Abgelaufene Corona-Vakzine: Schweiz muss Millionen Impfdosen entsorgen

25.09.2022 09:32:00

Weil das Haltbarkeitsdatum erreicht ist, muss die Schweiz mehr als zehn Millionen Impfdosen gegen das Coronavirus entsorgen. Die Vakzine haben einen Wert von fast 300 Millionen Euro.

Panorama, Coronavirus

Weil das Haltbarkeitsdatum erreicht ist, muss die Schweiz mehr als zehn Millionen Impfdosen gegen das Coronavirus entsorgen. Die Vakzine haben einen Wert von fast 300 Millionen Euro.

Weil das Haltbarkeitsdatum erreicht ist, muss die Schweiz mehr als zehn Millionen Impfdosen gegen das Coronavirus entsorgen. Die Vakzinen haben einen Wert von fast 300 Millionen Euro.

von Moderna entsorgen. Die Vakzine haben einen Wert von umgerechnet 293 Millionen Euro. Laut dem Schweizer Gesundheitsministerium handelt es sich um 2,5 Millionen Dosen aus einem Logistikzentrum der Schweizer Armee und 7,8 Millionen Impfdosen aus einem Depot in Belgien. Zur Vernichtung gebe es keine Alternative.

Die Schweiz hatte zu Beginn der Beschaffungsphase Impfdosen von verschiedenen Herstellern geordert, um Lieferprobleme und eine Abhängigkeit von einzelnen Vakzinen zu vermeiden, die sich als unwirksam erweisen könnten. Seither hat das Land einen hohen Überschuss an Impfdosen.

Weiterlesen:
DER SPIEGEL »

Zwei Tote bei möglicher Explosion in Wohnhaus in Peißenberg

Bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau sind am Abend zwei Menschen ums Leben gekommen. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie Knallgeräusche in dem Haus gehört hatten. Weiterlesen >>

Phabulon Darauf trinkt Ugur noch einen Champus. Wird Zeit, dass die Krankenkassenbeiträge steigen, damit die Kosten ausgeglichen werden können. Hier ist es nicht so, dass der bezahlt, der auch bestellt hat. SCHADE Mahsa_Amini OpIran Ach die Schweiz muss Impfdosen wegschmeißen...schreibt lieber mal wieviel zig Millionen € wir schon vernichtet haben ?

Kein Problem, der Steuerzahler hat's ja... Bestimmt gut fürs Klima. 😂😂😂 Ich fordere hiermit auf, die ZAHNFEE 👏 soll es von seiner eigenen Tasche zahlen.... Basta Warum soll es den Schweizern besser gehen als den Deutschen? Wir entsorgen auch Bundespolitiker indem wir Ihnen Milliarden € in die Hand geben um Deutschland zu entsorgen. Ich sehe da bei den Schweizern kein signifikantes Problem.

Das 'Problem' haben wir in Kolumbien auch. Keiner will die Giftspritze mehr. Nicht alle, aber viele haben gelernt. Auf brutale Art und Weise. Mit ihrer Gesundheit. Die Menschen sind einfach zu dumm… warum kann man das nicht in Länder schicken die das brauchen ? Oder verdienen die finanz wichs Wichtel dann zuwenig ?

Furchtbar, was für einen Schaden die Impfsaboteure weltweit anrichten.

Ministerpräsident Stephan Weil: „Wir können die Krise doch nicht aussitzen und laufen lassen“Niedersachsens Ministerpräsident will am 9. Oktober wiedergewählt werden. Ein Interview über steigende Strom-und Gaspreise, die Schuldenbremse und Friedrich Merz. Wenn Gas- und Strompreise so gestiegen sind, wer genau bekommt eigentlich das Geld. Man sagt ja immer nur am Markt!🤔 Hoffe nur daß keine Volksvertreter dabei sind. 😡 Hoffentlich wird er abgewählt

HamburgAlexis Ooooh … wollte das Zeugs keiner mehr haben? 😓 Martalauscht Bei und muss der Irre mit den schiefen Zähnen schon recht bald hunderte Millionen Impfdosen entsorgen, der Wert liegt dann im Milliarden Bereich. Dieser Hodenkrebs und Herzinfarkt Impfstoff gehört generell weg-geschüttet. Alle Verbrecher die daran verdient haben gehören vor ein Gericht gestellt.

BRAVO! Perfekt: Zu Anfang der Pandemie 'DE hat zu wenig Impfstoff. Regierung hat geschlafen! Zum Ende der Pandemie: 'DE hat zu viel Impfstoff bestellt und muss ihn jetzt vernichten. Sie können wohl nicht rechnen!' Das ist im besten Deutschland aller Zeiten nicht anders. Oder noch rechtzeitig an Lauterbach verscherbeln

Aber vor Ablauf freiwillig afrikanischen Staaten diese Mittel zur Verfügung stellen kommt für europäische Staaten nicht in Frage das entspricht unseren Werten In Polen werden auch deshalb keine Impfstoffe mehr bestellt, geschweige denn bezahlt. 😇🥰 Was dort vernichtet wurde weiß ich leider nicht. Taschengeld für die Schweiz

Wie die ganzen Impfdullies wieder steil gehen.

Besoffener Wiesn-Gast beißt Zugführer, weil er ihn aufwecktIn München wird seit Samstag wieder das größte Volksfest der Welt gefeiert: die Wiesn. Oktoberfest bedeutet aber Ausnahmezustand – auch für Polizei und Sanitäter. Alle Blaulicht-News im Ticker. BrudiVoeller bitte als nächstes 50+2 Intro für Niklas Zugführergewalt Zugführerproblem Hatten wir das schon? Wow,noch so ein sinnvoller Beitrag😂👍🏼

Wachsender Berg, der zu verfallen droht“: Fast vier Millionen Corona-Impfdosen sind abgelaufen Die Dosen des Herstellers Moderna sind auf „unterschiedlichen Stufen der logistischen Lieferkette verfallen“. Das teilt das Bundesgesundheitsministerium mit‼️ Martalauscht Und in 🇩🇪 so? Tja, in der Schweiz funktionieren noch Reste des Rechtsstaates.

Hat die Schweiz auch einen wahnsinnigen Gesundheitsminister im Kaufrausch😂😂 'Wie traurig.. Zehn Millionen Menschen mehr, die mit Lebensmittel und Energie besorgt werden müssen' 😭😡 Sagte die faschiste Grüne. Was wäre es doch sinnvoll diese rechtzeitig an andere Länder zu geben die sich das nicht leisten können. So züchten wir halt weltweit weiter Mutationen damit wir noch möglichst lange was davon haben. Wir können uns dies offensichtlich leisten. Traurig!

Damit der mRNA-'Impf'stoff nicht entsorgt wird und das Steuergeld von LauterbachRuecktritt als verschwendet gilt, hoffe ich auf die weitere, rege Experimentteilnahme der deutschen 'antifa' und der letzten Generation. Meine 87j Großmiutter holt sich das Zeug jedenfalls nicht ab. Die Zahlen für D werden gigantisch sein. LauterbachRuecktrittJetzt

10Mill Impfdosen übrig bei knapp 9Mill Einwohnern? So eine Fehlkalkulation könnte uns nie passieren. Na und? Ist das hier im Dummland etwa anders?

Irans Präsident sagt Interview ab, weil CNN-Reporterin kein Kopftuch trägtMit Irans Präsidenten Ebrahim Raisi bereitete die US-Journalistin Christiane Amanpour wochenlang ein Interview. Doch Raisi taucht nicht auf – weil die Journalistin kein Kopftuch tragen wollte. Ist es denn so schwer ein Kopftuch aufzusetzen? Bei den Masken war’s auch kein Problem🤡🤡🤡 Ob wohl das Callgirl abends im Hotel auch ein Kopftuch aufhaben muss?!🤔 Was ein alter idiot

Eine glatte Lüge! Es ist kein Impfstoff, da nicht einer der Millionen, eher Milliarden Probanden nach der Giftplörre Immun wurde! Viele sind an der schwer erkrankt, so mancher Gestorben, nur Immun wurde nicht Einer! Also warum verbreiten sie die Lüge, liebste Bill Gates Zeitung! Wird bald in Deutschland auch der Fall sein, wenn die STIKO weiterhin keine Impfempfehlung für alle Bevölkerungsgruppen ausgibt und z.B. 50-jährige beim Arzt um eine zweite Booster-Impfung betteln müssen

Bei 8 Millionen Einwohnern werden 10 Millionen Impfdosen vernichtet. Ist ja nur Geld!? In Deutschland muessen letztlich Hunderte Millionen experimentelle GVO-Injektionseinheiten entsorgt werden. Die Opferzahlen der staatlich organisierten GVO-Menschenversuche werden trotzdem weiter ansteigen. Ich mag mich irren, aber gibt es nicht noch Länder, die auf genügend Impfstoff warten?

in der Schweiz hat man ja auch mit dem Virus verhandelt und die Pandemie für beendet erklärt. Völlig bekloppt .. Eben nicht. Abgelaufene Imofstoffe haben keinen Wert. Wenn man kein Journalist ist, nennt man das Steuergeldverschwendung. Besser das, als Impfschäden in noch höhrtrm Maße zu erzeugen. Der Preis sind 300 Millionen Euro, der Wert vermutlich viel viel weniger.

Und wieviele sind es in Deutschland? 🤔😡

Klage auf höhere Pensionen abgewehrt: Gericht hält Regeln zur Bezahlung von Berlins Abgeordneten für rechtmäßigKlage auf höhere Pensionen abgewehrt: Ehemalige Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses, die vor 2001 ausgeschieden sind, haben keinen Anspruch auf höhere Altersbezüge als bislang. Das hat das Berliner Verwaltungsgericht entschieden. Die Frechheit unserer Abgeordneten kennt keine Grenzen. Schmarotzer Na, ausnahmsweise mal eine richtige Entscheidung.

Windkraft - Bericht: Norddeutsche Flächenländer schlagen unterschiedliche Preiszonen für Strom vorNiedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein fordern laut der „Welt am Sonntag“ niedrigere Stromkosten im Norden, weil dort die meiste Windenergie produziert wird. DLF Populistische Kackscheiße… Gefordert ist Solidarität! Vor allem von oben nach unten! Dazu Energiepreis-Obergrenzen und nicht diese scheiß Strompreise-Börse-Regeln! Naja, dann ist der Länderfinanzausgleich doch auch unsinnig... DLF Na dann kosten halt die TVs, Handys, PCs das Doppelte dort, weil die im Süden produziert werden. Was für Trottel!

Aktie unter Druck: Tesla muss fast 1,1 Millionen Fahrzeuge zurückrufenEin großer Rückruf belastet augenscheinlich den Kurs des Elektroautobauers Tesla. Die Amerikaner haben jedoch eine Lösung parat – und noch Kurspotenzial in petto.

Corona-Impfstoffs  von Moderna entsorgen.Von Hans Monath Heute, 17:02 Uhr Herr Weil, Sie haben ein Landesprogramm von einer Milliarde Euro gegen die hohen Preise angekündigt – für den Fall, dass Sie wiedergewählt werden.nähere Beschreibung nicht möglich Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Paulaner-Festzelt bei Box 44 Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel.New York Ebrahim Raisi, Präsident des Iran, spricht vor den Vereinten Nationen in New York © Mary Altaffer / DPA 23.

Die Vakzine haben einen Wert von umgerechnet 293 Millionen Euro. Laut dem Schweizer Gesundheitsministerium handelt es sich um 2,5 Millionen Dosen aus einem Logistikzentrum der Schweizer Armee und 7,8 Millionen Impfdosen aus einem Depot in Belgien. Das gilt für den Bund, aber das gilt auch für die Länder. Zur Vernichtung gebe es keine Alternative.45 Uhr: Die Polizei auf der Wiesn hat an einem Stand einen ganz besonderen Fund gemacht. Die Schweiz hatte zu Beginn der Beschaffungsphase Impfdosen von verschiedenen Herstellern geordert, um Lieferprobleme und eine Abhängigkeit von einzelnen Vakzinen zu vermeiden, die sich als unwirksam erweisen könnten. Und wir haben in der Bankenkrise und in der Pandemie gelernt: Wir brauchen einen Staat, der frühzeitig und entschlossen reagiert. Seither hat das Land einen hohen Überschuss an Impfdosen. Irans Präsident Ebrahim Raisi ist bei seinem Besuch in New York nicht zu einem Interview gegangen, weil eine CNN-Journalistin kein Kopftuch tragen wollte.

Mehr zum Thema . Lesen Sie weiter mit. Für's Erste brachten ihn die Beamten ins Tierheim.