Wie Rechte in Vereinen und Verbänden Einfluss nehmen USA: Donald Trump plant laut Medienbericht Truppenabzug aus Deutschland

„Ich weiß gar nicht, ob man das hier sagen darf“, raunt der Geschäftsmann ins Mikrofon, und einige machen erregt einen kleinen Schritt nach vorn, um besser zu hören. Die geheime Botschaft: „Man muss sich Telegram installieren, danach weiß man mehr.“

Wieder frenetischer Applaus, der diesmal nicht nur dem smarten Unternehmer, sondern wohl auch einigen Helden des Publikums gilt. Es sind semiprominente Verschwörungstheoretiker wie der vegane KochAttila Hildmannoder der apokalyptische Sänger Xavier Naidoo, die über den Nachrichtendienst Telegram ihre Ansichten verbreiten.

Der Mann müsste jetzt gemerkt haben, dass man das sagen darf. Er hat die Worte jedenfalls mitten in Frankfurt in ein Mikrofon gesprochen, erhöht vom Sockel des Gutenberg-Denkmals, so dass ihn auch sämtliche Polizisten, Journalisten und Gegenprotestler gut hören konnten. Passiert ist nichts.

Weiterlesen: FAZ.NET »

feminaprinceps Schon mal drüber nachgedacht, dass der Mann recht haben könnte, FAZzer? Aber gut, dass ihr von keinerlei Selbstzweifel geplagt seid. Das zeigt, wie Staatdstragend! ihr seid. Ich schlage euch schon mal für staatl Subvention vor, falls ihr weiter solche Artikel schreibt. feminaprinceps Wenn man den ganzen Quatsch (inkl. 'soziale' Plattformen) nicht so ernst nimmt, kann man sich auch den Spaß machen, die Situation etwas zu befeuern. Ist ein bisschen wie in den Ameisenhaufen zu pinkeln. Einfach nur so zum Spaß.

feminaprinceps Den Deutschen geht es zu gut! feminaprinceps Wer wirklich interessiert ist, schaue sich das hier mal abschnittsweise an, weil sehr lang. Zur Information. In ard und zdf nicht zu finden. feminaprinceps Mein Großvater wurde von den Nazis verschleppt, weil er sich als Journalist nicht verbiegen und sich zum Werkzeug machen lassen wollte. Könnte er diesen Artikel noch lesen, er würde sofort anfangen zu zittern.

feminaprinceps Man muss Bill Gates nicht mögen. Aber anstatt Verschwörungstheorien zu basteln, kann man Fragen stellen, warum in Bereichen wie Gesundheitsvorsorge, Seuchenschutz Privatleute mit Stiftungen unterwegs sind. Gäbe es vernünftige Daseinsvorsorge, wären diese Theorien obsolet. feminaprinceps Geht es in dem Bericht etwa um den Genossen Ramelow?

feminaprinceps Wie kommt die FAZ dazu den Menschen jetzt eine midelife crisis anzudichten? Was fällt Ihnen noch alles ein? Wer sind hier die Verschwörungstheorethiker? feminaprinceps 🙈 feminaprinceps ja es zeigt eindeutig, das es unserer Gesellschaft einfach zu gut geht. Bitte nicht mißverstehen Nur so einen Luxus an Sozialsystem, Gesundheitsfürsorge können nicht viele Länder aufweisen. Ein Land ohne Kriege,Hunger etc. produziert Wohlstandssymtome wie Aluhüte etc.

feminaprinceps Und die Autorin einer Artikel über 50. jährige Männer heisst... FEMINA PRINCEPS 🙄👍🏼👍🏼👍🏼 feminaprinceps Ich überlege auch noch, welche Theorie ich in die Welt setzen könnte, damit mir ein paar Honks folgen. 🤔 Wie hat das eigentlich der Langhaarige aus Galiläa damals gemacht? Aber was hat's ihm ingebracht? Er bekam Probleme mit dem Kreuz und stieg in Papas Unternehmen ein.

feminaprinceps feminaprinceps 🙈Man kann sich nur noch an den Kopf fassen... Bei derartiger Berichterstattung.... Ne danke. Sorry. feminaprinceps Ich bin immer wieder fasziniert wie gekonnt sich die Presse die Leute rauspickt die am meisten Quatsch glauben und nachplappern... feminaprinceps feminaprinceps Beschämend ist die Berichterstattung der Massenmedien, die Hexenjagd auf Menschen die für ihre Meinung und ihre Grundrechte auf die Straße gehen

feminaprinceps Warum haben die Mainstream Medien wie die faz ein solches Problem mit Menschen die eine andere Meinung vertreten, warum werden sie stigmatisiert beleidigt für verrückt erklärt und verleumdet? feminaprinceps Verschwörungstheorien wie das corona gefährlich ist und man besser heute als morgen Einreise kontrolliert, Atemschutzmasken Desinfektionsmittel besorgt? Achso, nee das war im Februar...

feminaprinceps 🤣😂

Corona-Demos: Attila Hildmann festgenommen, Unwetter in München - WELTDie erneuten Demonstrationen von Gegnern der Corona-Politik sind in Süddeutschland überwiegend ins Wasser gefallen. In Berlin kam es vor der russischen Botschaft zu skurrilen Szenen. Der vegane Koch Attila Hildmann wurde kurzzeitig festgenommen. JAA ENDLICH Bitte lasst ihn nie wieder raus🙏🏽 Der Wanderzirkus zieht weiter. IRGENDWIE NACHBILDUNG ' GILETS JAUNES' À LA 🇫🇷😖

Frankfurter Innenstadt: Corona-Demos und GegenprotestIn Frankfurt werden am Samstag neben „Corona-Demonstrationen“ auch zahlreiche Gegendemonstrationen erwartet. Im Internet rufen linke Gruppierungen darüber hinaus zu Aktionen gegen „Verschwörungsideologen, rechte Esoteriker und Rechtsextremisten“ auf. Arme Polizei_Ffm , hat wieder viel Arbeit. Der harte Kampf gegen €soterik - oder, um Kachelmann zu zitieren: 'Die Homöopathie-Betrugslobby sollte (...) aufgeben. Es kann nie verboten sein, Betrug auch Betrug zu nennen. Dass er legal ist, nimmt vielen Menschen das Vertrauen in staatliche Institutionen.' Am besten spalten die Medien die Gesellschaft.

Wegen Corona-Beschränkungen: Massen-Demos mit Autokorsos in SpanienTausende haben bei Kundgebungen in ganz Spanien gegen die Anti-Corona-Maßnahmen den Rücktritt des sozialistischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez gefordert. 👍👍👍 Ganz schön dumm wenn man überlegt wie viele Tote es dort gab 🤦‍♂️ Und die Bekloppten beschenken wir jetzt auch noch mit deutschen Steuergeldern..

Corona-Pandemie: Trump gegen neuen Shutdown bei zweiter Corona-WelleIm Falle einer zweiten Corona-Welle will Donald Trump „die Feuer löschen“, aber das Land nicht wieder schließen. Trotz fast 100.000 Corona-Toten in Amerika trägt er bei einem Fabrikbesuch wieder keine Schutzmaske. Die bringen doch auch nix Masken. A im Bundestag kannst ja auch keine Masken tragen er trug eine nur nicht in der nähe der medien um irgendetwas zu beweisen Derweil in der realen Welt:

Corona in Brasilien: 20.000 Tote und ein Präsident unter DruckMit mehr als 20.000 Toten ist Brasilien nun eins der am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Länder der Welt. Präsident Bolsonaro gerät durch einen weiteren Antrag auf Amtsenthebung weiter unter Druck. Der Staatsfunk sollte sich lieber mit den Fehlern von Frau Merkel beschäftigen, insbesondere mit der Zerstörung der deutschen Wirtschaft. Druck durch die Korrupten, weil das brasilianische Volk den Präsidenten liebt Brasilien hat 9,0 Tote auf 100 000 EW Deutschland hat 9,8 Tote auf 100 000 EW

Saarland-Statistik - Nur ein neuer Corona-FallDie Zahl der Personen im Saarland, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, hat sich heute nur um einen Fall erhöht. Waaaas? Das kann aber nur an den Maßnahmen gelegen haben. Besser noch ein paar mehr Existenzen vernichten. Könnte ja ne 2. oder 3. Welle kommen. 🤦‍♂️😂 Langsam glaube ich das ist alles Comedy. Das soviel Dummheit auf der Welt existiert, war mir nicht bewusst. 😂