Boeing in China gezielt zum Absturz gebracht?

17.05.2022 22:45:00

US-Kreise zum Flugschreiber: Boeing in China gezielt zum Absturz gebracht?

International, Flugzeugabsturz

US-Kreise zum Flugschreiber: Boeing in China gezielt zum Absturz gebracht?

Der Absturz eines Flugzeuges der China Eastern Airlines im März soll kein Unfall gewesen sein. Jemand im Cockpit soll die Boeing -737-800 zum Absturz gebracht haben, berichtet das 'Wall Street Journal' mit Verweis auf den Flugschreiber. Chinesische Behörden hüllen sich in Schweigen.

Eine Person, die mit der vorläufigen Einschätzung der US-Beamten vertraut ist, sagte weiter, dass die Amerikaner aber nicht über alle Informationen verfügten, die ihren chinesischen Kollegen zur Verfügung stünden. In einer Erklärung gegenüber dem "Wall Street Journal" teilte China Eastern mit, es seien keine Beweise aufgetaucht, die Aufschluss darüber geben könnten, ob es Probleme mit dem verunglückten Flugzeug gegeben habe oder nicht. Die Fluggesellschaft wiederholte die Erklärung ihres leitenden Beamten vom März, wonach die Piloten in guter gesundheitlicher Verfassung gewesen seien und die familiäre Situation gestimmt habe. Auch hätten die Piloten keine finanziellen Probleme gehabt.

Weiterlesen:
ntv Nachrichten »

Wetter: Es wird frostig kalt in NRW - Schnee aber nur in Hochlagen

Während es im Hochsauerland stellenweise aussieht wie im Winter-Wunderland, kommt Frau Holle im übrigen NRW noch nicht richtig in die Gänge. Immerhin wird es knackig kalt im Land. Weiterlesen >>

Ryanair-Chef O'Leary attackiert das Management von Boeing Boeing 737 Max-Abstürze: Opferfamilien fechten Vereinbarung zwischen Boeing und US-Regierung an +++ Boeing mit Milliardenverlust - Großraumjet 777X wird erst 2025 ausgeliefert +++ Die wichtigsten News im Boeing -Ticker.

Frauenrecht in Spanien: Menstruation ist kein UrlaubWas in Spanien an Gesetzgebung auf dem Weg gebracht wird, ist ein Gamechanger: Weibliche Gesundheit gehört mitten ins öffentliche Bewusstsein. Ein Kommentar von patrihecht. patrihecht Find ich gut. So ist auch bei der nächsten Beförderungsrunde sichergestellt dass ich und nicht die 'buhuhu, ich hab meine Tage' Kollegin vorran kommt. patrihecht Anderes Geschlecht, andere Bedürfnisse. Wir leben in einer Eier Gesellschaft und die geht 'immer' von Profit aus. Die Eierstöcke dagegen, haben andere Prioritäten. Gilt nicht für alle, wie immer...und doch sehen wir wo uns der Profit hinführt. patrihecht Güldet das auch für Frauen mit Penis?

Studie zum Bitcoin-Mining: In China wird heimlich weitergeschürftVergangenes Jahr gingen China s Behörden hart gegen Bitcoin-Miner im Land vor. Doch aktuellen Zahlen zufolge schürften wohl viele einfach im Verborgenen weiter.

Ryanair-Chef O'Leary attackiert das Management von Boeing Boeing 737 Max-Abstürze: Opferfamilien fechten Vereinbarung zwischen Boeing und US-Regierung an +++ Boeing mit Milliardenverlust - Großraumjet 777X wird erst 2025 ausgeliefert +++ Die wichtigsten News im Boeing -Ticker.

Nur der Osten kann die Linke noch vor dem Untergang rettenDesaströse Wahlergebnisse der Linkspartei zeigen: Die Ost-West-Fusion ist gescheitert. Die Zukunft liegt in der Vergangenheit – an der Basis Ost. Das die Neo- Bolschewiken verschwinden,muss nichts schlechtes sein. Leider wird dafür der ' grüne' Bodensatz gewählt. Regen- Traufe.... Der Osten wählt Afd Die Zukunft der Linken liegt genau da wo die ganze Partei hin gehört: auf dem Müll!

Stephan Toscani soll Saar-CDU führenNach der krachenden Niederlage bei der Landtagswahl im Saarland Ende März zieht der Chef der Saar-CDU, Tobias Hans, Konsequenzen und kündigt seinen Rücktritt an. Auf ihn soll nun Stephan Toscani folgen - einer der erfahrensten Politikern des Bundeslandes. Ist der auch so gebildet u. erfahren wie unsere Grünen im Bundestag, die nicht mal eine Putzstelle mit dem Bildungsabschlusa bekommen würden?

Fast alle Opfer nach Flugzeugabsturz identifiziert Eine Person, die mit der vorläufigen Einschätzung der US-Beamten vertraut ist, sagte weiter, dass die Amerikaner aber nicht über alle Informationen verfügten, die ihren chinesischen Kollegen zur Verfügung stünden.31.Auf dem Weg zur Arbeit, ein Morgen in Madrid Foto: Paul White/ap Drei bis fünf Krankentage pro Monat bei Menstruationsbeschwerden, kostenfreie Tampons und Binden in Bildungseinrichtungen und Gefängnissen, Schwangerschaftsabbrüche auch ab dem Alter von 16 Jahren ohne Zustimmung der Eltern und Mutterschutz ab der 39.Von Axel Kannenberg China ist mit seinem Vorgehen gegen Kryptogeldschürfer wohl doch nicht so erfolgreich gewesen, wie vermutet: Neuen Zahlen des Cambridge Centre for Alternative Finance zufolge sollen im Januar 2022 schon wieder rund 21 Prozent der Hashingleistung des Bitcoin-Netzwerks aus China gekommen sein.

In einer Erklärung gegenüber dem "Wall Street Journal" teilte China Eastern mit, es seien keine Beweise aufgetaucht, die Aufschluss darüber geben könnten, ob es Probleme mit dem verunglückten Flugzeug gegeben habe oder nicht. Die Fluggesellschaft wiederholte die Erklärung ihres leitenden Beamten vom März, wonach die Piloten in guter gesundheitlicher Verfassung gewesen seien und die familiäre Situation gestimmt habe.2021 Bereits im April hieß es von Seiten der Luftaufsichtsbehörde, dass die Dekompressionspaneele gewisser "Teilenummern reißen oder sich lösen können. Auch hätten die Piloten keine finanziellen Probleme gehabt. Aufmerksamkeit bekommen derzeit zumindest in der deutschen Öffentlichkeit vor allem die Krankentage, die auch in Spanien umstritten sind: Führt „Menstruationsurlaub“ dazu, dass Frauen schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben? Die eigene Gesundheit aufgrund dieser Befürchtung zu opfern ist die seit Langem von vielen praktizierte, aber denkbar schlechteste Lösung. Die Fluggesellschaft erklärte, sie sei nicht für die Unfalluntersuchung zuständig und verwies auf offizielle Verlautbarungen, darunter die Zusammenfassung des vorläufigen Berichts der chinesischen Regierung, der am 20. Zu den nächsten Kunden gehört auch die Lufthansa, die davon ausgeht, die ersten Dreamliner im Dezember in ihre Flotte auszunehmen. April veröffentlicht wurde. Behörden des Landes erwarteten laut Berichten, mit ihren Maßnahmen mindestens 90 Prozent der Miningleistung vom Netz zu nehmen.

Darin heißt es, dass die Wiederherstellung der Daten und die Analyse der beschädigten Flugschreiber noch im Gange sei. +++ 28. Auch im deutschen Diskurs sind sogenannte reproduktive Rechte aber noch längst nicht angekommen, geschweige denn umfassend gewährt. "Jegliche inoffiziellen Spekulationen könnten die Untersuchung des Unfalls beeinträchtigen und den tatsächlichen Fortschritt der weltweiten Luftverkehrsbranche beeinträchtigen", erklärte die Fluggesellschaft. Die chinesische Zivilluftfahrtbehörde (Civil Aviation Administration of China), die für die Flugsicherheit in China zuständig ist, reagierte nicht auf per Fax übermittelte Bitten um Stellungnahme und nahm auch keine Anrufe entgegen. Für die Monate April bis Juni stand unter dem Strich ein Gewinn von 567 Millionen Dollar (480 Mio Euro), wie der US-Rivale des europäischen Airbus-Konzerns am Mittwoch in Chicago mitteilte. Quelle: ntv. Nichts ist je endgültig gesichert.de, mau/DJ .06. Wenn Miner aber ihre IP aber über Proxy- oder VPN-Dienste verschleiern, verzerrt das natürlich die Daten.