Demonstration, Ausschreitung, Leipzig, Demonstration, Ausschreitung, Linksunten, İndymedia, Leipzig, Polizei, Einsatz, Sachsen, Mdr

Demonstration, Ausschreitung

Ausschreitungen bei Demonstration in Leipzig | MDR.DE

Ausschreitungen bei Demonstration in Leipzig #Demonstration #Ausschreitung #Leipzig

26.01.2020 01:04:00

Ausschreitung en bei Demonstration in Leipzig Demonstration Ausschreitung Leipzig

Bei der Demonstration gegen das Verbot der Plattform 'linksunten.indymedia.org' in Leipzig ist es Samstagabend zu Ausschreitung en gekommen. Etwa 1.600 Menschen hatten zunächst friedlich für Pressefreiheit demonstriert.

HauptinhaltDas Bundesverwaltungsgericht entscheidet am 29. Januar über die Rechtmäßigkeit des Verbots der linksextremen Online-Plattform "linksunten.indymedia.org". Das Bundesinnenministerium hatte das Verbot im August 2017 ausgesprochen. Befürworter der Plattform sind dagegen auf die Straße gegangen. Die Polizei war mit Einsatzkräften aus sechs Bundesländern und der Bundespolizei vor Ort. Einige Demonstranten waren vermummt und gewaltbereit.

Der Kampf gegen Rassismus: So viele Augen Wegen Kinderpornos: Zwickauer Chorleiter (59) will nicht in den Knast Fleischkonzern Tönnies bezahlte Gabriel als Berater

Bildrechte: dpaBei der Demonstration gegen das Verbot der Online-Plattform"linksunten.indymedia.org" in Leipzig ist es Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Etwa 1.600 Menschen hatten zunächst friedlich vor dem Leipziger Bundesverwaltungsgericht gegen ein Verbot der Online-Plattform"linksunten.indymedia.org" demonstriert.

Neuer AbschnittVerletzte und Sachschäden nach Demonstration in LeipzigFür"linksunten.indymedia.org" sind 1.600 Demonstraten am Samstagabend durch den Leipziger Süden gezogen.Bildrechte: dpaFür"linksunten.indymedia.org" sind 1.600 Demonstraten am Samstagabend durch den Leipziger Süden gezogen.

Bildrechte: dpaMehrere Demonstrationen waren in der Stadt angemeldet. Die Polizei war mit Beamten aus sechs Bundesländern und der Bundespolizei vor Ort.Bildrechte: dpaDemonstrationsteilnehmer zündeten Pyrotechnik, Raketen und Böller. Sie attackierten Polizisten und Journalisten.

Bildrechte: dpaDie Polizei nahm eine Person in Gewahrsam. Sechs Beamte wurden verletzt.Bildrechte: dpaNoch bevor der Demonstrationszug das Connewitzer Kreuz passierte, eskalierte die Lage.Bildrechte: dpaSachschadens-Bilanz: Entlang der Karl-Liebknecht-Straße wurden Autos beschädigt, Einsatzfahrzeuge der Polizei attackiert, Scheiben gingen zu Bruch. Eine Straßenbahnhaltestelle wurde zerstört.

Weiterlesen: tagesschau »

Wird jetzt Frankreich kopiert ? Wann wird hier endlich mal hart durchgegriffen? Hat sich Frau EskenSaskia schon zu Wort gemeldet? Probably Nazis dressed as left wing demonstraters. Else it’s impossible that there’s something negative coming from the left. Wieder Gewalt durch Linksextremisten! Waren bestimmt wieder nur Aktivisten!

Tja, bei linksfaschistischen Mordanschlägen relativiert man halt gerne und spielt alles runter. Andersrum hätte man ein Riesenfass aufgemacht... Wieso wurde darüber eigentlich nicht in der Tagesschau berichtet? Oder habe ich nicht aufgepasst? Leipzig le2501 Die politische Meinungsmache steht dem zdf überhaupt nicht! Ich zahle Rundfunkgebühren für sachliche Berichterstattung! Nicht für einen Erziehungsauftrag!

Wie Polizeisprecherin Silvaine Reiche sagte, ist die Leipziger Polizei glücklich darüber, 'dass die gestrige Nacht doch noch friedlich zu Ende gegangen ist.' Verletzte Beamte, Steine werfen, Raketen auf Beamte, Sachbeschädigung = glücklich Das sind Aktivisten, nicht vergessen! Och, dann ist ja „linke“ Gewalt niedlich, ne?

Alle Demonstranten zusammengeknüppelz Die Linken Arbeitslosen oder Dauerstudenten ...war wohl wieder etwas langweilig geworden was? 😂 🤣wenn Ihr Euch nicht selbst zu ausgewogener Berichterstattung zwingt, dann zwingen wir (und WIR, die verbleibenden Zahler, sind vielleicht nicht mehr, aber gewichtiger, versprochen) Euch dazu.

Sorry, aber der PolizeiSachsen glaube ich kein Wort mehr. In einer Woche wird rauskommen, dass es sich um ein Irrtum gehandelt hat. Und das überrascht jetzt genau wen außer Ihnen? Jaja, vermutlich genauso wie die letzten Mal. Der Polizei ist nicht zu trauen. Wir brauchen unabhängige Beobachter. Wann greift unser Staat endlich auch gegen Linksextreme Gewaltchaoten hart durch. Hohe Gefängnisstrafen für linke und rechte Verbrecher!

Ach, nur leicht verletzt, dann ist es ja gut. Nicht! Ich finde das einfach nur abstoßend! Nordwestroute 'Rechtmäßigkeit des Verbots der linksextremistischen Online-Plattform' man ersetze links... gegen Rechts....boah was wäre das für ein Aufschrei 🤦‍♂️🥳 achso, nur leicht, na dann is ja alles super. Komisch, Täter werden in dem Tweet nicht benannt. Dann fiel die Gewalt wohl vom Himmel herab. Einfach so..

Na dann Warum wundert mich das nicht? Wann merken die Leute endlich , das die Frage nicht lautet: welcher Extremismus ist schlimmer? Links oder rechts? Sondern das Extremismus immer scheisse ist und jemand der das nicht versteht hat keine Ahnung. Man sollte gegen jeden Extremismus sein. spalteundherrsche nowar

Wo bleiben die sondersendungen Wann kapieren die naiven Linken bei der Tagesschau, dass Linksextremisten auch Journalisten angreifen? Sozialisten zerfleischen zuerst Sozialisten, egal ob rot oder braun. Ob National- oder InternationalSozialisten. Es gibt keine romantische Version von totalitärem Sozialismus.

'Leicht' verletzt? Es gibt keine Abstufung von illegal. Wann zieht der Rundfunkrat den Linken bei der Tagesschau endlich den Stecker? Schlechter Artikel, wahrheitsmanipulierende Ausdrucksweise und mehrere falsche Aussagen. Echt billig, aber Besseres kennt man von euch ja nicht 🤣 Mich kotzen rechtsradikale Gewalttäter an. Nicht weniger kotzen mich linksradikale Gewalttäter an. Bei beiden Gruppen handelt es sich um asoziales Pack. Wann greifen Politik u. Justiz endlich durch? Die Mehrheit will keine radikalen Vollidioten. Egal, ob links o. rechts.Leipzig

Warum schreibt Ihr nicht wer die Ausschreitungen ausgeübt hat? Bei Tempo 100 gäbe es weniger tödliche Unfälle auf der Autobahn. Gutes Argument. Übrigens: Bei Tempo 50 auf der Autobahn gäbe es noch weniger tödliche Unfälle. Man müsste einmal prüfen, ob es bei Tempo 30 nicht noch weniger tödliche Unfälle gäbe. ... Tempolimit

War Patrick auch dabei? So eine pressefeindliche Egal in welchem Bereich - es gibt immer mehr Bürger - Tendenz steigend - welche die zT durch und durch verlogenen Presseberichte beanstanden. Es ist nicht die Aufgabe der J das Volk in ihre Richtung zu dressieren. sondern objektiv zu informieren. Na wenn die Polizisten nur leicht verletzt sind, geht's ja... Hauptsache, von den linken, autonomen Randalierern hat sich keiner verletzt.

Gibt es schon Stellungnahmen seitens SPD zur Einsatztaktik der Polizei ? Was ist daran Demo? Na Frau Esken....was sagen Sie dazu ? Verletzte Polizisten ? Nach dem Einnässen eine Blasenentzündung bekommen. Traurig, fürwahr. Für die einen ist es eine Demo, für die anderen Terror. Aber es wurden ja 'nur' Polizisten verletzt, kein Problem.

Also wie immer Herzjagden von linken auf die Polizei und ihr verharmlost es. Gewalt bei LINKER Demo , links passt locker in den Teaser lieber staatsfunk Statt direkt arauf hinzuweisen, dass die Polizisten von Linksextremen angegriffen wurden, betont die tagesschau lieber dass es sich (nur?) um leichte Verletzungen handelt. So wird politische Gewalt relativiert und im Sinne dieser Gewalttäter berichtet.

Von wem wurden diese Polizisten verletzt? Demonstranten? Aktivisten? Extremisten? Leipzig Hat Leipzig ein Problem mit Linksextremismus ? Ach die Polizisten sind nur leicht verletzt nach Stein - und Feuerwerkswürfen. Dann ist ja alles gut. Was kostet dem Steuerzahler denn so ein Einsatz? 200000? Bis zum nächsten Mal....

In Leipzig veranstaltet die Regierung dieses Jahr zum 20 mal die 'staatlichen Gladiatorenkämpfe', seien Sie hautnah dabei, wenn die staatlich finanzierte Antifa gegen die staatlich finanzierte Polizei kämpft. Wer wird wohl diesmal gewinnen ? Wieso setzt die tagesschau das Wort 'leicht' vor verletzt? Wieder mal am Relativieren?

Na Frau EskenSaskia was hat die Polizei diesmal falsch gemacht. spdbt Was der IM von Sachsen schafft, sollten doch auch Mitarbeiter der schaffen. Die Chaoten von gestern sind LINKSEXTREMISTEN. Beziehen Sie endlich auch klar Stellung gg diese Extremisten! Schon viel zu lange haben Sie verschwiegen und verharmlost.

Die Linksterroristen haben Narrenfreiheit in diesem Land. Die aktuellen Vorfälle in Leipzig zeigen deutlich, dass eine 'Deeskalationstaktik' der Polizei kein geeignetes Mittel gegen gewaltbereite Extremisten ist. Hoffentlich stimmt es diesesmal mit den Verletzungen und nicht wie die angebliche Notoperation letztes Mal. Ein blauer Fleck ist keine Verletzung.

Eure Berichterstattung ist lächerlich und jedes aufgewachte 12jährige Kind kann das bestätigen...bei linksextremen ist der linksextrem angehauchte ÖR immer sehr zurückhaltend, warum? Sind vielleicht doch zu viele Linke und Grüne Sympathisanten bei euch?🤔 Berufsrisiko Immer mehr Menschen durchschauen eure linkes Framing! Man stelle sich vor, wie eure Schlagzeile gelautet hätte, wäre gleiches bei einer Demo gegen Merkel Politik passiert? Ihr hättet zigfache Sondersendungen gemacht und auf die rechtsextreme Gefahr im ganzen Land hingewiesen! 🤮

Ach, nur 'leicht verletzt'. Dann ist es ja nichts. Leicht verletzt? Selbst das ist zuviel! Leipzig Demonstration Ausschreitungen Linksautonom AfD Bündnis90Grüne Krawallmacher rechter, linker Gruppierungen, auch ökologischen Weltverbesserer ohne Sinn auf Meinungsfreiheit, sollten den starkenArm der DeutscheRechtssprechung zu spüren bekommen

Die Linken waren immer schon Drecksäcke, Rangalierer und Asoziale. Kein Reizgas keine Gummigeschosse. So bleibt es eine Party für linke und die Polizei ist nur zum verheizen da. Einfach zu soft. Polizei strahlt keine Stärke aus. Ein Trauerspiel. Jetzt ist es an der Zeit, dass die tagesschau für den Erhalt von linksunten, oder wie dieser linksfaschistische Scheiß heißt, wirbt.😉

Wann wird endlich gegen Linksautonome vorgegangen,ich höre nur immer die angeblichen Rechten sollen verfolgt werden,sind alle auf dem linken Ohr taub oder wie,bei jeder friedlichem Demo mischen sich die linken Chaoden und Krawallmacher ein hetzen gegen Normalbürger bis zu Gewalt Wieviele Demonstranten wurden verletzt?

Die Linken Terroristen dürfen alles weil sie ja keine Rechten sind Ja man ist ja auf dem linken Auge blind . Ihr besitzt noch die Frechheit den Aufmarsch vermummter Linksextremer „Demo“ zu nennen❓ Falls ihr fragt wieso man euch Lügenpresse nennt - die Antwort gebt ihr mit derartigen Tweets/Nachrichten selbst‼️ Macht weiter so bis zur Abschaltung.👏👏👏

Nur ' Aktivisten' ? Oder doch kriminelles Gesocks? Ich erinnere hier gerne an Connewitz. Vielleicht sollte man mal einen Gang zurück schalten und abwarten was wirklich passiert ist. Und nicht immer alles glauben was die Herren von der Polizei sagen. Wobei die sich nicht wundern müssen dass die Linken wütend sind nach allem was

Ich verstehe nicht warum sich der Staat das gefallen lässt. Alles abriegeln und alle zur Verantwortung ziehen und anklagen wegen versuchten Mord. . Ich habe jahrzehntelang die o.r. Medien überaus geschätzt. Heute kann ich nur abfällig sagen: Ich sehne den Tag herbei ab dem die gebührenfinanzierten, überbezahlten'Journalisten' auf dem freien Markt sich ihren Unterhalt für ihren ideologischen Aktivitäten verdienen müssen.

Ein Foto reicht. Die Sozialisten. Ach das sind doch stolze Antifaschisten! Wahre Beispiele für gelebte Demokratie! Ich wette die bösen Polizisten haben diese Reaktion hervorgerufen! Vielleicht waren sie ja nicht Genderneutral gekleidet.. Alle Hartz IV Empfänger sanktionieren. Mal sehen was dann passiert. Und alle zu Zwangsmaßnahmen verurteilen, dann haben die keine Zeit mehr zum randalieren. Es fehlen doch überall Kräfte zum Straße reinigen, u.s.w

Es sind weder Aktivisten noch Demonstranten. Es sind gewaltbereite Linke Extremisten. Die Geister die ich rief, es sind keine Demonstranten, es sind Linksextremisten. Wer bereits vermummt auf Demos geht macht dies nicht in friedlicher Absicht. Dann hinterfragt euch doch mal, woher das kommt. Die Nachrichten werden uns doch seit langem nur so präsentiert, wie man will, dass wir es sehen, hören und lesen!

Da wurde eh keiner verletzt, die Polizei lügt wieder Wir schreiben 2020: Linke Terroristen dürfen frei rumlaufen und werden von den alteingesessenen Parteien unterstützt! Wer mir das vor 25 Jahren gesagt hätte, den hätte ich für bekloppt erklärt! Brennpunkt heute Abend vom Staatsfernsehen ? Wenn Linke loslegen , ist leicht verletzt nicht so schlimm . Wenn rechte das gleiche machen ist es versuchter Mord.

Der International-Sozislismus ist nichts anderes als der National-Sozialismus Mit dem linken Auge sieht man mehr !! Linksdemo Antifa Waren eigentlich auch Aktivisten des ÖR mit auf der Demo? In Köln war der WDR doch auch zusammen mit der Antifa auf der Straße. Von wem kommt die Gewalt Eingerissener Fingernagel?

Leicht verletzt? Soll damit betont werden, dass es nicht so schlimm war? Geht's noch? nach dem lieben ÖRR sind das ja 'aktivisten', also dürfen die das Nich mehr draufe Anspringen! die Tagesschaureaktore sitzen da oben und lachen sich eins über die Kommentare, viele Artikel sind sicher gezielte Provokation!

Jetzt bitte alle, Relativieren die rechte sind Schuld, die rechte müssen verboten werden.🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣 Die linke haben nur alles angezündet, weil es kalt war.🤣🤣🤣🤣 Nochmal zum Mitschreiben: Es gibt keine Probleme mit den von linken Politikern hofierten Linksextremisten. Die Gefahr kommt ausschließlich von Rechts. Fragen Sie doch zum mal larsklingbeil .Leipzig le2501

links ist ja nicht weit von rechts wenn sie nebeneinander stehen 🤗🤗🤗 FCKANTIFA Der Linksfaschismus marschiert durch Deutschland, aber die linksradikalen Gesinnungsjournalisten des zwangsfinanzierten Staatsfunks relativieren den linken Wahnsinn! Linke Terroristen werden als Aktivisten bezeichnet! Leipzig Kiel

'So eine pressefeindliche linke Demo habe ich 20 Jahre nicht erlebt.' MDR-Reporter vor Ort Gewalt ist immer schädlich und außerdem völlig sinnlos. Das sollte eigentlich jeder wissen. Das muss diese „gute“ Gewalt sein, von der die Linksextremisten immer sprechen. 🤷🏼‍♀️ Da wird die Politik sicher ganz konsequent... die Polizei beschuldigen provoziert zu haben.

13 verletzte Polizisten die für 2000 Euro Brutto im Monat den Kopf hinhalten jeden Tag. Aber die Antifa sind ja bekantlich die 'Guten' Wird der Kampf gegen Rechts jetzt verstärkt? Schliesslich gibt es ja auch immer mehr Zuwanderer, die den römischen Salut zeigen, oder von Antifa geschmierte Hakenkreuze auf AfD Eigentum uvm, wird ja alles als 'rechts' eingeordnet! Derweil:

Eigentlich kann das alles gar nicht passiert sein, denn laut Ralf_Stegner ist 'Links' immer friedlich und hat überhaupt keine Gewalt in ihrer politischen DNA ! Leipzig Gestern waren es Demonstranten. Manchmal sind es auch Aktivisten, Autonome oder Protestler - Öffi-Framing Check✔️ Gaaanz Leicht. Praktisch gar nicht. Aber guckt mal, da hat jemand mit BB-Plastikkügelchen auf mehrere Häuserwände geschossen und auch das leere Büro eines SPD-Politikers nicht ausgelassen!

Links Terroristen, bitte dabei schreiben. Bitte die FCKAntifa per Gesetzgeber verbieten. Es sind eure Leute spdbt dieLinke Die_Gruenen mit denen ihr sympathisiert. FCKANTIFA In Eurer Berichterstatung fehlt 'erwartungsgemäss' die HÄLFTE Wahrscheinlich kam es nur dazu, weil die Polizei aufs Übelste provoziert hat. Sonst würde so etwas bei den Linken nicht passieren.

Ok, ok...ich geb's zu; die 4 wären sich auch ohne jede Absprache einig. Folgendes wird im Artikel nicht erwähnt: WELT: 'Auf die Mannschaftswagen prasselt ein Steinhagel nieder, die im hohen Tempo wenden und zurückfahren müssen.' LInksextremismus Leipzig Sagt mal, Tagesslügner, waren das Rechte? Der linke Staatsfunk hinterfragt mit keiner Silbe, welche normalen Leute NACHTS eine Demo durchführen! Es waren Linksextremisten, die hier lange geplant, gewütet haben! Der Linksfaschismus marschiert durch Deutschland, aber die Gefahr darf nur von rechts kommen! Leipzig

Noch Fragen? waren den Journalisten und Reporter von euch vor Ort? Oder legt ihr es drauf an, die überzogenen Infos der PolizeiLeipzig *hust gutgläubig zu übernehmen? hat bei jemanden wieder das Ohr geblutet?🤦‍♂️ Warum haben Linksextremisten Narrenfreiheit und wird linke Gewalt von den Altparteien, Staatsmedien verharmlost, relativiert und sympathisiert mit Linksextremisten? Warum werden die Netzwerke, Finanzierungen zwischen Altparteien, Staatsmedien zu Linksextremisten verschwiegen?

Liebe ÖR! Wäre die Zeit nicht gekommen zu fragen...... 'Hat Leipzig ein Problem mit dem Linksextremismus'? Linkennotstand in Leipzig Demonstrationen sind immer gut. Aber nicht, wenn diese ausschreiben. Solche Demos wie diese oder wie die der Gelbwesten sind schrecklich und absolut demokratiefeindlich

Warum steht nicht in der Headline, dass es wie immer linke Gewalt war? Der Linksfaschismus marschiert durch Deutschland! Vor meinem geistigen Auge sehe ich schon eine hektisch einberufene Videokonferenz zwischen luna_le , EskenSaskia und georgrestle die einfrig überlegen wie man nachträglich die Schuld unserer Polizei in die Schuhe schieben kann. PatrickGensing darf die Fakten dann bestätigen.

mit derleit bescheuerten Aussetzern spielen die paar aufmüpfigen Chaoten prima in die Hände vom hetzenden Nazimob. Lasst das gefälligst und demonstriert einfach souverän friedlich - wie die meisten anderen! Poggenburg zu erwähnen ist Unfug - keine Person öffentlichen Interesses! Die Polizei ist Partei und hat die Deutungshoheit. Wer wirklich zu einer Eskalation beitragen hat und wer wen angefriffen hat, das lass mal dahingestellt. Gerade in Ostdeutschland sollte uns die Gesinnung der Polizei bekannt sein. PolizeiSachsen

Oma sagt:' Zeigt nur wieder einmal, das die Politik derartige Ausschreitungen und Bildung von Extremen zu verantworten hat'! Die Demokratie ist kein Selbstbedienungsladen, Polizei und Justiz müssen das den Uneinsichtigen begreiflich machen. Tagesschau bekommt es offenbar nicht hin zu schreiben das die Ausstellungen von gewaltbereiten linken Faschisten verübt wurden. Aber wenn es Rechte oder Anhänger der AFD gewesen wären, garnicht auszudenken.

Eine Warnung für alle, die nach Leipzig die Gefahr durch Links extreme verharmlost hatten Ihr habt da das Framing vergessen: es müsste linksextreme Demonstration heißen. Es wird langsam augenfällig, dass Ihr eure Spießgesellen und Stiefeltruppen auf der Straße wo es nur geht verbal unterstützt. Viele kennen hier offenbar noch nicht den Unterschied zwischen einem Recht und einem Unrecht. Ein Recht ist eine Handlung die keinen Schaden an einem anderen Lebewesen initiiert. Also sind sowohl ein gewalttätiger Polizist als auch ein gewalttätiger Demonstrant im Unrecht.

Wenn Gewalttäter für einen Erhalt der Erreichbarkeit demonstrieren, scheint es geboten, diese indymedia-Seiten zu sperren. dreckigen linken scheissratten... Scheiß Antifanten. fcklinke fckAntifa Die Antifa gehört auf die gleiche Liste wie Combat 18! Das habt ihr jetzt davon, von eurem ständigen Relativieren. Es ist an der Zeit diese linksterroristischen Gewaltnester endlich auszumisten. Ebenso ist es an der Zeit ihren parlamentarischen Arm zu kappen. Dem es wichtiger ist die Polizei zu kritisieren als ihre Klientel

Mich wundert da nichts mehr!! Die Linken Terroristen dürfen alles weil sie ja keine Rechten. Oh, die Presse wurde auch von den Linken verprügelt? Keine Freunde mehr? Es fehlt in Deutschland eine Nationalgarde, die das Recht hat ohne kompromiss, nach einmaliger aufforderung auf diese Idioten zu schiessen.Nach ein bis zwei Einsätze, dieser Art wird es bestimmt friedlicher bei diesen Demos!

Ist doch bei den linksfaschisten ganz normal. Die linken Terroristen haben sich an diesem Wochenende recht schnell selbst enttarnt! Wieder einmal zeigt sich, dass der von den Medien verhätschelte Linksextremismus die grösste Gefahr für uns Demokratie darstellt. 'Linksextreme: Gewalt gegen Polizisten in Leipig' müsste die Titelzeile lauten. Aber macht nur weiter so... Hat ja bisher super funktioniert. 😂

halle 💁🏻‍♂️ Könnt ihr mir mal erklären warum das nicht 'linksextrem' genannt wird? Extremismus, egal aus welcher Richtung, ist nie gut. Wenn in verkrüppeltem Französisch 'fick das System' irgendwo eingesprüht wird (auf einem Bild in dem Artikel zu sehen), kann man sich vorstellen welche Absichten einige Teilnehmer hatten.

Jetzt sind wir aber überrascht... fckafa Ist das linke asoziale GESINDEL wieder am werk? Und das linke Journalistenvölkchen versucht diese Gewalt zu relativieren? Peinlich, peinlich ihr Schreiberlinge..... Und ich dachte immer wir hätten ein Problem mit räääächts? Diese pösen linksextrimisten. Zünden Bengalos. Wenn das nicht der Untergang der Gesellschaft ist.

Allein diese Ausschreitungen zeigen, dass das Verbot dieser linksextremistischen Onlineplattform eine richtige Entscheidung ist. Denke, die sind da alle rechtsradikal. Ist das Combat XY Linksfaschisten ……. Menschenjagd? O ist es wieder 1940 Wir brauchen dringend mehr Mittel gegen rääääächts!!!11 Linker Terror in Leipzig!

Wie aus einer Heldenstadt eine Chaotenstadt wird... Die friedliche linke Seite unseres Landes. Oder sind sie doch nicht alle aus Deutschland. Fast schon egal...sie sind überflüssig.Linke AfD Deutschland klimakrise klimawandel Und was soll das... 🤦‍♀️Hat das noch irgendetwas mit Rechtsstaat zu tun? Wer vor hat friedlich zu demonstrieren braucht sich nicht zu Vermummen! Es reicht jetzt!

Linkes Dreckspack einknasten! man überlege sich mal den aufschrei der in der medienwelt umgehen würde, wenn zb die IBDeutschland soetwas veranstalten würde. auch an spdbt dieLinke Die_Gruenen AUSSCHREITUNGEN ! wie lustig . Wo reine Anwesenheit von Polizei als Provokation gesehen wird, was legitimiert, mit Gewalt darauf zu reagieren, dort wird der Rechtsstaat verhandelt - Connewitz Leipzig

Weil Linksextremismus, von den Landesregierungen und der Bundesregierung, voll unterstützt wird. Das unglaubliche ist auch noch, die linken Medien sind mal wieder eine Schande für Deutschland, weil sie zum 3 mal, politisch infiltriert sind. Scheiß Nazis IMMER Ausschreitungen von der LINKSFRONT ‼️ Wird Zeit, dass dieser linksextremistischer Pöbel von den Straßen gefegt wird. Die Polizei muss ja leider durch linke Parteistuben den Kopf hinhalten.

Sind doch die Guten oder?🤔 Diese Terroristen werden bestimmt für das Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen... Mal sehen, wie der linksunterwanderte Staatsfunk diesen linken Terror wieder zu entschuldigen versucht! Leipzig Wo bleibt bei solchen Ausschreitungen die Sächsische Justizministerin. Bei 6 verletzten Polizeibeamten liegt ein strafbarer Bestand vor. Internetseiten, die zu Gewalt aufrufen gehören gesperrt auch die Seiten von Linksextremen, die zu Gewalt gegen Polizeibeamte aufrufen.

War bestimmt die Polizei wieder schuld?! Sperrt dieses Gesindel ein und gut ist. Anscheinend verstehen die keine andere Sprache. Braucht es noch mehr Beweise, dass die ANTIFA eine kriminielle terrorristische Vereinigung ist und endlich verboten gehört!!! Wir haben ein massives Problem mit links. Und alle 'Aber die Rechten!!!!!111' Schreier in 3..2..1..

Linksextremisten waren aber nicht zu sehen? Man sollte den Verantwortlichen aufs Maul geben. Ekelhaft! Immer diese Rechten. Achherrje das ist ja linke Gewalt, das konnte ja keiner vorhersehen.🙄 Da sind wir mal gespannt, ob am 29.1. die linksextremistische Internetseite indymedia verboten wird oder nicht. Aber nachdem ja Linksextremismus bei uns sogar von manchen Parteien geduldet oder indirekt gefördert wird, braucht man sich da nicht viel Hoffnung zu machen...

Wenn ich die Kommunismus Fahne gesehen habe! Das habe alle verstanden! Lass die Scheiss endlich raus aus Deutschland! Jetzt kommen die ganzen rechten Trolle wieder hervor. 'Linksfaschisten' bla bla bla. Und fühlen sich in ihren Denken bestätigt. Würde der Beitrag gegen Rechts oder AfD gehen, wäre dann die Ausrede 'Staats-TV' und 'Lügenpresse'. Ich verurteile jegliche Art von Gewalt.

Rechte und Linke Chaoten sind beide abslotut inakzeptabel und fernab der Demokratie und eines Rechtsstaates. Deplatziert und überflüssig solche unzivilisierten Idioten. Das sind doch nur Aktivisten 🤡 Bin gespannt was Ihr Faktenfinder uns morgen präsentiert. Nicht das jmd in unserem Land auf die Idee kommt, dass auch Linksextremisten eine Gefahr sein könnten.

Wenn durch Gesetzesverschärfung „rechte“ Plattformen, Internetseiten, Kanäle, Organisationen u.ä. verboten werden, feiert sich das gesamte linke Spektrum. Wenn sie aber dann diese „demokratische“ Medizin selbst verabreicht bekommen,.... großes Mimimi Etwa 1.600 Menschen.....das waren wesentlich mehr Linksunten ist eine linksextreme Plattform. Nicht mehr, nicht weniger. Sie steht nicht für Antifaschismus, nicht für den Schutz der freiheitlich demokratischen Grundordnung. Antifaschismus hat keine politische Richtung. Er ist ein elementarer Bestandteil der Demokratie.

Warum taucht die Bezeichnung „Linksextreme“ eigentlich nicht in der Headline der Tagesschau auf? Indymedia le2501 Schaufenster einschlagen und Laternenparker anzünden, damit wird natürlich auch regelmäßig die Kernzielgruppe der Linken, die Konzerne, empfindlich getroffen. Nur parkt der Manager seinen Nobelhobel in der Tiefgarage

Ausschreitungen gehört aber in diesem Fall nicht zum Framing des StaatsTV oder meint Ihr die Polizei? Die Polizei muss endlich verboten werden! Ich bin überrascht dass die ÖR - zumindest manchmal - auch etwas Wahrheit reinstreuen und das Kind beim Namen nennen: Linksextreme. Wie lange unterstützt Ihr vom ÖRR noch die Antifa? Gensing Linksextremismus

Der Linke Mob demonstriert seine Macht 😡😡😡😡😡😡👎🏻👎🏻👎🏻 Das ist doch dieser zivile Ungehorsam. Ist doch mittlerweile salonfähig und alles nur halb so wild. 'Rund 1.600 Teilnehmer bei Demo gegen Indymedia-Verbot' 'Ausschreitungen bei Demonstration in Leipzig' Das Wort linksextrem kommt in Ihrem Wortschatz offensichtlich nicht vor. Dürfen, wollen oder trauen Sie sich nicht die Dinge beim Namen zu nennen?

Man stelle sich vor, sowas würden „Rechte“ abziehen! Linke, Grüne und Sozis würden frei drehen, der linksradikale Staatsfunk würde Sondersendungen schalten - Restle & Co. würden in Ohnmacht fallen! So bleibt es eine kleine Randmeldung. Gefahr darf nur von rechts kommen! le2501 Hat sich Ralf_Stegner und die spdde schon dazu gemeldet? Angriffe auf Reporter sind ja ein Zeichen für linksextreme Demokratiefeinde?

Warten wir lieber ab was in ein paar Tagen raus kommt. Ich erinnere mich da an die Märchen Geschichten der Polizei zu Silvester. Idioten ! Schnell Lichterkette gegen rechts bilden. Irgendwer muß Campino und Gröhlemeier anrufen. Ja, so sieht linke Eskalation mit Ansage aus. Auch, wenn mir die Antfia gleich wieder mit Hufeisenschrott kommt : rechte wie linke Chaoten bitte konsequent und hat bestrafen, wann immer die im öffentlichen Raum Palaver machen

Waren es Chaoten? 🤣🤣 Antifa = Combat 18 = Revolution Chemnitz = alles die gleiche Suppe! Also: Wann wird die Antifa verboten! Wann kommen deren Rädelsführer in U-Haft? Wer mit der Antifa sympathisiert (Grüne, Linke, SPD) unterstützt Terroristen und ist ein Fall für den VS! dennis_rbl was da los? ausschreitung. 🤣🤣🤣 Linker Journalismus am Abgrund.

Mir sollten die Linkenlumpen endlich sogenannter praktischer Arbeit zuführen. le2501 Der Linksextremismus ist ein riesiges Problem in unserem Land. Er sollte medial viel mehr Beachtung finden. Einige Demonstranten waren vermummt und gewaltbereit......Einige.....ein starkes Framing wort Der Linksfaschismus marschiert durch Deutschland! Connewitz le2501

Thüringer SPD stimmt für rot-rot-grüne Minderheitsregierung | MDR.DEAls erste der drei Parteien einer rot-rot-grünen Regierung hat die Thüringer SPD dem neuen Koalitionsvertrag zugestimmt. Auf einem Landesparteitag in Erfurt segnete eine Mehrheit der rund 200 Delegierten das Papier ab. Mission 5% läuft macht um jeden preis.... SPD wer? Ist das ne Lotterie? 🙃🙃🙃

Thüringen: Grüne stimmen für Minderheitsregierung und neuen Vorstand | MDR.DENach der SPD haben auch die Grünen dem neuen Koalitionsvertrag für eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung in Thüringen zugestimmt. Auf dem Parteitag in Apolda gab es aber auch kritische Töne - und einen Wechsel. Die grünen stimme für alles was ihnen ein bißchen Macht bringt. Ein Zusammenschluss von Verlierern. Jedenfalls was die SPD und die Grünen angeht. Das Wort sagt es ja schon, es ist nicht im Interesse der Mehrheit der Wähler. Ob das gut geht? NichtMeineDemokratie

RB Leipzig - Standpauke für die SpielerTabellenführer RB Leipzig verliert 0:2 bei Eintracht Frankfurt - und der Vorsprung auf die Konkurrenz schmilzt. Trainer Nagelsmann kritisiert mangelndes Engagement im Training. wofür ist er dann der Trainer?

Lage der Liga: So hat RB Leipzig Julian Nagelsmann nicht verdientBayern-Trainer Giovanni Trapattoni hielt am 10. März 1998 die Mutter aller Wutreden. „Flasche leer“ und „Was erlauben Struuunz?“ zählen zu den berühmtesten Satz-Fetzen der Liga.22 Jahre später verfeinert Julian Nagelsmann den Trapattoni. In gemäßigterer Lautstärke und Wortwahl, aber in gleicher Härte rechnet er mit der fehlenden Meister-Mentalität seiner Mannschaft ab. Alle Hintergründe zur Lage der Liga, nur mit BILDplus. *** BILDplus Inhalt ***

Die Bayern deklassieren Schalke, Leipzig verliert gegen FrankfurtDie Bayern haben ihre Chance genutzt und Schalke mit 5:0 deklassiert. Zuvor hatte Tabellenführer in Frankfurt eine Niederlage kassiert.

Gladbach feiert Sieg gegen Mainz, Leipzig kassiert NiederlageDämpfer für den Tabellenführer: RB Leipzig verliert in Frankfurt. Borussia Mönchengladbach gewinnt gegen Mainz und bleibt oben dran.