Newsteam, Iran, Ukraine

Newsteam, Iran

Bericht: „Menschlicher Fehler“ war Grund für Flugzeugabschuss im Iran - WELT

„Menschlicher Fehler“ soll im Iran zum Abschuss der Passiermaschine im Januar geführt haben

13.07.2020 04:22:00

„Menschlicher Fehler“ soll im Iran zum Abschuss der Passiermaschine im Januar geführt haben

Schuld am Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeugs im Januar soll nach einem iranischen Berich ein Soldat gewesen sein, der das Radarsystem falsch bediente. Die Blackbox der Boeing 737-800 wird nun nach Frankreich geschickt.

Die Raketen seien daher „nicht richtig neu ausgerichtet“ gewesen und als Folge sei die Passagiermaschine der Ukraine International Airlines vom System als Angriff auf Teheran gewertet worden. Dem Betreiber des Luftverteidigungssystems „fehlte das Bewusstsein für die den Positionswechsel der Luftverteidigungseinheit“ und er habe die beiden Raketen ohne Genehmigung der Kommandozentrale abgefeuert, so der Bericht weiter.

Spitzengehälter im Rundfunk: Was die Chefs und Chefinnen der ARD verdienen Fehlende Transparenz: Spahn sieht Impfstoff-Zulassung in Russland mit Skepsis Corona-Test-Panne in Bayern: Auch 900 positiv Getestete erhielten keine Ergebnisse

Lesen Sie auch Flugzeug-Abschuss Teherans folgenschweres Eigentor Irans Revolutionsgarden schossen eine Boeing 737-800 mit 196 Menschen an Board am 8. Januar mit einer Boden-Luft-Rakete kurz nach dem Start von Flughafen in Teheran ab. Die Regierung in Teheran räumte später einen „desaströsen Fehler“ der Streitkräfte ein.

Anzeige Der Abschuss ereignete sich in einer Zeit hoher Spannung zwischen dem Iran und die Vereinigten Staaten. Der Iran war in erhöhter Alarmbereitschaft, nachdem sie mit einem Vergeltungsschlag auf US-Stützpunkte auf die gezielte Tötung des mächtigen iranischen Generals Kassem Soleimani am 3. Januar reagiert hatten.

Weiterlesen: WELT »

fachkraeftemangelimdeutschenjournalismus Ein Fehler. Wer hätte das gedacht? Wenn der Fehler zum Absturz geführt hat war echt mit Sicherheit „entscheidend“.... Pentagon 9/11 where are the engines?

Iran zu Flug PS752: Fehler im Raketenschild Iran ische Ermittler haben ihre Erkenntnisse über den Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs im Januar veröffentlicht: Ein Raketenschild sei falsch ausgerichtet gewesen und zwischen Soldaten und deren Vorgesetzten sei es zu Absprachefehlern gekommen. Absprachefehler 2x🤥😜 Also alles eine Verkettung unglücklicher Umstände und niemand ist Schuld. echt ja, alles klar. NervtNicht Iran Regime FreeNasrin SZ CDU SPD ZDF

Esken & Walter-Borjans: „War für uns selbstverständlich, uns als Teil der Antifa zu empfinden“ - WELTDie SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sprechen im Interview mit WELT AM SONNTAG über verunglückte Debattenbeiträge, die Bedeutung der Antifa und die Frage, wer Kanzlerkandidat der SPD werden sollte. Die passen auch sehr gut zusammen!!! 'Esken & Walter-Borjans: 'War für uns selbstverständlich, uns als Teil der Antifa zu empfinden' ' Also mal schauen ob jemand Esken hier drauf erkennt !

SPD-Vorsitzende: „Ich war nie auf Teufel komm raus für den Bruch der Koalition“ - WELTDie SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken loben im Interview mit WELT AM SONNTAG die Zusammenarbeit mit der Union in der Regierung. Benennen allerdings auch Differenzen. Auch zu einem möglichen SPD-Kanzlerkandidaten äußerten sie sich. Oh, wie lange habt Ihr suchen müssen, um ein Foto zu finden, auf der sie geradezu sympathisch blickt...? 😉😎 Wäre aber besser gewesen...lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende... Der Teufel ist längst raus, was wollt Ihr da noch

BVB Trikot News: Drittes Trikot von Borussia Dortmund wohl geleaktIm Internet sind Bilder vom dritten Trikot von Borussia Dortmund für die kommende Saison aufgetaucht. na jesus und ? soll das eine sensationsschlagzeile sein huiuiuiui da ist ein trikot geleakt worden ...sensation sensation ...

UN-Sicherheitsrat verlängert SyrienhilfeDie humanitäre Hilfe für Millionen Menschen im Bürgerkriegsland soll fortgesetzt werden - allerdings sehr eingeschränkt. Das mächtige UN-Gremium stimmt damit einem deutsch-belgischen Kompromissvorschlag zu. UN und mächtig? Einfach die Sanktionen aufheben und schon kann allen in Syrien geholfen werden. Doch das ist nicht die Priorität des Heuchel-Westens. Da gehts um die weitere Unterstützung der islamistischen Terroristen. Alles nur um einen Regime-Change zu erreichen. 1995 Srebrenitsa 2020 İdlib Der Mensch ist weiterhin der gleiche Abschaum wie immer. FicktEureUNFicktDieMenschheit

Abschuss der Boeing 737: Iran gibt Fehler zuAnfang Januar erhöht der Abschuss eines Flugzeugs die Spannungen zwischen Iran und Amerika. Iran ische Ermittler machen jetzt ein falsch ausgerichtetes Raketenschild verantwortlich. Aha! Die Iraner schießen ihr eigenes Flugzeug ab, und zwar nur deswegen, weil sie ihren Luftraum nicht gesperrt haben. Das haben sie mit Absicht gemacht. Ob sie den Abschuss den Amerikanern in die Schuhe schieben wollten? Die Iraner wollten die Amis treffen und schießen sich selbst ab. Allahu Akbar. RIP Flugzeuginsassen.