Bild Am Sonntag, Von Der Leyen Ursula, Petersen Lars, Bundeswehr, Bıldplus

Bild Am Sonntag, Von Der Leyen Ursula

Berater-Affäre: Dieses Dokument belastet von der Leyen

Berater-Affäre - Dieses Dokument belastet von der Leyen

6.4.2019

Berater-Affäre - Dieses Dokument belastet von der Leyen

Ein vertrauliches Ministeriums-Papier belegt jetzt: Von der Leyen wurde schon im Januar 2018 über illegale Berater-Aufträge informiert – neun Monate, bevor die Affäre öffentlich wurde. Und obwohl in ihrem Ministerium kurz danach weitere Hinweise auf Vetternwirtschaft und unnötige Millionen-Ausgaben eingingen, griff von der Leyen nicht ein – und reagierte erst Monate später.Lesen Sie nur mit BILDplu, was das für die Zukunft der Ministerin bedeutet. *** BILDplus Inhalt ***

Ein vertrauliches Ministeriums-Papier belegt jetzt: Von der Leyen wurde schon im Januar 2018 über illegale Berater-Aufträge informiert – neun Monate, bevor die Affäre öffentlich wurde. Und obwohl in ihrem Ministerium kurz danach weitere Hinweise auf Vetternwirtschaft und unnötige Millionen-Ausgaben eingingen, griff von der Leyen nicht ein – und reagierte erst Monate später.Lesen Sie nur mit BILDplu, was das für die Zukunft der Ministerin bedeutet.

Weiterlesen: BILD

Ja das sind die Altparteien,es tritt auch niemand mehr zurück ist alles egal👍aber das schlimmste ist der Wähler der sich seit Jahrzehnten von Politik u. Medien verarschen lässt! also so einen Zirkus, Rausschmeißen die Kuh, Lieber heute als Morgen. Vor 20 Jahren hatten solche Politiker keine Chance an der macht zu bleiben, weil die Medien ihre Arbeit machten. Heute sind die Medien nur noch Lakaien für die Politiker der Altparteien.

Faschisten Uschi Unfähigkeit scheint in der aktuellen Regierung kein Grund mehr für eine Absetzung oder den Rücktritt zu sein. 🤪 ...und wird nichts passieren... von der Leyen ist unantastbar!!! Merkel wird es schon richten, Sofort des Amtes entheben und die Beratersummen erstatten. Wie viele Kinder von ihr sind in Afghanistan oder in Mali erinnert mich an den braunen Sumpf

Bundeswehr-Beraterskandal: Luxus-Gehälter für Bundeswehr-BetriebsräteErst Berater-Affäre, jetzt Luxus-Gehälter für Arbeitnehmer-Vertreter!Der Ärger für Verteidigungsministerin von der Leyen reißt nicht ab! Nach Recherchen von BILD am SONNTAG erhielten Betriebsräte einer Bundeswehr-IT-Firma in Bonn überhöhte Gehälter plus Dienstwagen. Obwohl die bundeswehrinternen Untersuchungen noch laufen, hat der Fall bereits jetzt Konsequenzen. Lesen Sie mit BILDplus, worum es geht und was das Verteidigungsministerium sagt. *** BILDplus Inhalt *** Jetzt wird es Zeit, das M sie die Klippe runter stößt.🤔🤔Sie ist nicht mehr Haltbar.😠 Mist bauen kann Sie Blond, pseudointellektuell, einfach strukturiert, geistig + moralisch in der untersten Liga. Ihre totale Unfähigkeit + Inkompetenz begründet den hohen Bedarf an windigen, dubiosen Beratern + die hierfür verbrannten Millionenbeträge von Steuergeldern.

Bei der Bundeswehr-Debatte geht es um mehr als externe Berater - WELTJahrelang wurde die Bundeswehr kleingespart. Jetzt soll die Truppe bis 2021 200 neue Panzer bekommen, schreibt Ursula von der Leyen in einem WELT-Gastbeitrag. Auf dem Weg zu einer europäischen Armee sei das aber längst nicht alles. Die Hälfte Europas ist in Russland. Europäer? 🤔 Die Russen machen auch mit ? Und Weißrußland und die Ukraine? Und die anderen die nicht in der EU sind? Oder verwechselt die Irre wieder etwas. Die Dame müsste es wissen

Ursula von der Leyen: Korruptionsverdacht bei Bundeswehr-Tochter - WELTDie nächste Affäre für Verteidigungsministerin von der Leyen: Ein Geschäftsführer der BWI GmbH, der IT-Tochter der Bundeswehr , muss seinen Posten räumen. Er soll Betriebsräte zu hoch bezahlt haben. Das Ministerium will Strafanzeige stellen. Die Deutschen fangen an, das ganze System, die demokratische Grundordnung Deutschlands, abzulehnen. Warum? Weil im Namen der demokratischen Grundordnung Deutschlands eine Schar von Aristokraten den Staat zu einem Familienunternehmen gemacht hat. Ach, ihre Tochter arbeitet auch bei einer Beraterfirma? Kleiner Scherz. Wann wird Flintenuschi von der Leyen endlich des Amtes enthoben,verurteilt und weggesperrt🙏🏻

Ursula von der Leyen: Korruptionsverdacht bei Bundeswehr-Tochter - WELTDie nächste Affäre für Verteidigungsministerin von der Leyen: Ein Geschäftsführer der BWI GmbH, der IT-Tochter der Bundeswehr , muss seinen Posten räumen. Er soll Betriebsräte zu hoch bezahlt haben. Das Ministerium will Strafanzeige stellen. Die Deutschen fangen an, das ganze System, die demokratische Grundordnung Deutschlands, abzulehnen. Warum? Weil im Namen der demokratischen Grundordnung Deutschlands eine Schar von Aristokraten den Staat zu einem Familienunternehmen gemacht hat. Ach, ihre Tochter arbeitet auch bei einer Beraterfirma? Kleiner Scherz. Wann wird Flintenuschi von der Leyen endlich des Amtes enthoben,verurteilt und weggesperrt🙏🏻

Belastet der Russland-Bericht Donald Trump doch stärker als bislang bekannt?Der kurze Vorabbericht zu den Russlandermittlungen verzerre die Ergebnisse, auch seien die Anschuldigungen gegen Donald Trump schwerer als bekannt ... Studie: Niemand berichtet weltweit negativer über Trump als die ARD ... Deutschland hat sich mit seiner Lügenpresse zu absoluten Lachnummer in der Welt gemacht. Selbst Nord Korea, Russland und China berichtet neutralerer über die USA. War das nicht klar? Sonst könnte der Bericht veröffentlicht werden.

Bei der Bundeswehr-Debatte geht es um mehr als externe Berater - WELTJahrelang wurde die Bundeswehr kleingespart. Jetzt soll die Truppe bis 2021 200 neue Panzer bekommen, schreibt Ursula von der Leyen in einem WELT-Gastbeitrag. Auf dem Weg zu einer europäischen Armee sei das aber längst nicht alles. Die Hälfte Europas ist in Russland. Europäer? 🤔 Die Russen machen auch mit ? Und Weißrußland und die Ukraine? Und die anderen die nicht in der EU sind? Oder verwechselt die Irre wieder etwas. Die Dame müsste es wissen

AfD: Dieses Mal könnte es klappen mit der Wahl zur BundestagsvizeSeit Monaten versucht die AfD vergeblich, eine Abgeordnete zur stellvertretenden Präsidentin im Bundestag wählen zu lassen. Der Pressesprecher der Fraktion spricht von 'Krieg'. In ihrem neuen Anlauf hat Mariana Harder-Kühnel bessere Chancen. Afd wählen - Das tut man nicht! demrechtenGedankenkeinPlatz Demokratie in Deutschland 2019 Man kann Frau Harder-Kühnel nur viel Erfolg wünschen auch ohne die Unterstützung der Undemokraten von SPD, Grünen und Linken genug Stimmen zu erhalten.

Dieses Luxus-Cabrio der Adenauer-Ära ist heute eine Million Euro wertDie Bundesrepublik Deutschland war noch jung und alles schien möglich, als Mercedes seine erste Staatslimousine auflegte. Ein Traum ist die Cabrioversion ...

Rückzug von Fraktionschef: „Möglich, dass Plenk von der CSU in die AfD eingeschleust wurde“ - WELTBayerns AfD-Landtagsfraktionschef Markus Plenk hat seinen Wechsel zur CSU angekündigt. Als Grund nennt er die Radikalität seiner bisherigen Partei. AfD-Bundesvorstandsmitglied Stephan Protschka geht mit einer anderen Erklärung an die Öffentlichkeit. Merkel und die Linken sind schuld. Immer! Begründung: 'Ich habe es satt, die bürgerliche Fassade einer im Kern fremdenfeindlichen extremistischen Partei zu sein'. Recht hat er, nur muss man nicht in die afd eintreten, um zu dieser Erkenntniss zu gelangen. So sehen Verräter aus. 😜

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

07 April 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Es geht um Millionen: Erbschaftsstreit bei den Tengelmanns (OBI, kik)

Nächste nachrichten

DFB: Verband plant Strukturreform, BILd kennt erste Details