Bundeskriminalamt will Telegram mit Löschbitten fluten

Bundeskriminalamt will Telegram mit Löschbitten fluten #Telegram #BKA

Telegram, Bka

17.01.2022 08:54:00

Bundeskriminalamt will Telegram mit Löschbitten fluten Telegram BKA

Politik und Behörden werfen dem Messengerdienst Telegram vor, kaum etwas gegen strafbare Inhalte zu unternehmen. Laut 'Welt' will das Bundeskriminalamt den Druck erhöhen und Telegram mit Anfragen und Löschbitten fluten.

Justizminister: Härtere MaßnahmenAuch Bundesjustizminister Marco Buschmann hatte nach Tötungsaufrufen gegen Politiker, Ärzte und Wissenschaftler über Telegram härtere Maßnahmen angekündigt."Auch für Telegram gelten unsere Gesetze", sagte er der"Bild am Sonntag"."Danach muss Telegram einen Ansprechpartner in Deutschland benennen und einen leicht erkennbaren Meldeweg für strafbare Inhalte einrichten. Da diese Pflichten verletzt werden, haben wir mehrere Bußgeldverfahren eingeleitet."

Weiterlesen: tagesschau »

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.

Weiterlesen >>

Total illegal. Staatsterrorismus. Die technische Entwicklung ist so weit und so ein Problem kann nicht beseitigt werden? Distributed Denial of Service Attacke im staatlichen Auftrag, das kann sich ja auch nur Chin..erh ich meinte Deutschland ausdenken.😂 Spam ist ein strafbarer Inhalt. Und genau das hat ja das Bundeskriminalamt vor.

Klingt wie Spam Attacke. Ich glaube daß ist strafbar! Aber Spam Filter werden dies sicher ausbremsen. Sind die/Ihr so dämlich? Gab es ab ca. 1987 schon Telegramm, Internet und Co? Nein‼️, es hat den Oberen und den Machtgehilfen (Medien,Presse) nichts genützt! WAN kapieren das die Hirnlosen? Die Zeit ist wieder reif. Ein Zeitzeuge.👋

Ich hoffe die haben einen guten Spamfilter Der Staat kann mit einem Klick bestimmten was du im web siehst oder ob die dienste nutzen kannst. Warum also macht man so ein Aufwand? 'Bitten' 😂 Zensur? 🚦🤦‍♂️👎🤢⤵️ 🤗

BKA will Telegram mit Anfragen flutenDer Messengerdienst Telegram steht nicht erst seit Pandemiebeginn im Ruf, ein Tummelplatz für Kriminelle und Rechtsextreme zu sein. Anfragen zur Löschung strafbarer Inhalte bleiben normalerweise unbeantwortet. Das Bundeskriminalamt will sich nun Gehör verschaffen. Und Telegramm so: 'mit Anfragen fluten' - ob sowas dann bei Telegram nicht irgendwann im Spamordner landet😉? Liebesgrüße aus Pjöngjang 🇰🇵

Wir haben es 1989 auch ohne Telegramm geschafft! Und werden es wieder schaffen. Ich glaube die wissen wie ins Spammordner funktioniert Diese offen und schamlos zelebrierte Erbärmlichkeit ergänzt sich einwandfrei in die restliche politische Landschaft Deutschlands. foersterjoerg Kommt die Idee von euch Staatsfunkern?

Schon blöd, wenn nicht wie weiland der Völkische Beobachter nur EIN Medium die Staatssicht auf die Dinge kundtut ... Telegram nutzen ist wie damals BBC/Feindsender abhören. Mal bei anderen Diktaturen nachfragen, die unterdrücken ja auch ganz erfolgreich jegliche Opposition. Erfahrungen tauschen. Kommunistisches Regime.

Erst einmal den kompletten ÖRR abschalten, damit wäre bereits viel Hetze weg. äh, 'welt' ist jetzt nicht so die seriöse Quelle.

Telegram - BKA will Messengerdienst mit Anfragen flutenDas Bundeskriminalamt will den Druck auf den Messengerdienst Telegram erhöhen. :-)))) Da schlottert Telegram jetzt aber mit den Knien! Das BKA will Telegram durch Massenanfragen nötigen, 'rechtsextremistische Inhalte' zu löschen, die nicht strafbar sind, Zuständig ist das BKA aber nur für die Verhütung und Verfolgung von Straftaten (§ 2 Abs. 1 BKA-Gesetz).

NDRinfo Man sollte das BKA mit Mailbomben vollballern... Das hat so was von so einem 14 Jährigen der sich aus Frust n paar DDoS bots kauft um damit den Minecraft Server des Klassenkameraden lahm zu legen. Das müsste Russland machen, der Aufschrei wäre riesig. Man überlege, eine deutsche Bundesbehörde macht einen IT Angriff auf einen Konzern um ihn zu erpressen., ganz offiziell. Das ist kriminell und man nennt es 'mit Löschbitten fluten'.

😂😂😂Querdenker Maßnahmen! Hahaha Versagen Ist ja schlimmer wie im Kindergarten… bekomme ich meinen Lolly nicht, fange ich an zu schubsen 🙄 Ich werde demnächst auch die für das Impfregister zuständige Behörde mit Löschbitten fluten. Danke für den Tipp. Und diese Bitten kommen per Telegramm an? Bitte die Briefe mit Einschreiben schicken)

Vielleicht sollte man mal bei den Behörden testen (z.b. online Anzeige Portal) ob sie ordentliche Load Balancer haben 🤔 Warum nicht dort auch eine Flut 😏

Verfassungsschutz-Chef: Virtuelle Agenten operieren erfolgreich auf TelegramDas Bundesamt für Verfassungsschutz hat laut seinem Präsidenten Thomas Haldenwang bei Hass und Hetze auf dem Messenger-Dienst Telegram alles so weit im Griff. Wenn Leute mit Klarnamen und nicht ausgeblendeten Nummer Posten ist das natürlich ein Ernittlungs'erfolg' 🤣 Ich finde virtuelle Agenten eines virtuellen Verfassungsschutzes und einen virtuellen Geheimdienst echt spannend. Wie heißt das Spiel? 😉 Die 'hacken' Telegram bestimmt per HTML und vll. bisschen CSS

So schnell können die gar nicht schauen wie einfach geblockt wird. Unsere „Experten“ machen sich lächerlich 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Ich vordere hiermit Löschanfragen an die Deutsche Post von allen Hassbriefen die Leute sich so zuschicken. Und auch an GMX und Gmail und alle Firmen die einen Emailserver haben 😂 Deutschland ist verdammt fortschrittlich 💪💪💪

Irgendwann kommt das auch auf den ÖRR zu... Durow kommt vermutlich vor Lachen nicht in den Schlaf. Telegram hat nach der Ankündigung seine IT entsprechend vorbereitet. GrobaSylvio Bitte löscht Euch. Am besten im Gelben Briefkuvert, macht mehr Eindruck.

Eon verscherzt es sich mit britischen KundenEin Paar Socken in der Post und der Tipp dazu, die Heizung runterzudrehen – Eon-Kunden in Großbritannien finden das angesichts der Energiekrise nicht lustig. In den sozialen Medien machen sie ihrer Wut Luft. Der Konzern entschuldigt sich. Eon ist nicht der einzige Versorger, der sich blamiert.

Ist doch eigentlich ein Wunder daß der Laden BRD überhaupt noch läuft, wahrscheinlich ein Auslaufmodell. Zum Beispiel von diesem Telegramaccount: ARD_tagesschau_Bot ? So, so. Na da hat die Putzkraft des Büros in Dubai aber viel zu tun mit der ganzen Altpapierentsorgung. Ist das eigentlich ökologisch nachhaltig, was das BKA da so treibt?

😂 Wo man Deutschland bald dank unserer Politiker verorten kann: Irgendwo zwischen Bahrain, Belarus und Iran: Zensur Telegram In Deutschland weiß man halt wie man sich zum Vollhorst macht… Dann muss wohl der Spamfilter richtig eingestellt werden. Das BKA hat Telegram entdeckt. tagesschau: Politici e autorità accusano Telegram di non fare quasi nulla contro i contenuti criminali. Secondo 'Die Welt', l'ufficio federale della polizia criminale vuole aumentare la pressione e inondare Telegram di richieste di informazione e richieste di cancellazione.

Die bringen Reitschuster damit um seine Spendeneinnahmen!

Münster-„Tatort“ mit Thiel und Boerne: Wer sollte eigentlich mit Prahl ermitteln?Quiz: Münster-„Tatort“ - Wer sollte eigentlich mit Prahl ermitteln? Prominews Promis

😡👎🏻😡👎🏻😡 Für Freiheit und Demokratie! Das ist das Demokratieverständnis einer linksradikalen Innenministerin! Hauptsache, jeder Andersdenkende wird kriminalisiert! Lukaschenko und der dicke Kim lassen grüßen! Gemeint sind wohl 'regierungskritische Inhalte'. Dont shoot the Messenger. Schonmal gehört, den Spruch?

Richtig gut, dass es noch unabhängige social media Kanäle gibt! Nicht auf ALLES hat der Staat Zugriff. Das sind Methoden, die einem demokratischen Staat absolut unwürdig sind. Deutschland befindet sich im Sinkflug richtig größtes Shithole der Welt. 🤣 Schätze mal, geht alles in den Spam Ordner! Ersten ist das eine Strafbare Handlung (StGB) § 240 Nötigung, Zweitens unsinnige Steuergeldverschleuderung. Und drittens Abartiges Affetheater. Was hofft das bka, daß es im Kindertheater auftreten darf? Nun ist klar warum c_lindner zusätzliches Steuergeld braucht.

Befreiungsaktion in Texas: Mann nimmt Geiseln in US-SynagogeEine Geiselnahme in einer Synagoge in Texas ist mit einer Befreiungsaktion geendet. Über viele Stunden verhandelten Polizisten mit dem Geiselnehmer. Endlich diesen gesamten Müll entsorgen ..... Wer will jemals eine Entlassung verantworten bei solchen degenerierten Missgeburten Weitere Erpressungsversuche absehbar ..... Man überlege, der Mann & seine Mittäter hätte Sympathien für Trump oder als Briten für Johnson. Die Berichterstattung würde überkochen vor Warnungen gegen Rechts. Das Schweigen, die Verharmlosung des radikalen Islam - und alle Medien machen mit. Propaganda statt Pressefreiheit

m_ueberall Das ist Kindergarten Niveau! Aber kein Wunder bei den Politikern.... Ich will das es im Winter Erdbeeren schneit. Klar, weil Telegram das Problem ist und nicht die Misinformation und verkackte Politik der letzten 16 Jahre. rbb24 Willkommen in China… Russland… Nordkorea… ach ne sorry, jetzt hab ich’s: Deutschland! Da, wo immer mit dem Finger auf andere Länder gezeigt wird, die freie Meinungsäußerung unterdrücken! Genau mein Humor… wir werden von Idioten regiert!

Vielleicht sollte dann Telegram auch das BKA mit Löschbitten fluten. Fairplay ... wie gut das die Oppssition im Bundestag das nicht mit der Ampel macht. Die Folgen wären unkalkulierbar. Oder Kanzler Scholz? Bin ich der einzige, der findet, dass sich die Bundesregierung damit zum Clown macht. Das ist doch infantiles Verhalten. Man bekommt keine Kommunikation zu Telegram, Bußgeldverfahren werden/wurden bereits ignoriert. Dann schicken wir denen eben Spammails, die auch nicht ankommen.

Na, das sagt leider alles aus 👎 😂😂🤣🤣

Hoffentlich klicken die in der Mail auch den 'Wichtig'-Button an. Dann klappt das schon Nicht ganz dicht! Russland hat das alles schon versucht und 2017 aufgegeben. Vielleicht kann Frau Baerbock da mal nachfragen, damit sich Frau Faeser bald wieder in der Realität wiederfindet. Löschbitte. Beeindruckend😂😂😂

Das wohl größtes Problem von Telegram ist russisch zu sein. Keine gute Eigenschaft in Deutschland. Seit den 1930er... Die landen dann alle im Spam-Ordner... Mal schaun wer geduldiger ist, der Mann am Faxgerät oder der am Papierkorb. Faschismus... Natürlich nicht bei Tw...... Viel Hetze und Hass dort Follower werden bei ktitischen Accounts unterschlagen und Reichweite eingeschränkt

Spamfilter scheint das BKA nicht zu kennen. Taschenspielertricks laecherlich

Sollte das Unternehmen im gleichen Maße kooperieren wie bisher, nämlich gar nicht, dann muss die Abschaltung des Dienstes in Deutschland angegangen werden. Irgendwann müssen Straftaten auch Konsequenzen haben. Darf man das als Ankündigung einer staatlichen DDoS-Attacke werten? Da werden die bei telegram schon mit den Knien schlottern.

Das Telegram Dilemma: Die Plattform bzw die darüber geteilten Inhalte sind eine direkte Bedrohung für die nationale Sicherheit, aber jede rechtliche Maßnahme gegen die überschreitet die Grenze des akzeptablen staatlichen Eingriff... Ich weiß echt nicht wie man damit umgehen soll. Spamordner anlegen. Fertig.

Staatlich finanzierte und angeordnete Hackerangriffe per Fax. Mal wieder eine 'tolle Idee' - allein woher soll das Personal für solche Aktivitäten kommen? Unsere Behörden sind doch jetzt schon am Limit. Ihr kriegt uns nicht still! 😜 Langweilen sich eh den ganzen Tag. Ziemlich kindisch der Verein. BKA DDR 2.0

Während Kriminelle sich in Deutschland jeden Tag wohler fühlen...

Per Fax? Hahaha... Nur noch peinlich... So geht Meinungsfreiheit in Deutschland 🇩🇪 Wenn es um Kinderpornografie geht und Beweismittel aus den Händen der Polizei „verschwinden“... dort sollte der Staat Zeit und Geld investieren. BelorusslandrepublikDeutschland Ich höre sie in Dubai (Sitz von Telegramm) lauthals lachen, über solche lustige Ambitionen 😂

Was sagen wohl die Leute im Ahrtal zu dieser Priorisierung der Verwendung von Steuergeldern? An welche Adresse kann ich eine Löschbitte zu Tagesschaubeiträgen schicken?

Deutschland schickt ein Telegramm an Telegram! Brüll-Lach-Schenkelklopf Die können sich doch mit Putin und Lukaschenko zusammensetzen und sich austauschen. Eine Zensur findet nicht statt Bitte löschen? Beeindruckend. ✊😆 Telegram über eine Minderheit von Extremisten zu definieren, ist ein Pauschalverdacht gegen alle User und Rufschädigung. Die Ampel scheint ganz schön nervös zu sein.

Verzweifelte Inkompetenz! Please Govern me harder!🤣🤣🤣🤣 Was besseres fällt denen nicht ein? Hahaha armselig Die Zensoren werden wieder aktiv. Für Straftaten sind Strafverfolgungsbehörden zuständig, und keine Firmen.

man will Telegram also angreifen Krch Krch Krch 🤭🤭🤭🤭selbst Erdogan nutzt Telegram. Es bleibt spannend... Das ist so peinlich. Don‘t kill the messenger. Telegram ist doch eine Fundgrube für die Strafverfolgungsbehörden. So etwas schüttet man nicht zu, sondern verwertet man. BKA als Handlanger der Agenda.

Und was sollte Telegram daran hindern diese Bitten einfach zu ignorieren? Bitten? Klasse. Das sind genau die Leute, die auf eine Bitte bestimmt reagieren… Es gibt die Möglichkeit Absender als Spam dauerhaft zu markieren. Diese Idee ist nicht mal lästig für Telegram. werde euch mit Löschbitten fluten Das BKA soll sich lieber mal um das Darknet kümmern...

Cooler Plan hat schon bei euch nicht geklappt Telegram verbreitet Hass und Hetze aka Regierungskritik scheinbar nur in Deutschland und einigen anderen Staaten, welche quasi jede für sich Demokratien in Reinform darstellen, nämlich im Iran, in Indonesien und in China. Und was genau wollen die löschen? Meldungen, die aufklären, dass rki_de auf Geheiss der Pharmalobby in Deutschland den Genesenenstatus von 6 auf 3 Monate kürzt? Während die Schweiz ihn auf 12 Monate verlängert?

Das wird die den Russen Pawel Durrow der sich sonst wo in Dubai rumtreibt überhaupt nicht interessieren Bananenrepublik BKA Internet abschalten - dann ist Ruhe im Land. Telegram so... Ich glaube die raffen seit knapp 2 Jahren immernoch nicht, dass Telegram so gut wie nicht mit Behörden kooperiert... Aber sicher werden die für die Deutschen jetzt eine Ausnahme machen, wenn sie nur lieb darum bitten 🤣 Aus den Playstores entfernen wäre mal eine Ansage

Clans sind alle unter Kontrolle?

Ihr solltet zuallererst ein Computerkurs besuchen. Die Nervosität bei Behörden, Regierung und Medien ist unübersehbar. Solche Reaktionen kennt eigentlich nur aus 🇹🇷, 🇷🇺, 🇮🇷 oder 🇨🇳... 😉 Bundesregierung ARD ZDF Deutschland Demokratie 🤣🤡 Jaja Nancy, das wird was 🙈 Einer dieser tweets, den man sogar nur anhand der headline schon doppelt faven möchte

Am besten alle alternativen Medien verbieten. Dann bekommt jeder Haushalt einen Volksempfänger wo dann jeden Tag aus erster Hand die eine Warheit gepredigt wird 🤣🤣🤣 Telegram fakenews DAS MUSS MAN SICHERN NICHT LIESCHEN ABSICHERN SOL HE DATEN SIBD GEFAEHRLI H SICHERN USRENT SENKEN POLICE FRANKE POV PRANKE PO4 NSA KRIMINELE SUCHEN DAMIT DANGER DATEN ODER USRENT SENKEN POLICE FRANKE POV PRANKE PO4 NSA ☠️

Erdogan kann ein paar Ratschläge geben Reaktion das muss wohl diese 'digitalisierungs-offensive' sein, von der die ampel ständig schwafelt

😂😂😂😂 Es geht nicht darum Straftaten zu verhindern sonst würde das BKA ja nicht Telegram still legen wollen. Schließlich müsste es ja deren feuchter Traum sein, die ganze Zeit mitlesen zu können, was Terroristen so schreiben. Stattdessen wollen die diesen Infokanal abschalten? BKA als Spammer. Und die Rechtsgrundlage für die Massnahme „systematisches Fluten eines Dienstleisters mit Löschbitten durch eine Bundesbehörde“ findet sich genau wo? In der „Notverordnung zum Schutz von Volk & Vaterland“ vielleicht?

Also cyberterror. Pavel Durov benutzt deutsche Briefe, um das Logo von Telegram nachzubauen 🎩 Die bei den russischen Betreibern alle direkt im Mülleimer landen. Zeitverschwendung und ein Zeichen der Hilflosigkeit. Besser wäre es, den Dienst ultimativ zu sperren, bis die in Europa gültigen Gesetze und Verordnungen eingehalten werden.

Die fluten also den Spam Ordner 🙈 das ist doch so lächerlich 'Mit Löschbitten fluten', das klingt nicht nach wirksamen Durchgreifen.

Dann wird sich sehr wahrscheinlich woanders 'versammelt' und ausgetauscht 🤔 Bin mal gespannt wann dit Internet lahm gelegt wird das ist das Ergebnis einer Regierung, die Denunziationen und Heuchelei fördert. Konsistent. Das verfolgen, zensieren u. löschen kannte man bisher aus China, Nordkorea u. Belarus. Die mediale Kontrolle der eigenen Bürger sichert den Machterhalt…

Spamfilter gesetzt😂 Ich bin so gespannt, ob die überhaupt Antworten bekommen. Wartet lieber bis jemand die logs leakt, telegram bietet keine automatische Verschlüsselung und speichert alles ist also nur eine Frage der Zeit. Mal bei anderen Diktaturen nachgefragt wie die das machen? Haha ;) Meinungsfreiheit ist den totalitären immer ein dorn im Auge! 1984 ist jetzt!

Ungefähr genauso erbärmlich, wie ich mir das deutsche Vorgehen gegen Telegram vorgestellt hab.

Werden die sich wahnsinnig dafür interessieren. Denke mal die werden alle im Spam landen Das verstößt gegen die Community Standards 😎 Das ist wenigstens mal sachgerecht.

Innenministerin Faeser will stärker gegen Hetze und Gewaltaufrufe beim Messengerdienst Telegram vorgehen. Justizminister: Härtere Maßnahmen Auch Bundesjustizminister Marco Buschmann hatte nach Tötungsaufrufen gegen Politiker, Ärzte und Wissenschaftler über Telegram härtere Maßnahmen angekündigt."Auch für Telegram gelten unsere Gesetze", sagte er der"Bild am Sonntag"."Danach muss Telegram einen Ansprechpartner in Deutschland benennen und einen leicht erkennbaren Meldeweg für strafbare Inhalte einrichten. Da diese Pflichten verletzt werden, haben wir mehrere Bußgeldverfahren eingeleitet." Dazu sei das Justizministerium kontinuierlich mit den Vereinigten Arabischen Emiraten im Austausch, wo Telegram seinen Firmensitz habe. Buschmann stellte Telegram ein Ultimatum:"Sollte der nächste Zustellungsversuch scheitern, ist der nächste Schritt eine öffentliche Zustellung. Danach können wir dann ein Bußgeld verhängen. Unsere Gesetze sehen Bußgelder in Millionenhöhe vor." Abgeordnete begrüßen Ankündigung Abgeordnete der Regierung begrüßten die Ankündigung des BKA. Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Konstantin von Notz, sagte der Zeitung:"Sicherheitsbehörden und Politik müssen endlich eine robustere Gangart vorlegen, wenn es um den Umgang mit Unternehmen geht, die mit Persönlichkeitsverletzungen, Hass und Hetze und Demokratiezersetzung ihr Geld verdienen." Die Wehrhaftigkeit des Rechtsstaats bemesse sich"auch daran, ob es gelingt, den offenkundigen Rechtsverletzungen Einhalt zu gebieten", so von Notz. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Manuel Höferlin, verwies darauf, dass viele der beanstandeten Nachrichten bei dem Messengerdienst eben nicht in abgeschirmten Bereichen, sondern frei verfügbar wären:"Wir sehen bei Telegram, dass strafbare Inhalte vor allem in offen zugänglichen Gruppen veröffentlicht werden - hier hat der Dienst den Charakter einer Website", sagte Höferlin der"Welt"."Diesen Bereich müssen Strafverfolgungsbehörden im Blick haben und ihnen konsequent nachgehen."