Automatik-Getriebe: Immer mehr Autofahrer wollen nicht mehr selbst schalten

  • 📰 rponline
  • ⏱ Reading Time:
  • 82 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 36%
  • Publisher: 75%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Noch vor wenigen Jahren galt das Selbstschalten als Ausdruck von Dynamik und Fahrspaß. Heutzutage ist das bei Autofahrern nicht mehr angesagt. In Deutschland sind Verkehrsteilnehmer immer öfter in einem Wagen mit Automatikgetriebe unterwegs.

Von den Neufahrzeugen aus dem aktuellen Baujahr sind nach Angaben der Deutschen Automobil Treuhand gut zwei Drittel damit ausgestattet. Im Jahr 2000 war es erst ein Fünftel . „Diese Entwicklung wird begünstigt durch die zunehmende Elektrifizierung der Antriebe“, sagte ein Sprecher des Marktbeobachtungsunternehmens der Deutschen Presse-Agentur. Reine Elektroautos und Plug-in-Hybride gebe es nicht mit Handschaltung.

Dabei gilt der Grundsatz: Je stärker ein Auto motorisiert ist, desto höher ist der Anteil von Automatikgetrieben. „Wenn wir das nach Klassen betrachten, ist die Oberklasse heute zu 100 Prozent mit Automatik ausgestattet“, sagte der DAT-Experte. „Auch die Klasse der SUV und Geländewagen verfügt weitgehend über Automatik.

Und auch der früher häufig diskutierte Nachteil, eine Automatikschaltung sei mit höherem Verbrauch verbunden, stimme nicht mehr. Das schätzt auch die DAT so ein: „Heute sind Automatikgetriebe mit 7, 8 oder 9 Gängen ausgestattet, das heißt spritfahrendes Fahren ist problemlos möglich.“ Insbesondere Fahranfänger legen inzwischen keinen Wert mehr auf Handschaltung: „Der Trend ist eindeutig“, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands deutscher Fahrschulunternehmen , Rainer Zeltwanger. „Vor 20 Jahren war das noch anders, das hat sich völlig gedreht.“ Führerscheinprüfungen würden immer häufiger mit einem Automatikauto gemacht. In Zeltwangers eigener Fahrschule in Stuttgart gibt es keine Führerscheinprüfungen mit Schaltwagen mehr.

Dazu hat beigetragen, dass Prüfungen mit Automatikauto seit April 2021 auch für Schaltgetriebe gelten, wenn die Fahrschüler 10 Fahrstunden und eine 15-minütige Testfahrt mit einem Schaltfahrzeug nachweisen. „Welchen Sinn macht es, einen Schaltwagen zu fahren? Eigentlich gar keinen“, so der Verbandspräsident. Autos mit Schaltgetriebe werde es in wenigen Jahren nicht mehr geben - schon wegen des Trends zur E-Mobilität.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Man kann sich mit Automatik viel besser aufs Smartphone fokussieren 🤪

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 8. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Experte zur Dürre in der Region: Darum ist der September-Regen noch viel zu wenigZwar hat es fast den ganzen September über geregnet, doch reicht der Niederschlag nicht aus, um auch tieferliegende... (M-Plus)
Herkunft: mz_de - 🏆 115. / 51 Weiterlesen »

Steigende Coronazahlen: Pandemie ist noch nicht vorbeiGesundheitsminister Karl Lauterbach sieht den Anfang einer neuen Coronawelle. Aber er beruhigt: „Wir sind besser vorbereitet als im letzten Herbst.“ Lauterbach beruhigt? Was ist mit ihm los? Muss man sich Sorgen machen? Komisch, das plärrt er und seine Genossen jedes Jahr und dann startet das Chaos. Glaubt ihm das noch jemand? Wenn er vor der Pandemie schon kapituliert, dann wenigstens mit beiden Armen in der Luft.
Herkunft: tazgezwitscher - 🏆 26. / 67 Weiterlesen »

Update am Abend: Corona-Pandemie ist noch nicht vorbeiWeg war Corona nie, die Inzidenzen steigen wieder stark an. Weg ist auch Putin nicht, er feierte rechtswidrige Annexionen besetzter Gebiete. Doch 😜 Die Pandemie ist überall auf der Welt vorbei. Außer halt in Deutschland und China. Klasse Gesellschaft in der wir uns da befinden. Die Pandemie ist vorbei! Außer wir lassen sie aufgrund von Infektionen und positiven Testergebnissen nie enden. Die Frage ist: Wann gilt sie als zu Ende? Wenn wir keine Infektionen mehr haben? Ja, dann endet sie nie.
Herkunft: ZDFheute - 🏆 9. / 74 Weiterlesen »

Giffey: Noch nicht auf mögliche Wahlwiederholung fokussierenBerlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey will sich derzeit noch nicht auf eine mögliche Wahlwiederholung fokussieren. Vielmehr wolle sie sich auf das konzentrieren, «was wirklich jetzt ansteht», sagte die SPD-Politikerin am Freitagabend bei einer Live-Diskussion mit Oppositionsführer Kai Wegner (CDU) im Sender 105'5 Spreeradio. «Wir reden davon, dass wir einen Herbst und Winter vor uns haben, der nicht einfach sein wird.» Ihr gehe es daher momentan vor allem darum, die Berlinerinnen und Berliner durch die Energiekrise zu bringen und für eine funktionierende Stadt zu sorgen, so Giffey. «Das ist mein Hauptfokus.» 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Die großen 'Demokraten ' 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Minnie hat die Angsthasenhosen voll! 'NEIN, wir sitzen das aus'! 😜🥃🤣😇
Herkunft: morgenpost - 🏆 64. / 61 Weiterlesen »

Alex Mariah Peters OP-Marathon ist noch nicht abgeschlossenAlex Mariah Peter (24) ist mit ihrem Body offenbar noch nicht zu hundert Prozent zufrieden. Die Germany's next Topmodel-Siegerin von 2021 wurde im Körper eines Jungen geboren. Da sie sich jedoch mehr mit dem weiblichen Geschlecht identifizieren konnte, unterzog sie sich einigen OPs, um sich auch körperlich als Frau zu fühlen. Hinzu kamen ein paar kosmetische Eingriffe. Doch Alex sieht immer noch Ausbaupotenzial.
Herkunft: promiflash - 🏆 112. / 51 Weiterlesen »

Ukraine: Deutschland liefert neue Waffe – die selbst die Bundeswehr noch nicht hatDie Verteidigungsministerin besucht die Ukraine. Im Gepäck hat sie eine neue Waffe, auf die die Bundeswehr noch wartet.
Herkunft: CityReport - 🏆 59. / 61 Weiterlesen »