Anonymous, Kenjebsen, Ken Jebsen, Anonymous, Website, Webseite

Anonymous, Kenjebsen

Anonymous: Hacker greifen Ken Jebsen an – Webseite lahmgelegt

Die Hacker-Gruppe #Anonymous hat sich die Seite des Verschwörungstheoretikers #KenJebsen vorgenommen. Dabei habe sie nicht nur zehntausende Daten zu Abonnenten erbeutet:

13.06.2021 10:49:00

Die Hacker-Gruppe Anonymous hat sich die Seite des Verschwörungstheoretikers KenJebsen vorgenommen. Dabei habe sie nicht nur zehntausende Daten zu Abonnenten erbeutet:

Die Hacker-Gruppe Anonymous hat sich die Seite des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen vorgenommen. Dabei habe sie nicht nur zehntausende Daten zu Abonnenten erbeutet, sondern auch Informationen zu Spenden abgegriffen.

Am späten Samstagabend sah die Seite des ehemaligen Journalisten zwar normal aus. Screenshots, die die Gruppe vonAnonymousveröffentlichte, belegen jedoch den Zugriff auf die Verwaltung der Webseite. Zudem war am Samstagnachmittag zwischenzeitlich statt der Startseite von KenFM ein Banner mit der Aufschrift „This domain has been seized by Anonymous“ (zu Deutsch: Diese Domain wurde von Anonymous beschlagnahmt) zu lesen.

Grüne wollen Milliarden-Fonds für Klimafolgen Scholz zu Testpflicht: 'Viele der Reisenden finden das gut' Sekundärmigration in Deutschland nimmt zu

Laut eigenen Angaben haben die Hacker während ihres Zugriffs nicht nur kurzzeitig die gesamte Webseite lahmgelegt, sondern konnten auch eine komplette Kopie der Datenbank von KenFM erbeuten. Darin enthalten: 39.000 Daten von Abonnenten sowie Informationen zu Spenden in Höhe von knapp 38.000 Euro. Zu den Daten gehören demnach volle Namen, Mailadressen und auch Passwörter. Im Anschluss an das Auslesen der Informationen haben die Hacker zudem ein „Wipe and Fulldeface“ durchgeführt – also eine Löschung zahlreicher Daten.

Jebsen hatte 2011 unter anderem als Moderator und Journalist für den rbb gearbeitet, bevor er dort gekündigt wurde. Unter den Verschwörungstheoretikern gehört er zu den reichweitenstärksten. KenFM wurde zuletzt wegen inhaltlichen Verstößen von der Videoplattform Youtube verbannt. headtopics.com

Weiterlesen: FAZ.NET »

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.

Hier der Link zu den Hackerbuben: Oder Mädelz. kenFM ist ein rechtes, oft dem von Putin finanzierten Fake Medium rt ( ehemals russia today ), sehr synchrones Medium. Würde mir sehr wünschen wenn die Finanzströme aufgedeckt werden könnten. Ken FM hat es nicht leicht. Aber hacken? Ein Beispiel: kenFM gibt die Plattform für den 'CoronaAusschuss' oft zu Gast Anwalt Rainer Fuellmich. Er will mit Spendensammeln Fakeklagen führen & arbietet jetzt aktiv mit dem Rechtsextremisten SteveBannon zusammen. Stichwort Nürnberger Prozesse.

Es fragt sich ob die ganzen pro kenFM Anhänger unter dem FAZ Tweet nicht wissen was dort verbreitet wird oder ob diese alle zu den Anhängern der FakeNews gehören. KenFM compactmagazin nuoviso epochtimes rt usw Ob man die Hackeraktion gut findet oder nicht ist das eine. Das was kenFM macht ist hat weder etwas mit Journalismus zu tun noch unbedingt mit Meinungsfreiheit. Es werden oft einfach nur kruden Fantasien erzählt um die eigene Weltverschwörungsagenda zu verbreiten.

Ein angebliches Anonymous-Kollektiv komplett auf pseudolinkem Systemkurs ist kein echtes Anonymous-Kollektiv. Was soll dieses diffamierende Label 'verschwörungstheoretiker', liebe widerliche regierungstreue Hetzer? Davon abgesehen: vieles von dem, was letztes Jahr auch von euch noch als 'verschwörungstheorie' abgetan wurde, hat sich inzwischen als wahr erwiesen...

Liebe 'FAZ': Der Begriff 'Verschwörungstheoretiker' ist eine Wertung und hat in einer Meldung nichts zu suchen. Außer man betreibt Framing. Und was soll diese kriminelle Handlung bewirken? Das ein Mensch nicht seine Meinung frei äußern darf? Was für ekelhafte undemokraten, diese feigen kriminellen! Passt lieber auf das sie sich euch Volksverräter nich vornehmen, weil ihr Dreckssäcke euer journalistischen Sorgfaltspflicht nicht nachkommt. Ihr gehört alle nach Den Haag zusammen mit denen deren Speichel ihr leckt

Das können diese Anonymus-Halunken so einfach und das dürfen sie auch! Weil sie im Grunde das schmutzige Grobe erledigen für ARD bis ZDF, den radikalen WDR insbesondere, genauso wie für Haldewang und die gesamte linksgrünversiffte Lügenpresse!

The Bank Hacker: Belgische Thriller-SerieVom Hacker-Wettbewerb zum Banküberfall: wegen seiner brillianten Hackerfähigkeiten lässt sich der Student Jeremy von einem Betrüger-Ring einspannen. Er soll einen Cyberangriff auf eine Bank durchführen und Hunderte Millionen Euro stehlen. TheBankHacker Was ist schon der Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank? Ich finde die Serie durchaus gelungen. Es ist sicher nicht einfach jemanden wie mich zu überzeugen, die kleineren Schwächen in der technischen Thematik konnte ich gut verschmerzen, eben auch weil der Fokus eher auf Social Hacking liegt und da überzeugt. und wie werden Leute bestraft die den Computer hacken in der Firma? Täter werden belohnt und dass man das Böse so anhimmelt und so viele Krimis bringen kann, schlimm.....Man lernt nur von den Krimis und es wird umgesetzt in die Realität....

Rechtsbrecher gehören nicht in die Schlagzeilen, sondern in U-Haft! selbst wenn es verschwörungstheorien sind gilt: ein land, in dem regierungskritiker zum schweigen gebracht werden, kann sich nicht demokratie nennen. hier sehen wir den nächsten stein

The Bank Hacker: Belgische Thriller-SerieVom Hacker-Wettbewerb zum Banküberfall: wegen seiner brillianten Hackerfähigkeiten lässt sich der Student Jeremy von einem Betrüger-Ring einspannen. Er soll einen Cyberangriff auf eine Bank durchführen und Hunderte Millionen Euro stehlen. TheBankHacker Was ist schon der Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank? Ich finde die Serie durchaus gelungen. Es ist sicher nicht einfach jemanden wie mich zu überzeugen, die kleineren Schwächen in der technischen Thematik konnte ich gut verschmerzen, eben auch weil der Fokus eher auf Social Hacking liegt und da überzeugt. und wie werden Leute bestraft die den Computer hacken in der Firma? Täter werden belohnt und dass man das Böse so anhimmelt und so viele Krimis bringen kann, schlimm.....Man lernt nur von den Krimis und es wird umgesetzt in die Realität....