Petra Manuela, Armand Volker, Stefan Zauner, Paul Mccartney, Münchener Freiheit, The Beatles, Beach Boys

Petra Manuela, Armand Volker

40 Jahre Münchener Freiheit: Die Band, die Männern Angst machte

Die Münchener Freiheit regierte die Charts der Achtziger. Heute wird die Band für einen Stil geliebt, der früher verlacht wurde. Ein Gespräch mit Stefan Zauner, der ihn erfand, über vierzig Jahre Liebeslieder und die Rätsel des Geschmacks.

29.09.2020 00:57:00

Die Münchener Freiheit regierte die Charts der Achtziger. Heute wird die Band für einen Stil geliebt, der früher verlacht wurde. Stefan Zauner erfand ihn. Im Interview spricht er über vierzig Jahre Liebeslieder und die Rätsel des Geschmacks.

Die Münchener Freiheit regierte die Charts der Achtziger. Heute wird die Band für einen Stil geliebt, der früher verlacht wurde. Ein Gespräch mit Stefan Zauner , der ihn erfand, über vierzig Jahre Liebeslieder und die Rätsel des Geschmacks.

Ich hatte bei der ersten Platte 1980 alles selbst produziert, aber noch mit sehr primitiven Mitteln. Das hört man auch. Es war eine interessante Herausforderung, es noch mal so klingen zu lassen, wie ich es in Erinnerung hatte. Ursprünglich wollte ich zum vierzigjährigen Rückblick – es ist ja kein Jubiläum, ich bin ja nicht mehr dabei – mit einem Orchester arbeiten. Aber wenn ich mir jetzt als Beatles-Fan vorstelle,

Greta Thunberg wirft EU-Parlament „ökologische Zerstörung“ vor - WELT Botschafter abgezogen: Frankreich reagiert auf Erdogans Beleidigung US-Präsident hat gewählt: „Ich habe für einen Typen namens Trump abgestimmt“

Paul McCartneywürde „I wanna hold your hand“ mit Orchester machen, wäre das für mich völlig uninteressant. Es war die Idee meiner Frau Petra Manuela, die frühen Sachen zu überarbeiten. Erst habe ich gedacht, dass es sich bei zu wenigen Songs lohnen würde, aber festgestellt, dass ein paar Lieder von den ersten drei Platten wirklich schön klingen, aber einfach nur schlecht produziert waren.

Manche Versionen klingen wie stillere Cousins der Originale.Das ist von Lied zu Lied anders. Bei „Wenn das so einfach ist“ beispielsweise habe ich es aufs Minimum reduziert. Und gesehen: Was da noch bleibt, ist auch reizvoll. Aber es gab kein Konzept.

In der Hochphase der Münchener Freiheit Mitte der achtziger Jahre haben immer zwei Elemente gegeneinander gearbeitet: ein von Keyboards und Orchester angefeuerter Sound – und Ihre Stimme, die Liebeslyrik sang, eine Art leise, schlichte Poesie. Weiterlesen: FAZ.NET »

Trackers - Rote Spur (3)

Während der südafrikanische Geheimdienst weiter die Terrorgruppe beobachtet, kommt Analystin Milla einem zwielichtigen CIA-Agenten auf die Spur.

Nintendo-Konsole: 30 Jahre Gameboy - Als die Spiele laufen lerntenAm 28. September 1990 wurde in Deutschland der erste Gameboy verkauft. Der Startschuss für den Siegeszug von Tetris, Pokemon und Super Mario und der Beweis, dass Videospiel auch unterwegs Spaß machen können.BILD erinnert an den Gameboy, der eine ganze Generation von Spielern begeistert hatte und stellt seine Nachfolger vor. *** BILDplus Inhalt ***

Emma Becker recherchierte für ihren Roman: Ich war zwei Jahre HureEine junge Autorin zieht von Paris nach Berlin. Sie sucht einen Job und Inspiration für ihren dritten Roman – und findet beides im Bordell.Lesen Sie hier die ganze Geschichte! *** BILDplus Inhalt *** ,,Recherche“ 😂😂😂😂😂 cool zu der wäre ich auch gegangen

30 Jahre nach der Wende: Das lange Arbeiten an der Einheit'Einheit vollzogen, Einheit hergestellt, Einheit erreicht' - das gelte 30 Jahre nach der Wende für viele Bereiche, sagt der Ostbeauftragte Wanderwitz. Doch noch immer gibt es Unterschiede - etwa bei Löhnen. Von Kristin Schwietzer. Integration muss von beiden Seiten funktionieren. Ja es gibt immer noch Unterschiede zwischen Ost und West aber ich habe manchmal das Gefühl, dass dabei verkannt wird, dass es auch Unterschiede zwischen Nord und Süd und Ruhrgebiet und München gibt. Ich bin mir nicht sicher welche Unterschiede größer sind. Eins eint die Ost und West: Der Wahn nach Massenmigration durch Linksradikale!

Mindestens ein paar Jahre! - 1- und 2-Cent-Münzen sollen länger bleibenEin- und Zwei-Cent-Münzen werden in der EU noch mindestens ein paar Jahre im Umlauf bleiben. yea Will man uns weiß machen dass das Bargeld nicht abgeschafft wird. Beruhigungspille für einfache Gemüter? Diesen Münzschrott braucht kein Mensch. Andere Länder haben diese Münzen schon abgeschafft. Nur hier wird wieder Pfennigfuchserei betrieben

Aufbruch in BelarusBelarus: die letzte Diktatur Europas. Alexander Lukaschenko regiert seit 26 Jahren autoritär und repressiv das Land. arteRe begleitet junge Aktivist*innen vor und nach der Präsidentschaftswahl, die trotz allem für Freiheit und Rechtsstaatlichkeit kämpfen. Bis zur nächsten Bundestagswahl der Vorletzte. Belarus ist nicht die letzte Diktatur Europas. Das ist eindeutig falsch. Eine Propaganda-Lüge.

80 Schläger! - Massenprügelei in Nürnberg40 gegen 40! In der Nürnberger Altstadt haben sich dutzende Jugendliche geprügelt. Die Polizei ging dazwischen. Das muss diese kulturelle Bereicherung sein, von der immer die Rede ist Diese kulturelle Bereicherung aus dem Ausland ist wirklich super. Sehr kultiviert und fortschrittlich. Muss man gut finden. Weshalb schreibt man nicht dass es Migranten waren? Die Massenschlägereien haben wir in Berlin täglich. Oft kommt es zum Messereinsatz und einer stirbt. MulktiKulti nimmt eben Fahrt auf.