Coronavirus, Göttingen

Coronavirus, Göttingen

Corona-Ausbruch Göttingen: Mehr als 300 Kontakte

Göttingen: Mehr als 300 Menschen müssen in Quarantäne #Coronavirus #Göttingen

01.06.2020 16:57:00

Göttingen : Mehr als 300 Menschen müssen in Quarantäne Coronavirus Göttingen

In Göttingen haben sich mindestens 36 Menschen bei Feiern mit dem Coronavirus angesteckt. Mehr als 300 Kontaktpersonen sind bekannt. Niedersachsen hält aber am Lockerungskurs fest.

Nach demCorona-Ausbruch in Göttingen sind mittlerweile 36 Personen positiv auf das Virus getestet worden. Die Zahl der Infizierten könne aber noch weiter steigen, sagte die Göttinger Sozialdezernentin und Krisenstabsleiterin Petra Broistedt NDR 1 Niedersachsen. Ein 67-jähriger Mann muss künstlich beatmet werden. Die anderen Betroffenen seien symptomfrei, so Broistedt. Bis heute sind demnach mehr als 300 Kontaktpersonen bekannt, darunter Dutzende Kinder und Jugendliche, die nun alle in strenge Quarantäne müssen."Sie dürfen ihre Wohnungen nicht verlassen, auch nicht zum Einkaufen", betonte die Göttinger Stadtsprecherin Cordula Dankert.

Twitter sperrt Konten der 'Identitären' in Europa G-20-Prozess: Hunderte demonstrieren gegen Urteile wegen Randale auf Elbchaussee - WELT Französischer Busfahrer fünf Tage nach Angriff gestorben - Video - WELT

Kontaktpersonen aus mehreren Städten170 Kontaktpersonen ersten Grades sind in Stadt und Landkreis Göttingen identifiziert. Etwa 140 weitere Kontaktpersonen fallen in die Zuständigkeit anderer Gesundheitsämter, zum Beispiel in Salzgitter. Sie seien umgehend informiert worden, teilte ein Göttinger Stadtsprecher mit. Die Stadt arbeite mit Hochdruck daran, weitere Kontaktpersonen ausfindig zu machen und Infektionsketten nachzuverfolgen. Etwa 60 Kontaktpersonen sollen im Hochhauskomplex Iduna-Zentrum leben. Das gesamte Hochhaus mit allen 700 Bewohner unter Quarantäne zu stellen, ist nicht geplant."Es wäre unangemessen, deswegen das komplette Haus zu isolieren", sagte Broistedt dem

.Land Niedersachsen bleibt auf LockerungskursDie niedersächsische Landesregierung sieht trotz der neuen Corona-Fälle in Göttingen keine Notwendigkeit, vom Lockerungskurs abzurücken."Das Geschehen ändert an unserem Stufenplan im Moment nichts", sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Kathrin Riggert am Pfingstmontag.

Corona-Infektionen bei Göttinger Großfamilien-30.05.2020 19:30 UhrIn einem Göttinger Hochhaus haben sich Mitglieder mehrerer Großfamilien bei Feiern mit dem Coronavirus infiziert. Offenbar wurden Kontaktbeschränkungen nicht eingehalten.

Weiterlesen: tagesschau »

Yesss! My plan works! Next force them to take vaccines and micro chips! Force them to OBEY! Detain, torture or kill them if they disobey! We must control everybody! No dictatorship, no freedom! Das Ergebnis der Öffnungsorgien der (überflüssigen) Bundesländer, die nicht eine einzige sinnvolle Maßnahme getroffen haben im Hinblick auf ihre wirklichen Aufgaben, wie zB Homeachooling, Kindeswohls. Nur geredet.

Vielen Dank Göttingen . Wir hoffen doch alle, die Feiernden dürfen auch alle Coronastrafen zahlen und bekommen keinen Migrantenbonus , oder etwa doch? Man kann nur hoffen dass den Familien bei Nachweis eines Fehlverhaltens die Kosten dieses Aufwandes in Rechnung gestellt werden. Sonst wird sich hier nie etwas ändern.

Schon erschreckend, wie viele dumme Menschen es gibt und egoistisch durch diese Welt wandeln. Hoffe von denen landen einige auf der Intensivstation. Aber selbst das würde kein Umdenken bewirken. Dazu müsste man schon bestimmte Gehirnzellen haben. Es ist unerträglich... Dafür wurden Besuche in Altenheimen und Krankenhäusern in Deutschland untersagt.

Sikerim yalanini Man sollte jedem der sich nicht an Quarantäne Regeln hält ein bussgeld schicken so wird keiner mehr raus gehen. Wenn manchen Menschen die Krankheit und das eigene Leben egal ist haben sie kein Recht andere zu gefärden. Leider begreifen einige Volksgruppen nicht das es ernst ist Na ja fakt ist wohl, das sich diese Art von Individuen einen Scheiss für ihre Mitmenschen interessiert...leider tut die Wahrheit weh aber das ist bei diesem Kulturkreis nun mal so könnte umgekehrter Rasissmus sein

Ich Frage mich, wie viele der Kommentierenden den Beitrag überhaupt gelesen haben. Sagt doch mal ehrlich, was für Menschen in der Shisha-Bar das sind. Ui ui da hat Allah aber seine Schäfchen nicht gut behütet. War er bekifft? Oder grad mit nem kleinen Mädel beschäftigt? Allah ist eben auch nur ein Mensch, so wie Gott.

Da ist der Oberbürgermeister verantwortlich besser bei Multi Kulti durchgreifen Dreimal dürfen wir raten, wer diejenigen sind! Ich wette das sind Merkels Gäste, die sich so oder so über alles hinwegsetzen. Die stehen ja unter dem Schutz von Merkel. Und mit Bussgeldern zu drohen, ist ja lächerlich. Noch Fragen?

Unfassbar, aber die Abstandsregelung wird nicht mehr eingehalten. Speziell draußen, wir haben es heute beim Tretboot Verleih gesehen. Dicht an dicht die Warteschlange Großfamilien? Idiotisches Verhalten wieder mit der Rassismuskeule KLEIN zuhalten, ist genauso fehl am Platz, als Deppen in Schutz zu nehmen, die die Allgemeinheit gefährden. Wenn sich Menschen egal welcher Nationalität, Religion oder Hautfarbe sich nicht an Regeln halten, gehören sie bestraft.

Und nach der Genesung, zum Flughafen und ab dahin wo sie herkamen Kritik an den Plänen der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für ein 750 Milliarden Euro schweres sogen. 'Wiederaufbau'- Geschenk. Einer der Wenigen, der die Rechte des deutschen Steuerzahlers im Brüsseler Irrenhaus vertritt.

Ich hätte gerne gewusst, wann und warum wieviele Personen getestet wurden? Wir bekommen wieder nur Fragmente als Nachricht präsentiert. Das sind keine Nachrichten, das ist Framing. AHA Großfamilien beim Zuckerfest, find ich süß. Corona Alarm!!! Musste gerade furzen. SORRY! Könnten Sie auch gelegentlich positive Nachrichten bringen? Faire Berichterstattung unterschiedlicher wissenschaftlicher Erkenntnisse ? Weniger Hofberichterstattung ist notwendig. Bisher lebten wir in einer Demokratie

Wieder interessant zu sehen, wie unsere kleinen Rassisten frei drehen. Natürlich, sowas machen ja nur Muslime. Vielleicht solltet Ihr Euch doch mal wieder mit normaler Presse beschäftigen. Dann würdet Ihr mitbekommen haben, dass es sowas auch in Leer und im Bremerhaven gab. Haben die heute mal morgen mal Testkits wieder funktioniert 😂 die 🐑 🐑 glauben es so oder so.

Ich komme hier gar nicht mehr mit dem blockieren hinterher. Was stimmt mit euch Faschos denn nicht?! Die Tagesschau könnte auch mal recherchieren wieviele von den Infizierten Symptome zeigen. Nur dafür muss eben eine zeit gewartet werden.....Achso stimmt die Panik-Kanone braucht wieder Munition damit die Pharmalobby noch reicher wird, hoffentlich lassen sich viele impfen!!!

Bitte auch um Meldung wieviele erkrankten und verstarben. Nicht das Ihr das wieder vergesst zu melden. Das ist die Klientel die sich um unseres Rechtssystem einen Dreck schert und unsere Werte mit Füßen tritt. Durch deren Ignoranz müssen Menschen sterben die ohne Sie überlebt hätten. Aber wehe wenn die feigen Heuchler selbst Hilfe benötigen dann ist Deutschland gute Land.

NDRinfo Viel Spaß mit feiern Am besten in Ihre Geburtsländer bringen! Auch alles Muslime? Ja, die Müllers, Schmitz und Webers haben an Ostern die Beschränkungen nicht eingehalten. Das haben sie nun davon. Coronavirus Göttingen Ramadan Den ethnischen Zusammenhang nicht über die Lippen bekommen, aber Mitarbeiter in 'Mitarbeitenden' umzuverunstalten hat immerhin geklappt 😏

Was waren denn das für Typen die einen Scheiß auf die Kontaktvorschriften geben? Na, DAS muss doch aber jetzt endlich mal der Beginn der versprochenen und von vielen 'Experten' und der Regierung herbeigesehnten zweiten Welle sein. Die Tagesschau bemüht sich ja die ganze Zeit auch schon. Bestimmt ändert Herr Drosten nun auch wieder seine Meinung ...

'Der Mann war am Freitagnachmittag vom Ordnungsamt und der Polizei aus einem Hochhaus am Rande der Göttinger Innenstadt abgeholt worden - zum Gespräch mit einem Richter. Inzwischen befinde er sich unter Hausarrest in einer stadteigenen Wohnung, wo er bewacht wird.' Aussagekräftig Während Kontakte gesucht werden hält sich Corona ja sicherlich an die Abstandsregel.... so lässt sich der Scheiß nicht eindämmen

Viele dumme Menschen in Deutschland.Sind diese ueberhaupt Deutsche ! Mangelnde Kooperation? Seltsam. Welchen kulturellen Hintergrund haben diese Großfamilien? 😱 Jetzt müssen wir alle sterben! 😱 An die Quarantäne werden die sich ja auch halten 😅😅 In einem Göttinger Hochhaus haben sich Mitglieder mehrerer Großfamilien bei Feiern mit dem Coronavirus infiziert. Offenbar wurden Kontaktbeschränkungen nicht eingehalten. Findet den Fehler.....

YOU ARE FAKE NEWS ** LANGSAM RICHTIG SCHÖN PEINLICH UND BLÖDE EINFACH NUR NOCH !!! Panik aufrecht erhalten das können die Fake News Medien Aluhüte machen wieder Panik. Diese Verschwörungstheoretiker können es nicht lassen, die Menschen für ihre Zwecke zu benutzen. Muss man aufpassen, dass sich nicht noch Linke unter diese Berichterstatter mischt?

😂😂😂 Hoffentlich hat wahlborn da wenigstens FREIFUNK 😎 And so it begins... Menschen, Männer, Frauen, Jugendliche... jeder weiß, welche Kundschaft sich hier infiziert hat beim Zuckerfest Alle Coronapartys u die Großfamilien sowie deren Aufenthaltsstatus müssen benannt werden. Nur so kann die Einheimische Bevölkerung vor den Corona Chaoten geschützt werden.

Und 'die' halten sich dran? ... 😂 Dummköpfe 🤦🏽‍♂️ ? Warum interessiert man sich auf einmal für Kontakte? Einer wird beamtet. Von 300. Schon wieder Westdeutschland 😒 Dabei halten sich muslimische Großfamilien doch immer an Regeln. 🤷🏻‍♂️ Was ist eigentlich mit dem Rundfunkrat ? Der antwortet nicht mehr auf vernünftig formulierte Beschwerden ? Auch auf Nachfrage nicht ? Wenn er seinen Job nicht mehr macht brauchen wir ihn nicht mehr !

Panikmache 🤮 Weil sie dumm sind. Langsam wird es zu einem echten Quark. Märchenstunde bei der Tagesschau? Hat Mutti euch gesagt das es wieder mehr Panik braucht?

Göttingen: 33 Corona-Infizierte nach FeiernIn Göttingen und Umgebung haben sich mindestens 33 Mitglieder mehrerer Großfamilien bei Feiern mit dem Coronavirus infiziert. Rund 120 Personen wurden getestet, 150 sind in Quarantäne. Virologen-Party?.. mehrfach gegen Auflagen verstossen Das rechtfertigt den Freiheitsentzug Abschiebungen in die Wege leiten. Verachtung und Respektlosigkeit gegen Staat & Bürger. Ein Umdenken, Nur wenn Aufenthaltrecht od. Staatsbürgerschaft entzogen wird, um sie vor die Tür zu setzen INFIZIERTE nach nach FEIERN von Großfamilien? Medizinische Hilfe verweigern, wenn Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Das Gleiche für ALLE die meinen sie wären die GRÖßTEN und brauchen sich nicht an Regeln zu halten. CORONADEUTSCHLAND COVID2019 COVIDIOT COVIDIOTS

Nach Familienfeiern: 160 Personen in Quarantäne nach Corona-Ausbruch in GöttingenBei Familienfeiern haben sich in Göttingen mehrere Dutzend Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 160 Personen müssen in Quarantäne bleiben, darunter viele Kinder. Ach.... „Aus Datenschutzgründen ...“ - 😂 Datenschutzgründe und Grossfamilie, ein wahrer Schelm wer böses denkt....

Privatfeiern: Corona-Ausbruch in Göttingen – 160 Menschen in Quarantäne - Video - WELTBei mehreren Privatfeiern in Göttingen haben sich mindestens 35 Menschen mit Covid-19 infiziert, 160 Menschen müssen deshalb nun in Quarantäne. Darunter sind auch viele Kinder und Jugendliche.

Göttingen: Nach Corona-Ausbruch wird eine Person künstlich beatmet - WELT160 Menschen befinden sich nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen in Quarantäne, 35 wurden bislang positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Die Gesundheitsbehörden müssen nun etwa 140 bis 200 Kontaktpersonen ersten Grades ausfindig machen. Wurde das KH noch nicht gestürmt? Na toll. CDU CSU spdde Die_Gruenen - Danke für Ihre Fürsorge gegenüber der Bevölkerung. Ihre Migrationspolitik ist einfach kriminell.

Corona-Ausbruch in Göttingen wegen Shisha-Bar und Familienfeiern - WELTDie Behörden bemühen sich nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen, weitere Kontaktpersonen zu finden. Inzwischen gibt es Hinweise, wie sich das Virus verbreiten konnte. Eine Rolle spielte anscheinend eine Shisha-Bar, die gar nicht hätte öffnen dürfen. Uuhhhh....Überraschung...Nein! Na sowas.. merkel du fresse

Corona-App, Informatiker Federrath: „Keine Schonfrist mehr“Die Einführung der Warn-App, die bei Kontakt mit Corona-Infizierten Alarm schlagen soll, nimmt in Deutschland so viel Zeit in Anspruch, dass einige fürchten, sie käme zu spät. Der Chef der Gesellschaft für Informatik erklärt die Gründe, mahnt aber nun zügiges Handeln an. BILD hat mit ihm gesprochen. *** BILDplus Inhalt *** Deutschland und Technologie (Digital)💁‍♂️😂 App-Experte (ich): 'Die Corona-App kann nie zu spät genug sein.' (Könnt ihr so abdrucken ) .. auf jeden Fall !!